Ultraman

Metal Hero, Ultraman, Ryokendo und Co. Alles hier rein.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
Kai "the spy"
GoGoV
GoGoV
Beiträge: 1424
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 14:32
Land: Deutschland
Wohnort: Breisgau
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von Kai "the spy" » So 19. Jul 2009, 16:45

Great Decisive Battle! Super 8 Ultra Brothers
Regie: Takeshi Yagi
Drehbuch: Keiichi Hasegawa
Darsteller: Hiroshi Nagano, Takeshi Tsuruno, Takeshi Yoshioka, Shunji Igarashi, Susumu Kurobe, Kôji Moritsugu, Jiro Dan, Keiji Takamine u.a.

Der kleine Daigo und seine Freunde Asuka und Gamu sind riesige Fans einer TV-Serie: ULTRAMAN! Begeistert erleben sie mit, wie der riesige Held aus dem Weltraum gegen fürchterliche Kreaturen kämpft und die Menschheit beschützt. Die Serie inspiriert sie zu ihren Träumen. Asuka möchte ein professioneller Baseball-Spieler werden, Daigo träumt davon, als Captain eines Raumschiffes zur Heimatwelt der Ultras zu reisen, und Gamu will Wissenschaftler werden und Daigo sein Raumschiff bauen.

Viele Jahre später: Daigo arbeitet im Tourismusbüro von Yokohama. Asuka ist Balljunge beim örtlichen Baseball-Team und Gamu arbeitet im Meeresinstitut der Stadt. Ihre Träume haben sie alle nicht verwirklicht. Doch eines Tages erscheint eine Luftspiegelung am Himmel über Yokohama, und sie zeigt eine völlig verwüstete Version der Stadt. Und dann bekommt Daigo unglaubliche Träume, von sich, von Hayata-san - dem Vater seiner Herzdame Rena - und seinen anderen Freunden. Und mehreren Ultras. Als die Luftspiegelung am nächsten Tag verschwunden ist, kehrt die Stadt in ihre Gewohnheiten zurück, Daigo ebenfalls. Doch eines Tages wird Daigo während einer Touristenführung in ein Parallel-Universum versetzt, wo er miterlebt, wie das Monster Gesura, welches er nur aus der ULTRAMAN-Fernsehserie kennt, gegen einen echten, ihm jedoch unbekannten Ultraman kämpft. Daigo gibt diesem Ultraman den entscheidenden Tipp, wo die Schwachstelle des Monsters liegt. Als Gesura besiegt ist, verwandelt sich der Ultraman in einen Menschen und stellt sich Daigo als Mirai Hibino vor, auch bekannt als Ultraman Mebius. Mit Daigo wechselt er in dessen Welt über und berichtet ihm dort, dass seine Erde in großer Gefahr ist. Mirai hat eine Prophezeiung erhalten, wonach er sieben weitere Ultra-Krieger versammeln muss. Obwohl es in dieser Welt Monster und Ultramen nur in fiktiven Geschichten gibt, glaubt Daigo, vier der sieben Krieger zu kennen und führt Mirai zu Hayata, Dan Moroboshi, Hideki Gô und Seiji Hokuto. Mirai erkennt sie alle als seine Ultra-Brüder Ultraman, UltraSeven, Ultraman Jack und Ultraman Ace wieder, doch sie erkennen ihn nicht wieder.

Als plötzlich das zweiköpfige Monster Pandon in Yokohama erscheint und die Innenstadt verwüstet, verwandelt sich Mirai in Ultraman Mebius, um sich im Kampf zu stellen. Zwar kann er Pandon besiegen, doch stellt sich dies als Falle heraus und Mebius wird von einer unbekannten Macht gefangengenommen. Nun ist es an Daigo, die sieben Ultra-Krieger zu versammeln. Dazu muss er jedoch noch zu der Erkenntnis kommen, dass auch Asuka, Gamu und er selbst zu den Ultras gehören.
Bild
Keiichi Hasegawa hat acht der letzten neun Ultra-Filme geschrieben. Für ihn war das Drehbuch daher wohl durchaus Routine, auch wenn er völlig andere Versionen der ihm bekannten Charaktere beschreiben musste.

Die Idee mit dem Parallel-Universum ist dabei gut gewählt, da so Ultramen aus völlig unterschiedlichen Universen und Epochen in einem Film zusammenkommen können. Außerdem bietet sich diese Herangehensweise, auch durch die Erzählweise aus Daigos Sicht, für Nicht-Fans an. Die Fans werden dabei durch wunderbar nostalgische Momente und diverse Auftritte von bekannten Gesichtern belohnt, z.B. ist Masanari Nihei (Ide aus der originalen ULTRAMAN-Serie) gleich zu Anfang als lebenslustiger Verkäufer von Süßigkeiten zu sehen, und auch Genre-Größe Kenji Sahara hat einen Auftritt.
Die Parallel-Universum-Herangehensweise erlaubt auch ein paar selbstironische Ideen, so ist der Kampfpilot Shin "Ultraman" Hayata hier mal als Fahrradverkäufer tätig, der große Denker Dan "UltraSeven" Moroboshi ist Inhaber eines hawaiianischen Restaurants und früh im Film treten die Altherren mit einem hawaiianischen Liedchen auf, zu welchem ihre Frauen (natürlich auch allesamt aus den entsprechenden Ultra-Staffeln) ein passendes Tänzchen aufführen. Das Ganze wirkt so gutbürgerlich, dass man als Fan ein Lachen einfach nicht unterdrücken kann.

Die Monsterkämpfe sind wieder sehr gut gemacht, die Choreografie hervorragend und die Effekte deutlich besser als im japanischen Durchschnitt. Nur am Ende taucht dann wieder ein CGI-Monster auf welches dann wieder in ähnlicher Videospielqualität daherkommt, wie das Endmonster im vorigen Film ULTRAMAN MEBIUS & ULTRAMAN BROTHERS. Aber das lässt sich bei der ansonsten hervorragenden Monster-Action gut verschmerzen.

Das Ende ist dann auch sehr kitschig geraten, was sicherlich nicht Jedermanns Geschmack ist. Für mich wirkt es aber wie der passende Abschluss einer großen Kindheitsfantasie. 8,5/10
Chicks dig red Trunks!

Benutzeravatar
Kai "the spy"
GoGoV
GoGoV
Beiträge: 1424
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 14:32
Land: Deutschland
Wohnort: Breisgau
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von Kai "the spy" » So 20. Sep 2009, 00:27

[quote="Kai "the spy""]Ein neuer Ultra-Kinofilm kommt! :D :D :D

In MEGA MONSTER BATTLE: ULTRA GALAXY LEGENDS - THE MOVIE wird der bösartige Ultraman Belial aus seinem Gefängnis in Nebula M78 ausbrechen und die Herrschaft über 100 (!) Monster übernehmen, um die Galaxis zu unterwerfen. Um ihn aufzuhalten verbünden sich Ultraman, UltraSeven und Ultraman Mebius.

Der Film wird offenbar zum größten Teil auf Nebula M78 spielen, wodurch es auch kein 3-Minuten-Limit geben wird. Außerdem sollen Susumu Kurobe und Kouji Moritsugu als Hayata und Dan Moroboshi wieder dabei sein. Von ihm ist in dem Artikel zwar nicht die Rede, aber ich vermute mal, dass auch Shunji Igarashi wieder dabei sein wird. Regie führt Koichi Sakamoto, welcher sich durch seine Arbeit am amerikanischen GUYVER und den Power Rangers-Serien einen Namen gemacht hat.
Interessant ist auch, dass Tsuburaya offenbar mit Warner Bros. für eine internationale Vermarktung zusammenarbeitet. Zumindest eine US-DVD dürfte also drin sein, wenn er es nicht gar nach Europa schafft.

SciFi Japan| MEGA MONSTER BATTE: ULTRA GALAXY LEGENDS - THE MOVIE[/quote]

Nun gibt es einen richtigen Trailer, und er sieht hammermäßig aus!

YouTube| Mega Monster Battle: Ultra Galaxy Legends - The Movie (Trailer)
Chicks dig red Trunks!

Benutzeravatar
white tiger
Shinkenger
Shinkenger
Beiträge: 4614
Registriert: Do 25. Sep 2008, 10:26
Land: Deutschland

Re: Ultraman

Beitrag von white tiger » Di 29. Sep 2009, 21:55

worum genau gehts in ultramen eigentlich?
What's a Kamen? And how do you ride on it?

:shinkenred: :gokaiyellow: :boukenpink: :kyoryuviolette: :hurriblue: :gaowhite: :go-onsilver:

Benutzeravatar
Kai "the spy"
GoGoV
GoGoV
Beiträge: 1424
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 14:32
Land: Deutschland
Wohnort: Breisgau
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von Kai "the spy" » Mi 30. Sep 2009, 13:43

white tiger hat geschrieben:worum genau gehts in ultramen eigentlich?
Die Ultras sind eine Art galaktische Polizeitruppe aus der Galaxis Nebula M-78. Alle Jahre wieder kommt dann ein Ultra auf die Erde, verbindet sich mit einem (oder zwei, wie im Falle von Ultraman Ace) Menschen oder nimmt selbst menschliche Form an, um Japan und die ganze Erde vor gigantischen Monstern zu beschützen. Hierfür nimmt der entsprechende Ultra selbst gigantische Ausmaße an. Neben üblicher Martial Arts stehen ihm dann diverse Spezial-Fähigkeiten zur Verfügung. Unterstützung erhält er üblicherweise von einer top ausgestatteten Spezialeinheit, der sein menschliches Alter ego in der Regel angehört.
Chicks dig red Trunks!

Big Harry
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 105
Registriert: Mo 14. Jul 2008, 14:49
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von Big Harry » Fr 23. Okt 2009, 16:54

übrigens hat es Ultraman es sogar in die aktuelle Ausgabe vom "SPIEGEL" geschafft, hinten bei den Personalien, sogar mit Bild :daumenhoch:
Iron Schock

Benutzeravatar
Kai "the spy"
GoGoV
GoGoV
Beiträge: 1424
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 14:32
Land: Deutschland
Wohnort: Breisgau
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von Kai "the spy" » Fr 23. Okt 2009, 17:52

Big Harry hat geschrieben:übrigens hat es Ultraman es sogar in die aktuelle Ausgabe vom "SPIEGEL" geschafft, hinten bei den Personalien, sogar mit Bild :daumenhoch:
Uh, da muss ich ja unbedingt mal reinschauen, auch wenn ich vom SPIEGEL nicht sonderlich viel halte. Danke für den Tipp!
Chicks dig red Trunks!

Big Harry
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 105
Registriert: Mo 14. Jul 2008, 14:49
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von Big Harry » Sa 28. Nov 2009, 01:42

die erste Staffel von Ultraman gibts bei amazon für 15€ inklusive Versand :daumenhoch:
Da musste ich gleich zuschlagen, ich glaube solch eine Gelegenheit kommt nicht so schnell wieder :wink:
Iron Schock

Ryo-Japan
Administrator
Administrator
Beiträge: 5311
Registriert: Do 10. Jan 2008, 23:24

Re: Ultraman

Beitrag von Ryo-Japan » Sa 28. Nov 2009, 01:56

Ist die mit O-Ton?

Benutzeravatar
Kai "the spy"
GoGoV
GoGoV
Beiträge: 1424
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 14:32
Land: Deutschland
Wohnort: Breisgau
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von Kai "the spy" » Sa 28. Nov 2009, 05:27

Ich nehme an, Big Harry meint die US-Box, die es von Amazon freilich nur aus der amerikanischen Zweigstelle Amazon.com gibt. Da kostet die komplette erste Serie derzeit nur $14,98, im Marketplace gibt's sie hingegen schon ab $6,69. Bei Amazon.com kann man meines Wissens allerdings nur mit Kreditkarte bestellen.
Wenn Amazon die Box aber schon so günstig anbietet, dürfte sie bei Ebay nicht wirklich teurer sein. Wer also wirklich sparen will, vergleicht die Angebote, vor allem auch im Hinblick auf die Versandkosten.

Amazon.com-Link

Und natürlich ist bei der US-DVD der japanische O-Ton mit an- und abstellbaren engl. Untertiteln drauf.
Chicks dig red Trunks!

Benutzeravatar
Kai "the spy"
GoGoV
GoGoV
Beiträge: 1424
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 14:32
Land: Deutschland
Wohnort: Breisgau
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von Kai "the spy" » Sa 6. Feb 2010, 23:00

Am 23. April kommt der jüngste Ultra-Film MEGA MONSTER BATTLE: ULTRA GALAXY LEGENDS - THE MOVIE in Japan auf DVD und BluRay raus. Das Besondere: Englische Untertitel!!!

Die Standard-DVD ist mit ihren 3.990 Yen (etwas über 30,- Euronen) sogar relativ günstig für eine Japan-DVD.

SciFi Japan| MEGA MONSTER BATTLE: ULTRA GALAXY - DVD & Blu-ray w/English subtitles
Chicks dig red Trunks!

Ryo-Japan
Administrator
Administrator
Beiträge: 5311
Registriert: Do 10. Jan 2008, 23:24

Re: Ultraman

Beitrag von Ryo-Japan » So 7. Feb 2010, 02:07

Interessant. WIe kommt den Bandai dazu?

Benutzeravatar
Kai "the spy"
GoGoV
GoGoV
Beiträge: 1424
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 14:32
Land: Deutschland
Wohnort: Breisgau
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von Kai "the spy" » So 7. Feb 2010, 15:14

Bandai Visual bringt seit Jahren die Ultra-DVDs in Japan heraus. Tsuburaya Pro hat keinen eigenen DVD-Vertrieb (und übrigens auch keine eigenen Kinos, weswegen die Tsuburaya-Filme auch in den Emotion-Kinos laufen. Allerdings wäre es vorstellbar gewesen, dass sich mit der Zusammenarbeit mit Warner Bros. dahingehend etwas ändert.
Chicks dig red Trunks!

Ryo-Japan
Administrator
Administrator
Beiträge: 5311
Registriert: Do 10. Jan 2008, 23:24

Re: Ultraman

Beitrag von Ryo-Japan » So 7. Feb 2010, 15:29

Das weis ich auch, ich meinte das mit dem Untertitel.

Benutzeravatar
Kai "the spy"
GoGoV
GoGoV
Beiträge: 1424
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 14:32
Land: Deutschland
Wohnort: Breisgau
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von Kai "the spy" » So 7. Feb 2010, 18:01

Ah, ja, auch für die Ultra-Titel ungewöhnlich, aber die DVD von "Ultraman - The Next" hatte ebenfalls engl. Untertitel. Ist also zumindest kein Debüt. Ich tippe mal auf die Zusammenarbeit mit WB als Hauptgrund, es noch einmal zu versuchen.
Chicks dig red Trunks!

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21172
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Ultraman

Beitrag von Go-On Black » So 7. Feb 2010, 19:37

Ich könnte mir auch vorstellen da der Film an den Kinokassen nciht der erhoffte Megahit geworden ist das sie damit versuchen wollen ein breiteres und Internationaleres Publikum für den verkauf der DVDs zu bekommen.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Ryo-Japan
Administrator
Administrator
Beiträge: 5311
Registriert: Do 10. Jan 2008, 23:24

Re: Ultraman

Beitrag von Ryo-Japan » So 7. Feb 2010, 19:49

Das denke ich weniger.
Bandai Visual Produziert ausschliesslich für den Japanischen Markt.
Ausserdem ist es , eigendlich, nicht möglich Japanische DVDs im Ausland abzuspielen.

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12491
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Ultraman

Beitrag von Tyzonn » So 7. Feb 2010, 19:52

Ryo-Japan hat geschrieben:Das denke ich weniger.
Bandai Visual Produziert ausschliesslich für den Japanischen Markt.
Ausserdem ist es , eigendlich, nicht möglich Japanische DVDs im Ausland abzuspielen.
Wieso die haben doch den gleichen Regio Code wie z.B. wir hier in Deutschland.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Ryo-Japan
Administrator
Administrator
Beiträge: 5311
Registriert: Do 10. Jan 2008, 23:24

Re: Ultraman

Beitrag von Ryo-Japan » So 7. Feb 2010, 19:59

Nicht ganz.
Die haben RE2 NTSC wit RE2 PAL.

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12491
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Ultraman

Beitrag von Tyzonn » So 7. Feb 2010, 20:04

Hm dann lag es wohl doch an dem Regionfree DVDplayer meiner Eltern das meine Yumi Sugimoto DVDs ohne Probleme liefen.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Ryo-Japan
Administrator
Administrator
Beiträge: 5311
Registriert: Do 10. Jan 2008, 23:24

Re: Ultraman

Beitrag von Ryo-Japan » So 7. Feb 2010, 20:05

Denke ja, normalerweise gibt es eine RE Warnung.

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12491
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Ultraman

Beitrag von Tyzonn » So 7. Feb 2010, 20:09

Ryo-Japan hat geschrieben:Denke ja, normalerweise gibt es eine RE Warnung.
Nein gab es nicht. Der hat die gespielt als wäre es eine deutsche.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Ryo-Japan
Administrator
Administrator
Beiträge: 5311
Registriert: Do 10. Jan 2008, 23:24

Re: Ultraman

Beitrag von Ryo-Japan » So 7. Feb 2010, 20:11

Bei einem Regionalcode Free Player ist das auch normal.

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12491
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Ultraman

Beitrag von Tyzonn » So 7. Feb 2010, 20:13

Gut stimmt auch wieder. Aber wenn dem der Unterschied zwischen pal und NTSC nichts macht, dann kann der vermutlich alle DVDs "der Welt" abspielen oder?
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Ryo-Japan
Administrator
Administrator
Beiträge: 5311
Registriert: Do 10. Jan 2008, 23:24

Re: Ultraman

Beitrag von Ryo-Japan » So 7. Feb 2010, 20:17

Kommt drauf an.
Es gibt 2 Arten von Regionalsperre.
Der eigendliche Regio Code und die PAL/NTSC Abfrage.
EIn DVD Player der nur Regio 2 kann, aber Pal und NTSC abspielt, kann theoretisch Deitsche und Japanische abspielen, aber keine eines anderen Regiocode.

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12491
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Ultraman

Beitrag von Tyzonn » So 7. Feb 2010, 20:20

Gut der kann auch meine RPM DVDs aus den USA abspielen und ne US Ranma DVD die ich mal hatte.

Dann wird der scheinbar doch alles können.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Ryo-Japan
Administrator
Administrator
Beiträge: 5311
Registriert: Do 10. Jan 2008, 23:24

Re: Ultraman

Beitrag von Ryo-Japan » So 7. Feb 2010, 20:28

Ja halt Region Free.

Benutzeravatar
Kai "the spy"
GoGoV
GoGoV
Beiträge: 1424
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 14:32
Land: Deutschland
Wohnort: Breisgau
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von Kai "the spy" » Mi 10. Feb 2010, 17:32

Chicks dig red Trunks!

Ryo-Japan
Administrator
Administrator
Beiträge: 5311
Registriert: Do 10. Jan 2008, 23:24

Re: Ultraman

Beitrag von Ryo-Japan » Mi 10. Feb 2010, 17:44

[quote="Kai "the spy""]Tsuburaya kümmert sich um den Nachwuchs.

YouTube| なりきりアスレチック ウルトラヒーローズ[/quote]
Nicht ganz. DIe Anlage ist von BandaiNamco (Namco Land).

Benutzeravatar
Kai "the spy"
GoGoV
GoGoV
Beiträge: 1424
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 14:32
Land: Deutschland
Wohnort: Breisgau
Kontaktdaten:

Re: Ultraman

Beitrag von Kai "the spy" » Mi 10. Feb 2010, 20:00

Erbsenzähler! :P

So oder so, drollig anzuschauen ist es, wie die kleinen Bubeles und Mädelchen sich gegen den aufblasbaren Gomora werfen. :mrgreen:
Chicks dig red Trunks!

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21172
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Ultraman

Beitrag von Go-On Black » Mi 10. Mär 2010, 17:53

Ne kleine Frage weiß nich ob jemand die antwort weiß.

Weiß jemand ob die Blu-Ray von "Mega Monster Battle:Ultra Galaxy Legends The Movie" nen Region Code hat oder ob die auch auf unseren Blu-Ray Playern funktioniert?
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast