Amazon Riders (Kamen Rider Amazons Staffel 1)

Alles über Kamen Rider hier rein.

Moderator: Moderatorenteam

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1119
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Amazon Riders (Kamen Rider Amazons Staffel 1)

Beitrag von fumpen » Fr 13. Mai 2016, 20:24

Kamen Rider Amazons (2016)
[/b]
Nur über das Internet zu empfangen beim Anbieter Amazon Prime ist in Japan die Serie Kamen Rider Amazons als Teil des Super Hero Year gestartet. Schon die ersten Folgen zeigen, daß es hier wohl etwas härter & düsterer zugeht als in den Kamen Rider- Staffeln der letzten Jahre, die im Fernsehen liefen.
Bild
Offizielle Webseite zur Serie: http://www.superhero-year.com/amazons/
Zuletzt geändert von fumpen am Do 8. Sep 2016, 10:19, insgesamt 2-mal geändert.
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12443
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Amazons

Beitrag von Tyzonn » Fr 13. Mai 2016, 20:29

Wurde zwar schon besprochen, aber Kamen Rider Amazons bei Amazon finde ich trotzdem immer wieder genial.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
Tyrann1992
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5161
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 22:47
Land: Deutschland
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Amazons

Beitrag von Tyrann1992 » Sa 14. Mai 2016, 08:22

Muss sagen das ich die Serie aktuell richtig genial finde.
Die Geschichte gefällt mir, die Monster sehen wirklich böse aus und auch das Amazon tybische Brutale ist drin.
Und richtig Geil finde ich die Sounds des Belts.
Zuletzt geändert von Tyrann1992 am Sa 14. Mai 2016, 13:53, insgesamt 1-mal geändert.
Schaut auch auf meinen Youtube Kanal vorbei!
https://www.youtube.com/user/TheTyrann1992

Folgt mir auch auch auf Twitter
https://twitter.com/Tyrann1992

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1119
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Amazons

Beitrag von fumpen » Sa 14. Mai 2016, 09:23

Es gibt schon einen Thread hierzu? Ich habe nichts gefunden gehabt ...
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8188
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Amazons

Beitrag von W-B-X » Sa 14. Mai 2016, 12:05

Einen Extrathread zu Amazons gibt es auch nicht. Amazons ist vielmehr im Super Hero Year: Kamen Rider 1 Thread integriert worden. Alles dazu steht bislang dort.

Benutzeravatar
Suzu
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5684
Registriert: Di 30. Apr 2013, 18:14
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Amazons

Beitrag von Suzu » Sa 14. Mai 2016, 13:11

Tyrann1992 hat geschrieben:Die Geschichte gefällt mir, die Monster sehen wirklich böse aus und auch das Amazon toxische Brutale ist drin.
Was genau ist denn "toxisch brutal" und wo hatte Amazon das? Ich mein, Amazon war blutig, aber als toxisch würd ich das nun nicht bezeichnen oO

@fumpen
Bisher wurde hier über Amazons diskutiert.
http://www.sentaiworld.de/viewtopic.php ... 73#p280273

Benutzeravatar
Tyrann1992
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5161
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 22:47
Land: Deutschland
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Amazons

Beitrag von Tyrann1992 » Sa 14. Mai 2016, 13:54

War die Autokorrektur schuld. Sollte "typisch" heißen.
Schaut auch auf meinen Youtube Kanal vorbei!
https://www.youtube.com/user/TheTyrann1992

Folgt mir auch auch auf Twitter
https://twitter.com/Tyrann1992

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1119
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Amazons

Beitrag von fumpen » So 15. Mai 2016, 12:24

'Toxisch brutal' wird sicherlich bald umgangssprachlich als Steigerung von 'sehr gewaltsam' oder 'voll krass' seinen Weg gehen, Tyrann1992 ... :mrgreen:

Das mit Amazons als Bestandteil des Super Hero Year- Threads habe ich nicht gesehen. Sorry.
Als eigenständige Serie hat es aber doch auch einen eigenen Thread verdient, oder?
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Suzu
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5684
Registriert: Di 30. Apr 2013, 18:14
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Amazons

Beitrag von Suzu » So 15. Mai 2016, 12:25

@Tyrann
Hm. Ich kann jetzt nur den Trailer mit der Originalserie vergleichen, aber die hatten insgesamt herzlich wenig miteinander zu tun, gerade atmosphärisch.

Benutzeravatar
Tyrann1992
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5161
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 22:47
Land: Deutschland
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Amazons

Beitrag von Tyrann1992 » So 15. Mai 2016, 20:12

fumpen hat geschrieben:'Toxisch brutal' wird sicherlich bald umgangssprachlich als Steigerung von 'sehr gewaltsam' oder 'voll krass' seinen Weg gehen, Tyrann1992 ... :mrgreen:
Geile Idee! Das baue ich dann in Zukunft in meinem Videos ein und werde zum nächsten Terndsetter. XD
Zu Kamen Rider Amazons muss ich sagen das ich es eine tolle Serie finde und ich persönlich finde es auch sehr cool das eine Folge 45 Min geht. Da hat man richtig was an elne Folge.
Schaut auch auf meinen Youtube Kanal vorbei!
https://www.youtube.com/user/TheTyrann1992

Folgt mir auch auch auf Twitter
https://twitter.com/Tyrann1992

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8188
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Super Hero Year: Kamen Rider Amazons

Beitrag von W-B-X » Mi 1. Jun 2016, 00:03


Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1121
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Super Hero Year: Kamen Rider Amazons

Beitrag von Ranger L » Mi 1. Jun 2016, 04:47

Cool. Das freut mich.
Mir gefällt die Serie bisher echt gut und ehrlich gesagt kann ich von der Story her im Moment noch kein baldiges Ende sehen. Es gibt einfach viel zu viel Handlung als das man sie in gerade mal 13 Folgen komplett abhandeln könnte. Ich kann mir, wenn ich ehrlich bin, auch nicht wirklich vorstellen, dass man überhaupt vorhatte nach der ersten Staffel aufzuhören, denn sonst hätte man sich vermutlich ein kleineres Ziel als 4000 Amazons gesetzt.

Und wenn das mit der weltweiten Verfügbarkeit wirklich bedeutet, dass man es auch bei uns anschauen kann, wäre das natürlich auch Klasse. Ich frage mich allerdings, heißt das jetzt, dass es lizenziert wurde? Also müssen die Subber jetzt mit der Staffel aufhören?
Wäre halt insofern blöd, weil man dann ja mittendrin aufhören muss und wer weiß schon wie lange es dauert bis die es bei uns zur Verfügung stellen. Ist natürlich trotzdem besser als wenn es nur in Amerika veröffentlicht wird, aber das gäbe halt nen herben Beigeschmack.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8188
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Super Hero Year: Kamen Rider Amazons

Beitrag von W-B-X » Mi 1. Jun 2016, 20:24

Ranger L hat geschrieben:Und wenn das mit der weltweiten Verfügbarkeit wirklich bedeutet, dass man es auch bei uns anschauen kann, wäre das natürlich auch Klasse. Ich frage mich allerdings, heißt das jetzt, dass es lizenziert wurde? Also müssen die Subber jetzt mit der Staffel aufhören?
Wäre halt insofern blöd, weil man dann ja mittendrin aufhören muss und wer weiß schon wie lange es dauert bis die es bei uns zur Verfügung stellen. Ist natürlich trotzdem besser als wenn es nur in Amerika veröffentlicht wird, aber das gäbe halt nen herben Beigeschmack.
Ja, die wären damit lizenziert. Bislang habe ich noch nichts davon gelesen, dass TVN oder O-T mit der Serie aufhören. TVN hat die 9. Episode sogar erst gestern hochgeladen. Es ist aber davon auszugehen, dass sie spätestens wenn Amazon die Serie nächstes Jahr (laut serienjunkies) weltweit online stellt ihre Subs löschen. Mit einer gesubbten 2. Staffel von O-T und TVN ist daher nicht zu rechnen.

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12443
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Super Hero Year: Kamen Rider Amazons

Beitrag von Tyzonn » Mi 1. Jun 2016, 20:44

Lustig was in dem serienjunkies Artikel steht: "... sowie Spin-offs der Sentai-Superheldenserien Ultraman und Kamen Rider."
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1121
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Super Hero Year: Kamen Rider Amazons

Beitrag von Ranger L » Do 2. Jun 2016, 04:16

Ranger L hat geschrieben:Ja, die wären damit lizenziert. Bislang habe ich noch nichts davon gelesen, dass TVN oder O-T mit der Serie aufhören. TVN hat die 9. Episode sogar erst gestern hochgeladen. Es ist aber davon auszugehen, dass sie spätestens wenn Amazon die Serie nächstes Jahr (laut serienjunkies) weltweit online stellt ihre Subs löschen. Mit einer gesubbten 2. Staffel von O-T und TVN ist daher nicht zu rechnen.
Hm, solange sie zumindest die erste Staffel noch fertig machen, wäre ich schon zufrieden. Auf die zweite müssen wir ja sowieso warten und da ich Prime zufälligerweise hab (ohne es jemals benutzt zu haben), wäre das nicht das große Problem. Aber wenn ich mir vorstelle, dass ich bis nächstes Jahr warten muss, bis ich die erste Staffel weiter schauen kann, fände ich das schon irgendwie doof.
TVN hat glaub ich irgendwo geschrieben, dass sie auf alle Fälle noch weiter machen bis es eindeutigere Informationen gibt, also hoffe ich mal, dass die Informationen noch vier Wochen lang unklar genug sind. :)
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Suzu
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5684
Registriert: Di 30. Apr 2013, 18:14
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef
Kontaktdaten:

Re: Super Hero Year: Kamen Rider Amazons

Beitrag von Suzu » Di 7. Jun 2016, 16:32

Ja, aber wenn die zweite Staffel für den Westen lizensiert wird, wird Amazon doch dann auch die erste Staffel mitlizensieren und ausstrahlen. Du kannst doch ein neues Publikum nicht mit ner zweiten Staffel gewinnen, die auf der ersten aufbaut.

Benutzeravatar
Zaku99
Kakuranger
Kakuranger
Beiträge: 599
Registriert: Di 24. Jun 2014, 15:52
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg(NRW)

Re: Super Hero Year: Kamen Rider Amazons

Beitrag von Zaku99 » Di 7. Jun 2016, 20:12

Welteneroberer hat geschrieben:
Ich jedenfalls habe Amazons nicht bei Prime zur Vrfügung.
Noch nicht.
Moment, was? Ist tatsächlich geplant Amazons weltweit zu vermarkten? Ich war die letzten Wochen ziemlich isoliert, das überrascht mich jetzt doch sehr. Was war wohl der letzte Toku aus Japan, den es auf Deutsch gab? Winspector?
TATOBA TATOBA TATOBA
:ooomain: :ooofinal1: :ooofinal2: :ooobirth:

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1121
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Super Hero Year: Kamen Rider Amazons

Beitrag von Ranger L » Do 9. Jun 2016, 04:55

Hat mich auch überrascht. Bin mal gespannt wie das wird. Ich frag' mich, ob die das synchronisieren wollen oder nur beuntertiteln.
Suzu hat geschrieben:Ja, aber wenn die zweite Staffel für den Westen lizensiert wird, wird Amazon doch dann auch die erste Staffel mitlizensieren und ausstrahlen. Du kannst doch ein neues Publikum nicht mit ner zweiten Staffel gewinnen, die auf der ersten aufbaut.
Stimmt, aber bisher macht TV-Nihon noch keine Anstalten mit der ersten Staffel aufzuhören, da ihnen anscheinend die Informationslage zu unklar ist (weiß nicht wie das bei Overtime aussieht). Dass sie die Folgen dann früher oder später sowieso runter nehmen werden ist klar, aber wenn sie die paar wenigen ausstehenden jetzt noch schnell fertig machen, hätte ich die wenigstens schon mal gesehen und müsste nicht mitten während der Staffel abbrechen. Und bisher sieht es auch eigentlich noch ganz gut dafür aus.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Suzu
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5684
Registriert: Di 30. Apr 2013, 18:14
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef
Kontaktdaten:

Re: Super Hero Year: Kamen Rider Amazons

Beitrag von Suzu » Mo 13. Jun 2016, 14:20

Du brichst sie ja nicht ab, du würdest sie nur pausieren, bis die offiziellen Untertitel verfügbar sind... ;)

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1121
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Super Hero Year: Kamen Rider Amazons

Beitrag von Ranger L » Di 14. Jun 2016, 03:25

Ja, stimmt auch wieder. Wäre zwar etwas doof, ein halbes Jahr warten zu müssen, aber das riesen Problem ist es natürlich nicht, da hast du schon recht.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Suzu
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5684
Registriert: Di 30. Apr 2013, 18:14
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef
Kontaktdaten:

Re: Super Hero Year: Kamen Rider Amazons

Beitrag von Suzu » Di 14. Jun 2016, 04:01

Wenn man bedenkt wie lange man früher auf Subs warten musste geht das eig.

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8188
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Super Hero Year: Kamen Rider Amazons

Beitrag von W-B-X » Di 21. Jun 2016, 21:09

Der Soundtrack zur Serie wird veröffentlicht
http://toku-dachi.blogspot.de/2016/06/s ... azons.html

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1121
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Super Hero Year: Kamen Rider Amazons

Beitrag von Ranger L » Fr 1. Jul 2016, 05:30

So, ich hab die erste Staffel jetzt komplett gesehen und auch wenn mich das Finale teilweise mit etwas gemischten Gefühlen zurück gelassen hat, ist es insgesamt doch eine echt gute Serie.

In aller erster Linie hat Amazons natürlich mal eine fortlaufende Handlung absolut nach meinem Geschmack. Es haben nahezu alle Folgen direkt aufeinander aufgebaut und es gab, glaub ich, auch keine wirklichen Filler und wenn, dann sind sie zumindest nicht als solche herausgestochen. Dass sämtliche Rider eigentlich selbst die Monster sind und Vertreter ihrer eigenen Art jagen, ist zwar glaub ich nicht vollkommen neu für Kamen Rider, wurde hier aber absolut genial umgesetzt, da man (je nach Charakter zumindest) auch wirklich den inneren Konflikt spürt der am Ende einen vermutlich eher untypischen Ausgang nimmt.
Was die Protagonisten betrifft, gehen, von dem was ich so mitbekomme, die Meinungen wohl ziemlich auseinander, aber für mich sind ganz klar Haruka und Mamoru die Sympathieträger der Serie, während Jin, den ich am Anfang eigentlich auch noch mochte, sich am Ende zu nem absoluten Psychopathen entwickelt hat (bzw. ich vermute mal, dass er im Prinzip auch vorher schon einer war). Ich weiß, dass sich viele etwas darüber aufregen, wie sehr Haruka besonders gegen Ende mit den Amazons sympathisiert, aber mal im ernst, niemand kann wirklich nachvollziehen, wie es ist ein Amazon zu sein und praktisch jeden Tag gefahr zu laufen, auch Menschen anzufallen und ich finde es durchaus berechtigt, dass man in so einer Situation auch einfach mal an sich selbst denkt.
Jin auf der anderen Seite hat meiner Ansicht nach einfach einen mehr als grenzwertigen Sinn für Moral, wenn es ihm absolut normal und logisch erscheint, jegliche Art von Amazon (einschlißlich sich selbst), egal ob er bereits erwacht ist oder nicht, egal ob er Menschen tötet oder nicht, einfach abzuschlachten (obwohl das doch auch nichts anderes als unschuldige Menschen sind), aber einen Massenmörder, der Menschen einfach nur aus Spaß und Freude umbringt, einfach laufen zu lassen, sogar um jeden Preis vor Haruka zu beschützen NUR WEIL ER EIN MENSCH UND KEIN AMAZON IST (und zwar nur deshalb, aus keinem anderen Grund).
Auch das Extermination Team hat sich in dieser Situation finde ich sehr grenzwertig verhalten, aber ihre Aktion gegenüber Mamoru in der letzten Folge, hat mich da wieder etwas umgestimmt. Im großen und ganzen sind sie die deutlich besseren Menschen (bzw. muss man in dem Fall wohl eher Personen sagen) als Jin.
Zum Finale:
SpoilerAnzeigen
Es hat mich sehr stark überrascht, dass tatsächlich sämtliche Protagonisten das Finale überlebt haben, besonders bei Momoru und Jin hatte ich eigentlich nicht damit gerechnet. (Obwohl bei letzterem vielleicht auch bloß der Wunsch Vater des Gedanken war. :mrgreen: ) Dass sich Haruka und Mamoru am Ende komplett den Amazons angeschlossen haben, fand ich erst etwas traurig, vor allem weil das in der zweiten Staffel über kurz oder lang einen Konflikt zwischen ihnen und dem Extermination Team wohl nahezu unvermeidbar macht. Trotzdem fand ich es in gewisser Weise schön, dass sie wenigstens im Guten auseinander gegangen sind, weil ich wie gesagt, besonders nach der zwölften Folge doch sehr stark damit gerechnet hab, dass Mamoru stirbt.
Und abgesehen davon hat die Serie von Anfang an sehr stark auf den Konflikt und eben teilweise auch Freundschaft zwischen Menschen und Amazons gebaut und dass ich nun so hin und her gerissen bin und sogar selbst sehr stark mit den Amazons sympathisiere, zeigt ja im Prinzip nur, dass die Serie ihren Job verdammt gut macht.
Amazons hat zwar ein paar Fehler und Dinge die ich nicht so mochte, aber genügend geniales Zeug, um über das meiste davon hinweg zu schauen und ich freu mich definitiv auf die zweite Staffel.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 4031
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Super Hero Year: Kamen Rider Amazons

Beitrag von Welteneroberer » Do 8. Sep 2016, 09:26

Ich habe Amazons vor ein paar Tagen beendet. Und ich muss sagen, dass es mir sehr gefallen hat. Nachdem The First und The Next vor ein paar Jahren doch eher durchwachsen waren hat man mit Amazons eine vortreffliche düstere Adaption einer Showa-Rider-Serie zustande gebracht.

Etwas hat sich mir nicht wirklich erschlossen: WAS sind die Amazons? Sind sie komplett künstlich erschaffene Lebenwesen mit Menschenform oder Menschen die durch ein Experiment mutiert sind? Bei Jin ist das klar, er ist ein mutierter Mensch. Und Haruka ist das Gegenteil, ein "Haufen Amazon-Zellen mit injizierten menschlichen Zellen". Nur bei allen anderen ist mir das nicht klar.
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1121
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Super Hero Year: Kamen Rider Amazons

Beitrag von Ranger L » So 11. Sep 2016, 05:03

Also so wie ich das verstanden hab, sind es Menschen, die mit Amazons Zellen mutiert wurden. Quasie wie bei Jin, nur dass es bei ihm ein Unfall war.
Ich könnte dir jetzt ehrlich gesagt keine Stelle nennen, an der das gesagt wurde oder so, aber so hab ich das interpretiert.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 4031
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Super Hero Year: Kamen Rider Amazons

Beitrag von Welteneroberer » So 11. Sep 2016, 05:38

Quasie wie bei Jin, nur dass es bei ihm ein Unfall war.
Öhhm, nein? Er sagt explizit, dass er sich die Amazon-Zellen selbst injiziert hat.

Amazon Riders hat eine deutschsprachige Website!
:shock:
Ich wollte schon anfangen, einen Episoden-Guide zu schreiben. Das kann ich mir ja nun sparen.
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1121
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Super Hero Year: Amazon Riders (Kamen Rider Amazons)

Beitrag von Ranger L » So 11. Sep 2016, 06:43

Hm, wann sagt er denn das? Vielleicht hab ich was falsch interpretiert, aber irgendwie hab ich das so nicht wirklich im Kopf.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 4031
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Super Hero Year: Amazon Riders (Kamen Rider Amazons)

Beitrag von Welteneroberer » So 11. Sep 2016, 06:52

Folge 6. Als er in diesem Käfig sitzt und sich mit Haruka unterhält.
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1121
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Super Hero Year: Amazon Riders (Kamen Rider Amazons)

Beitrag von Ranger L » So 11. Sep 2016, 07:39

Stimmt, hast recht. Warum auch immer ich das vergessen hab. Wär doch wirklich noch nicht so lang her gewesen. Als ich sie mir jetzt grad nochmal angeschaut hab, war mir die Szene auch sofort wieder komplett im Kopf. Naja, dann weiß ich's wenigstens jetzt. Danke.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Zilver
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 330
Registriert: Di 12. Mai 2009, 00:03
Land: Deutschland

Re: Super Hero Year: Kamen Rider Amazons

Beitrag von Zilver » So 11. Sep 2016, 15:24

Welteneroberer hat geschrieben: Amazon Riders hat eine deutschsprachige Website!
:shock:
Ich wollte schon anfangen, einen Episoden-Guide zu schreiben. Das kann ich mir ja nun sparen.
Könnte das bedeuteten, dass Amazon Riders auch mit deutschen Untertiteln bei Amazon Prime kommt?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste