Kamen Rider Kiva

Alles über Kamen Rider hier rein.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von RoyalJoker » So 4. Sep 2011, 21:57

Gerade diese Story ist das geile an Kiva. Jedoch ist recht viel nicht ausgebaut/genutzt worden und wie gesagt Kiva hätte demonischer sein können.
Zuletzt geändert von RoyalJoker am Mo 5. Sep 2011, 14:56, insgesamt 1-mal geändert.
Hoshi ni Negai wo

Dunas
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 95
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 11:42
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Dunas » So 4. Sep 2011, 22:19

Ja leider. Zumal das Ende leider etwas offen wirkte als ob da irgend wie noch was kommen sollte.

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21167
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Go-On Black » So 4. Sep 2011, 22:23

Kiva ist bei mir nicht wirklich hoch anzurechnen. Die Story wird nicht konsequent genug verfolgt,charakter entwicklung passiert zu plötzlich und ist nicht nach voll ziehbar,viele Gadgets verschwinden in der versenkung und manche werden einfach zu oft eingesetzt.
Die Action szenen waren zu kurz und für meinen geschmack zu eintönig. Zudem kommt dann noch dieser absolut dämliche zeitreise Plot der wie aus dem nichts kam und in die bisherige Erzählweise der Story absolut nicht hinein passte.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
Red Ranger
Magiranger
Magiranger
Beiträge: 2767
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Red Ranger » Mo 5. Sep 2011, 08:22

RoyalJoker hat geschrieben:Gerade diese Story macht Kiva so genial. Jedoch ist recht viel nicht ausgebaut/genutzt worden und wie gesagt Kiva hätte demonischer sein können.

Da fand ich es ja am Anfang der Staffel cool, wo Wataru, während er verwandelt war, nie etwas gesagt hat. Das kam schon dämonischer rüber und machte den Rider Kiva irgendwie geheimnisvoller. Schade, dass man das nicht weiter ausgebaut hat. Genau wie die ersten Garuru Einsätze, wo es so aussah, als würde Wataru die Kontrolle über sich selbst verlieren, bzw. von Jiro kontrolliert werden.
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von RoyalJoker » Mo 5. Sep 2011, 09:44

Ja da war es noch gut umgesetzt. Jedoch mit der Emperor Form wurde das dann nicht mehr weiterhin ausgebaut.
Hoshi ni Negai wo

Dunas
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 95
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 11:42
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Dunas » Mo 5. Sep 2011, 10:01

RoyalJoker hat geschrieben:Ja da war es noch gut umgesetzt. Jedoch mit der Emperor Form wurde das dann nicht mehr weiterhin ausgebaut.
Stimmt. Auch wurde uns die dritte form davon vorenthalten.
Wir kenne ja nur 4 von den 5 möglsichen Finscher in der Form z.B. Weil der letzte einfach schlicht weg wegelassen wurde.

Genaus so die sache was wurde eigendlich aus der Violine die er beuen wollte?
Ist sie fertig hatt er sie mal wieder verbrannt.
Niemand weiß es. oo

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von RoyalJoker » Mo 5. Sep 2011, 10:24

Das mit der Violine war ja ein Splen um seinen Vater nach zu eifern, vielleicht hat er mit seiner entwicklung gemerkt dass er das nicht notwendig hat. Keine Ahnung ob es wirklich so war.

Ja das Bashaa Fever nie verwendet wurde ist schon ärgerlich. Garulu Fever kam wenigsten 2 mal und Dogga Fever 1 mal vor. Genauso wurde Shoudoran (das kleine Windmühlecastledoran) nur einmal gerufen, der Bron Booster nur einmal in der Staffel (und dann nochmal im Film) und auch DoGaBaKi kam nur einmal vor (auch wenn sie zum Glück in Decade nochmal vorkam). Mit der Zeiten kamen auch die Bikes sehr kurz. Plus einige Story elemente die nicht mehr weitergeführt wurden die wir schonmal hier diskutiert haben.
Zuletzt geändert von RoyalJoker am Mo 5. Sep 2011, 13:35, insgesamt 1-mal geändert.
Hoshi ni Negai wo

Benutzeravatar
super zeo 5
Moderator
Moderator
Beiträge: 13050
Registriert: Fr 18. Apr 2008, 18:19
Land: Deutschland
Wohnort: Altötting
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von super zeo 5 » Mo 5. Sep 2011, 11:40

also, dogabaki hat mir eh nie gefqallen von dem her auch gut so^^

Aber Formenverwertung geb ich dir recht, das war schon echt sehr wenig
Moderator Sentaiworld
Gründer ZeoGold und Toku-Galaxy Subs
Mitgründer http://toystar-germany.de/index.php
Ständiges Mitglied Toku Fantreffen auf der Animagic
Mitgründer Mighty Morphin Pepakura Rangers auf Facebook
Mitglied bei Lumi-Cosplay

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von DoktorFaustus » Mo 5. Sep 2011, 14:13

Go-On Black hat geschrieben:Kiva ist bei mir nicht wirklich hoch anzurechnen. Die Story wird nicht konsequent genug verfolgt,charakter entwicklung passiert zu plötzlich und ist nicht nach voll ziehbar,viele Gadgets verschwinden in der versenkung und manche werden einfach zu oft eingesetzt.
Die Action szenen waren zu kurz und für meinen geschmack zu eintönig. Zudem kommt dann noch dieser absolut dämliche zeitreise Plot der wie aus dem nichts kam und in die bisherige Erzählweise der Story absolut nicht hinein passte.
Schließ ich mich an. Kiva hat auf mich keinen großen Eindruck gemacht. Gehört zumndest nicht zu meinen Favos. Paar coole Characktere waren drin, so Otoya und Nago aber sonst hat Kiva nicht viel geleistet.

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von DoktorFaustus » Mo 9. Jul 2012, 22:43


Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8188
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von W-B-X » Mi 6. Mär 2013, 19:55

Kamen Rider Blade & Kamen Rider Kiva Novel Details Revealed
Bild
Details about the Kamen Rider Blade and Kamen Rider Kiva novels are finally revealed. Both novels will be released this March 8th.

The Kamen Rider Kiva is similar to the Kamen Rider Kabuto and Kamen Rider Agito novels, a reimagining of the TV series.
http://www.orendsrange.com/2013/03/kame ... -kiva.html

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8188
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von W-B-X » Sa 9. Mär 2013, 12:47

Etwas mehr Infos zur Novel
Kamen Rider Kiva's novel is a reimagination of the TV series, where Kiva is Wataru's Fangire form. With that, Kivat, Bassha and Dogga doesn't exist. Meanwhile, Jiro/Garulu is Otoya's love rival, who is in turn, a Fangire Hunter.

Shizuka is an important character and actually does something to contribute to the plot. And Nago never befriends Wataru, who ends up as the final villain. He died after his Rider Kick collides with Wataru's kick.
http://www.jefusion.com/2013/03/kamen-r ... ilers.html

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8188
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von W-B-X » Mi 13. Mär 2013, 15:09

Noch mehr Infos zur Novel
Some Japanese fans made reviews of the Kamen Rider Blade & Kamen Rider Kiva novels. Take note, some of these notes coming these reviewers are based on opinion.

Kamen Rider Kiva

- Wataru transform without belt.
- Novel version Wataru and Otoya are more likeable and cooler. Especially Otoya.
- The past part have a trendy love drama feel while the present part is more like shoujo manga love story.
- People who liked Nago will be disappointed.
- In the second half of the novel, the IXA System are mass-produced.
- The people are also aware of the existence of Fangire.
- It also have some comedy moment, the gag scene also have a gag from the Agito novel.
http://www.orendsrange.com/2013/03/more ... novel.html

Benutzeravatar
Suzu
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5684
Registriert: Di 30. Apr 2013, 18:14
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Suzu » So 23. Mär 2014, 01:00

Bevor ich zu Kiva ins Detail gehe, muss ich zwei Sachen klarstellen. Ich MAG Kiva, auf eine gewisse Art und weise. ABER ich verstehe den Hype darum nicht, denn so gut war Kiva nun wirklich nicht, wenn man es mal rein objektiv sieht.

Kiva war storytechnisch... ganz nett. Die Serie hatte einige coole Konzepte und Ansätze, allerdings war sie so typisch Inoue-melodramatisch, dass es schon fast wehtat. Ich mochte es, dass die Story der beiden Zeitlinien parallel erzählt wurde und auch das Konzept wer Kiva überhaupt ist (auch wenn seine Ursprünge leider nie mehr als angerissen wurden), aber das unnötige Liebesdreieck und die relative Planlosigkeit der Story haben das ganze ziemlich runtergezogen. Die Art wie Kiva erzählt wird, ist mir einfach nicht schlüssig und strukturiert genug.
Die Charaktere haben mir teils gefallen, teils fand ich sie furchtbar. Der 80er Cast war generell solide und auch Megumi und Yuri als weibliche Sidekicks haben durchaus was her gemacht- für Rider-Verhältnisse kann man sie auf jeden Fall unter "gute weibliche Charaktere" verbuchen, auch wenn man ja leider Yuri gegen Ende ein bisschen vergessen hat. Ärgerlich fand ich das auch bei Shizuka die Autoren scheinbar oft nicht dran gedacht haben, dass der Charakter existiert- ich mochte sie zwar nicht so sehr, aber sie dauernd auszulassen war auch blöde. Besonders sauer aufgestoßen sind mir aber Nago und Mio/Queen 2008. Nago war an sich ganz okay, mich nervte aber, dass er zwischenzeitlich eine charakterliche 180°-Wendung hatte, für die es einfach keinen guten Grund gab. Ein bisschen von beidem wäre schön gewesen, statt einen ernsten und einen Comedy-Nago zu schreiben. Mio war einfach nur schrecklich. Sie war charakterlich widerlich, unnütz und die Serie hätte auch ohne das Liebesdreieck um sie gereicht (wir hatten ja schon eins mit Otoya, Maya und Yuri in der Vergangenheit, was man ohne das in der Gegenwart viel besser hätte umsetzen können). Dafür fand ich Kivat als Sidekick einfach spitze- schade, dass er so wenig Screentime hatte.
Die Designs der Staffel fand ich super-schick, außer Ixa Rising und den DoGaBa-Formen von Kiva. Gerade der normale Kiva-Suit ist imho eins der besten Rider-Designs überhaupt.
Musikalisch ist Kiva ebenfalls ganz vorne dabei. Ich mag es generell, wenn Schauspieler die Songs selbst singen und Tetra-Fang ist einfach top. Auch das Opening finde ich sehr gut, sowohl musikalisch als auch visuell.

Der Summer Movie war... okay. Mir gefielen vor allem die Familienszenen, die durch den Zeitreiseplot entstanden, die Movie Rider dagegen waren eher... meh. Hätte ich jetzt nicht gebraucht.
Die kurzen Sequenzen mit Kiva in Climax Deka fand ich dafur super. Wataru mag ich generell sehr gerne und seine Auftritte in dem Film fand ich einfach super^^

Generell ist Kiva ne Staffel, die mir zwar am Herzen liegt, die ich aber nicht zwingend als sonderlich gut bezeichnen würde. Dennoch schaue ich sie ab und an gerne an ^^

Rudos
GoGoV
GoGoV
Beiträge: 1596
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 20:55
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Rudos » Mi 23. Jul 2014, 23:36

Bild

Ich bin so eben mit der letzten Folge Kiva fertig geworden !


Ich bin Begeistert... Wirklich...
Ich habe nicht mit soviel Potential gerechnet als ich Rider wie Fourze, Wizard etc. diesem beim sehen vorzog !
Der Düstere Style, die Suits, die Story, die Charaktere... Ales hat gestimmt.
Diese Staffel war ein Traum, so voller Charme, Witz, Action & Trauer. Grandios, weswegen ich sie in den letzten Tagen gut durchgerusht habe sofern Zeit war :) !



Hier meine Highlights:



Die Charaktere/Wesen:

Kivat & Tatsulot: Ich mochte die beiden lustigen Wesen sehr gerne, Kivat der irgendwie super Witzig geschwollen daher Redet und Tatsulot mit seiner leicht Kindigen aber ebenfalls witzigen Art waren super Klasse...

Wataru: Schön von Folge 1 zu sehen wie er sich wandelt...
Er ist mir richtig ans Herz gewachsen, war von Anfang an sehr Ehrlich und hat sich immer größte Mühe gegeben jedem zu Helfen... So hat er Stück für Stück auf seine Weise die Herzen der Menschen erobert...
Er war auf seine Art und Weise ein ganz eigener Kurenai :daumenhoch: !
SpoilerAnzeigen
Ist euch aber mal aufgefallen, das Taiga eher aussieht wie otoya und Wataru dem ehemaligen King total gleicht ?
Von Statur, Gesicht & Haarfarbe... Erstaunlich o.O !
Man hatte ich Gänsehaut als er kurzzeitig so Ernst wurde und in King Klamotten auf den Thron zuwanderte !
Otoya: Ich lache nur wenn ich an ihn Denke xD...
Ein so toller Mensch, dem es furchtbar egal war wie ihn andere Eingeschätz haben, er wusste von Anfang an wieviel er drauf hatte... Und das war eine ganze Menge...
Als IXA ist er nicht mein Favo aber er war ein Brillianter Mensch, der es selbst mit King aufgenommen hat.
Dessen Musik das Leben aller Verändert hat.
Ich bin schwer Beeindruckt von diesem Charakter !

Maya: Das mag Merkwürdig Klingen, besonders weil ich Glücklicher nicht sein könnte.
Aber diese Frau war Wunderschön in dieser Rolle zu sehen !
Ein zo Zartes Wesen auf den ersten Blick, mit solch Inneren Konflikten, dass für die neuentdeckte Liebe bereit ist alles aufs Spiel zu setzen...
Klasse Insziniert, wunderschön anzusehen !

Wolfen Garuru & Franken Dogga aka Jirou & Riki:
Bild
Ich hab die Monster gemocht... Bashaa auch aber nicht erwähnenswert.
Jirou mochte ich besonders, seine Wolfen Form sieht einfach toll aus, das man als letzter überlebender einer mit sicherheit so Stolzen Rasse auch mal austickt, ist Verständlich und sollte berücksichtigt werden. Er hielt sein Versprechen bis zum Schluss. Selbst geknieht hat er und das muss ihm sehr Schwer gefallen sein, trotz des Versprechens an Otoya.
Und Riki der Frankenstein Verschnitt war aufgrund meiner Vorliebe zu diesem Thema einfach toll... Ein großer Koloss mit mächtig Kraft, der aber trotzdem ganz lieb sein konnte war einfach toll zu Sehen !



Die Story:
2 Zeitfäden die zusammen eine Geschichte bilden, die dann noch ein solches düsteres aber zugleich auch Witziges Setting hat, gefällt mir Unglaublich gut !

Der totale Bringer war ja ganz am Ende... Er hier:
SpoilerAnzeigen
Bild
:lol: :lol: :lol:
Schön zu sehen wie es weiter gehen könnte !
:lol: :lol: :lol:


Castle Doran:
So ein toller Unterschlupf, der Zeitgleich Kämpfen kann und das ein oder andere Geheimniss in sich trägt. Legendär, hätte gerne mehr über den Ursprung dieses Wesens erfahren...
Aber als Residenz des Kings Vorstellbar...


Die Suits:
Bild
Dark Kiva, Garulu Kiva, Emperor Kiva, Dogga Kiva, Saga, Basha Kiva, Kiva, IXA !
In der Reihenfolge gefielen sie mir am Besten !
Die Serie hatte insgesamt Style an den Suits, klar würde der Westen sagen: Der sieht ja aus wie Batman... Ich allerdings finde diesen Style sehr gelungen und passend. Besonders der Emperor z.b. sieht ja noch dazu aus wie ein halber Ritter, mit dem Schwert etc... Schon Geil !
Und Kiva in seiner Drachen Form war Stylish !



Fazit:

Alles in allem war das eine der Unterhaltensten Staffeln die ich gesehen habe... Bis auf OOO Erinnere ich mich gerade nicht in so kurzer Zeit trotz Beschäftigung eine Serie gesehen zu haben.
Bis auf 2-3 Episoden war jede Epsiode so Spannend, das ich gleich mit der nächsten weitermachen wollte !

Ich gebe der Staffel 9/10 Punkten ! Hat mir sehr zugesagt !

Mehr Entertainment hätte ich für meinen Geschmack nicht bekommen können, bin sehr Zufrieden !
Der eine Punkt wird nur nicht gegeben, weil noch einige Fragen offen blieben, Schadet der Staffel aber in keinster Weise... Wären meine Top 3 nicht ebenfalls so Brilliant, würde ich Kiva glatt mitaufnehmen.


Gruß Rudos
Künftig findet ihr meine Sammlung, Neukäufe, News zu Verkauf, UVM auf: www.tokusammler.de
Sammlung ständig am Wachsen, dauernd neues in meinem Blog :daumenhoch: !


Und jedem Toku/Anime Sammler empfehle ich den YT Channel von: TheTyrann1992
Super Videos, Reviews, Foto-Storys, Unboxing, UVM.: www.youtube.com/user/thetyrann1992

Benutzeravatar
Chris
Abaranger
Abaranger
Beiträge: 2361
Registriert: Di 29. Jul 2008, 18:11
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Chris » Do 24. Jul 2014, 01:10

Immer lustig zu lesen, wenn Meinungen komplett auseinandergehen. Ich selber fand Kiva eine absolute Katastrophenstaffel und kann dir da bei gar nichts zustimmen, grade mal mit Jirou :mrgreen:
Bei der Handlung bzw. der Ausgangssituation mit den beiden Zeitebenen hatte man etliches an Potenzial verschenkt und die Charaktere fand ich, besonders Otoya und Wunderling Wataru, fürchterlich. Hab's damals aber auch erst irgendwie am Ende gemerkt, im Sinne von "Schade, letzte Folge. Obwohl....eigentlich war die Serie ja ein kompletter Reinfall." :mrgreen:
El perro duerme en el horno ¬_¬

Rudos
GoGoV
GoGoV
Beiträge: 1596
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 20:55
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Rudos » Do 24. Jul 2014, 01:18

Also da bekommt man ja schon fast Mitleid wenn man das so liest :P !
Bin da absolut anderer Meinung und Lobe Kiva in hohen Tönen :daumenhoch: !


Ich persönlich fand sie wie beschrieben Klasse.
Wäre es anders gewesen hätte ich wohl nicht etwas weniger als 13 Tage gebraucht :P !

Tension Fortissimo :mrgreen:


Jeder steht eben auf was anderes und das ist ja auch nicht verkehrt !


Mein Fazit steht da oben, mehr gibts für mich da auch garnich groß zu sagen ^^...
Freue mich noch auf den Film, den gibts Morgen Abend dann ;) !

Wünsche dann eine Angenehme Nacht !
Gruß Rudos
Künftig findet ihr meine Sammlung, Neukäufe, News zu Verkauf, UVM auf: www.tokusammler.de
Sammlung ständig am Wachsen, dauernd neues in meinem Blog :daumenhoch: !


Und jedem Toku/Anime Sammler empfehle ich den YT Channel von: TheTyrann1992
Super Videos, Reviews, Foto-Storys, Unboxing, UVM.: www.youtube.com/user/thetyrann1992

Benutzeravatar
Suzu
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5684
Registriert: Di 30. Apr 2013, 18:14
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Suzu » Do 24. Jul 2014, 21:09

Was Otoya und Wataru angeht kommste voll auf deine Kosten beim Film ;) Yuri und Megumi sind natürlich auch wieder dabei ^^

Rudos
GoGoV
GoGoV
Beiträge: 1596
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 20:55
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Rudos » Do 24. Jul 2014, 22:06

Ja habe ihn gerade gesehen ^^ !

War nochmal ne schöne Stunde mit einigermaßen guter Action !
Das Design des Schwarzen "Rider" Endgegner mag ich sowieso da ich ihn als Vinyl habe ^^...

Einzig diese Tausenden IXAs nerfen mich langsam, das Gerät wird ja rumgereicht wie eine Zigarette auf einem Hauptschulhof ! Jeder darf mal... Hey warst du noch nicht IXA ? Komm, mach ma... So auf die Art, so nach und nach in der Serie war Ok aber vom einem zum anderen mal baff sind sie mal die Nutzer durch :P !

Am besten fand ich die kurze Stelle als Jirou, Riki und co dazu kamen, mal schnell Ausrasteten und mit gekämpft haben ^^...
Ich mag die 3 Monster einfach...

Alles in allem netter Film, denn ich hätte aber während der Serie schauen sollen, für danach hat es meinen Ansprüchen kaum gereicht...

Schlimmste ist... Was nun o.O ? ...

Naja, von mir jeden Falls 7/10 Punkte für den Film :) !

Gruß Rudos
Künftig findet ihr meine Sammlung, Neukäufe, News zu Verkauf, UVM auf: www.tokusammler.de
Sammlung ständig am Wachsen, dauernd neues in meinem Blog :daumenhoch: !


Und jedem Toku/Anime Sammler empfehle ich den YT Channel von: TheTyrann1992
Super Videos, Reviews, Foto-Storys, Unboxing, UVM.: www.youtube.com/user/thetyrann1992

Benutzeravatar
Suzu
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5684
Registriert: Di 30. Apr 2013, 18:14
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Suzu » Do 24. Jul 2014, 22:08

Rudos hat geschrieben:Einzig diese Tausenden IXAs nerfen mich langsam, das Gerät wird ja rumgereicht wie eine Zigarette auf einem Hauptschulhof ! Jeder darf mal... Hey warst du noch nicht IXA ? Komm, mach ma... So auf die Art, so nach und nach in der Serie war Ok aber vom einem zum anderen mal baff sind sie mal die Nutzer durch :P !
Wir sprechen uns dann nochmal, wenn du 555 gesehen hast xD

Benutzeravatar
Chris
Abaranger
Abaranger
Beiträge: 2361
Registriert: Di 29. Jul 2008, 18:11
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Chris » Fr 25. Jul 2014, 15:20

Rudos hat geschrieben: Einzig diese Tausenden IXAs nerfen mich langsam, das Gerät wird ja rumgereicht wie eine Zigarette auf einem Hauptschulhof
Das stimmt. Hab selber grad nochmal nachgesehen und die Hälfte der Charaktere, die das Ding mal in die Hand nahmen, inzwischen schon wieder vergessen. Die drei oder vier Hauptnutzer waren durchaus in Ordnung da fand ich die Abwechslung gar nicht schlecht. Aber die ganzen Kollegen, die sich einmal und nie wieder verwandeln hätte man sich sparen können.
Rudos hat geschrieben: Schlimmste ist... Was nun o.O ? ...
Zu Kiva gibt es ja noch das Crossover mit Den-O, falls du das noch nicht gesehen hast. Falls doch würd sich's eventuell trotzdem nochmal lohnen, um jetzt nach dem Ende der Serie auch diesen Teil geniessen zu können.
Allerdings war der Streifen ziemlich auf Den-O zugeschnitten, Kiva hatte praktisch nur eine Nebenrolle. Verwandelt hat er, glaub ich, im ganzen Film nicht ein Wort gesagt und kam dadurch auch völlig anders als in der Serie rüber.
El perro duerme en el horno ¬_¬

Benutzeravatar
Suzu
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5684
Registriert: Di 30. Apr 2013, 18:14
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Suzu » Fr 25. Jul 2014, 19:02

Chris hat geschrieben:Zu Kiva gibt es ja noch das Crossover mit Den-O, falls du das noch nicht gesehen hast. Falls doch würd sich's eventuell trotzdem nochmal lohnen, um jetzt nach dem Ende der Serie auch diesen Teil geniessen zu können.
Allerdings war der Streifen ziemlich auf Den-O zugeschnitten, Kiva hatte praktisch nur eine Nebenrolle. Verwandelt hat er, glaub ich, im ganzen Film nicht ein Wort gesagt und kam dadurch auch völlig anders als in der Serie rüber.
Der rentiert sich erst, wenn man Den-O gesehen hat. Wenn man nur auf die Kiva Parts wartet ist Climax Deka eher nervig.

Rudos
GoGoV
GoGoV
Beiträge: 1596
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 20:55
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Rudos » Fr 25. Jul 2014, 19:43

Jap... Und Den-O war im OOO Crossover schon schwierig für mich...
Sollte ich glaube ich Unbedingt nachholen...

Da Lobe ich z.b. das Gaim / Toqger Special, auch als leihe ohne Toqger zu kennen, konnte man der Handlung schön Folgen etc...
Bei Rider trifft auf Rider muss man beide gesehen haben...
Definitiv ^^ !
Ausser vieleicht der OOO W Movie Core, der Skull Part zu Beginn, ließ sich Fabelhaft ohne Vorkenntnisse zu W damals nach OOO sehen :P !

Aber Danke für den Tipp, auf TV-Nihon fand ich nur den reinen Kiva Film... Muss ich mal schauen, das Crossover mit Den-O will ich natürlich trotzdem irgendwann sehen ^^...

Gruß Rudos
Künftig findet ihr meine Sammlung, Neukäufe, News zu Verkauf, UVM auf: www.tokusammler.de
Sammlung ständig am Wachsen, dauernd neues in meinem Blog :daumenhoch: !


Und jedem Toku/Anime Sammler empfehle ich den YT Channel von: TheTyrann1992
Super Videos, Reviews, Foto-Storys, Unboxing, UVM.: www.youtube.com/user/thetyrann1992

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21167
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Go-On Black » Fr 25. Jul 2014, 19:45

Wenn du noch was mit Kiva sehen willst kannst du dir natürlich auch die Kiva Net Movies angucken. Das sind ansammlungen von Sketchen mit den Darstellern der Serie die alle mit dem Kiva Film zu tun haben.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Rudos
GoGoV
GoGoV
Beiträge: 1596
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 20:55
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Rudos » Fr 25. Jul 2014, 19:50

Go-On Black hat geschrieben:Wenn du noch was mit Kiva sehen willst kannst du dir natürlich auch die Kiva Net Movies angucken. Das sind ansammlungen von Sketchen mit den Darstellern der Serie die alle mit dem Kiva Film zu tun haben.
Okay ? Das klingt Funny :P ! Gerade bei Kiva habe ich dank dem Otoya/Jirou Gezanke und Nago als IXS Cheerleader seeehr oft gelacht :lol: !

Ich sag nur: 753 ! :lol:
SpoilerAnzeigen
Bild

Danke für den Tipp !
Gruß Rudos
Künftig findet ihr meine Sammlung, Neukäufe, News zu Verkauf, UVM auf: www.tokusammler.de
Sammlung ständig am Wachsen, dauernd neues in meinem Blog :daumenhoch: !


Und jedem Toku/Anime Sammler empfehle ich den YT Channel von: TheTyrann1992
Super Videos, Reviews, Foto-Storys, Unboxing, UVM.: www.youtube.com/user/thetyrann1992

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21167
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Go-On Black » Fr 25. Jul 2014, 19:51

Die gibts übrigens auch für die anderen Sommer Filme von Decade, Double, OOO etc. falls du die Schauspieler mal eher sehen willst wie sie sich komplett zum Hanswurst machen :lol:
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Rudos
GoGoV
GoGoV
Beiträge: 1596
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 20:55
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Rudos » Fr 25. Jul 2014, 19:54

Go-On Black hat geschrieben:Die gibts übrigens auch für die anderen Sommer Filme von Decade, Double, OOO etc. falls du die Schauspieler mal eher sehen willst wie sie sich komplett zum Hanswurst machen :lol:
Bei OOO Definitiv xD, einen Ankh Gack muss ich sehen :P !
Konnte mir nie was unter dem Begriff vorstellen, bei TV Nihon sind die auch immer mit ganz unten aufgelistet !

Thx für die Aufklärung xD !
Künftig findet ihr meine Sammlung, Neukäufe, News zu Verkauf, UVM auf: www.tokusammler.de
Sammlung ständig am Wachsen, dauernd neues in meinem Blog :daumenhoch: !


Und jedem Toku/Anime Sammler empfehle ich den YT Channel von: TheTyrann1992
Super Videos, Reviews, Foto-Storys, Unboxing, UVM.: www.youtube.com/user/thetyrann1992

Benutzeravatar
Chris
Abaranger
Abaranger
Beiträge: 2361
Registriert: Di 29. Jul 2008, 18:11
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Chris » Fr 25. Jul 2014, 20:51

Rudos hat geschrieben:Ausser vieleicht der OOO W Movie Core, der Skull Part zu Beginn, ließ sich Fabelhaft ohne Vorkenntnisse zu W damals nach OOO sehen :P !
Oje, wenn ich daran zurückdenke, der hat mich komplett verwirrt. W hab ich bis heute noch nicht gesehen und damals hatte ich auch keine Ahnung, wie diese Movies aufgebaut sind. Hab praktisch die ersten zehn Minuten geguckt und darauf gewartet, dass jemand der OOO-Truppe auftaucht, bis mir dann der leise Verdacht gekommen ist, dass das erste Segment eine reine W-Handlung ist. Hab den Teil dann übersprungen und dieses Konzept hat mich so verwirrt, den nächsten Film (OOO/Fourze?) hab ich mir nie angesehen.
Hab es deshalb inzwischen auch aufgegeben, mir möglichst alles einer Serie anzugucken. Von Kiva hätte ich weitere Filme der Vollständigkeit halber auch geguckt, egal, wie ich über die Serie denke, aber dieses ganze Crossover Extrem, bei dem möglichst viele Rider auftauchen und letztlich keiner so richtig im Mittelpunkt steht ist mir dann doch zu viel.
Go-On Black hat geschrieben:Wenn du noch was mit Kiva sehen willst kannst du dir natürlich auch die Kiva Net Movies angucken. Das sind ansammlungen von Sketchen.....
Rudos hat geschrieben: Okay ? Das klingt Funny :P
SHIZUKA-BEAAAAAAAM!!!!
Allein deshalb haben mich bei Kiva die Net-Movies besser unterhalten als der Hauptfilm ^___^
El perro duerme en el horno ¬_¬

Benutzeravatar
Suzu
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5684
Registriert: Di 30. Apr 2013, 18:14
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Suzu » Fr 25. Jul 2014, 21:53

Rudos hat geschrieben:Ausser vieleicht der OOO W Movie Core, der Skull Part zu Beginn, ließ sich Fabelhaft ohne Vorkenntnisse zu W damals nach OOO sehen :P !
Bei dem wünsche ich mir im Nachhinein, ich hätte ihn gesehen ohne OOO zu kennen. Dann hätte man mir wenigstens nicht das Herz gebrochen. Wenn ich an den OOO-Teil denke krieg ich jetzt noch Brechreiz...


Die Kiva Net Movies lohnen sich auf jeden Fall, die sind ziemlich cool :D

Rudos
GoGoV
GoGoV
Beiträge: 1596
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 20:55
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Rudos » Fr 25. Jul 2014, 22:50

Suzu hat geschrieben:
Rudos hat geschrieben:Ausser vieleicht der OOO W Movie Core, der Skull Part zu Beginn, ließ sich Fabelhaft ohne Vorkenntnisse zu W damals nach OOO sehen :P !
Bei dem wünsche ich mir im Nachhinein, ich hätte ihn gesehen ohne OOO zu kennen. Dann hätte man mir wenigstens nicht das Herz gebrochen. Wenn ich an den OOO-Teil denke krieg ich jetzt noch Brechreiz...
Gut dann geht es nicht nur mir so xD !
Beim rewatch habe ich den OOO Teil gar übersprungen !

In dem Movie gehts mir sowieso mehr um Skull :P !
Aber der Teil war wirklich enttäuschend ja ^^ !


Und alles Klar, stehen schon auf der To DL Liste :D !

Gruß Rudos
Künftig findet ihr meine Sammlung, Neukäufe, News zu Verkauf, UVM auf: www.tokusammler.de
Sammlung ständig am Wachsen, dauernd neues in meinem Blog :daumenhoch: !


Und jedem Toku/Anime Sammler empfehle ich den YT Channel von: TheTyrann1992
Super Videos, Reviews, Foto-Storys, Unboxing, UVM.: www.youtube.com/user/thetyrann1992

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast