Meine "kleine" Zord Sammlung und Vorstellung

hier könnt ihre eure Sammlungen der Community zeigen.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Castegan
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 13
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 14:41
Land: Deutschland

Meine "kleine" Zord Sammlung und Vorstellung

Beitrag von Castegan » Mi 13. Mär 2019, 14:55

Hallo alle miteinander,

ich habe erfreulicher Weise vor wenigen Minuten dieses Forum entdeckt, und mich direkt angemeldet.

Zu mir:
Mein Name ist Patrick, ich bin 35 Jahre alt und gerade nach Bonn gezogen. Ich interessiere mich für alle Arten von Sciencefiction, Anime, Superhelden, Filme allgemein etc... ausserdem bin ich sehr technikaffin.

Eine meiner größten Leidenschaften (wegen der ich auch hier bin), sind die Zords der Super Sentai / Power Rangers Reihe.

Einen Einblick in meine Sammlung, könnt Ihr hier auf meiner Webseite finden (ist noch im Aufbau):

https://www.megazord.de/meine-sammlung/

Ich hoffe hier ein paar Gleichgesinnte zu finden, mit denen ich mich austauschen kann.

LG
Castegan

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 4049
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Meine "kleine" Zord Sammlung und Vorstellung

Beitrag von Welteneroberer » Do 14. Mär 2019, 07:32

Willkommen bei uns im Forum!

Ist wirklich eine stattliche Sammlung, die du da hast. Ich will mir nicht vorstellen, wie viel Geld darin begraben liegt. *Schauder*
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Castegan
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 13
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 14:41
Land: Deutschland

Re: Meine "kleine" Zord Sammlung und Vorstellung

Beitrag von Castegan » Do 14. Mär 2019, 07:40

Danke ^^

Wegen dem Geld... Darüber denke ich lieber auch nicht nach 😋..... und meine Frau hoffentlich auch nicht 😱

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1132
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Meine "kleine" Zord Sammlung und Vorstellung

Beitrag von fumpen » Fr 15. Mär 2019, 13:43

Willkommen in der SentaiWorld, Castegan.
Das ist ja mal eine schöne 'Wall of Mechas', die Du da hochgezogen hast! Sehr beeindruckend.

Ich hoffe, auf Deine Webseite finden noch Abbildungen Deiner Mechas zu den gelisteten Zugang. Und ein paar erklärende Sätze (in deutsch). Daran mangelt es nämlich im Netz.

... und das ausgegebene Geld für japanische Spielzeugroboter ist nicht 'begraben' sondern eine aktive Investition in die Zukunft. Andere Leute kaufen van Goghs ... :D


Bild
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1132
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: https://www.megazord.de/meine-sammlung/

Beitrag von fumpen » So 31. Mär 2019, 13:57

- Auf der Webseite https://www.megazord.de/meine-sammlung/ finden sich japanische Mechas unter den 'amerikanischen Staffeln'. Die gehören doch aber eigentlich zu den 'japanischen Staffeln', oder?
- Werden die Mechas auch noch in Kombination mit den diversen Zords gezeigt?
- Wird es noch Reviews / Kritiken zu den einzelnen Mechas geben, die z.B. auch die Besonderheiten der Roboter erwähnen (Licht- und/ oder Soundfunktionen, Kompatibilät mit anderem Merchandise aus der Serie)?
- Ich fände auch Fotos gerade der japanischen Verpackungen sehr interessant: Und vielleicht eine Aufnahme des Mechas in dem inneren Karton. Wie oft habe ich schon herumgefummelt, bis die einzelnen Teile wieder am richtigen Platz waren. Da könnte ich dann immer auf https://www.megazord.de/meine-sammlung/ nachschauen, wenn es wieder mal nicht klappen will >lol< .
Diese Kartons sind schlichtweg genial und gehören zum haptischen Erlebnis 'japanische Spielzeugroboter' dazu. :mrgreen:

Bild
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Castegan
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 13
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 14:41
Land: Deutschland

Re: Meine "kleine" Zord Sammlung und Vorstellung

Beitrag von Castegan » So 31. Mär 2019, 19:02

fumpen hat geschrieben:
Fr 15. Mär 2019, 13:43
Willkommen in der SentaiWorld, Castegan.
Das ist ja mal eine schöne 'Wall of Mechas', die Du da hochgezogen hast! Sehr beeindruckend.

Ich hoffe, auf Deine Webseite finden noch Abbildungen Deiner Mechas zu den gelisteten Zugang. Und ein paar erklärende Sätze (in deutsch). Daran mangelt es nämlich im Netz.

... und das ausgegebene Geld für japanische Spielzeugroboter ist nicht 'begraben' sondern eine aktive Investition in die Zukunft. Andere Leute kaufen van Goghs ... :D
Danke. Irgendwann habe ich hoffentlich den Platz, Sie nach Staffeln Sortiert aufzustellen. Ich stehe auch noch ziemlich am Anfang mit der Seite. Es ist noch viel zu tun aber ich habe endlich die Listen, soweit mir bekannt, vervollständigt und jeden meiner Zords Fotografiert und hinzugefügt. Die die mir noch fehlen sind mit einem provisorischen Piktogramm gekennzeichnet. Dafür muss ich mir noch was einfallen lassen aber es hilft schon mal den Überblick zu behalten und meinen Sammlerbekannten (und mir selbst) zu zeigen was ich noch brauche.

Aktuell bin ich dabei hinter jedem Mecha eine Detailinfo anzulegen inkl. erklärenden Sätze in Deutsch mit besonderheiten und noch einigem mehr.

Ich habe Spaß dran und das ist mir das Geld schonmal wert aber ich sehe es auch als Geldanlage.

Castegan
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 13
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 14:41
Land: Deutschland

Re: https://www.megazord.de/meine-sammlung/

Beitrag von Castegan » So 31. Mär 2019, 19:29

fumpen hat geschrieben:
So 31. Mär 2019, 13:57
- Auf der Webseite https://www.megazord.de/meine-sammlung/ finden sich japanische Mechas unter den 'amerikanischen Staffeln'. Die gehören doch aber eigentlich zu den 'japanischen Staffeln', oder?
- Werden die Mechas auch noch in Kombination mit den diversen Zords gezeigt?
- Wird es noch Reviews / Kritiken zu den einzelnen Mechas geben, die z.B. auch die Besonderheiten der Roboter erwähnen (Licht- und/ oder Soundfunktionen, Kompatibilät mit anderem Merchandise aus der Serie)?
- Ich fände auch Fotos gerade der japanischen Verpackungen sehr interessant: Und vielleicht eine Aufnahme des Mechas in dem inneren Karton. Wie oft habe ich schon herumgefummelt, bis die einzelnen Teile wieder am richtigen Platz waren. Da könnte ich dann immer auf https://www.megazord.de/meine-sammlung/ nachschauen, wenn es wieder mal nicht klappen will >lol< .
Diese Kartons sind schlichtweg genial und gehören zum haptischen Erlebnis 'japanische Spielzeugroboter' dazu. :mrgreen:
- Unter jeder Staffel (die nach Amerikanischer Reihenfolge aufgeführt sind) findet man in der Tabelle links den EU/US Zord und rechts den Sentai Mecha namen. Welchen ich davon als Bild dazu einstelle, kommt drauf an welchen ich besitze. Das wiederum kommt drauf an welchen ich persönlich schöner finde (bei manchen bin ich auch noch nicht an die richtige Version drangekommen). In der Regel sind die Japanischen die besseren. Wenn es aber kaum unterschied zur EU/US Version gibt, langt mir auch diese. Wenn man das Bild vergrößert, sieht man an einer Kennzeichnung im Namen welcher es ist (das ändere ich aber auch nochtmal, vielleicht bei Japanischen den Japanischen namen???). Ich hätte ja gern immer beide Varianten aber das kriege ich sowohl vom Platz als auch vom Geld nicht hin.

- Ja, die Kombinationen sind geplant. Alles was noch kommt und wo ich gerade stehe, sieht man direkt auf der Mainpage

- Ich bin, wie im vorherigen Post schon geschrieben, aktuell dran zu jedem Zord/Mecha details aufzunehmen. Aktuell sind das OVP Bild (sofern ich die besitze), Erscheinungsjahr (die habe ich endlich alle zusammen allerdings Amerikanisches Jahr) und Bedienungsanleitung (auch sofern ich Sie habe). Ziel ist es, diese Detail um immer mehr zu ergänzen (Besonderheiten, etc...)

- OVP sind wie gesagt geplant, das mit den Zords im Karton finde ich eine tolle Idee, da ich das selber auch immer wieder brauche, nehme ich gleich mit auf.

Wie seht Ihr das? Wenn ich Bilder von OVPs / Anleitungen aus dem Internet nehme und knapp abschneide kann doch eigentlich niemand was sagen wenn ich die benutze oder? WIe will jmd. feststellen das die nicht von mir gemacht sind (potentiele Metadaten entfernen vorausgesetzt / hoffen das kein verstecktes Wasserzeichen drin ist). Ich glaube dass das ein Vertretbares Risiko ist. Bei Zord Bildern traue ich mich das lieber nicht, darum nur selbstfotografierte Zords.

Wenn Ihr Bilder habt (OVPs, Zords), Scans von Anleitung, Fehler die ich auf der Seite habe bzw. fehlende Zords in den Listen oder einfach nur Ideen was ich noch verbessern kann, ich würde mich darüber freuen ^^

Gruß Castegan

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1132
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: https://www.megazord.de/meine-sammlung/

Beitrag von fumpen » So 31. Mär 2019, 21:53

Da die Seite ja unter 'meine Sammlung' läuft würde ich nur Bilder von Dir und Deinen Sachen verwenden. In erster Linie willst Du ja DEINE Sammlung dokumentieren. Das macht das Ganze persönlich und symphatisch. Du behältst die Kontrolle über den Content. Und Du bleibst rechtlich immer auf der halbwegs sicheren Seite.

Mir wäre die Trennung von japanischen & amerikanischen Versionen sehr wichtig. Noch wichtiger als eine Zurdnung zu den Staffeln. Neben der Qualität gibt es ja auch Unterschiede in den Funktionen. Und Zords und Mechas, die in nur einem der Länder erschienen sind. Und in erster Linie möchtest Du das Plastik zeigen & dokumentieren, das Du in der Sammlung hast.

Im Web gibt es bekanntermaßen diverse Seiten, die einen kompletten & umfassenden Überblick über Power Rangers & Super Sentai versuchen zu geben. Da arbeiten dann auch immer mehrere Leute mit. Da steckt bestimmt eine Menge Arbeit dahinter. Über Jahre. Der Anspruch, daß mit einer Webseite in deutscher Sprache zu leisten, wäre mir zu hoch. Zumal noch abzuwarten bleibt, welche Folgen das von der EU Urheberrechtsgesetz für solche Seiten haben wird ...

Ich unterstütze natürlich grundsätzlich gerne mit eigenen Bildern von Verpackungen und Mechas. Ich kann meinen kleinen Bestand mit dem auf Deiner Seite abgleichen und Dir dann Fotos von den Mechas (und ihren Verpackungen) schicken, die Du noch nicht hast.

Bild
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste