Eure absoluten Lieblings Tokus?

Metal Hero, Ultraman, Ryokendo und Co. Alles hier rein.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1121
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Eure absoluten Lieblings Tokus?

Beitrag von Ranger L » Mo 20. Mär 2017, 05:37

Das hier wollte ich schon lange mal machen. Es gibt Ranking Threads für Sentai, Rider, Power Rangers und Ultraman, aber es gibt keinen für alles zusammen.

Deshalb meine Frage: Was sind eure absoluten Lieblings Tokus? Aus allen Ländern und sämtlichen Franchises die ihr so kennt.

Vielleicht eine Top 10 oder Top 5 fände ich ganz cool. Und vielleicht noch ein paar Sätze dazu schreiben. Ihr könnt auch gerne alle ranken, wenn ihr wollt, aber ich schätze, das ist für die meisten dann doch zu viel.


Ok, dann fang ich einfach mal an:

1. Kamen Rider Gaim
Was soll ich sagen. Gaim ist einfach eines der geilsten Dinge die ich je gesehen hab. Fortlaufende Handlung, Twists, Charaktere, einfach alles auf einem Niveau, an dem Erwachsenen Serien sich ein Beispiel nehmen können. Einfach genial.

2. Tokumei Sentai Go-Busters
Tolle Charaktere, allen voran Jin und J. sind genial, kein Leerlauf und das Finale ist vielleicht das beste Toku Finale überhaupt. Die perfekte Mischung aus Story und Humor, und auch sonst kann ich mich einfach über rein gar nichts beschweren. Und das Mecha Konzept war brillant.

3. Garo: Yami wo Terasu Mono
Gaim-Level Fortlaufende Handlung und Twists und für Garo-Verhältnisse super Charaktere. Definitiv der beste Erwachsenen Toku. Bloß ne etwas dumme Entscheidung im Finale setzt sie auf Platz 3.

4. Power Rangers Dino Thunder
Immer noch die beste Power Rangers Staffel. Tolle Rangers, ernstzunehmende Böse und so gut wie alle Folgen waren irgendwie relevant. Wie bei Go-Busters, gibt’s so gut wie nichts worüber ich mich beschweren könnte.

5. Power Rangers Mystic Force
Auch hier überhaupt kein Leerlauf, es passiert praktisch immer irgendwas, ich mag die Rangers, ich mag die Story und mir gefällt auch die Dynamik der Bösen. Und toller Nebencast.

6. Ultraman Orb
Guter Protagonist, tolle Story, absolut brillanter Hauptfeind und super Nebencharaktere. Lediglich das Ende hält mich davon ab die Staffel vor Mystic Force und Dino Thunder zu packen.

7. Kamen Rider Amazons
Geniale Story, vor allem der Konflikt zwischen den Menschen und den Amazons wurde extrem gut dargestellt. Es gab ein paar Kleinigkeiten, die ich nicht so mochte, aber ansonsten ist die Serie wirklich super.

8. Power Rangers Jungle Fury
Super Fortlaufende Handlung, tolle Böse und RJ ist definitiv einer der besten Toku Charakter aller Zeiten.

9. Ressha Sentai ToQger
Das wahrscheinlich beste Grundteam überhaupt, mit ner überirdischen Dynamik. Ab der Mitte auch ne richtig tolle Story für die Bösen und der Twist der Rangers war auch extrem gut umgesetzt. Bloß vom Finale bin ich nicht so der Fan.

10. Ultra Galaxy Mega Monster Battle
Ein hochfaszinierender und ziemlich einzigartiger Toku, der sich anfühlt, wie eine Mischung aus Star Trek und Pokemon. Ist wahrscheinlich nichts für jeden, aber ich fand die Serie echt stark.



Und der Vollständigkeit halber, hier die anderen 55:
SpoilerAnzeigen
11. Madan Senki Ryukendo
12. Kamen Rider Kuuga
13. Power Rangers S.P.D.
14. Ultra Galaxy Mega Monster Battle: Never Ending Odyssey
15. Kamen Rider Wizard
16. Power Rangers Wild Force
17. Kamen Rider Drive
18. Ultraman Ginga S
19. Power Rangers Operation: Overdrive
20. Tensou Sentai Goseiger
21. Chojuu Sentai Liveman
22. Gekisou Sentai Carranger
23. GARO (Staffel 1)
24. Mighty Morphin Power Rangers 3
25. Power Rangers in Space
26. Kamen Rider Ryuki
27. ZERO: Black Blood
28. Choriki Sentai Ohranger
29. Denji Sentai Megaranger
30. Ultraman Ginga
31. Ninpuu Sentai Hurricanger
32. Shuriken Sentai Ninninger
33. GARO: Gold Storm Shou
34. Kamen Rider Fourze
35. Power Rangers Time Force
36. Shougeki Gouraigan
37. Ultraman X
38. GARO: Makai Retsuden
39. Hikari Sentai Maskman
40. Power Rangers Lightspeed Rescue
41. Kamen Rider Kiva
42. Power Rangers (Super) Samurai
43. Kamen Rider Agito
44. Ninja Sentai Kakuranger
45. Go Go Sentai Boukenger
46. Dobutsu Sentai Zyuohger
47. Ultraseven X
48. Power Rangers Lost Galaxy
49. Bakuryuu Sentai Abaranger
50. Tokusou Sentai Dekaranger
51. Power Rangers Zeo
52. Uchuu Keiji Gavan
53. Kamen Rider Amazon
54. Gosei Sentai Dairanger
55. GARO: Makai Senki
56. Power Rangers Super Megaforce
57. Kamen Rider Ghost
58. Mighty Morphin Power Rangers 2
59. Power Rangers Turbo
60. Kamen Rider Den-O
61. Kamen Rider Hibiki
62. Power Rangers Ninja Storm
63. GARO: Makai no Hana
64. Mighty Morphin Power Rangers 1
65. Power Rangers Megaforce
:go-bustersenter:

Super Goku
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 30
Registriert: Di 13. Dez 2016, 00:11
Land: Deutschland

Re: Eure absoluten Lieblings Tokus?

Beitrag von Super Goku » Mo 20. Mär 2017, 19:45

Auf jeden Fall Power Rangers vielleicht sogar der neue Film!

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1121
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Eure absoluten Lieblings Tokus?

Beitrag von Ranger L » Mi 25. Okt 2017, 04:37

Da ich nun mit Changerion immerhin schon meinen 80sten Toku abgeschlossen hab, hab ich mir gedacht, es wäre mal wieder Zeit, diese Liste hier upzudaten.

Was die Top 10 betrifft, hat sich eigentlich gar nicht so viel verändert:

1. Kamen Rider Gaim
2. Ultraman Nexus
3. Kamen Rider Amazons (Beide Staffeln)
4. Tokumei Sentai Go-Busters
5. GARO: Yami wo Terasu Mono
6. Power Rangers Dino Thunder
7. Power Rangers Mystic Force
8. Ultraman Orb
9. Power Rangers Jungle Fury
10. Ressha Sentai ToQger

Die wichtigste Veränderung ist ganz klar Ultraman Nexus, die nun definitiv zu meinen absoluten Lieblings Tokus gehört. Starkes Storytelling, tolle Charaktere, eine sehr düstere Atmosphäre und sogar noch ein zufriedenstellendes Ende. Was will man mehr?
Und die zweite Veränderung ist Amazons, die sich nach Miteinberechnung der zweiten Staffel, von Platz 7 (der jetzt Platz 8 wäre), auf Platz 3 gesteigert hat. Würde ich nur die zweite Staffel bewerten wäre sie sogar mindestens Platz 2. Sie hat alle Stärken der ersten Staffel, aber keine ihrer Schwächen. Absolut brillante Serie.

Wie letztes Mal, der Vollständigkeit halber, die restlichen 70 Serien. Bei denen hat sich auch deutlich mehr verändert:
SpoilerAnzeigen
11. Ultra Galaxy Mega Monster Battle
12. Madan Senki Ryukendo
13. Kamen Rider Kuuga
14. Power Rangers S.P.D.
15. Ultra Galaxy Mega Monster Battle: Never Ending Odyssey
16. Kamen Rider Ex-Aid
17. Kamen Rider Wizard
18. Power Rangers Wild Force
19. Kamen Rider Drive
20. Ultraman Ginga S
21. Power Rangers Operation: Overdrive
22. Tensou Sentai Goseiger
23. Chojuu Sentai Liveman
24. Gekisou Sentai Carranger
25. Mighty Morphin Power Rangers 3
26. GARO (Staffel 1)
27. ZERO: Dragon Blood
28. Power Rangers in Space
29. Kamen Rider Ryuki
30. Kamen Rider W
31. ZERO: Black Blood
32. Tomica Hero: Rescue Fire
33. Choriki Sentai Ohranger
34. Denji Sentai Megaranger
35. Ultraman Ginga
36. Kyojuu Tokusou Juspion
37. Ninpuu Sentai Hurricanger
38. Shuriken Sentai Ninninger
39. Seijuu Sentai Gingaman
40. Chodenshi Bioman
41. GARO: Gold Storm Shou
42. Kamen Rider Fourze
43. Power Rangers Lightspeed Rescue
44. Mahou Sentai Magiranger
45. Power Rangers Time Force
46. Ultraman Orb: The Origin Saga
47. Shougeki Gouraigan
48. Ultraman X
49. GARO: Makai Retsuden
50. Hikari Sentai Maskman
51. Tomica Hero: Rescue Force
52. Kyukyu Sentai GoGoV
53. Kamen Rider Kiva
54. Power Rangers (Super) Samurai
55. Ninja Sentai Kakuranger
56. Kamen Rider Black
57. Kamen Rider Black RX
58. Go Go Sentai Boukenger
59. Kamen Rider Agito
60. Dobutsu Sentai Zyuohger
61. Ultraseven X
62. Power Rangers Lost Galaxy
63. Choukou Senshi Changerion
64. Bakuryuu Sentai Abaranger
65. Tokusou Sentai Dekaranger
66. Power Rangers Zeo
67. Uchuu Keiji Gavan
68. Kamen Rider Amazon
69. Gosei Sentai Dairanger
70. Power Rangers Super Megaforce
71. GARO: Makai Senki
72. Kamen Rider Ghost
73. Mighty Morphin Power Rangers 2
74. Power Rangers Turbo
75. Kamen Rider Den-O
76. Kamen Rider Hibiki
77. Power Rangers Ninja Storm
78. GARO: Makai no Hana
79. Mighty Morphin Power Rangers 1
80. Power Rangers Megaforce
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Red Ranger
Magiranger
Magiranger
Beiträge: 2767
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Eure absoluten Lieblings Tokus?

Beitrag von Red Ranger » So 19. Nov 2017, 16:09

Nachdem ich nun mit dem originalen Kamen Rider meinen 50. Toku beendet hab (70, wenn ich Power Rangers mitzählen würde), habe ich mich auch einmal dran gesetzt, eine Rangliste meiner bisher gesehenen Tokus zu erstellen. Erst einmal die Top 10 (Power Rangers nicht mit berücksichtigt) im Countdown mit einem kleinen Kommentar meinerseits:

10. Kamen Rider Gaim
Wenn Game Of Thrones eine Kamen Rider Staffel wäre, dann wäre es Kamen Rider Gaim. Dass eine Kamen Rider Staffel mit den Themen Früchten und Tanzgruppen so ernst sein kann, hätte ich nicht gedacht. Aber die Staffel ist durchgehend intensiv und spannend. Vielleicht eine der storylastigsten Staffeln der letzten Jahre.

9. Kamen Rider Drive
Anfangs war ich von der Staffel nicht sehr angetan, aber dann, als auch die Story in Fahrt kam und man sich mehr mit den Charakteren angefreundet hat, wurde die Staffel besser. Am Ende hat mir die Staffel sogar richtig gut gefallen. Das hätte ich gar nicht mehr erwartet. Letztendlich waren es auch die Charaktere, die einiges an der Staffel ausgemacht haben.

8. Chousei Kantai Sazer X
Es ist immer noch schade, dass die Chou Seishin Reihe mit dieser Staffel endete. Sazer X kam nicht so gut an und wurde nach 38 Folgen abgesetzt. Für mich völlig unverständlich, denn sie ist die beste Staffel der Chou Seishin Reihe. Die ersten Folgen hatten ihren Schwerpunkt sehr auf Comedy, was recht ungewohnt war und mir erst einmal auch nicht so gefallen hat. Doch am Ende wurde es auch ernster und storylastiger. Letztendlich hat die Kürzung auf 38 Folgen gut getan, denn dadurch gab es umso weniger Filler.

7. Kamen Rider Den-O
Auch eine Serie, die ich in den ersten Folgen sehr ungewohnt fand und mir auch nicht so zugesagt hat, aber mich am Ende dann doch begeistert hat. Einen großen Beitrag leisten hier auch sicherlich die Charaktere. Allen voran die Imagin. Zwar mag Den-O an manchen Stellen nicht unbedingt die logischste Staffel zu sein, aber sie bleibt dennoch eine sehr unterhaltsame Staffel.

6. Mahou Sentai Magiranger
Die Staffel bot ein recht frisches und interessantes Thema an und war von der ersten Folge an spannend. Zwar gab es zwischendurch einige schwächere Folgen, aber hier war die Verteilung recht gut. Während viele Staffeln mit einem schwachen Mittelteil zu kämpfen haben, hatte Magiranger dieses Problem nicht. Die Storyfolgen waren wirklich gut in der Staffel verteilt. Auch die Charaktere waren gelungen. Schnell hat man sie liebgewonnen.

5. Kamen Rider Agito
Inoues erster Kamen Rider war auch sein bester, da hier noch nicht die Macken erkennbar waren, die in seinen späteren Staffeln im Fandom doch sehr umstritten sind. Zwar ist die Staffel hin und wieder als Inoue Staffel zu erkennen, allerdings nicht in dem Extrem wie z.B. in Kiva. Die Charaktere sind interessant und die Story ist von Anfang bis Ende spannend. Einzig die letzten 6 Folgen passen nicht so recht ins Gesamtbild. Warum muss man vor Schluss noch so viele neue Charaktere einführen? Es fühlte sich so an, als wäre ursprünglich eine zweite Staffel geplant gewesen und alle Ideen dafür wurden in die letzten 6 Folgen gepackt.

4. Kamen Rider W
Anfangs eine sehr ungewohnte Staffel für einen Heisei Rider, weil es doch recht episodisch war. Doch als die Storyelemente in den Vordergrund rückten, zeigte die Staffel, was sie drauf hat. Das zusammen mit den besten Charakteren, die es in Kamen Rider gegeben hat, macht die Staffel dann doch zu einem echten Highlight. Shoutarou und Philip sind bis heute meine Lieblingshauptcharaktere von Kamen Rider. Als die Staffel vorbei war, fühlte es sich auch so an, als würde man sich für immer von guten Freunden verabschieden.

3. Jyuken Sentai Gekiranger
Auch eine sehr storylastige Sentai Staffel. Erfrischend im Vergleich zu den neueren Staffeln ist auch, dass hier die beiden zusätzlichen Rangers recht spät hinzu stoßen. So hat man genug Zeit, das Hauptteam kennen und lieben zu lernen. Auch der große Fokus auf die Bösen war ein interessanter Ansatz, der in Japan leider nicht so gut ankam. Die Bösen waren dafür aber auch richtig gut geschrieben und charakterisiert. Fast schon besser als die Rangers selber. Ich verstehe bis heute nicht, wie die gleichen Writer ein paar Jahre später dann Goseiger so in den Sand setzen konnten.

2. Bakuryuu Sentai Abaranger
Da Dino Thunder zu meinen Lieblingsstaffeln gehört, war ich erst nicht sicher, ob mir Abaranger wirklich gefallen könnte und ich es nicht zu sehr mit der Adaption vergleiche. Doch Abaranger ging einen eigenen Weg, der mir gefallen hat. Es ist wohl eine der storylastigsten Sentai Staffeln. Genau das hat auch dazu geführt, dass die Staffel mein bisheriger Favorit bei Sentai ist. Man hat das Gefühl, das so gut wie immer etwas passiert.

1. Ultraman Nexus
Platz 1 geht aber nicht an Kamen Rider, auch nicht an Super Sentai. Nein, meine allererste gesehene Ultraman Staffel hat bisher den Platz für den besten Toku. Die Staffel ist düster und spannend. Die Charaktere sind sehr vielschichtig und haben auch eine gute Hintergrundgeschichte. Es ist schade, dass die Staffel so früh abgesetzt wurde und es dadurch weniger Folgen gab, wodurch einige Storyelemente entfernt wurden. Ich hätte gerne Nagi für einige Folgen als Ultraman gesehen, wie es ja auch ursprünglich geplant war. Trotz der Absetzung fühlte sich die Story komplett an. Die ganze Staffel ist auch sehr seriell erzählt, so dass es eigentlich gar keine Filler gibt.


Im Spoiler eine Liste mit allen Tokus platziert von 1 bis 50:
SpoilerAnzeigen
1. Ultraman Nexus
2. Bakuryuu Sentai Abaranger
3. Jyuken Sentai Gekiranger
4. Kamen Rider W
5. Kamen Rider Agito
6. Mahou Sentai Magiranger
7. Kamen Rider Den-O
8. Chousei Kantai Sazer X
9. Kamen Rider Drive
10. Kamen Rider Gaim
11. Gen Seishin Justiriser
12. Ninja Sentai Kakuranger
13. Ressha Sentai Toqger
14. Kamen Rider Kuuga
15. Choudenshi Bioman
16. Kamen Rider 555
17. Kamen Rider Blade
18. Doubutsu Sentai Zyuohger
19. Seiju Sentai Gingaman
20. Zyuden Sentai Kyoryuger
21. Kaizoku Sentai Gokaiger
22. Kamen Rider Fourze
23. Kamen Rider OOO
24. Kamen Rider Ex-Aid
25. Kamen Rider Ryuki
26. Chou Seishin Gransazer
27. GARO
28. Hyakujuu Sentai Gaoranger
29. Gekisou Sentai Carranger
30. Tokumei Sentai Go-Busters
31. Kyoryu Sentai Zyuranger
32. Kamen Rider Wizard
33. Kamen Rider Hibiki
34. Shuriken Sentai Ninninger
35. Choriki Sentai Ohranger
36. Gosei Sentai Dairanger
37. Kamen Rider Kiva
38. Engine Sentai Go-Onger
39. Kamen Rider Ghost
40. Kamen Rider Kabuto
41. Battle Fever J
42. Tokusou Sentai Dekaranger
43. Samurai Sentai Shinkenger
44. Kamen Rider Decade
45. Mirai Sentai Timeranger
46. Tomica Hero Rescue Force
47. Gogo Sentai Boukenger
48. Tensou Sentai Goseiger
49. Taiyo Sentai Sun Vulcan
50. Kamen Rider
Und so würde die Liste aussehen, wenn ich Power Rangers mit einbeziehen würde:
SpoilerAnzeigen
1. Ultraman Nexus
2. Bakuryuu Sentai Abaranger
3. Jyuken Sentai Gekiranger
4. Kamen Rider W
5. Kamen Rider Agito
6. Mahou Sentai Magiranger
7. Kamen Rider Den-O
8. Power Rangers In Space
9. Chousei Kantai Sazer X
10. Power Rangers SPD
11. Kamen Rider Drive
12. Kamen Rider Gaim
13. Power Rangers Lost Galaxy
14. Power Rangers Time Force
15. Gen Seishin Justiriser
16. Power Rangers Operation Overdrive
17. Ninja Sentai Kakuranger
18. Ressha Sentai Toqger
19. Power Rangers Dino Thunder
20. Kamen Rider Kuuga
21. Choudenshi Bioman
22. Power Rangers RPM
23. Kamen Rider 555
24. Kamen Rider Blade
25. Doubutsu Sentai Zyuohger
26. Seiju Sentai Gingaman
27. Zyuden Sentai Kyoryuger
28. Kaizoku Sentai Gokaiger
29. Power Rangers Lightspeed Rescue
30. Power Rangers Wild Force
31. Kamen Rider Fourze
32. Kamen Rider OOO
33. Kamen Rider Ex-Aid
34. Power Rangers Jungle Fury
35. Kamen Rider Ryuki
36. Chou Seishin Gransazer
37. Power Rangers Ninja Storm
38. GARO
39. Hyakujuu Sentai Gaoranger
40. Power Rangers Samurai/Super Samurai
41. Power Rangers Dino Charge/Supercharge
42. Gekisou Sentai Carranger
43. Tokumei Sentai Go-Busters
44. Kyoryu Sentai Zyuranger
45. Power Rangers Zeo
46. Kamen Rider Wizard
47. Mighty Morphin Power Rangers 3
48. Kamen Rider Hibiki
49. Shuriken Sentai Ninninger
50. Choriki Sentai Ohranger
51. Gosei Sentai Dairanger
52. Kamen Rider Kiva
53. Engine Sentai Go-Onger
54. Power Rangers Turbo
55. Kamen Rider Ghost
56. Kamen Rider Kabuto
57. Power Rangers Mystic Force
58. Battle Fever J
59. Tokusou Sentai Dekaranger
60. Samurai Sentai Shinkenger
61. Kamen Rider Decade
62. Mirai Sentai Timeranger
63. Tomica Hero Rescue Force
64. Mighty Morphin Power Rangers 2
65. Mighty Morphin Power Rangers 1
66. Gogo Sentai Boukenger
67. Tensou Sentai Goseiger
68. Taiyo Sentai Sun Vulcan
69. Power Rangers Megaforce
70. Kamen Rider
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1121
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Eure absoluten Lieblings Tokus?

Beitrag von Ranger L » Mo 20. Nov 2017, 05:23

Cool, dass diesen Thread auch mal jemand anderes benutzt.
Schöne kompakte Zusammenfassungen. Bei dir ist verhältnismäßig ziemlich viel Kamen Rider dabei. Irgendwie finde ich solche Rankings immer sehr interessant zu sehen.
Red Ranger hat geschrieben:
So 19. Nov 2017, 16:09
Wenn Game Of Thrones eine Kamen Rider Staffel wäre, dann wäre es Kamen Rider Gaim.
Wenn das so ist, sollte ich mich vielleicht doch mal dazu überwinden, mir Game of Thrones anzuschauen. xD
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Red Ranger
Magiranger
Magiranger
Beiträge: 2767
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Eure absoluten Lieblings Tokus?

Beitrag von Red Ranger » Do 8. Mär 2018, 17:54

Nach meinem 70. abgeschlossenen Toku poste ich meine aktualisierte Favoritenliste. Hier erst einmal die Top 10.

1. Ultraman Nexus
2. Hikari Sentai Maskman
3. Bakuryuu Sentai Abaranger
4. Jyuken Sentai Gekiranger
5. Kamen Rider W
6. Chojin Sentai Jetman
7. Kamen Rider Agito
8. Mahou Sentai Magiranger
9. Kamen Rider Den-O
10. Chousei Kantai Sazer X

Neu in die Top 10 reingekommen sind im Vergleich zur letzten Liste Maskman und Jetman. Deshalb schreibe ich auch noch kurz was dazu, wieso es die beiden Serien geschafft haben.

Jetman ist eine der wenigen Staffeln, bei denen der Fanhype der Staffel sogar gerecht wird. Inoues einziger Ausflug ins Sentai Gefilde ist auch gleichzeitig sein bestes Werk. Die Charaktere sind gut, auch wenn vielleicht Ako und Raita etwas zu kurz kommen, die Story hat es auch in sich und die Bösen sind wirklich gelungen. Gerade der Konkurrenzkampf der Bösen wurde gut dargestellt. Dadurch, dass der Kampf gegen die Rangers für die Bösen auch ein Kampf um den Thron war, war es auch logisch, dass jeder die Rangers alleine erledigen wollte und niemand dem anderen den Sieg gegönnt hat.

Maskman hat mich vor allem vom Storytelling begeistert. Auch wenn es in der ersten Hälfte noch viele Filler gibt, hat man trotzdem den Eindruck, dass innerhalb der Staffel viel passiert. Das unterirdische Reich wird als eigene Gesellschaft vorgestellt und es wird im Laufe der Staffel immer wieder drauf eingegangen. Die Bösen waren die starke Seite der Staffel. Vor allem Kiros als Dieb, der von dem Gedanken besessen ist, alles in Besitz ergreifen zu können, was er will, sticht hier hervor.


Und damit man nicht nur was zu den Serien sagt, die einem besonders gut gefallen, will ich hier auch mal ein Statement zu meinen Flop 10 geben.

10. Kyodai Ken Byclosser
Die zweite Hälfte hat einen Totalabsturz verhindert. In der ersten Hälfte dachte ich noch, die Serie könnte mir gar nicht gefallen. In der zweiten Hälfte gab es dann mehr Story und die Filler wurden abwechslungsreicher. Die beiden sympathischen Hauptcharaktere haben dann auch noch dazu beigetragen, dass ich die Serie dann eher mit einem positiven Gefühl verlassen hab. Ein Flop 10 Platz mag nach diesem Statement übertrieben erscheinen, aber die Serie steht auch nur so weit unten, weil viele Tokus einfach besser waren.

9. Kamen Rider Amazon
Die Serie hätte so gut sein können, wenn sie die Qualität der ersten Hälfte beibehalten hätte. Doch man hat anscheinend in der zweiten Hälfte versucht, die sinkenden Einschaltquoten zu retten. Leider ist dadurch die ganze Serie direkt schlechter geworden. Die zweite Hälfte war hauptsächlich von Langeweile und einem fehlenden roten Faden geprägt.

8. Tomica Hero Rescue Force
Hier hat mir eigentlich nur der Daen Arc so wirklich gefallen. Leider waren das eben nur 12 Folgen, und die Serie hat 51 Folgen. Davor und danach war es eigentlich ziemlich generisch. Es gab fast ausschließlich Filler Folgen, die sich auch vom Ablauf her ziemlich wiederholt haben. Die Nachfolgeserie Rescue Fire war eine deutliche Steigerung.

7. Gogo Sentai Boukenger
Wenn ich einer Sentai Staffel den Stempel verschwendetes Potential aufdrücken könnte, dann ist es Boukenger. Man hätte so viel aus den unterschiedlichen Gegnergruppen machen können. Leider wurde die Staffel dann ein Filler Festival, bei dem auch die Charaktere auf der Strecke blieben. Man hat zwar viel aus Masumi und Natsuki rausgeholt, aber für z.B. Souta hätte ich mir mehr gewünscht. Es hilft der Staffel auch nicht wirklich, dass sie zwischen zwei meiner Lieblingsstaffeln liegt.

6. Tensou Sentai Goseiger
Das ist wohl die Sentai Serie, bei der ich am meisten aufpassen muss, dass sich mein Hass dieser Staffel gegenüber nicht in purem Gebashe bemerkbar macht. Es ist einfach nur ein Filler Festival. Noch dazu noch nicht einmal ein besonders gutes. Der Warstar Arc ist komplett langweilig. Der Yuumaju Arc geht noch, wird aber durch die bloße Existenz von meinem Hassgegner Makuin runtergezogen. Den Matrintis Arc fand ich dann recht gut. Der Endgame Arc war auch gelungen. Aber der Schaden war schon längst angerichtet. Diese Staffel ist nur deswegen nicht noch weiter unten, weil die unteren fünf Staffeln noch deutlich langweiliger waren.

5. Kamen Rider Super-1
Wohl ein Paradebeispiel, wie eine schlechte zweite Hälfte eine ganze Staffel versauen kann. In der ersten Hälfte fand ich die Staffel trotz fehlendem Faden noch unterhaltsam. Aber in der zweiten Hälfte gab es so einige Umbrüche, die der Staffel nicht gut getan haben. Die einzelnen Folgen ähnelten sich vom Ablauf zu sehr, um noch abwechslungsreich zu sein. Wirklich schade, denn die Staffel hätte durchaus besser sein können.

4. Taiyo Sentai Sun Vulcan
Wo fängt man da bloß an? Der fehlende rote Faden ist ja noch zu verkraften, da man von den Tokus zur damaligen Zeit noch nicht so eine umfangreiche Story erwarten konnte. Außerdem haben Battle Fever J und Goggle V gezeigt, dass es auch storylose Sentai Staffeln gibt, die mir durchaus gefallen können. Bei Sun Vulcan kommen aber noch die blassen Charaktere hinzu, zu denen man nicht wirklich einen Zugang findet. Während die erste Hälfte aber noch halbwegs unterhaltsam ist, werden die Plots der zweiten Hälfte so 08/15 wie Sentai nur sein kann. Und die Serie hat noch etwas unglaubliches geschafft. Obwohl die Charaktere recht blass sind, gehört VulPanther wohl zu den Charakteren, die mir im gesamten Franchise am meisten auf den Sack gehen.

3. Ultraman Neos
Eine Low-Budget Produktion mit blassen Charakteren und dünner Story. Hätte nie gedacht, dass eine Serie mit nur 12 Folgen sich so sehr ziehen kann. Diese Direct-to-DVD Produktion hätte man sich auch gleich sparen können. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Staffel irgendwas positives zu dem Franchise beigetragen hat.

2. Kamen Rider Skyrider
Als Reboot geplant und leider auch genauso langweilig wie der originale Rider. Das ist schade, denn Stronger hatte die Messlatte verdammt hoch gelegt. Dann mit so einer Staffel zu kommen, könnte man schon fast als Frechheit bezeichnen. Dass in der zweiten Hälfte regelmäßig die alten Rider eingebaut wurden, wirkte schon fast wie eine Verzweiflungstat, um die Serie wenigstens etwas interessanter zu gestalten. Leider haben die alten Rider dem Titelhelden immer wieder die Show gestohlen, so dass die Folgen mit Skyrider alleine endgültig in die Langeweile abgerutscht sind.

1. Kamen Rider
Ohne roten Faden und mit sich ständig wiederholenden Plots ist die Serie heute sehr anstrengend zu gucken. Da wird fast in jeder Folge die gleiche Schablone ausgepackt. Und das über 98 Folgen ist schon sehr kräftezehrend. Die Serie ist einfach zu lang für einen ständig gleichen Ablauf. Dass man ständig neue Nebencharaktere aus dem Nichts gezaubert hat und alte Nebencharaktere genauso unbemerkt hat verschwinden lassen, tut sein übriges. Selbst für die drei in der Flop 10 auftauchenden Sentai Staffeln könnte ich mich noch zu einem Rewatch motivieren. Bei dem originalen Kamen Rider und bei Skyrider wird es wohl niemals zu einem Rewatch meinerseits kommen.


Der Vollständigkeit halber hier nochmal die Liste aller 70 Tokus:
SpoilerAnzeigen
1. Ultraman Nexus
2. Hikari Sentai Maskman
3. Bakuryuu Sentai Abaranger
4. Jyuken Sentai Gekiranger
5. Kamen Rider W
6. Chojin Sentai Jetman
7. Kamen Rider Agito
8. Mahou Sentai Magiranger
9. Kamen Rider Den-O
10. Chousei Kantai Sazer X
11. Kamen Rider Drive
12. Kamen Rider Gaim
13. Gen Seishin Justiriser
14. Ninja Sentai Kakuranger
15. Ressha Sentai Toqger
16. Uchuu Sentai Kyuranger
17. Kamen Rider Kuuga
18. Choudenshi Bioman
19. Kamen Rider 555
20. Kamen Rider Blade
21. Doubutsu Sentai Zyuohger
22. Seiju Sentai Gingaman
23. Zyuden Sentai Kyoryuger
24. Kaizoku Sentai Gokaiger
25. Kamen Rider Stronger
26. Ultraseven X
27. Kamen Rider Fourze
28. Kamen Rider OOO
29. Tomica Hero Rescue Fire
30. Kamen Rider Ex-Aid
31. Madan Senki Ryukendo
32. Kamen Rider Ryuki
33. Chou Seishin Gransazer
34. GARO
35. Hyakujuu Sentai Gaoranger
36. Gekisou Sentai Carranger
37. Tokumei Sentai Go-Busters
38. Kamen Rider Black RX
39. Kamen Rider Black
40. Denji Sentai Megaranger
41. Kyoryu Sentai Zyuranger
42. Kamen Rider Wizard
43. Kamen Rider X
44. Kamen Rider Hibiki
45. Shuriken Sentai Ninninger
46. Choriki Sentai Ohranger
47. Gosei Sentai Dairanger
48. Kamen Rider Kiva
49. Ultraman X
50. Engine Sentai Go-Onger
51. Kaiketsu Zubat
52. Dai Sentai Goggle V
53. Kamen Rider V3
54. Kamen Rider Ghost
55. Kamen Rider Kabuto
56. Battle Fever J
57. Tokusou Sentai Dekaranger
58. Samurai Sentai Shinkenger
59. Kamen Rider Decade
60. Mirai Sentai Timeranger
61. Kyodai Ken Byclosser
62. Kamen Rider Amazon
63. Tomica Hero Rescue Force
64. Gogo Sentai Boukenger
65. Tensou Sentai Goseiger
66. Kamen Rider Super-1
67. Taiyo Sentai Sun Vulcan
68. Ultraman Neos
69. Kamen Rider Skyrider
70. Kamen Rider
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1121
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Eure absoluten Lieblings Tokus?

Beitrag von Ranger L » Sa 10. Mär 2018, 05:18

Das mit den „Flop 10“ ist eine gute Idee, ich glaub das mach ich das nächste Mal auch. Allerdings sollte ich meine Liste davor wohl mal etwas überarbeiten, gerade was Power Rangers betrifft.

Neos hört sich zugegebenermaßen nicht sonderlich vielversprechend an. Fünf relevante Folgen von 12 ist schon sehr wenig, gerade für ein Direct-to-DVD Release, da hat Mega Monster Battle nen deutlich besseren Job gemacht. Ich finde ja Ultraseven X schon nicht besonders toll, da könnte es Neos unter Umständen sehr schwer haben. Die Serie hatte ich auch schon im Auge um sie zusätzlich zu Zubat zu schauen (weil ja beide recht kurz sind), aber ich glaub ich hab mich inzwischen für was anderes entschieden, was ein ganz guter Mittelweg sein dürfte.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1121
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Eure absoluten Lieblings Tokus?

Beitrag von Ranger L » Di 12. Jun 2018, 04:31

Da ich mit Goggle V ja nun meinen insgesamt 100. Toku abgeschlossen hab, wird es denk ich mal wieder Zeit mein Gesamt-Ranking aus allen Tokus zu posten, angefangen mit der Top 10:

1. Kamen Rider Gaim
2. Ultraman Nexus
3. Kamen Rider Amazons (Beide Staffeln)
4. Tokumei Sentai Go-Busters
5. GARO: Yami wo Terasu Mono
6. Power Rangers Dino Thunder
7. Power Rangers Mystic Force
8. Ultraman Orb
9. Chousei Kantai Sazer-X
10. Power Rangers Jungle Fury

Seit dem letzten Mal ist eigentlich nur eine Serie dazu gekommen: Chousei Kantai Sazer-X und das war für mich auch bisher so ziemlich die größte Überraschung in diesem Jahr. Nach meiner eher durchwachsen Meinung zu den ersten beiden Chouseishin Serien hatte ich absolut keine Erwartungen an Sazer-X, aber die Serie hat einfach alle Schwächen ihrer Vorgänger in Stärken verwandeln, insbesondere mit starken Charakteren, einer tollen Team-Dynamik und wirklich effektivem Humor, sowie einer sehr durchdachten und gut umgesetzten Story (besonders für eine Serie, die was mit Zeitreisen zu tun hat). Gleichzeitig hat sie aber auch das super Storytelling übernommen und immer wieder einen etwas düsteren Unterton gehabt, der in wichtigen Momenten zum Vorschein gekommen ist, wodurch die Staffel letztlich eine starke Mischung aus Humor und Ernsthaftigkeit ist, getragen sowohl von Handlung als auch Charakteren. Mehr kann man sich eigentlich nicht wünschen.

Im Anschluss folgen Platz 11 bis 90 in der Spoiler Klammer:
SpoilerAnzeigen
11. Ressha Sentai ToQger
12. Ultra Galaxy Mega Monster Battle
13. Madan Senki Ryukendo
14. Kamen Rider Kuuga
15. Power Rangers S.P.D.
16. Ultra Galaxy Mega Monster Battle: Never Ending Odyssey
17. Kamen Rider Ex-Aid
18. Ultraman Geed
19. Kamen Rider Wizard
20. Power Rangers Wild Force
21. Kamen Rider Drive
22. Ultraman Ginga S
23. Power Rangers Operation: Overdrive
24. Kamen Rider OOO
25. Tensou Sentai Goseiger
26. Chojuu Sentai Liveman
27. Gekisou Sentai Carranger
28. Mighty Morphin Power Rangers 3
29. Power Rangers in Space
30. Kamen Rider Ryuki
31. Mirai Sentai Timeranger
32. ZERO: Dragon Blood
33.Kamen Rider W
34. Samurai Sentai Shinkenger
35. ZERO: Black Blood
36. Tomica Hero: Rescue Fire
37. Choriki Sentai Ohranger
38. Denji Sentai Megaranger
39. Ultraman Ginga
40. Shuriken Sentai Ninninger
41. Kyojuu Tokusou Juspion
42. Kamen Rider Stronger
43. Ninpuu Sentai Hurricanger
44. Chodenshi Bioman
45. GARO (Staffel 1)
46. Seijuu Sentai Gingaman
47. GARO: Gold Storm Shou
48. Kamen Rider Fourze
49. Power Rangers Lightspeed Rescue
50. Hyakujuu Sentai Gaoranger
51. Mahou Sentai Magiranger
52. Power Rangers Time Force
53. Power Rangers (Super) Samurai
54. Kyouryu Sentai Zyuranger
55. Hikari Sentai Maskman
56. Chikyuu Sentai Fiveman
57. Shougeki Gouraigan
58. Ultraman X
59. Ultraman Orb: The Origin Saga
60. GARO: Makai Retsuden
61. Ultraman (1966)
62. Tomica Hero: Rescue Force
63. Kamen Rider Kiva
64. Kamen Rider Kabuto
65. Dai Sentai Goggle V
66. GenSeiShin Justiriser
67. Ninja Sentai Kakuranger
68. Ultraman Neos
69. Kamen Rider Black RX
70. Kamen Rider Black
71. Go Go Sentai Boukenger
72. Kyukyu Sentai GoGoV
73. Kyoudai Ken Bycrosser
74. Kamen Rider Agito
75. Dobutsu Sentai Zyuohger
76. Ultraseven X
77. Power Rangers Lost Galaxy
78. Kamen Rider Super-1
79. Power Rangers Zeo
80. Choukou Senshi Changerion
81. Tokusou Sentai Dekaranger
82. Bakuryuu Sentai Abaranger
83. Kamen Rider Amazon
84. Gosei Sentai Dairanger
85. Kamen Rider (Skyrider)
86. Kamen Rider 555
87. Chouseishin GranSazer
88. Uchuu Keiji Gavan
89. Power Rangers Super Megaforce
90. Mighty Morphin Power Rangers 2
Und zu guter Letzt, inspiriert von Red Ranger, hier noch die „Flop 10“ der schlechtesten Tokus die ich bisher gesehen hab:

91. Garo: Makai Senki
Das könnte für viele wohl gleich schon die größte Überraschung in dieser Liste sein, aber ich muss sagen, dass Makai Senki als zweite Staffel des gehypten Garo Franchises für mich wohl eine der größten Enttäuschungen war, seit ich Tokus schaue. Die Serie hatte meiner Meinung nach vor allem das Problem, dass sie eine in der Theorie nicht uninteressante Grundstory mit viel zu vielen und teilweise richtig schlechten Füllern und endlosen Schlachten, die man auf 5 Minuten hätte kürzen können, ewig in die Länge gestreckt und sich kaum mit den wirklich interessanten Aspekten beschäftigt hat. Dazu noch unnötiges, erzwungenes Melodrama und schlechte Lovestorys, wie es sich nicht mal ein Toshiki Inoue besser hätte malen können und Protagonisten, die nach der ersten Staffel gefühlt noch uninteressanter geworden sind, als sie ohnehin schon waren.

92. Power Rangers Ninja Storm
Das größte Problem von Ninja Storm ist, dass ihre durchaus interessante Story einfach durch viel zu omnipräsenten und penetranten Humor ruiniert wird. Insbesondere die Bösen sind durch ihren Drang immer um jeden Preis witzig sein zu müssen, nahezu unerträglich und der einzige wirklich ernstzunehmende Charakter der Serie spricht aus dem Körper eines Meerschweinchens. Die ganze Staffel fühlt sich einfach wie eine Sitcom an und die wohl beste Phase der Staffel, die ziemlich spannende Endgame Arc wird schlussendlich durch das Finale auch noch komplett zunichte gemacht.

93. Power Rangers Turbo
Turbo ist in erster Linie einfach mega langweilig und ähnlich wie Ninja Storm teilweise viel zu gewollt witzig. Besonders die Bösen waren in diesem Punkt extrem schwach und man hatte vor allem in der ersten Hälfte auch häufiger mal das Gefühl, dass den Writern einfach die Ideen ausgegangen sind. Außerdem find ich den Rangerwechsel Mitte der Staffel nachwievor absolut grauenhaft, vor allem weil die Begründung nicht den geringsten Sinn ergibt. Als in der zweiten Hälfte Judd Lynn übernommen hat, wurde es dann zwar etwas besser, besonders das Finale war echt gut, aber das reicht nicht um die Staffel als Ganzes zu retten.

94. Kamen Rider Ghost
Die Serie hat eigentlich ziemlich gut angefangen, aber nach gut 12 Folgen hat sie immer mehr den Fokus verloren. Man hat immer mehr angefangen sinnloses Zeug einzuführen und gute Ansätze grundlos fallen zu lassen und ab Anfang der 30er kam dann nur noch absoluter Müll. Viel zu viele Dinge wurden gar nicht oder nur sehr schlecht erklärt, die komplette Engame Arc hatte nahezu gar kein Build Up, der Oberbösewicht ist ein absoluter Witz und die eher schwachen Hauptcharaktere tun noch ihr Übriges. Echt schade, da die Staffel sehr viel Potenzial hatte.

95. Uchuu Sentai Kyuranger
Kyuranger hat in gewisser Weise ein ähnliches Problem wie Ghost, nur dass es hier schon deutlich früher angefangen hat. Vor allem das erste Viertel besteht eigentlich nur daraus, dass pausenlose irgendwelche Dinge eingeführt werden, ohne großartige Erklärungen oder Zeit zum Atmen. Allgemein fand ich das Pacing der Staffel grauenhaft. Dazu kommen dann noch die größtenteils nervigen und/oder persönlichkeitslosen Charaktere, ziemlich schwache individuelle Schurken und das vielleicht schlechteste Collectable Gimmick aller Zeiten, sowie diverse kleinere Probleme in nahezu jeder einzelnen Storyline, was Kyuranger für mich in der Gesamtheit definitiv zur schlechtesten Sentai Staffel überhaupt macht.

96. Kamen Rider Hibiki
Hibiki ist ein ganz spezieller Fall, weil die Serie eine geraume Zeit lang eigentlich total gut war, bis man aus irgendwelchen Gründen beschlossen hat, das alte Team von Writern und Produzenten durch neue zu ersetzen, wodurch die Staffel praktisch von einem Moment auf den anderen von ziemlich gut auf nahezu unerträglich umgeswitcht ist. Sämtliche Charaktere haben sich komplett verändert, haben nur noch hirnrissige Entscheidungen getroffen und/oder wurden mental zerstört. Und die Story wurde mit schwachsinnigen Twists, die allem was davor etabliert wurde widersprechen, komplett gegen die Wand gefahren, wodurch man letzten Endes jeglichen Charme der die Serie ausgezeichnet hatte, völlig zerstört hat. Inhaltlich betrachtet ist sie sicher nicht so schlecht wie Den-O oder Ghost, aber für mich war sie einfach auf einem fast schon verstörenden Level frustrierend.

97. Kamen Rider Den-O
Die genialen Charaktere sind eigentlich der einzige Grund dafür, warum die Staffel nicht noch weiter unten ist, denn rein inhaltlich betrachtet könnte das glatt das schlechteste sein, das ich je gesehen hab. Man bekommt nichts, aber rein gar nichts erklärt, man hat keine Ahnung was die Bösen eigentlich sind, was sie wollen, oder warum, man hat keine Ahnung was die Kräfte der Rider sind oder wo sie herkommen, das Zeitreise Motiv wird vor allem innerhalb der einzelnen Folgenhandlungen schrecklich umgesetzt (insbesondere Dinge wie Paradoxons und Butterfly Effekt werden grundsätzlich komplett ignoriert) und das gesamte letzte Drittel ist dann im Grunde nur noch eine zufällige Aneinanderreihung von sinnfreien Ereignissen.

98. Mighty Morphin Power Rangers Staffel 1
Diese Serie ist für mich schlicht und ergreifend 60 Folgen rein gar nichts. Übergeordnete Handlung ist nicht vorhanden, sowohl die Charaktere als auch die Folgenhandlungen sind flach und klischeehaft und man wird ständig mit nichtsausagendem Zeug auf einen potenziell interessanten Background geteasert von dem man letztlich nie auch nur das geringste erfährt. Mal abgesehen davon, dass ich nachwievor der Ansicht bin, dass die erste Folge so ziemlich die schlechteste Art und Weise ist, wie man eine Serie anfangen kann.

99. Garo: Makai no Hana
Ja, ich muss sagen es fasziniert mich immer wieder, dass Kinderserien wie Kamen Rider es regelmäßig schaffen, spannende, komplexe und Plot intensive Staffeln rauszuhauen, während eine Erwachsenenserie wie Garo sowas wie Makai no Hana abliefert. Die Serie hat nahezu gar keine fortlaufende Handlung, Folgenhandlungen von denen eine dümmer und konfuser ist, als die andere und größtenteils uninteressante und/oder unsympathische Charaktere ohne jeglichen unterhaltungswert. Mal im ernst, Garo hat nahezu keinerlei Einschränkungen, sie müssen nicht darauf achten, dass die Storys nicht zu düster oder komplex für Kinder sind, sie müssen nicht darauf achten Spielzeug in die Serie einzubauen, sie können im Grunde machen was auch immer sie wollen und das ist das wofür sie sich entscheiden? Sorry, aber für mich ist das nachwievor der schlechteste japanische Toku, den ich bisher gesehen hab.

100. Power Rangers Megaforce
Megaforce ist im Grunde Mighty Morphin 1 in schlecht und das sagt eigentlich schon alles. Die Charaktere und das Grundkonzept sind ein billiger Abklatsch einer ohnehin schon schlechten Serie, erklärt wird auch überhaupt nichts und dazu kommt noch, dass die Staffel sehr unter dem Versuch, 50 Folgen Sentai auf 20 Folgen Power Rangers zu adaptieren, leidet. Das hat zur Folge, dass teilweise Folgen aus bis zu 75% Sentai Material bestehen und so noch weniger Platz für die nicht-vorhandene Story ist. Die Staffel ist mit Action und Ereignissen vollgestopft bis zum Rand, aber fühlt sich trotzdem komplett leer an, weil nichts davon irgendwas bedeutet. Im Grunde verbindet Megaforce alle schlechten Eigenschaften, die ein Toku haben kann, das schlechte Pacing von Kyuranger, die Sinnfreiheit von Den-O und die Inhaltslosigkeit von MMPR und Makai no Hana.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1121
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Eure absoluten Lieblings Tokus?

Beitrag von Ranger L » Mi 2. Jan 2019, 05:05

Nach Battle Fever J als mein 120ster Toku und passend zum Beginn des Neuen Jahres, hab ich mir gedacht, es würde sich mal wieder anbieten, mein Gesamtranking zu posten.

Zunächst wie üblich die Top 10:

1. Kamen Rider Gaim
2. Ultraman Nexus
3. Kamen Rider Build
4. Kamen Rider Amazons (Beide Staffeln)
5. Tokumei Sentai Go-Busters
6. GARO: Yami wo Terasu Mono
7. Power Rangers Dino Thunder
8. Power Rangers Mystic Force
9. Daimajin Kanon
10. Ultraman Orb

Im Vergleich zum letzten Mal haben es dieses Mal sogar zwei neue Tokus in meine Top 10 geschafft, zum einen natürlich Kamen Rider Build, die zweifellos eine absolut brillante Serie ist, mit super Handlung, Charakteren und Storytelling und zum anderen Daimajin Kanon, die ich einfach null auf der Rechnung hatte und mich mit ihrer herzerwärmenden Story einfach voll abgeholt hat. Ist zwar in gewisser Weise etwas schade, das Sazer-X schon ein Update später wieder aus den Top 10 draußen ist, aber gleichzeitig gab es halt seitdem zwei Serien, die es für meinen Geschmack noch einen Tick mehr verdient haben.


Hier die 100 Serien im Mittelteil:
SpoilerAnzeigen
11. Chousei Kantai Sazer-X
12. Power Rangers Jungle Fury
13. Ressha Sentai ToQger
14. Ultra Galaxy Mega Monster Battle
15. Zyuden Sentai Kyoryuger
16. Madan Senki Ryukendo
17. Kamen Rider Kuuga
18. Power Rangers S.P.D.
19. Ultra Galaxy Mega Monster Battle: Never Ending Odyssey
20. Kamen Rider Ex-Aid
21. Ultraman Geed
22. Kamen Rider Wizard
23. Power Rangers Wild Force
24. Kamen Rider Drive
25. Ultraman Ginga S
26. Power Rangers Operation: Overdrive
27. Kamen Rider OOO
28. Tensou Sentai Goseiger
29. Chojuu Sentai Liveman
30. Gekisou Sentai Carranger
31. Mighty Morphin Power Rangers 3
32. Power Rangers in Space
33. Kamen Rider Ryuki
34. Mirai Sentai Timeranger
35. ZERO: Dragon Blood
36. Dengeki Sentai Changeman
37. Kamen Rider W
38. Samurai Sentai Shinkenger
39. Engine Sentai Go-Onger
40. Ultraman Gaia
41. Tomica Hero: Rescue Fire
42. ZERO: Black Blood
43. Choriki Sentai Ohranger
44. Denji Sentai Megaranger
45. Ultraman Ginga
46. Shuriken Sentai Ninninger
47. Kyojuu Tokusou Juspion
48. Kamen Rider Stronger
49. Ninpuu Sentai Hurricanger
50. Pretty Guardian Sailor Moon
51. Choudenshi Bioman
52. GARO (Staffel 1)
53. Seijuu Sentai Gingaman
54. GARO: Gold Storm Shou
55. Kamen Rider Fourze
56. Power Rangers Lightspeed Rescue
57. Kamen Rider Blade
58. Hyakujuu Sentai Gaoranger
59. Sh15uya
60. Mahou Sentai Magiranger
61. Power Rangers Time Force
62. Power Rangers (Super) Samurai
63. Kamen Rider X
64. Kyouryu Sentai Zyuranger
65. Hikari Sentai Maskman
66. Chikyuu Sentai Fiveman
67. Ultraman X
68. Shougeki Gouraigan
69. GARO: Makai Retsuden
70. Ultraman Orb: The Origin Saga
71. Battle Fever J
72. Dengeki Strada 5
73. Ultraman (1966)
74. Tomica Hero: Rescue Force
75. Choujin Sentai Jetman
76. Kamen Rider Kiva
77. Kamen Rider Kabuto
78. Dai Sentai Goggle V
79. Evolver
80. GenSeiShin Justiriser
81. Ninja Sentai Kakuranger
82. Kamen Rider Black RX
83. Ultraman Neos
84. Kamen Rider Black
85. Go Go Sentai Boukenger
86. Kamen Rider V3
87. Kyukyu Sentai GoGoV
88. Kamen Rider (1971)
89. Kaiketsu Zubat
90. Kyoudai Ken Bycrosser
91. Kamen Rider Agito
92. Dobutsu Sentai Zyuohger
93. Ultraseven X
94. Power Rangers Lost Galaxy
95. Kamen Rider Super-1
96. Power Rangers Zeo
97. Tokusou Sentai Dekaranger
98. Tokkei Winspector
99. Choukou Senshi Changerion
100. Bakuryuu Sentai Abaranger
101. Power Rangers (Super) Ninja Steel
102. Kamen Rider Amazon
103. Gosei Sentai Dairanger
104. Kamen Rider (Skyrider)
105. Kamen Rider 555
106. Chouseishin GranSazer
107. Uchuu Keiji Gavan
108. Power Rangers Super Megaforce
109. Mighty Morphin Power Rangers 2
110. GARO: Makai Senki

Und zu guter Letzt wieder die Flop 10:

111. Power Rangers Ninja Storm
112. Power Rangers Turbo
113. Kamen Rider Ghost
114. Uchuu Sentai Kyuranger
115. Kamen Rider Hibiki
116. Kamen Rider Den-O
117. Mighty Morphin Power Rangers 1
118. Kamen Rider Decade
119. GARO: Makai no Hana
120. Power Rangers Megaforce

Auch die haben einen Neuzugang in Form von Kamen Rider Decade, was wohl auch der schlechteste Toku gewesen sein dürfte, den ich letztes Jahr gesehen hab. Komplett hirnrissige Story, die nicht den geringsten Sinn ergibt, allein das Basic Konzept, war eigentlich schon völlig bescheuert und die Charaktere waren zwar ok, aber auch nichts wirklich besonderes, das noch irgendwas hätte ausrichten können.
:go-bustersenter:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast