Zoll und alles was dazu gehört

Alles was woanders nicht reinpasst, hier rein.

Moderator: Moderatorenteam

Benutzeravatar
fumpen
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1618
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Zoll und alles was dazu gehört

Beitrag von fumpen » So 17. Sep 2017, 22:50

Das entscheiden sie am Flughafen, was kontrolliert werden soll ...
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
fumpen
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1618
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Zoll und alles was dazu gehört

Beitrag von fumpen » So 1. Okt 2017, 12:07

So - mein ToqOh! ist wieder in Japan. Aber wohl beschädigt angekommen. Der Verkäufer will ihn mir nicht noch mal zusenden und hat mir den vollen Kaufpreis inklusive Porto (!!) zurück erstattet. Damit komme ich zwar ohne jeden finanziellen Schaden aus der Sache - habe aber keinen ToqOh! (der Mecha war mit gerade mal EUR 50,- sehr sehr günstig, wie neu und in der Originalverpackung) im Regal stehen.

Das werde ich dem Zoll und der EU nie vergessen - mein Spielzeugherz blutet ...
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
fumpen
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1618
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

ToqOh! ist da - hurra!

Beitrag von fumpen » Di 19. Dez 2017, 22:35

Singet & frohlocket:
Aus Südkorea hat ein neuen ToqOh! den Weg zu mir gefunden! Ich muss ihn nur noch auspacken (vielleicht nach Weihnachten) und bespielen.
Ich freue mich sehr.
Wenn es mir jetzt noch gelingt, irgendwie einen Zyuogher DX Whale zu ergattern und irgendwie an den Argusaugen des Zolls vorbei in meine kleine Welt zu bringen habe ich für´s Erste meinen Frieden mit Super Sentai und den verschärften EU- Bestimmungen bezüglich sog. 'Kinderspielzeug ohne Sicherheitszertifikat' geschlossen - bis das nächste Japan only- Merchandise auftaucht und mich in Versuchung bringt :mrgreen:
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8250
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Zoll und alles was dazu gehört

Beitrag von W-B-X » Do 18. Jan 2018, 03:28

Also ich war vor Weihnachten beim Zoll um eine Figuarts Zero abzuholen und die konnte ich ohne Probleme mitnehmen. Es war im Zollamt jetzt auch nichts los und ich war der Einzige am Einfuhrschalter. Zwar hatte ich während dem Auspacken erwähnt, dass das eine Figur zum ins Regal stellen ist, aber wie man so hört, hilft sowas ja auch nur bedingt.

Benutzeravatar
fumpen
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1618
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Zoll und alles was dazu gehört

Beitrag von fumpen » Do 15. Mär 2018, 13:48

Und wieder macht der Zoll mich weinen:
mein so günstig erworbener DX Ryuu Teiou geht zurück nach Japan, Problem ist (wie immer) die fehlende CE- Kennzeichnung.

Die letzten Monate hatte ich viel Glück (bzw. der Zoll alle Hände voll zu tun) und diverse kleinere Sendungen als auch ein herrlicher Shurikenjin- Mecha wurden scheint´s vom Flughafen durchgewunken und mir gleich zugestellt. Nun hat es wieder eine Sendung erwischt.
Der zuständige Beamte sagte heute auch, daß bei 'Sammlerfiguren' Ausnahmen gemacht werden können. Bei Spielzeug wäre die Gesetzeslage aber eindeutig.

Was mich nur wundert und teils richtig ärgert, daß andere deutsche als auch europäische Zollämter mit diesen Gesetzesvorgaben anders umgehen. Ihr Spielzeugsammler hier im Forum oder auch Gleichgesinnte auf Instagram kennen solche Probleme nicht. Die kriegen ihre Sachen ausgehändigt. Immer.
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 4363
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Zoll und alles was dazu gehört

Beitrag von Welteneroberer » Do 15. Mär 2018, 14:20

Ihr Spielzeugsammler hier im Forum oder auch Gleichgesinnte auf Instagram kennen solche Probleme nicht. Die kriegen ihre Sachen ausgehändigt. Immer.
Ich denke eher, die große Mehrzahl wird es wohl einfach nicht öffentlich machen, wenn sie etwas bekommen oder nicht bekommen.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
fumpen
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1618
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Zoll und alles was dazu gehört

Beitrag von fumpen » Fr 16. Mär 2018, 12:51

Je nun - sooo viele deutschsprachige Toku- Spielzeugsammler gibt es auch nicht. Von den diversen mir bekannten Leuten habe ich noch nie gehört, daß der Zoll etwas einbehalten bzw. die Aushändigung verweigert hätte. Und Sammler in Frankreich oder England haben auch keine Probleme ...
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
fumpen
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1618
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Freihhandelsabkommen zwischen der EU und Japan ist in Kraft!

Beitrag von fumpen » So 24. Mär 2019, 13:25

Das Freihhandelsabkommen zwischen der EU und Japan ist seit dem ersten Februar 2019 in Kraft! Zollabgaben entfallen und damit werden viele Dinge aus Japan jetzt günstiger für uns und umgekehrt (bei Hartkäse entfallen die 30 % Einfuhrabgaben für die Japaner - hurra!).

Aber auch das hier ist nun Fakt: 'Denn Japan und die EU haben nicht nur Zölle abgeschafft. Um den Handel zu vereinfachen, fallen auch Prüfungen, Zertifikate und Kennzeichnungen für Produkte weg.' Kein CE- Siegel mehr für Mechas & Kampfblaster mit Sammelgimmick (die eh qualitativ und sicherheitstechnisch hochwertiger sind als unser Zeugs in den Spielwarenregalen)! Mein Lupinkaiser ist mir unbeanstandet ausgehändigt worden vom Päckchenmann dieser Tage.

Wie sagt doch Black Woz immer so schön: "Rejoice!"
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12491
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Zoll und alles was dazu gehört

Beitrag von Tyzonn » So 24. Mär 2019, 17:31

Wunderbar. Ich wollte schon lange mal geklärt haben wie da der Stand ist. Aber weil ich nicht dumm da stehen wollte, traute ich mich nicht zu fragen.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8250
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Zoll und alles was dazu gehört

Beitrag von W-B-X » Sa 29. Mai 2021, 11:49

Zur Info: Wegfall der 22 Euro Freigrenze zum 1. Juli 2021
https://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/P ... _node.html

Benutzeravatar
fumpen
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1618
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Zoll und alles was dazu gehört

Beitrag von fumpen » Mo 31. Mai 2021, 12:03

Ich habe mir in Japan das Premium- Schwert zu Ryusoulger, gebraucht bestellt für umgerechnet gut EUR 200,-. Ich bin mal gespannt, was da noch zusätzlich an Kosten auf mich zukommt. Drückt mir die Daumen ...
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
fumpen
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1618
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Stand der Dinge

Beitrag von fumpen » Do 19. Aug 2021, 18:04

Keine Zölle und Prüfungen, Zertifikate und Kennzeichnungen - aber Einfuhrabgaben und Auslagepauschalen für unsere Einkäufe in Nihon: per se werden pro Sendung mind. EUR 6,- Auslagepauschale und eben eine Einfuhrabgabe* fällig. Für z.B. mein mit EUR 200,- eigentlich sehr günstiges Ryusoulken waren noch mal EUR 50,- fällig, die ich an für FedEx zu zahlen hatte. Knapp EUR 40,- waren dabei Einfuhrabgaben.


*Bei der Einfuhr von Waren aus dem Nicht-EU-Ausland können Einfuhrabgaben (Einfuhrumsatzsteuer, Zoll, Verbrauchssteuern) anfallen. Welche Einfuhrabgaben anfallen und wie hoch diese sind, hängt einerseits von der Art der Sendung (Internetbestellung oder eine private "Geschenksendung") und andererseits vom Warenwert ab. (Deutsche Post)
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
PsychoRanger
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 90
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 23:17
Land: Deutschland
Wohnort: Königs Wusterhausen
Kontaktdaten:

Re: Zoll und alles was dazu gehört

Beitrag von PsychoRanger » Do 19. Aug 2021, 20:36

...dann bin ich echt mal gespannt ob bzw was ich extra löhnen darf, wenn meine Bestellung von PlazaJapan ankommt.

Musstest Du die 50€ direkt beim Lieferanten bezahlen oder hast Du Post mit einer Rechnung vom Zollamt, Post oder sonst was bekommen?
:zyured: :zyugreen: :kakuninja: :daired:
"Hey Brain! Was wollen wir denn heute Abend machen? Genau das selbe, wie jeden Abend Pinky. Wir versuchen, die Weltherrschaft an uns zu reißen!" :mrgreen:
:daikiba: :ohred: :denomain: :kyoryured:
Wer möchte kann mir auch auf instagram folgen
https://www.instagram.com/docwolfofhorror/

Benutzeravatar
fumpen
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1618
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Stand der Dinge

Beitrag von fumpen » Fr 20. Aug 2021, 07:24

Da kam eine Rechnung von FedEx aus den Niederlanden eine Woche später, Psycho.
Mit einer Nachzahlung wirst du rechnen müssen. Es werden wohl selbst kleinste Einkäufe in China (über Ebay o.ä.) mit Einfuhrabgaben (und Auslagepauschale!) belegt - keine Ausnahmen!
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
PsychoRanger
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 90
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 23:17
Land: Deutschland
Wohnort: Königs Wusterhausen
Kontaktdaten:

Re: Zoll und alles was dazu gehört

Beitrag von PsychoRanger » Fr 20. Aug 2021, 10:36

oh man...die machen einem das Sammeln von J-Stuff echt madig...
Na ja, schauen wir mal
:zyured: :zyugreen: :kakuninja: :daired:
"Hey Brain! Was wollen wir denn heute Abend machen? Genau das selbe, wie jeden Abend Pinky. Wir versuchen, die Weltherrschaft an uns zu reißen!" :mrgreen:
:daikiba: :ohred: :denomain: :kyoryured:
Wer möchte kann mir auch auf instagram folgen
https://www.instagram.com/docwolfofhorror/

Benutzeravatar
PsychoRanger
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 90
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 23:17
Land: Deutschland
Wohnort: Königs Wusterhausen
Kontaktdaten:

Re: Zoll und alles was dazu gehört

Beitrag von PsychoRanger » Do 2. Sep 2021, 17:10

So, mein Paket aus Japan ist nun endlich bei mir eingetrudelt. Ich durfte, für ein Paket welches mich 49,06€ (inklusive Versand) gekostet hat, sage und schreibe 6,97€ Zoll-/Einfuhrabgaben Fracht und 6,00€ Auslagepauschale bezahlen. Andernfalls hätte mir der DHL-Mann das Päckchen nicht ausgehändigt. Hatte ich noch nie, scheint mir preislich aber noch recht human zu sein.
:zyured: :zyugreen: :kakuninja: :daired:
"Hey Brain! Was wollen wir denn heute Abend machen? Genau das selbe, wie jeden Abend Pinky. Wir versuchen, die Weltherrschaft an uns zu reißen!" :mrgreen:
:daikiba: :ohred: :denomain: :kyoryured:
Wer möchte kann mir auch auf instagram folgen
https://www.instagram.com/docwolfofhorror/

Benutzeravatar
fumpen
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1618
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Versandkosten & Ukrainekrieg

Beitrag von fumpen » Mo 14. Mär 2022, 15:53

Wegen des Ukrainekriegs hat JapanPost die Services Airmal & SAL nach Deutschland eingestellt. Das bedeutet höhere Versandkosten bei Spielzeugbestellungen in Japan im Augenblick. Ich habe auf Ebay eine Shodo- Figur von Wizard Flame Style 'geschossen', deren Versandkosten sich nach Ende der Auktion nun verdoppelt haben!!! Darf das überhaupt?
Mal sehen, wie ich aus der Nummer herauskomme ...
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 4363
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Zoll und alles was dazu gehört

Beitrag von Welteneroberer » Mi 16. Mär 2022, 15:41

fumpen hat geschrieben:
Mo 14. Mär 2022, 15:53
deren Versandkosten sich nach Ende der Auktion nun verdoppelt haben!!! Darf das überhaupt?
Gute Frage. Müsste man mal beim Ebay-Support anfragen.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
fumpen
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1618
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Versandkosten & Ukrainekrieg

Beitrag von fumpen » Mo 28. Mär 2022, 10:50

Der Verkäufer hat den Deal abgebrochen. Ich hatte ihm eine Zahlung in Höhe der Hälfte der Ebay- Gebühren angeboten ...
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
fumpen
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1618
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Zoll, DHL und alles was dazu gehört

Beitrag von fumpen » Fr 26. Apr 2024, 15:13

Neue 'Schelmerei' beim Kauf von Spielzeug in Japan:
Der DX Kyoryuzin Full Action bei Nin-Nin-Game.com schien mit umgerechnet EUR 54,35 sehr günstig zu sein. Ich also gekauft.
Am Ende habe ich mit knapp EUR 100,- fast das Doppelte für die Figur ausgegeben!!

Hier mal die Kosten im Überblick (plus sonstigen Problemen):
54,35 (Warenwert)
2,79 (Handling)
15,50 (Shipping)
8,32 (Porto- Nachforderung; mir bis jetzt unerklärlich; losgeschickt haben sie erst nachdem ich noch mal gezahlt habe)
80,96 gesamt an Nin-Nin-Game.com

13,90 (19% Einfuhrabgaben)
6,- (Handling DHL)
19,90 gesamt an den Zoll & DHL

sind knapp EUR 100,- gesamt, die mich der DX Kyoryuzin Full Action gekostet hat. Ganz schön krass am Ende, oder?
Dazu kommen längere Wartezeit durch schlechte Kommunikation seitens des Verkäufers (die Info wgn der Portonachzahlung kam bei mir nicht an) und ein 'Systemfehler' bei DHL, wegen dem ich mein Paket in gesamt drei verschiedenen Filialen in Düsseldorf suchen durfte. Plus 1 1/2 Wochen länger Warten. Vom Erwerb bis zur Auslieferung vergingen gesamt knapp zwei Monate trotz Luftpost und Einschreiben. Menno.
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 0 Gäste