Kamen Rider Ryuki

Alles über Kamen Rider hier rein.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
super zeo 5
Moderator
Moderator
Beiträge: 13050
Registriert: Fr 18. Apr 2008, 18:19
Land: Deutschland
Wohnort: Altötting
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von super zeo 5 » Di 30. Nov 2010, 18:10

wobei mich manche riderkämpfe nach ner zeit ziehmlich gelangweilt haben muss ich sagen
Moderator Sentaiworld
Gründer ZeoGold und Toku-Galaxy Subs
Mitgründer http://toystar-germany.de/index.php
Ständiges Mitglied Toku Fantreffen auf der Animagic
Mitgründer Mighty Morphin Pepakura Rangers auf Facebook
Mitglied bei Lumi-Cosplay

Benutzeravatar
Diamantenranger
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5103
Registriert: Di 22. Jan 2008, 13:14
Land: Deutschland
Wohnort: Mironoi
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von Diamantenranger » Di 30. Nov 2010, 19:42

fand ich eher nicht.vorallem da es rider fights waren spielten die beweggründe der charas immer ne wichtige rolle.dadurch war für mich jeder fight spannend.

was mich manchmal gesrtört hat war dass einige rider zu kurzkamen. Zwar hat Emperor gut den abgrud des Games gezeigt, allerdings charamäßig echt zu kurz gekommen. Aber er war sicher eh nur als zwischen rider á la Siccors konzipiert. trotzdem sehr schade
ハロー!アロー!森で会おう!
With open arms, I take this journey | I see a future, a world full of hope
I walk this road with courage and strong will | Through storm, I will succeed with joy in my heart

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von Go-On Black » So 5. Dez 2010, 17:20

Jap Ryuki war von beginne an nur auf Rider Fights ausgelegt. Ohne die hätte die staffel gar nicht funktioniert. Das ganze war ja eh ne mischung aus Kamen Rider und Highlander.

Es kann eben nur einen geben :mrgreen:
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von DoktorFaustus » So 5. Dez 2010, 21:56

Ich find Rider Fights viel Unterhaltsamer als kämpfe gegen Monster. Somit war das für mich schonmal nen risen Pluspunkt für Ryuki.

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von Go-On Black » So 5. Dez 2010, 21:58

Dem kann ich nur teilweise zustimmen. Wenn Rider fights auch zu 100% gerechtfertigt sind können sie geil sein. Wenn sie jedoch aus einer absolut unnötigen situation entstehen langweilen sie einfach nur abgrundtief.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von DoktorFaustus » So 5. Dez 2010, 22:03

War bei mir bisher kaum so, selbst bei Kabuto fand ich's immer cool. Das einzige wo ich wirklich mal genug hatte war Kiva vs. IXA, egal welcher der Fights. Keine Ahnung warum, aber das hat gelangweilt, wobei ich IXA eigentlich ganz cool finde.

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von Go-On Black » So 5. Dez 2010, 22:04

Es gab viele Fights in den letzten jahren die absolut sinnlos waren.

Meist waren das Fights aus Faiz,Decade und Kiva. Der großteil davon war null gerechtfertig sondern passierte einfach nur damit man sieht wie sich Rider bekämpfen.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von DoktorFaustus » So 5. Dez 2010, 22:15

Na bei Decade sowieso, aber da ist's mir egal. Bei Decade ging es eh nur um Fanservice.

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von Go-On Black » So 5. Dez 2010, 22:17

Hat man ja gesehen was daraus geworden ist...

Aber zurück zu Ryuki.

Was mir auch gefallen hat ist eigentlich die ganze seite an der Mirror World. das die ganze gewalt alles in einer anderen Dimension spielt und die Menschen eigentlich keine ahnung davon haben.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
Lord Zedd
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5230
Registriert: So 23. Mai 2010, 18:34
Land: Deutschland
Wohnort: BMW City
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von Lord Zedd » Mo 6. Dez 2010, 17:10

Jup das war cool. Ne ganze menschenleere Stadt als Schlachtfeld^^
He writes for the living. She rights for the dead.

Dieses Mal bei Power Rangers Alliance of Light:
Sieg, Freude und nahendes Unheil

Benutzeravatar
Angelus
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1758
Registriert: Do 27. Aug 2009, 18:03
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von Angelus » Sa 29. Jan 2011, 18:11

So hab jetzt nach großer Überlegung doch angefangen Ryuki zu schauen, da mir Dragon Knight so sehr gefallen hat. Doch noch bin ich nicht wirklich überzeugt von Ryuki. Die Story haut mich ebenfalls bis jetzt nicht um. Mal sehen wie´s sich entwickelt.^^

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von DoktorFaustus » Sa 29. Jan 2011, 20:14

Wo bist du denn gerade? Hab Heute auch zufällig mal wieder nen paar Folgen geguckt.

Benutzeravatar
Angelus
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1758
Registriert: Do 27. Aug 2009, 18:03
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von Angelus » So 30. Jan 2011, 13:05

Bin momentan bei Folge 8.

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von DoktorFaustus » So 30. Jan 2011, 16:10

Ach, da kommen die guten Sachen doch erst noch. Bis auf die Folgen mit Scissor war ja erstmal noch nicht so viel.

Benutzeravatar
GekiMaster
Administrator
Administrator
Beiträge: 17569
Registriert: Do 10. Jan 2008, 15:35
Land: Deutschland
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von GekiMaster » So 30. Jan 2011, 21:29

Ich persönlich würde sagen, dass es so richtig an Fahrt aufnimmt, wenn Strikes ursprüngliches Gegenstück Kamen Rider Ouja auftaucht. Dessen Chara ist nämlich sehr interessant.

Benutzeravatar
Lord Zedd
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5230
Registriert: So 23. Mai 2010, 18:34
Land: Deutschland
Wohnort: BMW City
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von Lord Zedd » Di 1. Feb 2011, 14:13

Ja, Asakura war echt super. Besser als Strike. Allein schon wegen ihn möcht ich Ryuki nochmal sehen.
He writes for the living. She rights for the dead.

Dieses Mal bei Power Rangers Alliance of Light:
Sieg, Freude und nahendes Unheil

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von DoktorFaustus » Di 1. Feb 2011, 22:22

Asakura war einer besten außer Mein Rider ever.

Benutzeravatar
Tyrann1992
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5161
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 22:47
Land: Deutschland
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von Tyrann1992 » Di 1. Feb 2011, 22:33

Also Ryuki war meine Zweite Staffel und ich fand sie auch echt gut.
Nur die Story war nach der zeit etwas langatmig geworden. Da hätte man auch 10 folgen weglassen können :wink:
Aber die Filme waren gut und das es 13 Rider waren fand ich genial.
Schaut auch auf meinen Youtube Kanal vorbei!
https://www.youtube.com/user/TheTyrann1992

Folgt mir auch auch auf Twitter
https://twitter.com/Tyrann1992

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von DoktorFaustus » Di 1. Feb 2011, 23:35

Von mir aus hätte es noch 10 Folgen mehr geben können... oder 50... (Lieblingsstaffel)

Benutzeravatar
Wolf Ranger Merrick
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 10990
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:26
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von Wolf Ranger Merrick » Mi 2. Feb 2011, 12:03

GekiMaster hat geschrieben:Ich persönlich würde sagen, dass es so richtig an Fahrt aufnimmt, wenn Strikes ursprüngliches Gegenstück Kamen Rider Ouja auftaucht. Dessen Chara ist nämlich sehr interessant.
jupp fande ich auch ich fande die geiselname sehr cool in resturte oder auch später gegen ende fande ich die story sehr cool nebenbei ouja fande ich auch cool und den anwalt *hab den namen vergessen* der bei dk toutsch ist

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von DoktorFaustus » Mi 2. Feb 2011, 22:40

und den anwalt *hab den namen vergessen* der bei dk toutsch ist
That man... Zolda

oder auch Kitaoka Shuichi

Benutzeravatar
Angelus
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1758
Registriert: Do 27. Aug 2009, 18:03
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von Angelus » Mi 16. Mär 2011, 14:53

So hab´ jetzt die letzte ryuki Episode hinter mich gebracht und bin begeistert^^
Ryuki war bzw. ist eine sehr gute Rider-Staffel!
Nur habe ich das Ende bzw. die ganze Sache um den Rider-Kampf und die damit verbundene Mirror-World nicht so richtig kapiert. Es gab zwar ein paar Antworten, aber größtenteils steh ich der noch im Dunkeln mit der Frage Warum das alles? Was ist mit Yuis Eltern? Wie entstand die Mirror-Worlde? Und das beste, warum sind am Schluss alle wieder am Leben? Fragen über Fragen.....XD

Viellicht klärt sich ja noch etwas in den Movies, die ich noch schauen werde.

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von DoktorFaustus » Mi 16. Mär 2011, 15:42

warum sind am Schluss alle wieder am Leben? Fragen über Fragen
War doch weil Ren sich ein neues Leben für alle gewünscht hatte, so wie ich das mitbekommen habe. Es war also so als ob der Rider Fight nie stadgefunden hätte, womit er auch Kido's Willen erfüllt hat.

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 4060
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von Welteneroberer » Mi 16. Mär 2011, 17:00

Angelus hat geschrieben:Viellicht klärt sich ja noch etwas in den Movies, die ich noch schauen werde.
Der Film klärt nichts, der ist nur ein alternatives Ende das nicht mit der Serie in Einklang zu bringen ist.
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von Go-On Black » Mi 16. Mär 2011, 18:32

Angelus hat geschrieben: Warum das alles?
Der Rider War wurde von Kanzaki veranstaltet um Yui zu retten da nur der Sieger des "Turniers" die Macht erhielt einen Wunsch zu äußern. Also musste Kanzaki ihn veranstalten um am Ende zu Siegen um so Yui zu retten.
Angelus hat geschrieben: Was ist mit Yuis Eltern?
Das wird glaub ich nie geklärt
Angelus hat geschrieben:Wie entstand die Mirror-World?
Mirror World ist so Alt wie die Zeit selbst und hat schon immer neben der Welt der menschen Existiert.
Und von Zeit zu Zeit gabs immer wieder Menschen die in diese Welt eindringen konnten so wie Yui und Kanzaki
Angelus hat geschrieben: Und das beste, warum sind am Schluss alle wieder am Leben?
Dazu gibt es Zwei Theorien einmal das Ren als sieger des Turniers sich das leben der anderen Zurück gewünscht hat und dann die das Kanzaki einfach die Fähigkeiten des Time Vent genutzt hat um die Fehler der Vergangenheit wieder richtig zu stellen. Die Zweite Theorie halte ich am ehesten für zutreffend.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von DoktorFaustus » Mi 16. Mär 2011, 19:04

Der Rider War wurde von Kanzaki veranstaltet um Yui zu retten da nur der Sieger des "Turniers" die Macht erhielt einen Wunsch zu äußern. Also musste Kanzaki ihn veranstalten um am Ende zu Siegen um so Yui zu retten.
Erklärt aber eigentlich garnichts. Warum hatte der letzte Überlebende einen Wunsch frei? Kanzaki hat die Decks geschaffen und den Rider War, warum sollte dadurch das die sich gegenseitig umbringen dadurch soviel Kraft entstehen um einen Wunsch wahr werden zu lassen? Welchen Funktion hatte der Tod der Rider genau? Wenn er die Decks geschaffen hat, hätte er dann nicht auch genug Macht aufbringen können um selbst seine Vorstellungen war werden zu lassen?

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von Go-On Black » Mi 16. Mär 2011, 19:12

Das sind einfach dinge die mir ehrlich gesagt vollkommen egal waren als ich Ryuki geguckt habe. Warum man den Wunsch Frei kriegt zum beispiel ist total irrelevant für die Gesamt Story.

Und zudem haben deine Fragen nichts mit der Beantwortung der Ausgangsfrage zu tun,denn die Frage war nicht "Wie Funktioniert das Rider System" oder "Wie Funktioniert das Prinzip des Rider War" denn die Frage war schlicht "Warum wurde der Rider War geführt" und die antwort darauf ist nunmal weil Kanzaki das Leben von Yui retten wollte.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
Angelus
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1758
Registriert: Do 27. Aug 2009, 18:03
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von Angelus » Mi 16. Mär 2011, 20:07

DoktorFaustus hat geschrieben:
Der Rider War wurde von Kanzaki veranstaltet um Yui zu retten da nur der Sieger des "Turniers" die Macht erhielt einen Wunsch zu äußern. Also musste Kanzaki ihn veranstalten um am Ende zu Siegen um so Yui zu retten.
Erklärt aber eigentlich garnichts. Warum hatte der letzte Überlebende einen Wunsch frei? Kanzaki hat die Decks geschaffen und den Rider War, warum sollte dadurch das die sich gegenseitig umbringen dadurch soviel Kraft entstehen um einen Wunsch wahr werden zu lassen? Welchen Funktion hatte der Tod der Rider genau? Wenn er die Decks geschaffen hat, hätte er dann nicht auch genug Macht aufbringen können um selbst seine Vorstellungen war werden zu lassen?
Genau diese Tatsache hab ich nicht verstanden. Das einzige was mir noch im Film beantwortet wurde, ist das Yuis Eltern bei einem Verkehrsunfall gestorben sind.

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von Go-On Black » Mi 16. Mär 2011, 20:09

Was meinst du jetzt? Das was ich geschrieben hab oder das was Faustus geschrieben hat?
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
Angelus
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1758
Registriert: Do 27. Aug 2009, 18:03
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Ryuki

Beitrag von Angelus » Mi 16. Mär 2011, 20:11

Das was Faustus geschrieben hat. Deine Antworten wusste ich leider fast alle selber schon.
Sorry wenn ich mich falsch ausgedrückt hab.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste