Info - Frauenfußball im TV

Alles was woanders nicht reinpasst, hier rein.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Sa 29. Sep 2018, 09:41

Immer noch ein Klassiker

Im Frauenfußball hat sich in den letzten Jahren einiges geändert, was man deutlich an den Vereinen "1. FFC Frankfurt" und "Turbine Potsdam" merkt. Früher ging die Meisterschaft abwechselt an einen der beiden und heute gibt die eine Mannschaft alles um den Anschluß nicht zu verlieren und die andere hat seine letzte deutsche Nationalspielerin verloren und kämpft gegen den Abstieg. Das Duell bleibt ein Klassiker und läuft am dritten Spieltag auf dem TV-Sender "Sport1". Anstoß ist am Samstag, den 29. September 2018 um 13.55 Uhr.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Fr 5. Okt 2018, 13:44

Horst Hrubesch macht Überstunden

Nachdem der DFB und die Bundestrainerin sich im März 2018 getrennt haben übernahm Horst Hrubesch die deutsche Frauennationalmannschaft interimsweise. Mit der erfolgreichen Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in Frankreich wäre der Trainerjob an Martina Voss-Tecklenburg übergegangen, doch diese ist aktuell noch die Bundestrainerin in der Schweiz. Auf den letzten Zügen konnte sich das Team nicht direkt qualifizieren und spielt aktuell in den Play-Offs.
Horst Hrubsch bleibt den deutschen Frauen also noch für 3 Freundschaftsspiele erhalten und startet mit den ersten gegen Österreich das Casting für die kommende Weltmeisterschaft. Der TV-Sender "ZDF" überträgt live aus den Stadion von Essen am Samstag, den 6. Oktober 2018 ab 13:45 Uhr.

Bild
Zuletzt geändert von Zen-Aku am Fr 5. Okt 2018, 13:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Sa 13. Okt 2018, 11:11

Wiedergutmachung vom FC Bayern München

Es ist wieder Spieltag in der Allianz Fraueun-Bundesliga und die Niederlage von 0:6 beim "VfL Wolfsburg" hat der Vizemeister "FC Bayern München" noch nicht vergessen. Eine Wiedergutmachung möchte der Verein gegen die "TSG 1899 Hoffenheim" zeigen, doch sollte das Duell nicht auf die leichte Schulter genommen werden. An den ersten Spieltagen hat das Team schon für die ein oder andere Überraschung gesorgt und auch in München verlor man letzte Saison nur knapp mit 1:0. Der TV-Sender "Sport1" überträgt am Samstag, den 13. Oktober 2018 ab 12.55 Uhr live.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Mi 17. Okt 2018, 14:47

Atletico Madrid in Deutschland

Das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League steht an: Die Frauenmannschaft des VfL Wolfsburg empfängt am Mittwoch, den 17. Oktober 2018 Atletico Madrid im AOK Stadion. Bereits in der vergangenen Königsklassen-Saison duellierten sich die Wölfinnen mit dem aktuellen spanischen Meister. Man erwartet ein spannendes und interessantes Spiel von zwei offensiv ausgerichteten Mannschaften. Anstoß der Partie unter Flutlicht ist um 19 Uhr und der TV-Sender "Sport1" überträgt live ab 18.55 Uhr.

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » So 21. Okt 2018, 11:22

Das wird ein Kracher

Am fünften Spieltag der "Allianz Frauen-Bundesliga" empfängt der "1. FFC Turbine Potsdam" den Vizemeister "FC Bayer München". Nach der Niederlage in Essen am letzten Spieltag müssen die Brandennburger punkten, um den Anschluß an den oberen Plätzen nicht zu gefährden. Dabei hofft die Mannschaft auf die Belastung der Müncherinnen mit der zusätzlichen Champions League. Außerdem stehen verletzungsbedingt einige Nationalspielerinnen nicht zur Verfügung. Ab 14.55 Uhr überträgt der Sender "Sport1" live aus Potsdam am heutigen Sonntag, den 21. Oktober 2018.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Sa 27. Okt 2018, 09:53

Die erfolgreiche 7?

Der deutsche Meister "VfL Wolfsburg" hat in der Allianz Frauen-Bundesliga eine beeindruckende Leistung abgerufen. Mit 6 Siege aus 6 Spielen und einem Torverhältnis von 27 zu 0 führt die Mannschaft erneut diie Tabelle an. Eine erfolgreiche 7 sollte eigentlich nichts im Wege stehen, wenn der Aufsteiger "Bayer 04 Leverkusen" zu Gast ist. Eine Überraschung wäre natürlich immer möglich. Der TV-Sender "Sport1" überträgt live am Sonntag, dden 27. Oktober 2018 ab 12.55 Uhr.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Fr 9. Nov 2018, 21:14

Testspiel gegen Italien

Bild

In 7 Monaten startet die Weltmeisterschaft 2019 in Frankreich und um dort eine gute Rolle zu spielen testet das qualifizierte, deutsche Team gegen Italien, welche sich ebenso qualifizierten. In Osnabrück möchte man unter Interims-Bundestrainer "Horst Hrubesch" die steigenden Leistungen der letzten Spiele bestätigen und ausbauen. Zudem werden junge Talente eingebaut gegen eine Mannschaft, welche körperbetont spielt und in den letzten Spielen deutliche Siege feiern konnten. Das Erste überträgt live ab 15.55 Uhr am Samstag, den 10. November 2018.

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Di 13. Nov 2018, 13:13

Abschiede, Testen, Konkurrenz und Spanien

Bild

Es ist das letztes Frauen-Länderspiel im Jahr 2018 und besser hätte man die Bedingungen nicht setzen können. Zum letzten Mal steht Horst Hrubesch als Interims-Bundestrainer an der Seite, da er anschließend an Martina Voss-Tecklenburg übergeben wird. Sein Abschied möchte er jedoch klein halten, denn wichtiger ist ihm das Testen für die Weltmeisterschaft 2019 in Frankreich. Der Konkurrenzkampf läuft und jede Spielerin möchte sich zeigen. Der Gegner heißt Spanien und wer gegen so eine spielstarke Mannschaft glänzt, sollte seine Fahrkarte sicher haben. Das ZDF überträgt am Dienstag, den 13. November 2018 live ab 15.45 Uhr aus Erfurt.

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Mi 14. Nov 2018, 15:12

Weltmeisterschaft startet

Bild

Gestern ist in Uruguay die Weltmeisterschaft der unter 17-jährigen Juniroinnen gestartet und jetzt greift auch das deutsche Team ins Turnier mit ein. Im ersten Gruppenspiel trifft man direkt auf den Titelverteidiger aus Nordkorea. Anstoss ist um 17 Uhr Ortszeit, welches bei uns 4 Stunden später der Fall ist. Der TV-Sender "EuroSport" zeigt das Team von Ulrike Ballweg am Mittwoch, den 14. November 2018 ab 20.45 Uhr live aus Estadio Profesor Alberto Suppici in Colonia del Sacramento.

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Sa 17. Nov 2018, 14:00

Es folgt Kamerun

Die Weltmeisterschaft der unter 17-jährigen Juniroinnen 2018 in Uruguay geht in die zweite Runde und nach dem 1:4 Erfolg über Titelverteidiger Nordkorea befindet sich das deutsche Team auf Tabellenplatz 1. Das zweite Gruppepppnspiel geht gegen Kamerun, welche nach der Niederlage gegen die U.S.A. unter Druck stehen. Ein körperbetontes Spiel zeigt der TV-Sender "EuroSport" am Samstag, den 17. November 2018 ab 20.45 Uhr live aus Estadio Profesor Alberto Suppici in Colonia del Sacramento.

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Mi 21. Nov 2018, 14:58

Letzter Gruppentag auf Null gesetzt

Bild

Die Gruppenphase endet am heutigen Mittwoch, den 21. November 2018 bei der Weltmeisterschaft der unter 17-jährigen Juniroinnen in Uruguay. Alle Mannschaft in Gruuppe C haben jeweils 3 Punkte aus einem Sieg und einer Niederlage. Demzufolge können alle Mannschaft noch ins Viertelfinale einziehen oder nach Hause fahren. Auf Grund vom besseren Torverhältnis reicht das deutsche Team von Ulrike Ballweg jedoch ein Unentschieden. Auf Sieg wird gegen die U.S.A. allerdings gespielt und auf keine Rechenspiele eingelassen. Der Sender "EuroSport" überträgt live ab 20.45 Uhr.

Bereits ab 17.45 Uhr überträgt "EuroSport" das Spiel zwischen "Kanada" und "Spanien" aus Gruppe D. Beide Mannschaften wären ein möglicher Gegner vom deutschen Team im Viertelfinale.

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » So 2. Dez 2018, 14:35

Zu Abschluß des Jahres 2018

Bild

In diesem Jahr finden noch 4 Spieltage in der "Allianz Frauen-Bundesliga" statt, doch auf Grund vom Wintersport verabschieden sich die TV-Übertragung bereits jetzt mit der Partie vom deutschen Meister und aktuellen Herbstmeister "VfL Wolfsburg". Der Gegenr ist die "TSG 1899 Hoffenheim", welche bereits für Überraschungen in der aktuellen Saison sorgten. Die Heimmannschaft weiß um die Stärke aus Hoffenheim, denn den letzten Vergleich gewann man auch nur knapp mit 1:0. Der TV-Sender "Sport1" überträgt am 2. Dezember 2018 ab 14.55 Uhr live.

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Do 28. Feb 2019, 11:47

Der Neustart kann starten

Im Sommer findet die Weltmeisterschaft der Frauen 2019 in Frankreich statt und das deutsche Team möchte sich nach der unglücklichen Europameisterschaft 2017 und der schweren Qualifikation deutlich stärker präsentieren. Aus diesem Grund übernimmt ab sofort eine neue Bundestrainerin das Ruder: Martina Voss-Tecklenburg. Unter ihr möchte die Mannschaft modernen und offensiven Fußball zeigen. Außerdem wird sich die Mannschaft verändern. Beispielsweise ist der Kader deutlich verjüngt und die Kapitänsbinde trägt Alexandra Popp, welche zum ersten Test verletzungsbedingt ausfällt. So wird Svenja Huth das veränderte Deutschland in Frankreich auf den Platz führen und weiß, das gerade der Gastgeber ein Anwärter auf dem Titel im Sommmer ist. Der Neustart bietet also bereits ein Höhepunkt und der TV-Sender "EuroSport" überträgt am Donnerstag, den 28. Februar 2019 ab 20.45 Uhr live.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Sa 16. Mär 2019, 12:11

Allianz Frauen-Bundesliga in den öffentlich Rechtlichen

Nachdem die Übertragungen in der Allianz Frauen-Bundesliga in der letzten Zeit immer mehr als Internetscream angeboten wurden, meldet sich der Wettbewerb heute im TV-Programm zurück und das sogar bei den öffentlich Rechtlichen! Der TV-Sender "WDR" überträgt aus dem Stadion an der Hafenstraße in Essen. Die Mannschaft könnte mit einem Sieg den dritten Tabellenplatz erreichen. Gegner ist der ehemalige Rekordsieger "1. FFC Frankfurt", welcher zwar 3 Plätze, aber auch nur 3 Punkte dahinter das Team verfolgt. Gegen die Heimmannschaft spricht zudem die Verletzungsliste. Die Übertragung startet um 14 Uhr.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » So 24. Mär 2019, 11:43

Das nächste Top-Spiel

Die "Allianz Frauen-Bundesliga" befindet sich am 17. von 22 Spieltagen und dort empfängt der "1. FFC Frankfurt" den "FC Bayern München". Nachdem die Frankfurterinnen in der Hinrunde mit 3:1 verloren haben und vor kurzem im Pokal das gleiche Ergebnis erzielt worden ist, sollte der "FC Bayern" auch heute keine Probleme haben. Die Ergebnis könnte jedoch auch trüben, denn trotz dessen war es immer ein Spiel auf Augenhöhe und gerade am letzten Spieltag konnte die Heimmannschaft auswärts selbst in Unterzahl 3 Tore erzielen. Endlich überträgt der TV-Sender "Sport1" auch wieder aus der Liga und zeigt die Partie am Sonntag, den 24. März 2019 ab 14.55 Uhr.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Mi 27. Mär 2019, 10:32

Die besten europäischen Mannschaften

In der "Champions League" spielen die besten europäischen Mannschaften um den Pokal und zuletzt gewann "Olympique Lyon" aus Frankreich diesen dreimal in Folge. Finalgegner war dabei öfters der "VfL Wolfsburg". Erst in der letzten Saison trennte man sich im Finale nach Verlängerung. Das Finale davor wurde zwischen diesen beiden Vereinen im Elf-Meter-Schießen entschieden. In diesem Jahr trifft man sich bereits im Viertelfinale aufeinander und das konnte Lyon für mich im Hinspiel mit 2:1 entscheiden. Das wichtige Auswärtstor wurde allerdings geschossen und somit ist alles offen für den deutschen Vertreter im Rückspiel. Dies findet in einem ausverkauften Stadion statt am Mittwoch, den 27. März 2019 um 18.15 Uhr. Der TV-Sender "Sport1" überträgt live.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » So 31. Mär 2019, 01:15

Derby und Gipfeltreffen

Im DFB-Pokal der Frauen steht im Halbfinale zuerst ein Derby an und anschließend gibt es das Duell zwischen dem deutschen Meister und den Vizemeister. Beide Spiele werden live übertragen.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Sa 6. Apr 2019, 09:33

Alles Neu macht bereits der April

In zwei Monaten startet die Weltmeisterschaft der Frauen 2019 in Frankreich und im deutschen Team wird alles dafür neu überarbeitet. Eine neue Bundestrainerin, eine neue Kapitänin, ein neues Trikot und ein neuer, verjüngter Kader soll Deutschland wieder Erfolg bringen wie zu frühren Zeiten. Insgesamt stehen 4 Testspiele auf dem Programm, wobei die Mannschaft von Martina Voss-Teckklenburg das Erste in Frankreich mit 0:1 für sich entscheiden konnte. Das zweite Testspiel aus Schweden überträgder TV-Sender "Das Erste" live am Samstag, den 6. April 2019 ab 13.35 Uhr.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Di 9. Apr 2019, 09:53

Das erste Heimspiel des Jahres

Nach dem 0:1 Erfolg in Frankreich und dem Sieg in Schweden mit 1:2 erwartet die neue Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg erstmals ein Heimspiel. In Paderborn empfängt das deutsche Team den ehemaligen Weltmeister und aktuellen Vize-Weltmeister aus Japan. Dabei kann auf Lea Schüller und Svenja Huth zurückgegriffen werden, welche zuletzt ausfielen. Die beiden Stürmer sollen sich jetzt einschießen für die Weltmeisterschaft der Frauen 2019 in Frankreich, welche bereits in 2 Monaten läuft. Das vorletzte Testspiel findet am Dienstag, den 9. April 2019 statt und wird ab 15.45 Uhr live übertragen im ZDF.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » So 21. Apr 2019, 11:07

Erstmals im Halbfinale

Erstmals in der Vereinsgeschichte sind die Frauen vom "FC Bayern München" ins Halbfinale der "Champions League" eingezogen. Dort wartet mit dem "FC Barcelona" ein Gegner, welcher namentlich etwas hermacht, allerdings stehen auch diese erstmals im Halbfinale. Für ein Team ist der Traum vom Finale jedoch nach denn beiden Spielen ausgeträumt. Gestartet wird am Sonntag, den 21. April 2019 ab 18 Uhr in Deutschland. Ebenso erstmals ist das Bayern Stadion am Campus ausverkauft und der TV-Sender "Sport1" überträgt aus diesen bereits ab 17.30 Uhr live.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Mo 22. Apr 2019, 09:43

Wölfe und Zebras am Ostermontag

Am Ostermontag, den 22. April 2019 überträgt der TV-Sender "Sport1" erneut vom Frauenfußball, doch diesmal aus der "Allianz Frauen-Bundesliga". Der aktuelle Tabellenführer, deutscher Meister und Pokalfinalist "VfL Wolfsburg" empfängt den "MSV Duisburg", welcher sich aktuell auf Platz 9 befindet. Vom Papier her eine klare Angelegenheit, doch bereits in der Hinrunde war mit dem 1:2 Sieg nur ein knapper Erfolg drin. Die "Wölfe" empfangen die "Zebras" ab 12.55 Uhr.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Mi 1. Mai 2019, 10:48

Feiertag mit DFB-Pokalfinale

Am Feiertag, den 1. Mai 2019 findet des Finale im DFB-Pokal der Frauen statt. Ab 11.11 Uhr gibt es ein großes Familien- und Fanfest auf den Vorwiesen vom Rhein-Energie-Stadion in Köln und ab 17.15 Uhr kommt es zum Duell zwischen den "VfL Wolfsburg" und den "SC Freiburg". Dabei können die Unterschiede nicht größer sein. Der "VfL Wolfsburg" ist der aktuelle deutsche Meister und steht auch kurz vor Saisonende wieder oben in der Tabelle. Zudem hat der VfL den Pokal seit 2015 jedes Jahr gewonnen. Auf der anderen Seite steht mit dem "SC Freiburg" ein Verein zum ersten Mal im Finale und aktuell auf Tabellenplatz sieben. Der Verein steht vor allem für Jugendarbeit und kann heute eigentlich nur die Herzen der Fans gewinnen. Unterschätzen sollten man die Mannschaft aus dem Süden jedoch nicht. Sie werden alles geben und versuchen, den Traum wahr werden zu lassen. "Das Erste" überträgt ab circa 17.00 Uhr live.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » So 12. Mai 2019, 12:06

Entgültiges Ende der "Allianz Frauen-Bundesliga"

Heute findet der letzte Tag der Saison in der "Allianz Frauen-Bundesliga" statt und damit ist auch die "Allianz Frauen-Bundesliga" entgültig zu Ende, denn der Vertrag wird nicht weiter verlängert. Der "VfL Wolfsburg" hat es geschafft erneut deutscher Meister zu werden und der "FC Bayern München" landet diese Saison auf Platz 2, welches berechtigt für die Champions League. Um die goldene Ananas kämpfen noch der "1. FFC Turbine Potsdam" und die "SGS Essen", wobei diese am letzten Spieltag mit einen Aufsteiger einen machbaren Gegner empfangen. Um Platz 3 sicher zu erreichen benötigt der "1. FFC Turbine Potsdam" ein Auswärtssieg beim Meister "VfL Wolfsburg". Anstoß ist um 14 Uhr am Sonntag, den 12. Mai 2019 im AOK-Stadion.

Bild

Das Spiel kann im Livestream verfolgt werden mit anschließender Meisterschaftsfeier auf tv.dfb.de , sowie ab der zweiten Halbzeit auch auf dem TV-Sender "Sport1". Ab der nächsten Saison hießt der Wettbewerb "Flyeralarm Frauen-Bundesliga".

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Fr 17. Mai 2019, 09:06

Es wird mal wieder Zeit für einen Titel

Am heutigen Freitag, den 17. Mai 2019 findet in Bulgarien das Finale der Europameisterschaft der unter 17-jährigen Juniorinnen statt. Die letzten beiden Duelle haben Deutschland und Spanien bestritten und auch heute steht das deutsche Team erneut im Finale. Im Halbfinale scheiterte Spanien jedoch an die Niederlande. Diese Mannschaft ist das deutsche Team bereits aus der Gruppenphase bekannt, gab es doch eine 2:3 Niederlage. Hauptgrund war eine unnötige rote Karte, weshalb die Mannschaft mehr als eine Halbzeit in Unterzahl gespielt hat. Heute soll alles anders werden im letzten Spiel von Trainerin Ulrike Ballweg. Der TV-Sender "Sport1" überträgt live bei 22 Crad ab 12.55 Uhr. Den letzte Pokal gab es vor 2 Jahren und 2 Tagen - Es wird mal wieder Zeit für einen Titel ...

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Do 30. Mai 2019, 11:59

Letzter Test vor der Weltmeisterschaft

In 8 Tagen startet die Weltmeisterschaft der Frauen 2019 in Frankreich und viel Zeit hatte das deutsche Team unter Martina Voss-Tecklenburg nicht, um sich darauf vorzubereiten. In wie weit die Mannschaft Weltmeisterschaftstauglich ist, zeigt der letzte Test gegen Chile. Alles andere als ein deutlicher Sieg gegen den WM-Neuling wäre kurz vor dem Turnier extrem peinlich und die Bundestrainerin möchte auch das Gegenteil erreichen. Mit den aktuell stärksten Spielerinnen soll sich warmgeschossen werden. Das Spiel in Regensburg wird live übertragen am Donnerstga, den 30. Mai 2019 ab 17.30 Uhr im Ersten.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Fr 7. Jun 2019, 09:30

Weltmeisterschaft der Frauen 2019 in Frankreich (1)

Heute startet die Weltmeisterschaft der Frauen 2019 in Frankreich mit dem ersten Durchgang in der Gruppenphase. Das deutsche Team bekommt es gleich am zweiten Spieltag mit der Mannschaft aus China zu tun. Die ARD und das ZDF übertragen alle Spiel live im TV oder im kostenlosen Livestream. Der Überblick vom ersten Teil:

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Di 11. Jun 2019, 20:09

Weltmeisterschaft der Frauen 2019 in Frankreich (2)

Die Weltmeisterschaft der Frauen 2019 in Frankreich startet mit der zweiten Runde in der Gruppenphase. Das deutsche Team bekommt es direkt mit Spanien zu tun. Beide Mannschaften haben das erste Spiel für sich entscheiden können und es gilt als Schlüsselspiel. Sollte das deutsche Team die Gruppe nicht als Erster überstehen, droht bereits im Achtelfinale das Duell mit dem aktuellen Weltmeister aus der U.S.A.. Die ARD und das ZDF übertragen alle Spiel live im TV oder im kostenlosen Livestream. Der Überblick vom zweiten Teil:

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3223
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Mo 17. Jun 2019, 08:46

Weltmeisterschaft der Frauen 2019 in Frankreich (3)

Der Abschluß der Gruppenphase startet bei der Weltmeisterschaft der Frauen 2019 in Frankreich. Das deutsche Team bekommt es zuletzt mit Wm-Neuling Südafrika zu tun. Gegen den letztplatzierten reicht ein Punkt für den Gruppensieg und damit würde man den aktuellen Weltmeister U.S.A. im Achtelfinale erstmal aus dem Weg gehen. Die ARD und das ZDF übertragen alle Spiel live im TV oder im kostenlosen Livestream. Der Überblick vom dritten Teil:

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste