Formel 1

Alles was woanders nicht reinpasst, hier rein.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8194
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von W-B-X » Mo 27. Aug 2012, 20:30

Räikkönens Erfolg macht Lotus arm
Die Teams legen ihre Geschäftsberichte vor. Der "Iceman" kassiert wohl hohe Punkteprämien. Erhält Hülkenberg kein Gehalt?

Am Freitag kommt die Stunde der Wahrheit.
Die Rennställe müssen vor dem Großen Preis von Belgien in Spa ihre Geschäftsberichte für das Vorjahr vorlegen. Die Öffentlichkeit erfährt also, wie es um die Finanzen der einzelnen Teams bestellt ist. Einige haben dabei nichts zu befürchten, bei anderen sieht es angeblich schlecht aus.

70 Millionen Euro Schulden?
Einem Bericht der "SportWoche" zufolge soll Lotus dazugehören. Demnach soll das Team aus Enstone rund 70 Millionen Euro Schulden haben.
Kurioserweise verschärfen offenbar die sportlichen Erfolge in der laufenden Saison die finanzielle Situation. Der Grund: Kimi Räikkönen soll neben seinem Festgehalt von sechs Millionen Euro extrem hohe Punkteprämien erhalten. Da der "Iceman" bereits 116 Zähler auf der Habenseite hat, kommt da einiges zusammen.

Teures Technologie-Zentrum
Auch bei McLaren sind die Kassen anscheinend leer - hauptsächlich aus zwei Gründen. Erstens leisten sich die Briten das teuerste Technologie-Zentrum der "Königsklasse" und zweitens aufgrund der hohen Gehälter von Lewis Hamilton und Jenson Button. Beide zusammen sollen pro Jahr mindestens 30 Millionen Euro verdienen.

Kein Gehalt für Hülkenberg?
Nicht viel besser sieht es wohl bei Force India aus, wo Teamchef Vijay Mallya schon mit seiner Fluglinie "Kingfisher" in wirtschaftliche Turbulenzen geraten war. Es gibt sogar Gerüchte, wonach Nico Hülkenberg und Paul di Resta in diesem Jahr noch keinen Lohn bekommen hätten. Bei den meisten anderen Rennställen sieht es finanziell offenbar ordentlich oder sogar ganz gut aus.

Ferrari und Mercedes haben einen Automobilhersteller im Rücken und stehen deshalb auf sicheren Beinen. Red Bull und Toro Rosso werden von Red-Bull-Firmenboss Dietrich Mateschitz getragen.

Maldonado bringt Geld
Und Williams deckt sein Budget anscheinend zu großen Teilen schon alleine wegen der Sponsorenzahlungen, die Pastor Maldonado mitbringt. Der staatliche venezolanische Erdölkonzern Petroleos de Venezuela soll pro Saison rund 38 Millionen Euro zahlen.

Sauber hat vergleichsweise zwar wenig Geld, gilt aber als seriös und dürfte deshalb auf gesunden Beinen stehen.

Wie es finanziell um Caterham, HRT und Marussia steht, wird sich derweil erst am Freitag zeigen.
http://www.sport1.de/de/formel1/formel1 ... 05373.html

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8194
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von W-B-X » Fr 28. Sep 2012, 16:20

Fahrerwechsel zur kommenden Saison:
Hamilton ersetzt Schumacher
Perez ersetzt Hamilton

Und Lauda ist Vorsitzenden des Aufsichtsratsgremiums von Mercedes.

Mal wieder eine von Ecclestone's Ideen
F1-Boss denkt an Grand Slam-Rennen

Formel-1-Boss-Bernie Ecclestone erwägt, die Königsklasse rarer zu machen, um einen Hype wie rund um die Olympischen Spiele zu entfachen.

"Die Zeitungen sorgten für einen massiven Hype, und selbst ich habe mir viel davon im Fernsehen angesehen", schwärmte Ecclestone in der "Financial Times Deutschland" von den Spielen in London.

Einen vergleichbaren Effekt könne es in der Formel 1 geben, "wenn es nur alle vier Jahre ein Rennen gäbe", sinnierte der 81-Jährige. "Ich habe schon darüber nachgedacht, fünf Einzelrennen zu organisieren, wie der Grand Slam im Tennis."

Ob diese fünf Rennen zusätzlich in den jetzigen Kalender integriert oder bestehende Grands Prix aufgewertet werden könnten, ließ Ecclestone offen.

Zwar hatte er in der Vergangenheit auf eine Ausweitung von derzeit 20 auf 25 Rennen gedrängt, doch die Teamchefs hatten sich dagegen massiv gewehrt.
http://www.sport1.de/de/formel1/newspage_617487.html

Benutzeravatar
White Ranger
Hurricanger
Hurricanger
Beiträge: 2247
Registriert: So 24. Jan 2010, 13:39
Land: Deutschland

Re: Formel 1

Beitrag von White Ranger » So 30. Sep 2012, 12:03

Was sollen das denn?
Kann man nicht einfach gutes so lassen wie es ist, und nicht versuchen es kaputt zu machen.
Mein Avatar ist für alle die die den Film jetzt schon schlecht reden.
Ich freue mich drauf.

Benutzeravatar
Zordinator
Carranger
Carranger
Beiträge: 838
Registriert: Do 17. Feb 2011, 22:48
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Formel 1

Beitrag von Zordinator » So 30. Sep 2012, 12:40

Der gute Bernie sollte endlich mal in Rente gehen. Aber solche Ideen kennt man ja schon zu Genüge von ihm.
:kyoryured: :kyoryublack: :kyoryublue: :kyoryugreen: :kyoryupink: :kyoryucyan: :kyoryugold: :kyoryugrey: :kyoryuviolette: :kyoryusilver:


Mein 3DS FreundesCode: 0946-2634-0982 Name: Mango
Meine PSN (SEN) ID: Mangoman0810
Wer möchte kann mich gerne Adden

When were is something strange with Enetoron, who you gonna call? GO- Busters!!

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8194
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von W-B-X » Di 13. Nov 2012, 23:55

HRT soll wohl bis Anfang Dezember verkauft oder wenn das nicht klappt aufgelöst werden. Und für das Rennen am Nürburgring sieht es auch nicht gut aus.

Benutzeravatar
super zeo 5
Moderator
Moderator
Beiträge: 13050
Registriert: Fr 18. Apr 2008, 18:19
Land: Deutschland
Wohnort: Altötting
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von super zeo 5 » Mi 14. Nov 2012, 09:52

Ist auch besser für HRT.
Bei Lotus sollte man sich auch was überlegen
Moderator Sentaiworld
Gründer ZeoGold und Toku-Galaxy Subs
Mitgründer http://toystar-germany.de/index.php
Ständiges Mitglied Toku Fantreffen auf der Animagic
Mitgründer Mighty Morphin Pepakura Rangers auf Facebook
Mitglied bei Lumi-Cosplay

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8194
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von W-B-X » Mi 14. Nov 2012, 16:18

super zeo 5 hat geschrieben:Bei Lotus sollte man sich auch was überlegen
Meinst du Caterham? Weil Lotus war letztes Jahr der Name vom Caterham Team und ist seit diesem Jahr der Name des ehemaligen Renault Teams.

Benutzeravatar
super zeo 5
Moderator
Moderator
Beiträge: 13050
Registriert: Fr 18. Apr 2008, 18:19
Land: Deutschland
Wohnort: Altötting
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von super zeo 5 » Do 15. Nov 2012, 16:19

Ja, meint ich ja :-) bei der Namensschieberei muss man ja mal durcheinander kommen^^
Moderator Sentaiworld
Gründer ZeoGold und Toku-Galaxy Subs
Mitgründer http://toystar-germany.de/index.php
Ständiges Mitglied Toku Fantreffen auf der Animagic
Mitgründer Mighty Morphin Pepakura Rangers auf Facebook
Mitglied bei Lumi-Cosplay

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8194
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von W-B-X » Fr 16. Nov 2012, 15:17

super zeo 5 hat geschrieben:Ja, meint ich ja :-) bei der Namensschieberei muss man ja mal durcheinander kommen^^
Da gebe ich dir absolut recht.

Kleine Regeländerung für die neue Saison
FIA schränkt DRS-Einsatz ein

Der Automobil-Weltverband FIA schränkt in der kommenden Saison den Einsatz der Überholhilfe DRS ein.

2013 darf DRS auch im Training und im Qualifying nur in bestimmten, dafür vorgesehenen Zonen eingesetzt werden.

Bis dato war der Einsatz des Heckflügelsystems nur in den Rennen limitiert, in den Trainings und der Qualifikation hingegen beliebig oft erlaubt.

FIA-Rennleiter Charlie Whiting führte das Thema Sicherheit als Grund für die Einschränkung an. Die Teams seien über den Schritt bereits informiert worden.

Zudem kündigte Whiting an, dass die FIA ab 2013 die Frontflügel der Formel-1-Rennwagen härteren Tests unterziehen werde.

In der kommenden Saison werde es vier unabhängige Tests der Flügelsystem geben, so Whiting. Weil die Tests bisher nicht eindeutig genug seien, habe es in der Vergangenheit viele Diskussionen über das Thema gegeben.
http://www.sport1.de/de/formel1/formel1 ... 40033.html

Benutzeravatar
White Ranger
Hurricanger
Hurricanger
Beiträge: 2247
Registriert: So 24. Jan 2010, 13:39
Land: Deutschland

Re: Formel 1

Beitrag von White Ranger » Fr 16. Nov 2012, 18:33

Jap und ab 2014 soll so wie es aussieht Mclaren mit Honda Motoren wieder starten.
Mein Avatar ist für alle die die den Film jetzt schon schlecht reden.
Ich freue mich drauf.

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8194
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von W-B-X » So 18. Nov 2012, 23:56

Man kann echt nur hoffen, dass Mercedes nächstes Jahr endlich ein konkurrenzfähiges Auto zustande bringt. Und vorallem sollen sie endlich die Reifenproblematik lösen. Es kann doch nicht angehen, dass alle anderen Teams das Problem lösen und Mercedes nicht.

Benutzeravatar
Go-On Gold
Gokaiger complete
Gokaiger complete
Beiträge: 6685
Registriert: Mi 15. Okt 2008, 18:39
Land: Deutschland
Wohnort: Marburg an der Lahn
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von Go-On Gold » So 25. Nov 2012, 19:53

SEBASTIAN VETTEL HAT ES GESCHAFFT!

Der 6. Platz in Brasilien reicht ihm um Weltmeister zu werden.
Nintendo 3DS:
2638-26897910
Playstation Network:
ulgur
Nintendo Switch:
SW-4129-1852-0513

Benutzeravatar
Karone
Gingaman
Gingaman
Beiträge: 1234
Registriert: Do 6. Nov 2008, 20:06
Land: Deutschland
Wohnort: Lost in Space
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von Karone » So 25. Nov 2012, 19:59

Go-On Gold hat geschrieben:SEBASTIAN VETTEL HAT ES GESCHAFFT!

Der 6. Platz in Brasilien reicht ihm um Weltmeister zu werden.
Ich schau ja sonst keine Formel 1, aber das war spannend. Und zum Glück hats Vettel geschafft.
I'm not just evil, I'm the queen of evil. (Astronema/Karone)

When we're finished, there'll be no good left in the universe. No love, no happiness, only cares, anger, greed. Fight strong, and destroy all the forces of goodness, especially the Power Rangers! Go now, and spread the wrath of Dark Specter!
(Power Rangers In Space, Countdown to Destruction Part 1)

"A clue....No!" (BBC Robin Hood)

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8194
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von W-B-X » Mo 26. Nov 2012, 13:57

Ecclestones Nachfolge in Planung

Die Formel 1 könnte schon bald einen neuen Herrscher haben. Nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" laufen in der Königsklasse detaillierte Vorbereitungen, Bernie Ecclestone als Vermarkter der Rennserie abzulösen.

Sollte in München Anklage gegen den 82-jährigen Briten wegen Bestechung erhoben werden, will sich das Führungsgremium der Firma Delta Topco, die als Obergesellschaft des Rennsport-Imperiums fungiert, auf der Ärmelkanal-Insel Jersey treffen und möglicherweise über einen Interims-Chef aus den eigenen Reihen beraten. Mit einer Anklage Ecclestones wird in den nächsten Wochen gerechnet.

Wie die Spitze der Formel 1 künftig aussehen soll, behält sich das Gremium aber noch vor. Eine Entscheidung über die dauerhafte Besetzung soll auch erst nach Ende des möglichen Justizverfahrens in München fallen, das sich allerdings bis 2014 hinziehen könnte.

Ecclestone soll dem früheren BayernLB-Vorstand Gerhard Gribkowsky 44 Millionen Dollar Bestechungsgeld im Zuge des Verkaufs einer Formel-1-Beteiligung der BayernLB an den britischen Investor CVC gezahlt haben.

Der mittlerweile zu achteinhalb Jahren Haft verurteilte Gribkowsky soll Ecclestone bei der Münchner Staatsanwaltschaft schwer belastet haben, der Brite bestreitet die Vorwürfe und behauptet, Gribkowsky habe ihn erpresst.

Unlängst hatte Ecclestone in britischen Medien darauf hingewiesen, wie gut seine Kontakte zu den Promotern der Formel-1-Rennen seien und dass das Geschäft deshalb leiden könne, falls er nicht mehr am Ruder sei.
http://www.sport1.de/de/formel1/newspage_644058.html
Ohne Ecclestone weniger Rennen?

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hat Kritik an seiner Person mit einer kruden Warnung gekontert.

"Eines der größten Probleme ist: Ich habe eine richtig gute Beziehung zu den Rennpromotern. Einige von ihnen haben mir schon gesagt: 'Wenn du nicht mehr da bist, sind auch wir nicht mehr da.' Diese Gefahr besteht", sagte der 82 Jahre alte Brite dem "Independent": "Sie vertrauen mir und wollen mich nicht im Stich lassen. Das könnte ein sehr wichtiger Faktor sein."

Dass Veranstalter die Ausrichtung eines Geschäfts- oder Prestigeobjekts von einer einzelnen Person abhängig machen würden, klingt allerdings kurios.

Weiter erklärte Ecclestone, er mache sich natürlich Gedanken, wie lange er die Aufgabe noch machen könne.

Kürzer treten werde er jedoch zunächst nicht: "Was sollte ich denn sonst tun?"
http://www.sport1.de/de/formel1/formel1 ... 43639.html

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8194
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von W-B-X » Mo 3. Dez 2012, 17:48

Nur elf Teams in der kommenden Saison?
Formel-1-Startliste 2013 ohne HRT

Nach derzeitigem Stand gehen in der kommenden Formel-1-Saison nur elf Teams an den Start. Auf der offiziellen Nennliste des Automobil-Weltverbandes FIA fehlte am Wochenende der spanische Rennstall HRT. Das Team steckte schon seit längerem in akuten finanziellen Schwierigkeiten und stand zum Verkauf.

HRT, Rennstall mit Sitz in Madrid, war zuletzt auf der Suche nach neuen Eigentümern, nachdem die Investmentgruppe Thesan Capital, die den Rennstall im vergangenen Juli übernommen hatte, den Weg für neue Geldgeber freigemacht hatte. Offenbar fand sich aber niemand, der den in seinen drei Formel-1-Jahren punktlosen Rennstall übernehmen wollte.

Zuletzt war mit einer Übernahme durch einen chinesischen Autohersteller spekuliert worden. In der Nacht auf Samstag war die Frist zur Zahlung der Teilnahmegebühr für 2013 abgelaufen.

In der vergangenen Saison schickte HRT, das in der Konstrukteurswertung den zwölften und letzten Platz belegte, neben Pedro de la Rosa aus Spanien den Inder Narain Karthikeyan an den Start.
http://www.kicker.de/news/formel1/start ... e-hrt.html

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8194
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von W-B-X » Do 13. Dez 2012, 15:33

Mercedes trennt sich von Haug

Norbert Haug ist nicht mehr Sportchef von Mercedes.

Der Vertrag mit dem 60-Jährigen werde zum Jahresende "in gegenseitigem Einvernehmen" aufgelöst, teilte der Konzern aus Stuttgart am Donnerstag mit.

"Ich bedanke mich für über 22 Jahre bei der besten Automobilmarke der Welt. Diese Zeit hatte keine Sekunde ohne Leidenschaft für mich parat", sagte Haug, der seit 1990 die Geschicke der Silberpfeile im Motorsport geleitet hatte.

Seitdem trug Haug bei fast 1000 Rennen in den verschiedenen Klassen die Verantwortung. Gewonnen hat Mercedes in der Zeit über 400 Rennen und 56 Titel. Alleine sechs in der Formel 1, gemeinsam mit McLaren, und 32 in der DTM.

"Norbert Haug war über 20 Jahre lang das Gesicht des Motosport-Engagements von Mercedes-Benz. Er hat für mich eine ganze Ära geprägt - und als Highlight die erfolgreiche Rückkehr der Silberpfeile in die Formel 1 verantwortet", sagte Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG.

Ende 2009 war Haug maßgeblich an der Verpflichtung von Rekordweltmeister Michael Schumacher beteiligt. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.
http://www.sport1.de/de/formel1/formel1 ... 51298.html

Benutzeravatar
super zeo 5
Moderator
Moderator
Beiträge: 13050
Registriert: Fr 18. Apr 2008, 18:19
Land: Deutschland
Wohnort: Altötting
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von super zeo 5 » Do 13. Dez 2012, 17:21

Habs vorher im Radio gehört. Das ist echt eine schockierende Nachricht. Damit hab ich ja 0,0 gerechnet
Moderator Sentaiworld
Gründer ZeoGold und Toku-Galaxy Subs
Mitgründer http://toystar-germany.de/index.php
Ständiges Mitglied Toku Fantreffen auf der Animagic
Mitgründer Mighty Morphin Pepakura Rangers auf Facebook
Mitglied bei Lumi-Cosplay

Benutzeravatar
Dragonzord87
Hurricanger
Hurricanger
Beiträge: 2135
Registriert: Do 23. Sep 2010, 01:33
Land: Deutschland
Wohnort: Großrosseln-Karlsbrunn (Saarland)
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von Dragonzord87 » Do 13. Dez 2012, 20:05

Goodbye Mercedes, Haug war das Gesicht von Mercedes, die hatten bestimmt Streit wegen Schumi und das er Hamilton vor die Nase gesitzt bekommen hat.
Gegen die Zeit, für das Leben.

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8194
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von W-B-X » Sa 22. Dez 2012, 01:34

Ecclestone: Thailand-Rennen fix

Spätestens 2015 wird Formel-1-Boss Bernie Ecclestone ein Nachtrennen in Thailands Hauptstadt Bangkok ausrichten.

Während Thailands Sportbehörden das Jahr 2014 anvisieren, glaubt Ecclestone im "Wall Street Journal" eher an 2015: "Sie sagen 2014, ich sage 2015. Es ist ernst und gut."

Ein Ort für die Rennstrecke sei bereits gefunden. 60 Prozent der Kosten wird die Regierung tragen, den Rest soll Red Bull beisteuern.

Der Grand Prix in Thailand wird das dritte neue Rennen im Formel-1-Kalender in den nächsten drei Jahren.

2014 bereichern New Jersey und Russland die Formel 1.
http://www.sport1.de/de/formel1/formel1 ... 54323.html

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8194
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von W-B-X » Mi 9. Jan 2013, 01:33

Neue Regeln für 2013
-NEUE REIFEN
Auch 2013 müssen sich Teams und Fahrer auf neue Pneus einstellen. Die Gummis von Lieferant Pirelli werden noch etwas weicher, aber an den Seiten auch stabiler sein - und jeweils etwa ein Kilogramm schwerer.
Dennoch wird das Mindestgewicht des gesamten Autos nur um zwei auf 642 Kilogramm erhöht.

-DRS
In diesem Bereich schränken die Regelhüter die Kreativität der Designer im Vergleich zur vergangenen Saison drastisch ein.
Denn der verstellbare Heckflügel darf nicht mehr dafür verwendet werden, die Aerodynamik an einem anderen Teil des Autos zu verbessern.
Damit ist es nicht mehr erlaubt, die Luft quer durch das Fahrzeug zum Frontflügel zu leiten und damit die Geschwindigkeit zu erhöhen.

Red-Bull-Designer Adrian Newey nutzte in der Sommerpause der vergangenen Saison diese Lücke im Reglement perfekt aus ( BERICHT: Webber schwärmt von Newey).
Von diesem ausgefeilten Doppel-DRS profitierte Vettel besonders und fuhr seitdem in den Qualifyings der Konkurrenz förmlich um die Ohren.

-DRS-ZONEN
Auch eine weitere Neuerung dürfte die "Bullen" nicht unbedingt bevorzugen.
Ab der kommenden Saison dürfen die Piloten auch in Training und Qualifying den Heckflügel nur in den Zonen flach stellen, in denen dies auch im Rennen erlaubt ist.
Damit verliert die Entwicklungsarbeit an der Aerodynamik weiter an Bedeutung, die Zeitenjagd an den Samstagen gewinnt aber wohl an Spannung.
Als Ausgleich will die FIA auf allen Rennstrecken zwei DRS-Zonen einrichten.

-LEERE TANKS
Lewis Hamilton in Barcelona und Vettel in Abu Dhabi sorgten 2012 für hitzige Diskussionen, als ihre Boliden nach den Qualifyings auf der Strecke stehen blieben.
In beiden Fällen waren in den Tanks nicht mehr so viel Spritmengen drin, dass sie noch an die Box fahren konnten. Ihre jeweiligen Teams suchten nach Ausreden und wollten die drohende Strafe mit Hinweis auf höhere Gewalt umgehen.
Die FIA ließ sich jeweils auf die Diskussionen ein und beorderte beide Piloten erst danach auf die letzte Startposition für das Rennen.
2013 ist der Hinweis auf höhere Gewalt von vornherein nicht mehr zulässig und die betroffenen Teams werden sofort betraft - ohne stundenlange Diskussionen.

-HÖCKER AN DER NASE
In der vergangenen Saison sorgte die Stufe auf Höhe der Vorderachse, die die meisten Teams aufgrund von technischen Vorgaben einsetzten, für Stirnrunzeln.
Die Autos 2013 könnten sich wieder ohne diesen optischen Makel zeigen lassen. Denn das neue Reglement bietet die Möglichkeit, die Stufe mit einer flachen Laminatblende zu verkleiden.
Offen bleibt, ob die Ingenieure diese Option zur Verschönerung ihrer Autos auch nutzen.

-SICHERHEIT
Als Romain Grosjean in Spa 2012 kurz nach dem Start eine Massenkarambolage auslöste und mit seinem Lotus den Kopf von Fernando Alonso nur knapp verfehlte, wurden Forderungen nach einer weiteren Verbesserung der Sicherheit lauter.
Auch dem trägt das neue Reglement Rechnung. Die Überrollbügel müssen verschärften Crashtests standhalten, und die Überlebenszelle des Piloten verstärkt werden.

-QUALIFYING
Da das spanische HRT-Team in der kommenden Saison nicht mehr dabei ist, reduziert sich die Anzahl der Fahrer von 24 auf 22.
Damit scheiden zukünftig nach den ersten beiden Qualifying-Sessions nicht mehr die sieben, sondern nur noch die sechs langsamsten Fahrer aus. Das entscheidende Q3 bestreiten somit nach wie vor die zehn schnellsten Piloten.

-KALENDER
Auch wenn es in der kommenden Saison bei 20 Rennen bleibt, ist Valencia als Austragungsort des Europa-Grand-Prix 2013 außen vor.
Dafür soll am 21. Juli nun auf einer anderen Strecke in Europa gefahren werden. Kandidaten sind das von Formel-1-Boss Bernie Ecclestone favorisierte Istanbul, aber auch die beiden französischen Kurse in Le Castellet und Magny Cours.
http://www.sport1.de/de/formel1/artikel_659774.html

Benutzeravatar
Dragonzord87
Hurricanger
Hurricanger
Beiträge: 2135
Registriert: Do 23. Sep 2010, 01:33
Land: Deutschland
Wohnort: Großrosseln-Karlsbrunn (Saarland)
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von Dragonzord87 » Di 22. Jan 2013, 02:47

Timo Glock muss bei Marussia gehen.

http://www.sport.de/medien/formel-1/new ... -team.html
Gegen die Zeit, für das Leben.

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8194
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von W-B-X » Do 24. Jan 2013, 00:24

Drei Teams wohl vor der Pleite

Der Formel 1 droht möglicherweise zur Saison 2013 ein Aderlass, weil die Rennställe Marussia, Caterham und Force India große Finanzprobleme drücken. Das berichtet die "Bild".

Marussia, wo am Montag der Vertrag mit Timo Glock aufgelöst wurde, hat demnach rund 50 Millionen Dollar (ca. 38 Mio. Euro) Schulden.

Durch die Trennung des britisch-russischen Teams von Glock und seinem Millionengehalt wäre nun der Weg frei für einen neuen Piloten, der Sponsorengelder mitbringt.

Ähnlich ist die Situation beim Caterham-Team. Mit em Franzosen Charles Pic hat man bereits einen Fahrer, der rund 8 Millionen mitbringt, nun wird ein zweiter, finanzstarker Fahrer gesucht.

Das dritte Krisenteam im Bunde ist Force India hat auch noch ein Cockpit frei, spekuliert aber angeblich auf die Rettung durch einen Investor. Gerüchteweise will Ex-Teamchef Colin Kolles den Rennstall übernehmen.

Der aktuelle Eigner Vijay Mallya hat wegen finanzieller Schwierigkeiten bereits die Lizenz seiner Fluglinie Kingfisher verloren, zuletzt wurde sogar sein Privatjet gepfändet.
http://www.sport1.de/de/formel1/formel1 ... 65992.html
Pirelli stellt neue Reifen vor

Dank der Innovationen von Reifenlieferant Pirelli soll die Formel-1-Saison 2013 für Weltmeister Sebastian Vettel und seine Konkurrenten wieder eine größere Herausforderung werden.

Die komplett neu entwickelten Gummis sollen unter anderem durch einen höheren thermalen Verschleiß für mehr Boxenstopps und Überholmanöver sorgen.

"Ziel ist es, die Fahrer und Teams immer wieder vor neue Herausforderungen zu stellen", betonte Pirellis Motorsport-Direktor Paul Hembery bei der Vorstellung der neuen Reifen in Mailand und erklärte, dass die Teams und Formel-1-Boss Bernie Ecclestone darum gebeten hätten, die Reifen in diese Richtung weiterzuentwickeln: "Unsere Kollektion für 2013 mischt die Karten wieder neu. Die Reifen fördern Überholmanöver und garantieren zwei bis drei Boxenstopps pro Rennen."

Die insgesamt sechs neuen Reifen (vier profillose Slicks für trockene Pisten und zwei Regenreifen) haben weichere Mischungen als ihre Vorgänger. Sie sollen dadurch schneller ihre Betriebstemperatur erreichen und damit um 0,5 Sekunden bessere Rundenzeiten ermöglichen.

"Nicht jeder Fahrer wird damit gleich gut zurechtkommen, aber die Fahrer haben es selbst in der Hand", sagte Hembery. Auch der Unterschied zwischen den einzelnen Mischungen beträgt jetzt 0,5 Sekunden. Farblich sticht der harte Slick heraus, der 2013 einen orangefarbenen Schriftzug trägt. Bei den Tests Anfang Februar im spanischen Jerez geben die neuen Gummis ihr Debüt.

Pirelli geht in sein drittes und letztes Vertragsjahr als exklusiver Reifenlieferant in der Königsklasse. Noch steht eine Vertragsverlängerung aus, aber Pirelli-Präsident Marco Tronchetti Provera gibt sich zuversichtlich: "Es ist eine erfolgreiche Zusammenarbeit, die wir fortführen möchten."
http://www.sport1.de/de/formel1/newspage_666155.html

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8194
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von W-B-X » Mo 28. Jan 2013, 12:33

Nürburgring-Gespräche gestoppt

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hat Verhandlungen über die Austragung des Großen Preises von Deutschland auf den Nürburgring vorerst gestoppt.

"Nach ausführlicher Prüfung Ihres Vorschlags können wir diesen für uns leider nicht als finanziell machbar akzeptieren und müssen unsere Verhandlungen beenden", zitierte der "Spiegel" den 82-Jährigen.

Ecclestone verhandelt mit den beiden privaten Projektentwicklern Kai Richter und Jörg Lindner über die Austragung des Rennens in der Eifel.

Wo der Grand Prix am 7. Juli 2013 ausgetragen wird, ist nun unklar. Als erste Alternative gilt der Hockenheimring, der sich jedes Jahr eigentlich mit dem Nürburgring abwechselt.
http://www.sport1.de/de/formel1/newspage_667944.html

Benutzeravatar
Dragonzord87
Hurricanger
Hurricanger
Beiträge: 2135
Registriert: Do 23. Sep 2010, 01:33
Land: Deutschland
Wohnort: Großrosseln-Karlsbrunn (Saarland)
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von Dragonzord87 » Fr 1. Feb 2013, 01:07

Formel 1 gastiert doch am Nürburgring:

http://www.sport.de/medien/formel-1/new ... gring.html
Gegen die Zeit, für das Leben.

Benutzeravatar
Inusasha
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 227
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 08:54
Land: Deutschland

Re: Formel 1

Beitrag von Inusasha » Sa 2. Feb 2013, 10:22

Ich freu mich auf Juli...Da werde ich zum ersten mal in meinem Leben Live bei einem F1 rennen dabei sein. Karten sind schon bestellt und auch unterbringung ist gesichert^^
Samurai-Ranger Ready

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8194
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von W-B-X » Sa 2. Feb 2013, 14:33

An deiner Stelle würde ich Ohrenstöpsel mitnehmen, ansonsten bist du am Ende des Rennens taub.

Benutzeravatar
Inusasha
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 227
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 08:54
Land: Deutschland

Re: Formel 1

Beitrag von Inusasha » Sa 2. Feb 2013, 15:53

Die sind bei den Karten schon dabei. Wir haben direkt mit Tickethalter und Ohrstöpsel bestellt^^
Samurai-Ranger Ready

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8194
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von W-B-X » So 3. Feb 2013, 15:00

Ok, wir hatten damals keine. Wahrscheinlich rennen da eh wieder welche rum und verteilen welche, war zumindest bei uns so. Auf jeden Fall wünsche ich dir schonmal viel Spaß.

Benutzeravatar
Inusasha
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 227
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 08:54
Land: Deutschland

Re: Formel 1

Beitrag von Inusasha » So 3. Feb 2013, 16:35

Danke. Hattest du denn als du mal da warst auch die chance an die Fahrer dranzukommen (wegen Autogrammen und so...)?
Samurai-Ranger Ready

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8194
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Formel 1

Beitrag von W-B-X » So 3. Feb 2013, 16:43

Die Chance hatte ich leider nicht. Ich habe die Fahrer erst bei der Fahrerparade gesehen, nur Nikki Lauda ist mit nem Motorroller an uns vorbei gefahren. Man kann aber einiges an Mützen, T-shirts, Schlüsselanhänger usw. kaufen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste