Tomica Hero Rescue Fire

Metal Hero, Ultraman, Ryokendo und Co. Alles hier rein.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
GekiMaster
Administrator
Administrator
Beiträge: 17569
Registriert: Do 10. Jan 2008, 15:35
Land: Deutschland
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: Tomica Hero Rescue Fire

Beitrag von GekiMaster » So 7. Mär 2010, 18:50

Sagt mal, ich verfolge Rescue Firce gerade nicht, kommt dieses Fahrzeug in Rescue Fire vor? oder ist das von der ominösen Staffel "Rescue Aqua?"

Bild

Ryo-Japan
Administrator
Administrator
Beiträge: 5311
Registriert: Do 10. Jan 2008, 23:24

Re: Tomica Hero Rescue Fire

Beitrag von Ryo-Japan » So 7. Mär 2010, 19:05

Nein, das ganze kommt von Hyper Rescue, die Toyline ist quasi die Vorlage von Rescue Force und Fire.

Benutzeravatar
GekiMaster
Administrator
Administrator
Beiträge: 17569
Registriert: Do 10. Jan 2008, 15:35
Land: Deutschland
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: Tomica Hero Rescue Fire

Beitrag von GekiMaster » So 7. Mär 2010, 19:08

Ach so,a lso quais was von vor 3 jahren?

Ryo-Japan
Administrator
Administrator
Beiträge: 5311
Registriert: Do 10. Jan 2008, 23:24

Re: Tomica Hero Rescue Fire

Beitrag von Ryo-Japan » So 7. Mär 2010, 19:32

Nicht unbedingt, die Hyper Rescue Reihe wir immer weitergeführt.
Es gibt mehrere solche Toylines, zb. Hyper Blue Police.

Benutzeravatar
GekiMaster
Administrator
Administrator
Beiträge: 17569
Registriert: Do 10. Jan 2008, 15:35
Land: Deutschland
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: Tomica Hero Rescue Fire

Beitrag von GekiMaster » So 7. Mär 2010, 19:39

Vielleicht kommt ja daher die Gerüchteküche von wegen "Rescue Aqua"!?

Ryo-Japan
Administrator
Administrator
Beiträge: 5311
Registriert: Do 10. Jan 2008, 23:24

Re: Tomica Hero Rescue Fire

Beitrag von Ryo-Japan » So 7. Mär 2010, 19:48

Kann ich mir gut vorstellen, denn es gibt bei Hyper Rescue auch eine Specialabteilung die sich um Einsätze rund um Waser kümmern.
Die Sache ist auch relativ neu.

Ryo-Japan
Administrator
Administrator
Beiträge: 5311
Registriert: Do 10. Jan 2008, 23:24

Re: Tomica Hero Rescue Fire

Beitrag von Ryo-Japan » So 28. Mär 2010, 12:46

Die letzte Folge ist gelaufen.
Auf dem Sendeplatz folgt am 3.April Transformers Animated, damit ist der Traum von einer 3.Staffel entgültig ausgeträumt.

Benutzeravatar
GekiMaster
Administrator
Administrator
Beiträge: 17569
Registriert: Do 10. Jan 2008, 15:35
Land: Deutschland
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: Tomica Hero Rescue Fire

Beitrag von GekiMaster » Mo 29. Mär 2010, 07:56

SChade eigentlich. DIe Animation der Serie hat mir gut gefallen.

Ryo-Japan
Administrator
Administrator
Beiträge: 5311
Registriert: Do 10. Jan 2008, 23:24

Re: Tomica Hero Rescue Fire

Beitrag von Ryo-Japan » Mi 31. Mär 2010, 01:02

Ich hätte mich auch über eine Polizeistaffel gefreut.

Benutzeravatar
Diamantenranger
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5103
Registriert: Di 22. Jan 2008, 13:14
Land: Deutschland
Wohnort: Mironoi
Kontaktdaten:

Re: Tomica Hero Rescue Fire

Beitrag von Diamantenranger » Mi 31. Mär 2010, 21:20

Ich auch. Hätte einen touch von WSP gehabt.

Allgemein fand ich tomica hero eine gute abwechslung zu den toei tokus. Naja ichdenk aml wir werden von Takara noch nicht das letzte gehört haben. nach ryukendo war ja auch ne zeitlang tote hose^^
ハロー!アロー!森で会おう!
With open arms, I take this journey | I see a future, a world full of hope
I walk this road with courage and strong will | Through storm, I will succeed with joy in my heart

Ryo-Japan
Administrator
Administrator
Beiträge: 5311
Registriert: Do 10. Jan 2008, 23:24

Re: Tomica Hero Rescue Fire

Beitrag von Ryo-Japan » Mi 31. Mär 2010, 21:41

Die werden sich noch weitermachen, aber die Rescue Serien sind wohl weg vom fenster.

Benutzeravatar
white tiger
Shinkenger
Shinkenger
Beiträge: 4614
Registriert: Do 25. Sep 2008, 10:26
Land: Deutschland

Re: Tomica Hero Rescue Fire

Beitrag von white tiger » Di 25. Mai 2010, 18:42

am wochenende hab ich es endlich mal geschafft die staffel fertigzustellen.

also allgemein fand ich die staffel recht gut. war irgendwie was anderes nur mit fahrzeugen die monster zu besiegen. braucht aber auch gewöhnungsbedarf. ab den 30er folgen fand ichs seeehr lastig dass joukaen jedesmal das hyper gattai benutzte und immer mit den selben personen. das war vorher besser gestaltet worden.

das finale war super. hier hatte ich wieder richtig mitgefiebert wie auch in anderen tokustaffeln auch. leider muss ich sagen, dass ich den ausgang mit don kaen nicht so ganz treffend finde. ich hätte sogar gerne gesehen, dass der mit den menschen frieden schließt. das ist aber auch das einzige was ich am finale aus zu setzen hab.
What's a Kamen? And how do you ride on it?

:shinkenred: :gokaiyellow: :boukenpink: :kyoryuviolette: :hurriblue: :gaowhite: :go-onsilver:

Benutzeravatar
Red Ranger
Dekaranger
Dekaranger
Beiträge: 2737
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Tomica Hero Rescue Fire

Beitrag von Red Ranger » Fr 9. Feb 2018, 21:11

Mit Rescue Fire bin ich jetzt auch durch. Die Serie hat mir im Großen und Ganzen sehr gut gefallen. Gerade im Vergleich zu Rescue Force ist Rescue Fire eine deutliche Steigerung. Zwar spielt sich der Großteil der Hauptstory in der zweiten Hälfte ab, aber das heißt nicht, dass die erste Hälfte langweilig ist. Die ersten Folgen konzentrieren sich voll und ganz auf die Charaktere. Man lernt das Team kennen und sieht, wie sie immer besser als Team funktionieren. Kurz darauf taucht auch schon das Sky Team auf, das sehr eindeutig von den Go-On Wings aus Go-Onger inspiriert ist. Die nächsten Folgen nach dem Debüt des Sky Teams drehen sich dann hauptsächlich darum, wie sich das Sky Team nach und nach mit dem bestehenden Team anfreundet und sie anschließend als echtes Fünferteam hervorgehen. Ab da geht es dann auch mit der Hauptstory los, in der man mehr über den Ursprung der Feuerdämonen und Don Kaen erfährt. Hier wird der Fortschritt besonders von der Suche nach den fünf Orbs bestimmt. Obwohl die Serie ab diesem Moment auch einige mystische Elemente bekommt, kommt das eigentliche Rettungsthema der Staffel nie zu kurz. Die Staffel versteht es, Storyfolgen und Filler, in denen es mehr um Rettung geht, abwechslungsreich zu verteilen. So hat man nie das Gefühl, dass es zu große Durststrecken gibt. Die Geschichte mit den fünf blauen Orbs scheint wohl zur japanischen Mythologie zu gehören, denn in dem 2002 erschienenen Videospiel Onimusha 2 gibt es eine ähnliche Story um fünf blaue Orbs.

Die Charaktere gefielen mir alle sehr gut. Auch wenn ich anfangs dachte, dass ich Ritsuka und Tsubasa nicht leiden könnte, haben die beiden doch eine sympathische Entwicklung durchgemacht. Mir gefiel auch, dass es Nebencharaktere gab, die in mehr als nur einer Folge aufgetaucht sind. Durch die wiederkehrenden Nebencharaktere hatte man auch weniger das Gefühl, dass die entsprechenden Folgen bloße Filler waren. Bei den Bösen hätte ich mir allerdings etwas mehr Hintergrundstory gewünscht. Da war eigentlich nur Joukaen vernünftig ausgearbeitet. Natürlich könnte ich hier ähnlich wie bei Skyrider und Super-1 bemängeln, dass seine Hintergrundstory sehr spät erzählt wurde, aber hier hat es auch gepasst. Hätte man seine Story schon früher offenbart, hätte man ihn nicht mehr als den gefährlichen Gegner gesehen, der er die meiste Zeit über war. Von seiner psychopathischen Art hat er mich manchmal ziemlich an den Joker aus Batman erinnert. Was mich in der Joukaen Phase etwas gestört hat, war dass er ständig die anderen drei Generäle zu Monster Of The Week gemacht hat. Dadurch gab es erst einmal weniger Abwechslung bei den Monstern. Des Weiteren konnte man sich dann auch fragen, wieso die Helden dann ständig stärkeres Arsenal und mächtigerere Fahrzeugkombinationen bekommen haben, wenn sie damit die drei Generäle dann immer noch nicht vernichten können.

Es ist schade, dass Rescue Fire auch die letzte Tomica Hero Serie war. Denn gerade nach Rescue Force war es eine spürbare Steigerung. Es wäre echt interessant, zu sehen, wie dann eine dritte Serie geworden wäre. Ob man sich dann nochmal gesteigert hätte? Wäre Rescue Force die einzigeTomica Hero Staffel geblieben, wäre es mir recht egal gewesen. Nach Rescue Fire hätte ich aber gerne eine weitere Staffel gesehen.
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1068
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Tomica Hero Rescue Fire

Beitrag von Ranger L » Sa 10. Feb 2018, 05:22

Red Ranger hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2018, 21:11
Die Staffel versteht es, Storyfolgen und Filler, in denen es mehr um Rettung geht, abwechslungsreich zu verteilen. So hat man nie das Gefühl, dass es zu große Durststrecken gibt.
Das, find ich, ist so ziemlich die größte Stärke der Serie. Kaum ein anderer Toku versteht es so gut, Füller und Story-Episoden so schön zu verteilen wie Rescue Fire. Die Serie hat je eigentlich gar nicht so viel Handlung, aber während man sie schaut, fällt einem das fast gar nicht auf, weil eigentlich immer irgendwas passiert. Das hat mich damals ziemlich beeindruckt.
Red Ranger hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2018, 21:11
Was mich in der Joukaen Phase etwas gestört hat, war dass er ständig die anderen drei Generäle zu Monster Of The Week gemacht hat. Dadurch gab es erst einmal weniger Abwechslung bei den Monstern. Des Weiteren konnte man sich dann auch fragen, wieso die Helden dann ständig stärkeres Arsenal und mächtigerere Fahrzeugkombinationen bekommen haben, wenn sie damit die drei Generäle dann immer noch nicht vernichten können.
Der Punkt hat mich auch immer ein bisschen gestört. Es war zwar vom Konzept her nicht komplett abwegig, weil ja etabliert wurde, dass Tiere, die in Flame Demons (so hießen sie doch oder?) verwandelt wurden, sich nach Vernichtung ihrer Monsterform (meistens) wieder zurück verwandeln, aber es hat sich einfach abgenuzt.
Red Ranger hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2018, 21:11
Es ist schade, dass Rescue Fire auch die letzte Tomica Hero Serie war. Denn gerade nach Rescue Force war es eine spürbare Steigerung. Es wäre echt interessant, zu sehen, wie dann eine dritte Serie geworden wäre. Ob man sich dann nochmal gesteigert hätte? Wäre Rescue Force die einzigeTomica Hero Staffel geblieben, wäre es mir recht egal gewesen. Nach Rescue Fire hätte ich aber gerne eine weitere Staffel gesehen.
Genau dieses Gefühl hatte ich auch als ich mit Rescue Fire fertig war. Nach Rescue Force hatte ich eigentlich nicht wirklich Lust, mir noch eine Tomica Hero Serie anzuschauen, aber nach Rescue Fire, hätte ich mir dann plötzlich doch eine Dritte Staffel gewünscht.
(Wobei es ja, meines Wissens nach, seit letztes Jahr wieder einen Toku von Takara Tomy gibt und zwar Idol x Warriors: Miracle Tunes. Es kriegt soweit ich weiß sogar eine Fortsetzung. Das ist zwar glaub ich eher auf eine weibliche Zielgruppe ausgelegt, aber ich wäre durchaus nicht abgeneigt, mir die Serie anzuschauen. Leider weiß ich nicht, ob irgendwer das beuntertitelt.)
:go-bustersenter:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste