Kamen Rider Hibiki

Alles über Kamen Rider hier rein.

Moderator: Moderatorenteam

Benutzeravatar
Go-On Gold
Gokaiger complete
Gokaiger complete
Beiträge: 6685
Registriert: Mi 15. Okt 2008, 18:39
Land: Deutschland
Wohnort: Marburg an der Lahn
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von Go-On Gold » Mi 20. Jan 2010, 23:21

ich bin grade bei Folge 12 angekommen und muss sagen Hut ab. Auch wenn ich mich mit müh und not durch die ersten 4 Folgen gebissen habe bin ich positiv von der Staffel überrascht. Die aktuelle Story gefällt mir, die Suits gefallen mir und Asamus kleine Freundin gefällt mir auch^^
Nintendo 3DS:
2638-26897910
Playstation Network:
ulgur
Nintendo Switch:
SW-4129-1852-0513

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21167
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von Go-On Black » Fr 22. Jan 2010, 20:10

Ja Hibiki braucht um an einem zu wachsen. Hab mich anfangs auch viel am kopf gekratzt und gefragt was ich da überhaupt sehe. Aber nachdem ich Hibiki für das genommen hab was es ist und nich versucht hab zu wollen das auf einmal klassische Techno Rider elemente auftauchen begann mir die staffel mehr und mehr zu gefallen.

Besonders durch Zanki-san und sein verhältnis zu Todoroki hat mich die Serie später voll ends eingenommen :D
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
Go-On Gold
Gokaiger complete
Gokaiger complete
Beiträge: 6685
Registriert: Mi 15. Okt 2008, 18:39
Land: Deutschland
Wohnort: Marburg an der Lahn
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von Go-On Gold » Fr 22. Jan 2010, 20:12

Wiviele Rider gibt es da jetzt eigentlich.

Ich erinnere mcih an Hibiki, Ibuki, Zanki (sind das wirklich 2?), Danki und nocheinen der auch ne Gitarre als waffe hat.

Da verliert man ja echt den Überblick^^
Nintendo 3DS:
2638-26897910
Playstation Network:
ulgur
Nintendo Switch:
SW-4129-1852-0513

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21167
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von Go-On Black » Fr 22. Jan 2010, 20:15

Also Oni gibt es viele.

Hibiki,Ibuki und Todoroki sind die drei um die es am meisten geht. Zanki ist Todorokis mentor und ist nur kurz als Oni zu sehen. Und dann haben immer mal wieder ein paar Oni nen kleinen gast auftritt der meist darin besteht auf die Nase zu kriegen bis einer der Hauptdrei den makamo der folge besiegt xD

Solche fälle wären z.B.Danki und Eiki. Aber alle Onis kenn selbs ich nimma XD
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von DoktorFaustus » Mi 3. Feb 2010, 23:12

Mir hat die Staffel nicht so gefallen. Der Name Kamen Rider passt eh nicht, er hatte nun wirklich so überhaupt nichts Kamen Rider typisches, Kein Bug-Design, keinen Kick, kein Motorrad, kein Gürtel...
Das ist ungefähr so, wie wenn ich Homer Simpson zum neuen Batman erkläre.
Selbst wenn's nur ne normale Toku Serie (also kein Kamen Rider im Namen) wär hätte es mir nicht gefallen. Die Serie hatte ein paar gute Ansätze, ansonsten wars Mist. Hibiki hatte weder ne Story, noch interessante Charaktere. Die Suits der restlichen Oni's waren schlichte Neu-Colorierungen der bisher dagewesenen, da Bandai, wegen der wirklich extremen unbeliebtheit von Hibiki, die Gelder ziemlich gestrichen hatte (Man hat ja insgesamt 3 Drehbuchautoren Teams während des Serien runs gefeuert gehabt, weil die Serie ein qotentechnisches riesen debakel war).
Dazu noch: Diese riesigen Viecher. Haben die wirklich sein müssen???

Ryo-Japan
Administrator
Administrator
Beiträge: 5311
Registriert: Do 10. Jan 2008, 23:24

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von Ryo-Japan » Do 4. Feb 2010, 00:31

Ja Hibiki wäre beinahe das Ende für Kamen Rider gewesen.
Aber hey, zumindest ist Amazon nicht mehr so einsam ganz unten. :mrgreen:

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21167
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von Go-On Black » Do 4. Feb 2010, 17:49

DoktorFaustus hat geschrieben: Der Name Kamen Rider passt eh nicht, er hatte nun wirklich so überhaupt nichts Kamen Rider typisches, Kein Bug-Design, keinen Kick, kein Motorrad, kein Gürtel...
Da muss ich erstmal wiedersprechen,denn Hibiki ist mehr Kamen Rider als die meisten Heisei Bübchen da draussen. Ein Rider ist mehr als ein Typ im Käferkostüm mit Gürtel und Motorrad (mal nebenbei bemerkt das Hibiki serwohl ein Bike hatte.) Ein Rider ist jemand der seine Menschlichkeit aufgibt und für gerechtigkeit eintritt und dadurch sogar soziale abgrenzung in Kauf nimmt. Er wird quasi wie seine Feinde auch selbst zu einer art Monster um sie bekämpfen zu können. Und das macht Hibiki auf vollster linie. Hibiki ist weder ein oberarschloch,noch ein mega weichei oder jemand der einfach nur Cool ist. Hibiki vertritt seine Ideale und glaubt an die Gerechtigkeit in der welt. Sogar soweit das er seinen Körper aufgegeben hat um ein Oni zu werden,um gegen eben jene zu Kämpfen und die zu beschützen die er liebt und auch die weitere Bevölkerung vor dem tode zu schützen.
Auch ist das er nicht als Rider gilt weil er kein Bug design hat äußerst unangebracht denn es gibt einige die weit von dem Käfer Design abweichen. Den-O,so ziemlich alle Ryuki Rider,Kiva und die Faiz Rider besitzen weder einen Käfer als vorlage noch etwas in der art.

just my two cents
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
Red Ranger
Magiranger
Magiranger
Beiträge: 2767
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von Red Ranger » Do 4. Feb 2010, 19:22

Und dass Hibiki keine interessanten Charaktere hat, da muss ich widersprechen. Hibiki lebt quasi von seinen Charas. Die Charas waren die starke Seite der Serie. Wäre Hibiki in Japan echt bald das Ende von Kamen Rider gewesen? Die Serie war zwar ungewöhnlich, aber mir hat sie gut gefallen.
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von DoktorFaustus » Do 4. Feb 2010, 20:40

@Go-On Black: die Ryuki Rider hatten kein Käfer Design, aber bei Ryuki selbst war das Käfer Design noch zu erkennen. Bei Faiz und Kaixa auch und bei Kiva auch noch. Was Den-O angeht... ist egal, ich hasse Den-O.

@Red Ranger: ja, Hibiki wäre fast das Ende gewesen. Wie gesagt, war extrem unbeliebt. Habs ja oben schon geschrieben. Man hat ja insgesamt 3 Drehbuchautoren Teams während des Serien runs gefeuert gehabt, weil die Serie ein qotentechnisches riesen debakel war. Die Suits der restlichen Oni's waren schlichte Neu-Colorierungen der bisher dagewesenen, da Bandai, wegen der wirklich extremen unbeliebtheit von Hibiki, die Gelder ziemlich gestrichen hatte.


Hibiki war nun mal schlecht, weil Toei ein Nicht-Rider Konzept in eine Kamen Rider Serie zu pressen versuchte. Hibiki war ja ursprünglich eine idee von Ishimori, die er vor seinem Tod noch einigermassen niedergeschrieben hatte. Dort war es aber kein Kamen Rider sondern eine vollkommen andere Geschichte. Toei war dabei lediglich im Zug-Zwang, da die Script-Sachen von Ishimori so ziemlich am Ende waren, und man es noch vermeiden wollte, sich auf komplett eigenes zu versteifen (daraus entstand dann nämlich Den-O :sad1: )

Ryo-Japan
Administrator
Administrator
Beiträge: 5311
Registriert: Do 10. Jan 2008, 23:24

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von Ryo-Japan » Do 4. Feb 2010, 20:59

Den-O war dann immerhin die erfolgreichte aller neuen Rider Staffeln, also von daher....

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von DoktorFaustus » Do 4. Feb 2010, 21:06

Ja, ich check aber nicht warum. Den-O selbst sieht (meines erachtens) schon zum kotzen hässlich aus.

Ryo-Japan
Administrator
Administrator
Beiträge: 5311
Registriert: Do 10. Jan 2008, 23:24

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von Ryo-Japan » Do 4. Feb 2010, 21:17

Ich finde Den-O klasse, nur die Linerform ist nicht ganz mein Ding.
Aber die ganze Serie lebte von den Imagins, vorallem Momotaros, ohne die wäre Den-O sicher nicht SO erfolgreich geworden.

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von DoktorFaustus » Do 4. Feb 2010, 21:22

Na dann... Ore Sanjou!

Benutzeravatar
GekiMaster
Administrator
Administrator
Beiträge: 17569
Registriert: Do 10. Jan 2008, 15:35
Land: Deutschland
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von GekiMaster » Fr 12. Feb 2010, 11:17

Mit Hibiki bin ich auch noch nicht so richtig warm gworden. ich habe nun die ersten 12 Folgen gesehen, aber so richtig gefesselt wie bei den andeen Rider Stafeln bin ich nicht.
Njaa jetzt kommt halt erst einmal Kamen Rider black dran, da der sehr viel cooler anzusehen (also die Staffel) ist.

Benutzeravatar
Kibaara
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 115
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:26
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von Kibaara » Mi 17. Feb 2010, 23:56

Also, als ich die erste Folge von Hibiki gesehen habe, dachte ich des wär nen Musical. :mrgreen: Ich habe auch lange gebraucht um da reinzukommen. Besonders, dass sie Musikinstrumente benutzen um die Makamou zu besiegen. Aber inzwischen finde ich die Serie super. Besonders Zanki-san hats mir angetan. :oops: Soweit ich weiß wird die Serie auch Oni Kamen Rider Hibiki genannt. Hab ich mal irgendwo gelesen. ^^

Benutzeravatar
Diamantenranger
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5103
Registriert: Di 22. Jan 2008, 13:14
Land: Deutschland
Wohnort: Mironoi
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von Diamantenranger » Do 18. Feb 2010, 00:21

allgemein war ja Hibiki anfangs nicht als Kamen rider serie konzipiert. Hat sich dann nur so ergeben, deswegen wurde auch mitten in der serie der produzent gewechselt.
ハロー!アロー!森で会おう!
With open arms, I take this journey | I see a future, a world full of hope
I walk this road with courage and strong will | Through storm, I will succeed with joy in my heart

Ryo-Japan
Administrator
Administrator
Beiträge: 5311
Registriert: Do 10. Jan 2008, 23:24

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von Ryo-Japan » Do 18. Feb 2010, 00:37

Sorry, aber wie kommst du denn da drauf?

Benutzeravatar
GekiMaster
Administrator
Administrator
Beiträge: 17569
Registriert: Do 10. Jan 2008, 15:35
Land: Deutschland
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von GekiMaster » Do 18. Feb 2010, 08:39

Ryo-Japan hat geschrieben:Sorry, aber wie kommst du denn da drauf?
wurde das nicht schon ein paar Mal erwähnt, dass Hibiki gar keien Riderstaffel werden sollte?
Ich weis nur nicht mehr wo ich das mal gelesen habe.

Ryo-Japan
Administrator
Administrator
Beiträge: 5311
Registriert: Do 10. Jan 2008, 23:24

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von Ryo-Japan » Do 18. Feb 2010, 09:32

Höre ich zum erstan mal.

Benutzeravatar
Diamantenranger
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5103
Registriert: Di 22. Jan 2008, 13:14
Land: Deutschland
Wohnort: Mironoi
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von Diamantenranger » Do 18. Feb 2010, 12:05

also meines wissens sollte hibiki eine eigene Serie werden,die i-wie kamen no *blabla* hibiki heißen sollte (oder so ähnlich) Deswegen ist der unterschied zu anderen rider staffeln so krass. später hat man es dann zu Kamen Rider gemacht und wollte es auch etwas KR gerechter machen, weswegen hibiki später sich etwas verändert.

soviel weiß ich zumindestens^^
ハロー!アロー!森で会おう!
With open arms, I take this journey | I see a future, a world full of hope
I walk this road with courage and strong will | Through storm, I will succeed with joy in my heart

Benutzeravatar
ShoguN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4852
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 11:04
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von ShoguN » So 5. Dez 2010, 23:09

Habe mir vor kurzem den Film gegeben und war echt überrascht.
Kann iwie nicht nachvollziehen wieso den alle so schlecht reden :-?
„Leg deine Waffe nieder und höre Bob Marley.“

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21167
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von Go-On Black » So 5. Dez 2010, 23:10

Liegt vor allem daran das es leute nicht mögen das Hibiki nicht dem Kamen Rider konzept entspricht.

Kein Bug Design,erst sehr spät ein Bike und keinen Henshin belt.

Und oft werden leute davon abgeschreckt das die erste Szene der serie eine Musical nummer ist.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
ShoguN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4852
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 11:04
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von ShoguN » So 5. Dez 2010, 23:13

Das fand ich Saugeil wo alle Riders zusammen gejammt haben.
Denke mal bei der Staffel ist der Einfluss von Musik sehr stark
„Leg deine Waffe nieder und höre Bob Marley.“

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21167
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von Go-On Black » So 5. Dez 2010, 23:14

Ja das merkt man auch daran das selbst der Soundtrack sehr im Vordergrund steht. Da kommen schon einige sehr eigenwillige Stücke im hintergrund vor.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von DoktorFaustus » So 5. Dez 2010, 23:29

Go-On Black hat geschrieben:Liegt vor allem daran das es leute nicht mögen das Hibiki nicht dem Kamen Rider konzept entspricht.

Kein Bug Design,erst sehr spät ein Bike und keinen Henshin belt.

Und oft werden leute davon abgeschreckt das die erste Szene der serie eine Musical nummer ist.
Ja, leider. Aber ich finde Hibiki immernoch super. Hat mir z.B. besser gefallen als Kiva oder Den-O. Sollte jeder mal gesehen haben und das die Musik im Fordergrund stand fand ich auch toll, mochte das. Einziges Manko war für mich das zweite Opening. Das erste war da viel besser.

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 4031
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von Welteneroberer » So 5. Dez 2010, 23:59

Wie schnell sich Dinge innerhalb von 10 Monaten ändern können...
DoktorFaustus vor 10 Monaten hat geschrieben:Mir hat die Staffel nicht so gefallen. Der Name Kamen Rider passt eh nicht, er hatte nun wirklich so überhaupt nichts Kamen Rider typisches, Kein Bug-Design, keinen Kick, kein Motorrad, kein Gürtel...
Das ist ungefähr so, wie wenn ich Homer Simpson zum neuen Batman erkläre.
Selbst wenn's nur ne normale Toku Serie (also kein Kamen Rider im Namen) wär hätte es mir nicht gefallen. Die Serie hatte ein paar gute Ansätze, ansonsten wars Mist. Hibiki hatte weder ne Story, noch interessante Charaktere. Die Suits der restlichen Oni's waren schlichte Neu-Colorierungen der bisher dagewesenen, da Bandai, wegen der wirklich extremen unbeliebtheit von Hibiki, die Gelder ziemlich gestrichen hatte (Man hat ja insgesamt 3 Drehbuchautoren Teams während des Serien runs gefeuert gehabt, weil die Serie ein qotentechnisches riesen debakel war).
Dazu noch: Diese riesigen Viecher. Haben die wirklich sein müssen???
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von RoyalJoker » Di 7. Dez 2010, 17:55

LOL warum nicht? XDD

Also, mir hat die Staffel sehr gut gefallen, weil mich die ganze Thematik sehr anspricht. Nur nach dem Kurenai Festival begann die Staffel für mich nachzulassen. Dort war ja dann auch der Autoren wechsel. Der offene Finalkampf war auch entäuschend.

Zum Film: War ganz cool. Nur gestört hat mich, dass man das Rider System verändert hat. Die Disk Animals mussten nicht mehr aktiviert werden, sondern sind schon so (färbig) am Belt gehangen, genauso hat die Kleidung die Henshins überstanden. Genaueres kann ich jetzt nicht sagen, da der Film und die Staffel schon einiges zurück liegen.
Hoshi ni Negai wo

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21167
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von Go-On Black » Di 7. Dez 2010, 17:58

Ich fands auch nicht so klasse das im Film die kleider noch ganz waren als sich die Oni zurück verwandelt hatten. Das stört irgendwie das Konzept der biologischen Transformation.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von DoktorFaustus » Mi 8. Dez 2010, 00:55

Nur nach dem Kurenai Festival begann die Staffel für mich nachzulassen. Dort war ja dann auch der Autoren wechsel. Der offene Finalkampf war auch entäuschend.
Also ich fand jetzt nicht das die Staffel danach wirklich schlechter wurde, auch wenn der Autorenwechsel sich bemerkbar gemacht hatte und dann war da noch die Sache mit den Monster'n, die nurnoch nen Neucolor waren. Der Endkampf war wirklich nicht so toll, aber naja, ich fand's jetzt nicht störend. Hibiki bleibt einfách mal geil, hab sogar ne Figur von den in Armed Form.

@Movie: hab ich noch garnicht gesehen.

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21167
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Hibiki

Beitrag von Go-On Black » Mi 8. Dez 2010, 16:30

Ich empfand den autoren wechsel auch nicht als stark störend. man merkte aber dennoch das sich die Story plötzlic in ne ganz andre richtung bewegte.

Cool find ich auch das Hibikis Darsteller bis heute der einzige Heisei Main Rider ist dessen darsteller bereits vor seiner Rolle als Kamen Rider ein bekannter Schauspieler war.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste