Sekai Ninja Sen Jiraiya

Metal Hero, Ultraman, Ryokendo und Co. Alles hier rein.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
Red Ranger
Magiranger
Magiranger
Beiträge: 2767
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Sekai Ninja Sen Jiraiya

Beitrag von Red Ranger » Di 11. Sep 2018, 19:10

https://twitter.com/Sorcerer_Subs

Eine neue Subbing Gruppe aus England mit dem Namen Sorcerer Subs hat sich Jiraiya vorgenommen. Ein weiterer Metal Hero, der nun gesubbt wird. Schön, dass auch mal im Metal Hero Genre Bewegung rein kommt, auch wenn ich bisher noch keine einzige Staffel gesehen hab. Jiraiya hat mir schon bei seinem Gastauftritt in Ninninger gut gefallen. Umso mehr freut es mich, dass die Serie jetzt gesubbt wird.
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1121
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Sekai Ninja Sen Jiraiya

Beitrag von Ranger L » Mi 12. Sep 2018, 04:10

Metal Hero Subgruppen scheinen momentan irgendwie echt aus dem Boden zu schießen. Damit dürfte jetzt eigentlich an den meisten Serien in irgendeiner Form gearbeitet werden oder sie wurden zumindest von irgendwem angekündigt.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Red Ranger
Magiranger
Magiranger
Beiträge: 2767
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Sekai Ninja Sen Jiraiya

Beitrag von Red Ranger » Mi 19. Dez 2018, 21:15

Nachdem es bei Sorcerer Subs mit Jiraiya anscheinend nach drei Folgen nicht weitergeht, hat Metallic Fansubs mit der Serie angefangen und die ersten zehn Folgen rausgebracht. Wenn er damit so schnell ist wie mit Spielvan und Metalder, sollte die Serie in 1 1/2 Monaten komplett gesubbt sein.
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Basara
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 83
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Re: Sekai Ninja Sen Jiraiya

Beitrag von Basara » Fr 18. Jan 2019, 11:17

Folgen 11-20 von Jiraiya wurden gestern released, und wie es scheinbar im Eingangspost von Jiraiya auf seiner Wordpress-Seite durchgesickert ist, will er Jiban danach von seinem Fluch erlösen.

Basara
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 83
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Re: Sekai Ninja Sen Jiraiya

Beitrag von Basara » Mo 11. Feb 2019, 02:58

40 Folgen released, fehlt nur noch das letzte Fünftel.

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1121
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Sekai Ninja Sen Jiraiya

Beitrag von Ranger L » Di 19. Feb 2019, 05:12

Metallic Fansubs hat Jiraiya jetzt vollständig beuntertitelt.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Red Ranger
Magiranger
Magiranger
Beiträge: 2767
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Sekai Ninja Sen Jiraiya

Beitrag von Red Ranger » So 31. Mär 2019, 13:00

Mit Jiraiya bin ich jetzt auch durch. Das war eine verdammt starke Serie. Von den bisherigen drei Metal Hero Staffeln, die ich gesehen hab, war Jiraiya mit Abstand die beste. Jiraiyas Ausstrahlung fiel ja in die Zeit der großen Soda Sentais. Und davor braucht sich die Serie nicht zu verstecken. Storymäßig mag die Staffel ja zuerst recht simpel anmuten, da es eigentlich im Grunde darum geht, dass Ninjas aus aller Welt einem Schatz hinterher jagen. Aber es wurde recht gut verpackt. Man ist auch recht gut mit den Charakteren umgegangen. Die haben dann auch letztendlich den Unterschied gemacht. Man hat auf interessante Charaktere gesetzt und mit den Charakterstories auch für Abwechslung gesorgt. Beeindruckend war auch, dass die Staffel so gut wie keinen Leerlauf hat. Zwar findet man die höchste Storydichte am Anfang und am Ende der Staffel und zwischen Ende der 10er und Mitte der 30er gibt es die wenigsten Storyfolgen, dennoch ist die Verteilung recht gut. Die meisten Filler sind dabei auch überdurchschnittlich gut. Es hat auch geholfen, dass man in den Fillern Charaktere aus früheren Folgen eingesetzt hat und einige von ihnen sogar mehr als nur einen zweiten Auftritt bekommen haben. Dadurch entstand immer ein gewisses Gefühl eines besseren Zusammenhangs. Ab Folge 34 wird schon in gewisser Weise der Endgame Arc eingeleitet. Es gab dann nur nochmal zwischendurch zwei einzelne Filler Folgen, der Rest hatte aber mal mehr, mal weniger mit der Hauptstory zu tun. Ich glaube, es gab auch nie mehr als 3 Filler Folgen am Stück.

Die Charaktere waren wie vorher schon kurz erwähnt ebenfalls recht stark. Touha ist ein sympathischer Hauptcharakter, der im Laufe der Staffel als Ninja wächst und immer verantwortungsbewusster wird. Seine Geschwister Rei und Manabu sind ebenfalls Ninjas und können sich auch dementsprechend wehren. Selbst der 9-jährige Manabu weiß sich durchaus zu verteidigen. Tetsuzan, der Vater der drei, hat trotz seines Alters nichts von seinen Kampfkünsten verlernt und ist auch ein nicht zu unterschätzender Kämpfer. Zwei Funfacts am Rande: Manabu wird von Takumi Hashimoto gespielt, der später in Zyuranger als Tigerranger Boi auftritt. Tetsuzan wird vom Großmeister der real existierenden Togakure-ryu gespielt. Bis heute hat er den Titel des Großmeister der Togakure-ryu inne.
Bei den Bösen hatte man mit Hauptgegner Dokusai auch jemand, der von Anfang an in die Hauptstory verwickelt war. Als Generäle dienten ihm Retsukiba und seine Tochter Benikiba. Auch hier gab es die ein oder andere Parallele zu Sodas Sentai Staffeln, nämlich dass Retsukiba und Benikiba auch öfter selbst gegen Jiraiya kämpften. Selbst Dokusai wurde das ein oder andere Mal selber aktiv. Das hebt ihn schon von vielen anderen Obergegnern ab, die sich nur für den Endkampf zum Helden bequemen. Im letzten Drittel kam mit Demost noch Jiraiyas härtester Gegner hinzu. Gleichzeitig war er auch einer der besten Charaktere bei den Bösen, weil er auch noch für einiges an Background gesorgt hat und den Endgame Arc eingeleitet hat. Die als Monster Of The Week fungierenden World Ninjas wurden auch in dem Sinne recht abwechslungsreich eingesetzt, da sie nicht immer unbedingt böse waren. Manche haben sich bereitwillig mit Dokusai verbündet, andere wurden von ihm getäuscht oder gezwungen, wieder andere hatten ihre eigenen Ziele. Und manche von ihnen wurden auch zu wertvollen Verbündeten für Touha.

Ich bin mit keinen großen Erwartungen in die Staffel gegangen, außer dass eben Jiraiyas Gastauftritt bei Ninninger mein Interesse geweckt hat. Dass die Staffel dann so gut wurde, hätte ich nicht erwartet. Vor allem, weil ich nach Machineman von Susumu Takaku als Main Writer nicht mehr viel erwartet hab, obwohl er ja bei Metalder schon recht ordentliche Arbeit geleistet hat. Mit Jiraiya ist er aber anscheinend zu Höchstform aufgelaufen. Gerade Metalder war schon eine deutliche Steigerung zu Machineman. Jiraiya war dann nochmal eine große Steigerung zu Metalder. Danach war er anscheinend nicht mehr im Tokusatsu Bereich als Main Writer tätig. Schon schade, denn mit seinen beiden Metal Hero Staffeln hat er doch bewiesen, dass er gute Staffeln schreiben kann. Ich kann Jiraiya jedem Tokufan nur empfehlen. Auch wenn die Staffel bereits 30 Jahre auf dem Buckel hat, lässt sie sich auch heute noch sehr gut gucken und ist sicherlich einer der besten Tokus ihrer Zeit.
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1121
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Sekai Ninja Sen Jiraiya

Beitrag von Ranger L » Mo 1. Apr 2019, 04:27

Wow, das klingt tatsächlich sehr spannend. Ich hätte nicht erwartet, dass die Serie doch so gut ist. Die Sache mit den World Ninjas hört sich irgendwie so ein bisschen Ultraman-Inspiriert an.
Vielleicht wird es doch wieder Zeit, Metal Heroes mehr in meinen Fokus zu rücken. Ich bin ja eigentlich nach wie vor nicht sicher, ob ich mir die übrigen Staffeln aufheben soll, bis ich mit Sentai fertig bin oder nicht. Hängt halt irgendwie davon ab, wie viele Sentai und Metal Heroes Staffeln in nächster Zeit noch fertig werden.
:go-bustersenter:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste