Ultraman

Metal Hero, Ultraman, Ryokendo und Co. Alles hier rein.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
Suzu
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5684
Registriert: Di 30. Apr 2013, 18:14
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von Suzu » Mi 14. Sep 2016, 22:27

Zaku99 hat geschrieben:Ach das überrascht mich jetzt doch sehr. Hatte bei Crunchyroll nachgefragt als die Serie in Japan gestartet ist. Da wurde mir gesagt dass ich mich mit den Englischen Subs zufrieden geben muss und dass es wohl keine Dramen mehr auf Deutsch geben wird, es sei denn diese beruhen auf berühmten Animes, wie Death Note. Würde mich mal interessieren was die jetzt zum umdenken gebracht hat...
Ich war auch ein bisschen überrascht. Es kann aber sein, dass sie es einfach mit englischen Untertiteln bringen, weil die Beschreibung auch auf Englisch ist.
Wäre mir egal, Hauptsache ich kann es (legal) gucken. Mag ja sowieso lieber englische Subs.

Sie wären aber auch eigentlich schön dumm Ultraman jetzt abzubrechen wenn man bedenkt, dass die Serie für CRDE Drama-Verhältnisse recht gut lief.

EDIT: Vielleicht habe ich mich zu früh gefreut. Die gelistete Episode ist 11 und nicht 1...? Defuq?

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1178
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Ultraman

Beitrag von Ranger L » Do 15. Sep 2016, 04:59

Suzu hat geschrieben:Ultraman Orb wird jetzt auch in Deutschland samstags um 16 Uhr auf Crunchyroll ausgestrahlt! Dieses Wochenende geht's los!

http://www.crunchyroll.com/ultraman-orb
Suzu hat geschrieben:EDIT: Vielleicht habe ich mich zu früh gefreut. Die gelistete Episode ist 11 und nicht 1...? Defuq?
Wenn du dich dabei auf diese Anzeige ohne Bild mit dem Countdown beziehst: das hat nichts damit zu tun, dass es in Deutschland veröffentlicht wird. Das ist nur ein Countdown bis zum Livestream der nächsten neuen Folge. Das machen die jedes mal. Diese Dinge bleiben solange da, bis die Folge gelaufen ist, verschwinden dann wieder und ein paar Tage später erscheint dann der Countdown zur nächsten Folge.
Also falls du das gemeint hast, fürchte ich, wird das eher nichts mit Deutschen Subs. Sorry.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Suzu
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5684
Registriert: Di 30. Apr 2013, 18:14
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von Suzu » Do 15. Sep 2016, 08:39

Ich kenn mich halt mit Crunchyroll nichy aus. Und wie gesagt, mir geht es nicht um die Subsprache, sondern dass man es einfach gucken kann :(

Benutzeravatar
Zaku99
Kakuranger
Kakuranger
Beiträge: 599
Registriert: Di 24. Jun 2014, 15:52
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg(NRW)

Re: Ultraman

Beitrag von Zaku99 » Do 15. Sep 2016, 13:31

Aber das kann man doch schon. Alles was man tun muss ist die Sprache auf Englisch umstellen, dann erscheinen diverse Ultraman Staffeln und eben auch Orb. Da mir dass auch von Crunchyroll selber so erklärt wurde kann da auch nichts illegales dran sein.
TATOBA TATOBA TATOBA
:ooomain: :ooofinal1: :ooofinal2: :ooobirth:

Benutzeravatar
Suzu
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5684
Registriert: Di 30. Apr 2013, 18:14
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von Suzu » Do 15. Sep 2016, 21:02

Wie gesagt kenne ich mit der Seite nicht aus. Ich nehme an dafür braucht man ein Abo?

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1178
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Ultraman

Beitrag von Ranger L » Fr 16. Sep 2016, 06:05

Nö, ich hab auch keins.
Du musst einfach unten in der Fußleiste bei Sprache auf Englisch klicken, dann müsste er dir die anderen Staffeln auch anzeigen.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Suzu
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5684
Registriert: Di 30. Apr 2013, 18:14
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von Suzu » Fr 16. Sep 2016, 08:53

Okay, danke, dann versuche ich das mal wenn ich wieder gutes Internet habe.

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8192
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von W-B-X » Fr 16. Dez 2016, 17:32

CD Collection Ultraman Mebius 10th Anniversary Special Box angekündigt
http://toku-dachi.blogspot.de/2016/12/c ... -10th.html

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8192
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von W-B-X » Sa 24. Dez 2016, 16:19

Infos und Trailer zu Ultraman Orb the Origin Saga
http://toku-dachi.blogspot.de/2016/12/i ... n-orb.html

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1178
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Ultraman

Beitrag von Ranger L » Mi 4. Jan 2017, 06:05

Neben Gavan bin ich jetzt außerdem mit Ultraman Orb fertig geworden und ich muss sagen, es war eine verdammt starke Serie. Ich bin mir zwar nicht so ganz sicher was ich vom Ende halten soll, aber dazu später mehr.

Gai war ein wirklich guter Protagonist, auch wenn er dem SSP Team wirklich hätte sagen können, dass er Orb ist. Aber ich fand’s immerhin besser als bei Ginga S und X. Das SSP Team selbst war auch wirklich super. Alle waren extrem sympathisch, jeder hat auch wirklich was gemacht und sie haben als Team funktioniert. Und ich fand’s auch cool, dass es sich dieses Mal nicht um eine Regierungsorganisation gehandelt hat.
Aber das wahre Meisterwerk unter den Charakteren war ganz klar Jugglus Juggler. Mal im Ernst, was für eine geile Rolle. Dieses leicht psychopathische trifft einfach genau meinen Geschmack und mit ihm wurde es wirklich toll umgesetzt. Er ist definitiv einer der besten Toku Schurken, die ich kenne. Was mich natürlich unweigerlich zum Ende der Staffel bringt... Naja, es war nicht vollkommen abwegig und es hat sich auch irgendwie angedeutet, aber besonders toll fand ich es nicht. In dem Fall muss ich allerdings sagen, fand ich es ganz gut, dass man Jugglers Schicksal zumindest vorerst offen lässt. Es sieht zwar aus, als hätte er es aufgegeben, die Erde zu zerstören, aber solange nichts Anderweitiges bewiesen wurde, ist zumindest mein Head Canon, dass er immer noch Böse ist.

Orb war aber vor allem auch Storyweise verdammt gut. Die Serie hatte ein gutes Timing, den richtigen Zeitpunkt zu finden in dem man ein paar Füller bringen kann und wann es wieder Zeit ist Story zu bringen. Vor allem der Mittelteil war extrem gut und dieser Zweiteiler mit Galactron hat mich einfach umgehauen. Der war locker Gaim-Level. Und auch die letzten drei Folgen waren ziemlich spannend. Vor allem die Atmosphäre dieser Folgen wurde sehr gut dargestellt. Dass Gai am Ende ging fand ich eigentlich in Ordnung, aber auch hier hätte er Naomi wirklich sagen können, dass er Orb ist. Besonders da sie ja eh schon wusste, dass er ein Alien ist.
Den Background zwischen Gai und Juggler hat man zwar nur angekratzt, aber die Infos, die man bekommen hat, haben gereicht um die Ausgangssituation zu verstehen und der Rest wird hoffentlich noch in Orb Origins geklärt.


Alles in allem ist Orb wirklich einer der besten Tokus, die ich bisher gesehen hab. Die Sache mit Juggler am Ende und die typische Ultra Krankheit Geheimidentität wären meine einzigen Kritikpunkte, aber alles andere ist wirklich genial.
(Und schon hat sich die schöne gerade Zahl wieder erledigt xD)
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8192
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von W-B-X » Do 5. Jan 2017, 16:19

Infos zu Ultraman Zero the Chronicle
http://toku-dachi.blogspot.de/2017/01/i ... nicle.html

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8192
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von W-B-X » Mo 23. Jan 2017, 19:38

Infos & Trailer zum Ultraman Orb Movie
http://toku-dachi.blogspot.de/2017/01/i ... movie.html

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8192
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von W-B-X » Mo 30. Jan 2017, 17:24

Scans zum Ultraman Orb Movie und Ultraman Orb the Origin Saga
http://toku-dachi.blogspot.de/2017/01/s ... e-und.html

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8192
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von W-B-X » Do 9. Feb 2017, 16:23

Zweiter Trailer zum Ultraman Orb Movie veröffentlicht
http://toku-dachi.blogspot.de/2017/02/z ... movie.html

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8192
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von W-B-X » Mi 1. Mär 2017, 16:00


Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8192
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von W-B-X » Fr 3. Mär 2017, 21:49

Ultraman kommt zu Netflix Japan
http://toku-dachi.blogspot.de/2017/03/u ... japan.html

Copyright für neuen Ultraman aufgetaucht
http://toku-dachi.blogspot.de/2017/03/c ... aucht.html

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1178
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Ultraman

Beitrag von Ranger L » Sa 4. Mär 2017, 05:34

Cool. Ich hoffe die Serie kann halbwegs an die Qualität von Orb anknüpfen.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8192
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von W-B-X » Sa 27. Mai 2017, 16:32

Blu-ray Veröffentlichung von Ultra Fight Orb angekündigt
http://toku-dachi.blogspot.de/2017/05/b ... ultra.html

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1178
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Ultraman

Beitrag von Ranger L » Di 30. Mai 2017, 04:44

Ich hab seit einiger Zeit neben meinen regulären Tokus noch Ultraman Nexus geschaut. Ich bin jetzt endlich damit fertig und Wow, das war ne verdammt geile Serie. Sie hatte im Grunde alles was ich haben will.

Die Story war richtig tiefgreifend und teilweise sehr emotional, aber anders als beispielsweise bei Agito hatte ich zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, dass das Drama aufgesetzt oder übertrieben ist. Das Storytelling hat mich stark an Kuuga erinnert, insofern, dass man zwar immer Folgenhandlungen hatte, die aber alle unmittelbar ineinander übergegangen sind und alle an sich auch die übergeordnete Handlung voran gebracht haben. Und auch mit den Kämpfen hat man sich stark zurück gehalten. Es gab viele gute und effektive Twists und mir ist ehrlich gesagt nicht das Geringste aufgefallen, das keinen Sinn ergibt. Man hätte wenn überhaupt noch auf den Background von Nexus mehr eingehen können, aber scheiß drauf. Wenn man bedenkt, dass man sich auf Grund der Absetzung am Ende ganz schön beeilen musste, um die Serie gut abzuschließen, dann hätte man da wirklich kaum noch mehr rausholen können.

Die Charaktere fand ich auch ziemlich gut. Der anfängliche Sympathieträger ist natürlich ganz klar Komon. Er steht der ganzen Situation anfangs komplett neutral gegenüber, was ihn für mich zum nachvollziehbarsten Charakter macht, da er aufgeschlossen und unbefangen handelt, aber ohne dabei zu naiv rüber zu kommen.
Aber auch Nagi find ich vom Konzept her nicht uninteressant. Schon alleine deshalb, weil ich sie am Anfang eigentlich ziemlich unausstehlich fand, man sie aber von Zeit zu Zeit immer sympathischer gemacht hat. Nicht nur, dass man ihren Hass auf die Aliens sehr nachvollziehbar erklärt hat, man hat sie auch noch Stück für Stück eines besseren belehrt ohne einem dabei die Moral ins Gesicht zu drücken. Extrem tolles Development.
Dass man den eigentlichen Ultraman am Anfang mehr als Nebenfigur benutzt hat, war mal eine willkommene Abwechslung. Himeya war mehr so der typische selbstlose Held, was für die Anfangsphase der Staffel aber ziemlich gut funktioniert hat. Sein Tod (ist er überhaupt wirklich gestorben?) war zwar schade, aber nicht nur für das Konzept wichtig, sondern es hat auch den Platz für Ren frei gemacht, der wahrscheinlich mein absoluter Liebling in der Serie ist. Er hat mich etwas an Shouichi erinnert, nur ohne die ganzen sinnlosen Missverständnisse. Seine Story mit Mizou war definitiv einer der schönsten Teile der Serie und auch sie fand ich als Rolle fantastisch. Ich bin wirklich kein großer Shipper, aber die beiden sind einfach zu süß.
Mizorogi war ein sehr guter Böser und trotzdem hat es mich in dem Fall nicht gestört, dass man ihn bekehrt hat. Es war eine ähnliche Situation wie bei Rescue Force mit Daeen. Man hat klargestellt, dass das Böse in ihm nur freigesetzt bzw. verstärkt, aber der Charakter an sich nicht kontrolliert wurde, wodurch er als Böser authentisch bleibt, aber man sich trotzdem noch eine Hintertür offen lässt. (Dieses Konzept sollte häufiger benutzt werden)

Das Finale an sich ging natürlich schon ein bisschen schnell, aber man hat sich zumindest nicht verhaspelt, Ishiboris Twist war effektiv genug und der Endkampf war auch ziemlich gut. Außerdem kann man ihnen auch wirklich keinen Vorwurf machen. Wie vorhin schon gesagt, hat man am Ende das Beste draus gemacht.
Und was für mich abschließend noch den letzten Sympathiepunkt drauf schlägt, das ist die Tatsache, dass Ren überlebt hat UND mit Mizou glücklich sein darf, ohne dass irgendjemandem das Gedächtnis gelöscht wurde, obwohl eigentlich alles dagegen gesprochen hat. Ich glaub, ich hab mich noch nie so sehr über ein Happy End gefreut, wie bei den beiden.

Alles in allem eine nahezu perfekte Serie. Gesellt sich definitiv zu Gaim und Go-Busters, als einer meiner absoluten Lieblings Tokus.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
DaniRanger
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 365
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 07:54
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von DaniRanger » Sa 1. Jul 2017, 00:57

Tokyopop wird den Ultraman Manga veröffentlichen! http://www.tokyopop.de/manga/tokyopop-m ... /ultraman/

Ich war schon oft kurz davor mir den zu importieren, hab dann aber immer noch die Hoffnung gehabt, dass der auf Deutsch veröffentlicht wird. Am 10. August ist es dann endlich soweit, und ich kann dann endlich den Manga lesen :D
Schon gesehene PR-Staffeln: Alle
Schon gesehene SS-Staffeln: Dairanger, Dekaranger, Shinkenger, Gokaiger, Go-Busters und Kyoryuger, KyuRanger
Schon gesehen KR-Staffeln: Dragon Knight, Ryuki, Kiva, Decade, W, Fourze, Gaim, Drive, Ex-Aid

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1159
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Ultraman bei Tokyopop

Beitrag von fumpen » Sa 1. Jul 2017, 21:20

Der sieht aber so gar nicht wie ein Ultraman aus. Die scheinen sich ja bei der Manga- Serie sehr vom Erscheinungsbild der Fernseh- Ultramen gelöst zu haben ...

Ich würde ja eher zur englischsprachigen Ausgabe von VIZ greifen - da sind die Seiten einfach größer und man hat mehr zu sehen.
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8192
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von W-B-X » Mo 10. Jul 2017, 23:27

Blu-ray & DVD Veröffentlichung von Ultraman Orb the Origin Saga angekündigt
http://toku-dachi.blogspot.de/2017/07/b ... g-von.html

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8192
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von W-B-X » Mi 19. Jul 2017, 11:22

Ultraman Taro HD Remaster 2.0 Blu-ray angekündigt
http://toku-dachi.blogspot.de/2017/07/u ... u-ray.html

Basara
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 87
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von Basara » Do 20. Jul 2017, 00:30

Der Präsident von Tsuburaya Productions hat einen offenen Brief bezüglich illegaler Aktivitäten aus China veröffentlicht.
http://augustragone.blogspot.de/2017/07 ... legal.html

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8192
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von W-B-X » Di 25. Jul 2017, 12:30

Ultraman Geed Blu-ray Boxen angekündigt
http://toku-dachi.blogspot.de/2017/07/u ... ndigt.html

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8192
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von W-B-X » Di 1. Aug 2017, 12:44

Scans zum zweiten Toy Katalog von Ultraman Geed
http://toku-dachi.blogspot.de/2017/08/s ... g-von.html

Ultraman Geed August Scans: Zero Beyond & Geed Acro Smasher
http://toku-dachi.blogspot.de/2017/08/u ... eyond.html

Benutzeravatar
Red Ranger
Magiranger
Magiranger
Beiträge: 2793
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von Red Ranger » Mi 23. Aug 2017, 18:00

Ich habe jetzt Ultraman Nexus beendet. Es war auch meine erste Ultraman Serie, weshalb ich also kein Vergleich zu anderen Ultraman Serien ziehen kann. Allerdings hab ich schon mitbekommen, dass Nexus seinerzeit recht außergewöhnlich war, weil es wohl die erste Ultraman Serie war, die auf ein erwachsenes Publikum abgezielt hat. Das merkt man aber auch besonders anfangs, denn Nexus ist recht ernst und düster. In der zweiten Hälfte, wenn Ren dazu stößt, wird es zwar etwas lockerer, driftet aber nie ins Alberne oder Lächerliche ab. Ren war auch im Gegensatz zu Himeya ein optimistischerer Charakter. Eigentlicher Hauptcharakter der Serie ist aber nicht Ultraman, sondern Komon. Ich frage mich ja, ob Rens Einführung überhaupt ursprünglich geplant war, oder ob die Serie anfangs für viele zu düster war und deswegen Ren eingeführt wurde. Nexus wurde ja vorzeitig abgesetzt. Dennoch wirkt die Serie in sich komplett. Die Autoren haben alles zu einem guten Schluss gebracht und dafür gesorgt, dass es bis zum Ende spannend war.

Nun mag Nexus vielleicht nicht der ideale Einstieg ins Ultraman Franchise sein, eben weil die Staffel sich doch wohl ziemlich von anderen absetzt. Es wird zwangsläufig dazu führen, dass sich andere Ultraman Staffeln bei mir an Nexus messen müssen. Und das wird schwierig. Nexus hat mir richtig gut gefallen. Für mich zählt Ultraman Nexus jedenfalls zu einem der besten Tokus, die ich bisher gesehen hab.
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1178
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Ultraman

Beitrag von Ranger L » Do 24. Aug 2017, 04:43

Red Ranger hat geschrieben:
Mi 23. Aug 2017, 18:00
Ich frage mich ja, ob Rens Einführung überhaupt ursprünglich geplant war, oder ob die Serie anfangs für viele zu düster war und deswegen Ren eingeführt wurde.
So wie ich das verstanden hab, sollte die Botschaft der Serie sein, dass jeder das Zeug dazu hat, ein Ultraman zu werden und man deshalb bewusst, nicht nur einen sondern mehrere Ultra Hosts hatte. Laut der Wikipedia Seite hätte Nagi ursprünglich viel länger Nexus sein sollen und sie hätte auch ihre eigene Junis Form bekommen sollen, aber durch die Folgen Kürzung, wurde das gestrichen.

Von daher denke ich schon, dass Ren geplant war. Vor allem wenn man bedenkt,
SpoilerAnzeigen
dass man ja erst Himeya sterben hat lassen, um diesen Weg überhaupt gehen zu können.
Wenn man also vorhatte, die Serie weniger düster zu machen, wäre das eine etwas arg harte Maßnahme gewesen.


Ich geb dir aber recht, dass Nexus wahrscheinlich nicht gerade die beste Einstiegs-Staffel ist. Das ist wohl in etwa so wie wenn Gaim deine erste Rider Staffel ist. Aber wenn du ein paar Empfehlungen brauchst. Orb, Mega Monster Battle und Ginga S sind auch super.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Red Ranger
Magiranger
Magiranger
Beiträge: 2793
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von Red Ranger » Do 24. Aug 2017, 21:36

Ranger L hat geschrieben:
Do 24. Aug 2017, 04:43

Ich geb dir aber recht, dass Nexus wahrscheinlich nicht gerade die beste Einstiegs-Staffel ist. Das ist wohl in etwa so wie wenn Gaim deine erste Rider Staffel ist. Aber wenn du ein paar Empfehlungen brauchst. Orb, Mega Monster Battle und Ginga S sind auch super.
Viele der neueren Staffeln sind mittlerweile in den USA lizensiert und nicht mehr so leicht für europäische Fans zu erreichen, oder? Die Fansubs, wenn es welche gegeben hat, verschwinden dann ja. Nexus konnte ich auch nur gucken, weil TV Nihon die mal vollständig gesubbt hat, bevor es lizensiert wurde. Ich hatte die Folgen noch auf der Platte.
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8192
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von W-B-X » Do 24. Aug 2017, 21:58

Red Ranger hat geschrieben:
Do 24. Aug 2017, 21:36
Viele der neueren Staffeln sind mittlerweile in den USA lizensiert und nicht mehr so leicht für europäische Fans zu erreichen, oder?
Die Staffeln, die von Crunchyroll lizensiert wurden kann man sich auch von Deutschland aus ansehen. Einfach unten auf der Seite die Sprache auf Englisch stellen und man bekommt die Folgen angezeigt. Allerdings wurden mir gerade einige der älteren Serien nicht mehr angezeigt, obwohl die meines Wissens von Crunchyroll lizensiert wurden. Ultraman X gibt es auch mit deutschem Untertitel.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast