Kamen Rider Decade

Alles über Kamen Rider hier rein.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von Go-On Black » Fr 22. Apr 2011, 20:45

Hab mir letztens nochmal das Crossover mit Shinkenger angesehn und da is mir erst aufgefallen das die Rider gegen die ShinkenGold im Kampf gegen Diend antreten muss Meerestiere sind XD
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von RoyalJoker » Fr 22. Apr 2011, 22:00

Stimmt Scisor und Raia sind beide Meerestiere, ist mir auch nicht aufgefallen. Was auch geil ist, ist dass der Name vom Gedoushu Diend auch Seegurke heißt xD
Hoshi ni Negai wo

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von Go-On Black » Fr 22. Apr 2011, 22:05

Das mit der Seegurke ist mir gar nich aufgefallen XD

Aber das mit Scissor und Raia fand ich schon ne ziemlich nette Idee gerade die beiden in den den kampf gegen nen Sushi Koch zu schicken XD
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von RoyalJoker » Fr 22. Apr 2011, 22:13

Ja, die Diend Kamen Rides waren immer alle sehr passend. Zb mit Jyumenki und den 3 Oni Ridern.
Hoshi ni Negai wo

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von Go-On Black » Fr 22. Apr 2011, 22:16

Worauf ich immer gehofft hatte war en kamen Ride mit Zolda und Zeronos.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von RoyalJoker » Fr 22. Apr 2011, 22:22

So was in der Art gabs ja im Rider War. Da war ja Zolda auf dem ZeroLiner drauf.

Was ich gern gehabt hätte wäre Gills vs Amazon oder Shin. Und Agito vs Kuuga bzw Blade vs Kabuto. Und Riderman vs Faiz als die jenigen mit den vielen Waffen und und und ^^
Hoshi ni Negai wo

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von Go-On Black » Fr 22. Apr 2011, 22:23

Aber es ist nicht das selbe :lol:

Wenn es nochmal en Crossover geben sollte in dem Diend vor kommt erwarte ich aber wirklich das er nen Kamen Ride mit Riderman und Birth macht...weil der ist einfach so offensichtlich das man ihn nicht nicht bringen kann XD
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von RoyalJoker » Fr 22. Apr 2011, 22:37

Nein, ein Kampf wäre schon cool gewesen. Ein schöner Gunner Kampf am besten mit Deneb-Buster. Nur Zeronos kam seltsamerweise nie in Decade vor.

OH YES. Drill Arm vs Drill Arm. Das wäre wirklich das geilste. Und dann noch Breast Canon vs der Kanone aus All Riders.
Hoshi ni Negai wo

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von Go-On Black » Fr 22. Apr 2011, 22:41

naja ich bin nicht unbedingt ein fan davon das jedes Crossover zweier Rider in einem kampf der resultieren muss. mir gefällt das Seite an Seite Kämpfen um einiges besser.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von RoyalJoker » Fr 22. Apr 2011, 22:52

Schon, nur einige Kämpfe finde ich müssen einfach sein. Riderman vs Birth und Gills vs Amazon sollten bei mir am besten kämpfe sein. Kabuto und Blade wäre zB ein Doppel-Change Beetle Henshin schön. Da würden sie dann natürlich seite an seite kämpfen.
Hoshi ni Negai wo

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von Go-On Black » Fr 22. Apr 2011, 22:54

Wie gesagt wenn der Kampf nen logisch und nachvollziehbaren hintergrund hat bin ich vollkommen dafür. Doch wenn man so wie 90% der heisei Rider nur des kämpfens wegen kämpft dann brauch ichs nich.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von RoyalJoker » Fr 22. Apr 2011, 23:09

Story muss natürlich sein! Ganz einfach würde das ja mit einem fremden Birth User oder einem Turnier oder sowas gehen.
Hoshi ni Negai wo

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von Go-On Black » Fr 22. Apr 2011, 23:10

Wir halten ein Turnier ab um den größten secondary Rider von allen zu ermitteln :lol:
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von RoyalJoker » Fr 22. Apr 2011, 23:23

Genau, und Riderman besiegt Birth.
Und Birth erhebt darauf dann Einspruch, weil Riderman genauso als Main Rider zählt xDD
Hoshi ni Negai wo

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von Go-On Black » Fr 22. Apr 2011, 23:25

Riderman ist eh der merkwürdigste aller Rider. Ihm fehlt der Titel Kamen Rider ist nach definition ein secondary Rider wird aber von Toei als Main Rider gewertet :lol:
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von RoyalJoker » Fr 22. Apr 2011, 23:33

Das Theater ist eben dass es er bei den ganzen Showa Line-Ups dabei war und die Secondary Riders praktisch erst bei Agito erfunden wurden xD.
Einen Rider Titel hat er. V3 sagte er ist Kamen Rider Yongo (#4) nachdem er sich aufgeopfert hat, bzw nachher in den Team-Ups wurde er glaub ich auch mal so genannt.
Hoshi ni Negai wo

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von Go-On Black » Fr 22. Apr 2011, 23:34

Interessant das mit dem Rider titel wusste ich gar net. Aber das find ich ziemlich cool da es auch die Tradition weiter führt das damals die Kamen Rider Titel vom Vorgänger vergeben wurden.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von RoyalJoker » Fr 22. Apr 2011, 23:44

Aus dem Blickwinkel hab ich es noch gar nicht betrachtet. Jedoch ist das eine kurze Tradition, da X ja nichts mehr mit ihnen zu tun hat.
Hoshi ni Negai wo

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von Go-On Black » Sa 23. Apr 2011, 06:16

So ich verschieb mal die Multiverse Diskussion hier rein.

Hab mir diese nacht nun nochmal das Finale der Serie und Decade Conclusion angesehn.

Also nach der Serie lief das ganze so ab. Rider War World wird kreiert nachdem Blade und Kiva World verschmolzen sind. Hibiki World verschmilzt sich kurz darauf ebenso mit dieser neuen Welt. Super Apollo Geist beschleunigt die verschmelzung alle 9 AU Welten vereinen sich in der neuen Rider War World. Alle AU Kamen Rider verschwinden bis auf Yusuke (Why?)
Die original Kamen Rider und Yusuke (again...why?) tauchen auf um Decade zu vernichten weil er die AU Kamen Rider nicht vernichtet hat (obwohl sie trotzdem vernichtet wurden weil die Welten verschmolzen sind) DIEndi kommt an und schießt Decade ins Gesicht.
Decade Conclusion beginnt einige Zeit nach dem Cliffhanger des Finales. Decade befindet sich immer noch im Krieg gegen die original Kamen Rider und Yusuke (WHY?!) Natsumi hängt alleine bei ihrem Großvater herum und wird von DIEnd unterstützt (wobei die Frage nie aufkommt was er sich dabei Gedacht habe Decade ins Gesicht zu schießen) Der Kampf geht weiter und Decade vernichtet letztlich alle original Kamen Rider...und Yusuke (die Frage spar ich mir). Letztlich wird Tsukasa als letzter verbliebener Kamen Rider (in dem Falle zählen scheinbar nur Main Rider) von Natsumi/kamen Rider Kivaara getötet. Daraufhin werden die 9 AU Welten wieder hergestellt.

Damit wäre der ablauf klar...allerdings sind mir beim schauen wiedermal komplett neue unbeantwortete Fragen aufgefallen.

Zum einen...die Original Kamen Rider wollen Decade vernichten weil er die AU Kamen Rider nicht vernichtet hat...die letztlich trotzdem vernichtet wurden in dem Decade absolut nichts getan hat...warum sind die Original Kamen Rider also dann solche Ärsche?

Zum zweiten...am Anfang der Serie wurde gesagt das Decade geschaffen wurde um die Welten daran zu hindern sich zu verschmelzen...im Finale behauptet Kenzaki jedoch das sich die Welten mit einander vereinen weil Decade geboren wurde...was denn nun?
Daran kann man noch die Frage anfügen wie zur Hölle Decade denn jetzt geboren wurde?

Und die dritte und letzte Frage...Wee kann es sein das die Rider War World für den Finalen Kampf gegen Doras und die Neo Lifeform noch existiert wenn sie doch daraus entstanden ist das sich die 9 AU Welten vereint haben...die wie wir von Wataru erfahren haben (solltest du nun nicht eigentlich eine von Decades Karten sein?) sich wieder in 9 eigene seperate Welten aufgespalten haben.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von DoktorFaustus » Sa 23. Apr 2011, 10:54

warum sind die Original Kamen Rider also dann solche Ärsche?
Vermutlich wissen die selber nicht was da abläuft. Ist alles viel zu schwer als das ein Mensch das verstehen könnte.
ee kann es sein das die Rider War World für den Finalen Kampf gegen Doras und die Neo Lifeform noch existiert wenn sie doch daraus entstanden ist das sich die 9 AU Welten vereint haben...
Spielte der Endkampf (oder osgar der ganze Film???) nicht in W No Sekai? Schließlich haben Natsumis Großvater und Ryubee ja was zusammen getrunken gehabt und von ihm soll er ja auch die Shinigami Hakase Memory gehabt haben. Dadurch würde ich meinen das der ganze Film in der Welt spielte und W nicht nur irgendwie hinein gesaugt wurde...

... und kam Yuusuke eigentlich von seiner Welt wieder in die wo Tsukasa und Freunde waren? Er selbst kann doch nicht durch die Welten reisen...
wobei die Frage nie aufkommt was er sich dabei Gedacht habe Decade ins Gesicht zu schießen
Vielleicht ist er einfach nur ein Mitläufer... oder wollte der nächste Decade werden...

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von Go-On Black » Sa 23. Apr 2011, 11:05

DoktorFaustus hat geschrieben:Vermutlich wissen die selber nicht was da abläuft. Ist alles viel zu schwer als das ein Mensch das verstehen könnte.
Das ist ja die sache...sie wissen haargenau was abläuft da von der ersten Folge an klar gemacht wurde das die original Rider tief in der sache drinne stecken.
DoktorFaustus hat geschrieben:Spielte der Endkampf (oder osgar der ganze Film???) nicht in W No Sekai? Schließlich haben Natsumis Großvater und Ryubee ja was zusammen getrunken gehabt und von ihm soll er ja auch die Shinigami Hakase Memory gehabt haben. Dadurch würde ich meinen das der ganze Film in der Welt spielte und W nicht nur irgendwie hinein gesaugt wurde...
Noch ne weitere Sache die nicht aufgeklärt wird. Wenn man nach dem Plakat im Hikari Photo Studio ausgeht sind sie immer noch in der Rider War World (auch wenn es anders aussieht) Es wird keine erklärung gegeben wie Double da hin kommt oder wie die Welt an sich überhaupt existieren kann nachdem sie sich eigentlich wieder in die 9 AU Welten getrennt hat.
DoktorFaustus hat geschrieben:.. und kam Yuusuke eigentlich von seiner Welt wieder in die wo Tsukasa und Freunde waren? Er selbst kann doch nicht durch die Welten reisen...
Wie er das geschafft hat weiss keiner. das einzige mal wo er durch die Welten ohne tsukasa reiste war gemeinsam mit Kivaara als er von seiner in die Kiva Welt überging. Jedoch war Kivaara nirgendwo zu sehen.
DoktorFaustus hat geschrieben:Vielleicht ist er einfach nur ein Mitläufer... oder wollte der nächste Decade werden...
Beides mehr als unwahrscheinlich da Daiki sowohl im Finale als auch in Conclusion mehr als deutlich zeigt das Tsukasa für ihn das einzige ist was er als "verbündeten" bezeichnen kann.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von RoyalJoker » Sa 23. Apr 2011, 21:42

Ich denke der Finale Kampf war in der normalen (Natsumi) Welt.

Aber das ist eben das liebe Wirrwarr um Decade ^^
Hoshi ni Negai wo

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von Go-On Black » Sa 23. Apr 2011, 21:46

Das mit Natsumis Welt ist ja dann auch wieder ne Sache. Uns den Zuschauern wird nie gesagt was damit geschehen ist. Und es kann am ende nicht wirklich natsumis Welt sein da es immer noch die Selbe Welt ist in der Super Shocker war und das ist eben die Rider War Welt gewesen.

Aber das beweist nur wieder das Decade in sachen Action zwar punkten kann aber in der Story kräftig daneben gegriffen hat.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von RoyalJoker » Sa 23. Apr 2011, 21:52

Vielleicht ist diese neu Rider War Welt die Verbindung aus der alten Rider War Welt und der normalen Welt, in der auch W spielt. Somit würde das alles zusammen passen..

Aber ich denke in dem Ausmaß ist das gar nicht durchdacht.
Hoshi ni Negai wo

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von Go-On Black » Sa 23. Apr 2011, 21:55

Das wurde auch abolut nicht durchdacht. Da wie schon gesagt wenn man strikt nach den infos geht die die Serie uns selbst gibt es ist unmöglich das diese Welt überhaupt existiert.

Das ist irgendwie das Problem was Decade hat mit der beantwortung von Storyfäden...jede Antwort wirft wieder ne neue Frage auf da die Antwort entweder unglaublich ungenau war oder sich mit dingen widerspricht die bereits vorher ind er Serie aufgeklärt wurden.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von RoyalJoker » Sa 23. Apr 2011, 22:01

Ja so ist es leider. Was mich auch stört ist dass wenn hier man nicht mal die "große Story" halten kann, man auch noch kleiner Sachen wie der Running Gag mit der Seegurke einfach fallen gelassen werden von einer Folge auf die andere. Das dumme daran ist dass es 2 Folgen vor Schluß fallen gelassen wurde.
Hoshi ni Negai wo

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von Go-On Black » Sa 23. Apr 2011, 22:19

Persönlich fand ich das jetz weniger schlimm als die eigentlichen Story schnitzer die sich decade erlaubt hat. besonders da sie mit dem gag eh nirgendwo hin sind ist es mir jetz nich wirklich aufgefallen als sie ihn nich mehr ausgepackt haben.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von RoyalJoker » Sa 23. Apr 2011, 22:25

Klar ist es weniger schlimm. Jedoch war es fundamental bei Daiki und Tsukasa.
Prinzipiel haben sie es ganz weg gelassen irgendwie zu erklären wie sich die beiden kennen.
Hoshi ni Negai wo

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von Go-On Black » Sa 23. Apr 2011, 22:27

Jap das ist auch ein riesen Problem gewesen.

Vor allem weil es soweit ich weiss das letzte mal in DIEnd Welt aufgegriffen wurde das die sich kennen. Und man merkt ganz genau das es so aufgebaut wurde das All Riders VS DaiShocker die erklärung hat (was der Film auch hatte) der aber wie wir wissen in den Serien Canon nicht einzuordnen ist.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: Kamen Rider Decade

Beitrag von RoyalJoker » Sa 23. Apr 2011, 22:31

Außer warum sich die Welten vereinigen.

Auch wenn All Rider vs DaiShocker sehr sehr geil war, hätte ich trotzdem Tsukasa nur ungern in der Staffel als Great Leader gehabt.
Hoshi ni Negai wo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste