Kamen Rider Kiva

Alles über Kamen Rider hier rein.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Basti
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8459
Registriert: Di 25. Mär 2008, 23:08

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Basti » Mi 8. Apr 2009, 22:45

Hab Kiva jetzt bis epi 20 durch
dabei muss ich anmerken, das die serie genauso gut aus 40-Minuten folgen bestehen könnte, weil die storys sowieso immer zusammenhägend sind, anders als wie bei sentai oder PR. oder zumindest haben immer zwei folgen etwas miteinander zu tun(obmalls weil ein bestimmter nebencharakere eine rolle spielt)
in folge 19 & 20 fand ich richtig genial das Watarus vater in dem körper seines sohnes war und so konnte man den zurückhalten jungen mal ganz anders sehen^^
Die unbekannte frau mit den blutroten mond im hintergrund intressiert mich jetzt. Da anscheinend ein Kivat bei ihr ist, vermute ich das es vieleicht watarus mutter sein könnte, aber mal sehen^^

was kann ich noch sagen, außer das ich begeistert bin^^
die folgen sind immer abwechlungsreich und die kämpfe bleiben spannend.^^
mal sehen was mich noch alles erwartet.

Benutzeravatar
GekiMaster
Administrator
Administrator
Beiträge: 17569
Registriert: Do 10. Jan 2008, 15:35
Land: Deutschland
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von GekiMaster » Do 9. Apr 2009, 08:52

Ja Kamen Rider Kiva ist bis dahin schon eine gute Staffel. Aber richtig los geht es eigentlich erst später mit der wirklichen Main Story.
Die Geschcihte um die Frau in Schwarz............wird noch sehr spannend werden.
Jetzt wo du schon bei Folge 20 angekommen bist, sollten dir auch 2 unserer Rangbilder schon etwas sagen:
Bild Bild

Basti
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8459
Registriert: Di 25. Mär 2008, 23:08

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Basti » Do 9. Apr 2009, 12:02

nur indirekt.
also der eine typ hatte das aus seinen handrücken und heißt auch gluabe ich auch Rook oder so. ist eh für mich eher ein psychopath^^
aber kam der andere auch schon vor, weiß ich jetzt gar nicht. muss ich mal genauer darauf achten^^

Benutzeravatar
GekiMaster
Administrator
Administrator
Beiträge: 17569
Registriert: Do 10. Jan 2008, 15:35
Land: Deutschland
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von GekiMaster » Do 9. Apr 2009, 12:37

Schau dir die Dame in Schwarz in Episode 20 nochmals an.^^ :mrgreen:

Go-On Red
Shinkenger
Shinkenger
Beiträge: 4829
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 20:34

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Go-On Red » Mo 11. Mai 2009, 20:57

Kamen Rider Kiva Encore CD

On June 24th, a new CD labellised Kamen Rider KIVA will be released. There will be a lot of remixes, but sang by different personns, or commented like the Double-Actions last year with the Imagins. Besides these we’ll also have new songs.

- Destiny’s Play sera commenté / will be commented
- Roots of the King sera chanté par Wataru et Taiga / will be sing by Wataru and Taiga
- Ixa-Cise 2
- This Love Nevers Ends par Wataru / by Wataru
- Supernova par Otoya / by Otoya

Benutzeravatar
GekiMaster
Administrator
Administrator
Beiträge: 17569
Registriert: Do 10. Jan 2008, 15:35
Land: Deutschland
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von GekiMaster » Mo 11. Mai 2009, 21:21

Klingt cool, bin schonmal darauf gespannt.

Benutzeravatar
Diamantenranger
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5103
Registriert: Di 22. Jan 2008, 13:14
Land: Deutschland
Wohnort: Mironoi
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Diamantenranger » Mo 22. Jun 2009, 21:59

Hier mal was ganz andres aus der Kiva schwarte
Ich habe mir die woche die aktuelle ausgabe der "peach" ein Magzin über japanische Music und lifestyle geholt. wie eigtl immer. und da wurden auch einige Filme vorgestellt. und nunhaltet euch fest wer und von welcher band kurz die rede war:

Bild
ハロー!アロー!森で会おう!
With open arms, I take this journey | I see a future, a world full of hope
I walk this road with courage and strong will | Through storm, I will succeed with joy in my heart

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Go-On Black » Mo 22. Jun 2009, 22:05

Yeah das is doch mal geil xD
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
Diamantenranger
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5103
Registriert: Di 22. Jan 2008, 13:14
Land: Deutschland
Wohnort: Mironoi
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Diamantenranger » Mo 22. Jun 2009, 22:06

ich hab ne gänsehautbekommen asl ich das heute in der mittagspause gelesen habe XD
ハロー!アロー!森で会おう!
With open arms, I take this journey | I see a future, a world full of hope
I walk this road with courage and strong will | Through storm, I will succeed with joy in my heart

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Go-On Black » Fr 7. Aug 2009, 00:34

Meine meinung zu Kamen Rider Kiva


Also vorab. Hier war das genaue gegenteil wie bei Hibiki der fall. Jeder den ich kannte lobte die Staffel in den Himmel und preiste sie bereits als die beste Heisei Staffel. Dadurch hatte ich hohe erwartungen an alles in der Staffel die sie leider nicht Erfüllen konnte.

Vom Stil her mochte ich die Staffel schon sehr. Sie hatte einen sehr Europäischen flair und auch das Vampir konzept hat mir gut gefallen. Auch die Melancholie und eher künstlerische Atmosphäre hat mich sehr gepackt.

Von den Charakteren war ich jedoch sehr enttäuscht.
Wataru ist einer meiner weniger geliebten Rider der heisei Ära. Er war mir viel zu unsicher und weinerlich. Jede zweite folge hat er sich in seinem Zimmer verkrochen und wollte nicht mehr kämpfen. Selbst wenn er es aus irgend einem grund überwindet hatte und mand as gefühl hatte er würde jetz seine Power auskosten hat er es direkt wieder getan wodurch sich bei ihm keine wirkliche lernkurve und entwicklung einrichten konnte.
Erst sehr weit am ende der Staffel hat er sich sehr ins positive gewandelt und akzeptiert die Fangire zu vernichten,für meinen geschmack leider zu spät.
Nago war für mich wieder einer der besseren Charaktere. Er hat im gegensatz zu Wataru sehr stark begonnen,war sehr sehr selbstsicher und überzeugt von dem was er tat. Im laufe der zeit wurde er immer verrückter und besessener davon kiva zu vernichten und IXA zu sein. Leider hat es dann einen merkwürdigen break bei ihm gegeben. Er wurde plötzlich normal er war von einem moment auf dem anderen nicht mehr der vom siegen besessene Kopfgeldjäger sondern einfach ein normaler typ der ein Rider ist und mit wataru gut klar kam.
Otoya ist der letzte für mich sehr prominente Charakter der staffel und auch der beste. Er hatte zwar keinerlei entwicklung in irgend einer hinsicht und blieb 49 folgen exakt der selbe aber sein charakter war einfach traumhaft. Er war beschwingt,lässig und hat keine Blatt vor den mund genommen und selbst im Kampf hat er gezeigt das er ein echter mann ist.

Positiv jedoch fand ich die Story mit ihren cleveren wendungen und ihrer interessanten erzählweise. Ebenso hat mir Kivat mit seinen ratschlägen und weisheiten sehr zugesagt.
Doch die Negativen punkte überwiegen hier sehr. Sei es der übermäßige einsatz der Emperor Form selbst gegen schwache gegner oder die relativ langweilige ausführung und willkürliche entscheidung Mio plötzlich zur Fangire Queen zu machen und diese entwicklung auch nur sporadisch zu verfolgen.

Vielleicht liegt es einfach daran das ich im Vorfeld zu Stark gehyped wurde oder das ich einfach einen anderen Geschmack habe...aber Kiva wird meiner meinung nach keinesfalls dem hype gerecht der um die Staffel gemacht wird.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
super zeo 5
Moderator
Moderator
Beiträge: 13050
Registriert: Fr 18. Apr 2008, 18:19
Land: Deutschland
Wohnort: Altötting
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von super zeo 5 » Fr 7. Aug 2009, 08:17

ok, krieg^^

also ich fand es sehr gut watarus entwicklung zu sehen über die ganze staffel hinweg, besonders ab dem moment in dem taiga auftauchte.
besonders gefallen haben mir die letzten 20 folgen wobei ich finde das es die emporer form nicht zu oft zu sehen gab (würdest doch auch gleich die stärkere form nehmen, egal wie stark dein gegner ist :wink: )
otoya hatte meiner meinung nach sogar eine krasse entwicklung wenn sie auch nicht so offensichtlich war wie die von wataru, kengo usw.
was mir nicht ganz so gefallen hat war wie sich kengo entwickelt hat, das mit dem badass hat nicht zu ihm gepasst
Moderator Sentaiworld
Gründer ZeoGold und Toku-Galaxy Subs
Mitgründer http://toystar-germany.de/index.php
Ständiges Mitglied Toku Fantreffen auf der Animagic
Mitgründer Mighty Morphin Pepakura Rangers auf Facebook
Mitglied bei Lumi-Cosplay

Basti
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8459
Registriert: Di 25. Mär 2008, 23:08

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Basti » Fr 7. Aug 2009, 19:47

Okay, da misch gleich mal mit.

Vornweg. Kamen Rider Kiva ist mein erste du bisher einzige abgeschlossene Rider Staffel.

Wataru hat sich gleich von der ersten folge in mein herz geschlossen, gerade weil er so ist wie er ist. Er ist keineswegs ein Angeber oder so der was, sondern eher schüchtern und zurückhaltend, weshalb er sein eigenen Flair besitzt.
Das Design der Staffel, gefiel mir auch sehr, mit Ausnahme der Emperor Form. Die gefällt mir absolut nicht. Aber das liegt vornweg auch daran, dass ich finde, dass ein umhang überhaupt nicht passt und eher störend im Kampf wirkt. Außerdem wurde sie wirklich sehr oft eingesetzt.

Nago ist auch ein ziemlich cooler Charaktere. Aber hier teile ich Go On-Black´s Meinung. Gegen ende der Staffel wurde er irgendwie verweichlicht. Das er gegen ende dann noch blind wurde, hätte ich persönlich weg gelassen. Hat wenig sinn gemacht und nur dazu beigetragen, das Nago noch weicher wird.
Der IXA Anzug find ich von den Rider Anzügen der Staffel am besten. Mein absoluter Liebling ist die Rising Form.

Kamen Rider Kiva hat auch noch andere coole Charaktere. Zum Beispiel Otoya, der mich sehr oft zum lachen gebracht hat, durch seine witzige art. Und es war in der tat ein stich ins herz, als er gestorben ist. Damit hätte ich nun wirklich nicht gerechnet.

Also alles im allen, gefiel mir diese Staffel sehr gut, auch wenn sie gegen ende etwas nachgelassen hat. Leider hab ich noch keine richtigen vergleich zu anderen staffeln. Aber mir hat sie sehr gut gefallen.

Benutzeravatar
Go-On Gold
Gokaiger complete
Gokaiger complete
Beiträge: 6685
Registriert: Mi 15. Okt 2008, 18:39
Land: Deutschland
Wohnort: Marburg an der Lahn
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Go-On Gold » Do 15. Okt 2009, 18:40

Wisst ihr mal was überhaupt nicht geht?

Genau, die Belt Stimme von IXA

Um Gotteswillen, wenn ich IXA wäre, würde ihc nur deswegen den Belt ins Bermuda Dreick werfen :crazylol:
Nintendo 3DS:
2638-26897910
Playstation Network:
ulgur
Nintendo Switch:
SW-4129-1852-0513

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Go-On Black » Do 15. Okt 2009, 18:47

Go-On Gold hat geschrieben:Wisst ihr mal was überhaupt nicht geht?

Genau, die Belt Stimme von IXA

Um Gotteswillen, wenn ich IXA wäre, würde ihc nur deswegen den Belt ins Bermuda Dreick werfen :crazylol:

Warte ab bis du die Stimme vom Sagark Belt hörst...dann wirst du ausrasten :lol: :lol: :lol:
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
GekiMaster
Administrator
Administrator
Beiträge: 17569
Registriert: Do 10. Jan 2008, 15:35
Land: Deutschland
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von GekiMaster » Fr 16. Okt 2009, 18:10

Naja also die Stimme des 86er belt finde ich eigentlich gar nicht so schlecht.

Basti
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8459
Registriert: Di 25. Mär 2008, 23:08

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Basti » Fr 16. Okt 2009, 18:12

hatten die unterschiedliche stimmen? weiß ich jetzt gar nicht mehr.

Benutzeravatar
GekiMaster
Administrator
Administrator
Beiträge: 17569
Registriert: Do 10. Jan 2008, 15:35
Land: Deutschland
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von GekiMaster » Fr 16. Okt 2009, 18:26

Basti hat geschrieben:hatten die unterschiedliche stimmen? weiß ich jetzt gar nicht mehr.
Ja der 86er hatte ne ganz andere Stimme.

Benutzeravatar
Go-On Gold
Gokaiger complete
Gokaiger complete
Beiträge: 6685
Registriert: Mi 15. Okt 2008, 18:39
Land: Deutschland
Wohnort: Marburg an der Lahn
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Go-On Gold » Fr 18. Dez 2009, 20:57

[Kiva-fertig-mode]

So, nachdem ich sie Staffel mit Movie gesehen habe muss ich mein Feedback geben.

Ich hatte Kiva angefangen und musste dann mittendrinne aus Langeweile aufhören. Jedoch hatte sich das schlagartig gegeben. Ab Folge 15 fand ihc es richtig geil. Und vor allem die 86 Story hat mich immer zum weiter schauen getrieben. Die Storylin eum 2008 fand ich dagegen wirklich stellenweise öde. Aber ich muss sagen, Wataru hat mir manchmal leid getan. 3 Nervensägen um sich herum ist echt hart^^

Zu den Charas:
Die Story um 1986 hat neben den 3 Orphonoch aus Faiz noch 2 Charas in meine Fave List hinzugefügt. Nämlich Otoya (Surprise) und Jirou.
Vorallem fand ich die Story zwischen den beiden toll. Erst die größten Feinde, dann beste Freunde.
Und was man natürlich nicht vergessen darf, Otoyas "Verrücktheiten" Folge 14 wo er im Hintergrund rumtanzt ist genial.


Jetzt noch ein Punkt der mir null gefallen hat. Nämlich das Ende (Nicht der Kampf). Mir kam nämlich die Hochzeit zwischen Nago und Megumi zu plötzlich bzw habe ich ich das net ganz gerafft.

Das "kämpferische" Ende von Kiva fand ich neben Kabuto noch eines der besten die ich gesehen hatte (Faiz und Den-O hatten mich schwer enttäuscht)


Alles in allem, wie die Sentai die gleichzeitig lief finde ich ist Kiva ne solide Mittelfeld Staffel die man sehen kann^^

[/Kiva-fertig-mode]
Nintendo 3DS:
2638-26897910
Playstation Network:
ulgur
Nintendo Switch:
SW-4129-1852-0513

Benutzeravatar
Angelus
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1758
Registriert: Do 27. Aug 2009, 18:03
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Angelus » So 24. Jan 2010, 01:06

So nachdem ich meine KR-Jungfreulichkeit schon durch Dragon Knight verloren hatte, überlegte ich mir auch mal dem Japanischen Kamen Rider eine Chance zu geben. Ich entschied mich dafür das Kiva meine 1. KR staffel werden sollte & was soll ich noch sagen?! Kiva hatt es endgültig geschafft mich für Kamen Rider zu begeistert! Bin momentan schon bei ep 13 angelangt und kann einfach nicht genug kriegen!

Benutzeravatar
Kibaara
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 115
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:26
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Kibaara » Do 18. Feb 2010, 00:08

Kamen Rider Kiva ist für mich eine der besten KR Serien die es gibt. Wataru möchte ich am liebsten den ganzen Tag knuddeln. ^^ Und Jiro natürlich auch. Ich mag die Rüstung von Kiva sehr. Besonders die Kiva - Garuru und Emperor Form. Jemand hat hier geschrieben, dass in der Garuru Form zuviel blau drin ist. Kann ich jetzt irgendwie nicht verstehen. Die Farbverteilung ist doch optimal. ^_-
Das in der Serie immer zwischen 1986 und 2008 gewechselt wird gefällt mir gut. Otoya ist nen echt ... komischer Kauz. LOL Aber auch ihn find ich super. Der könnte sich mit Urataros zusammen tun. XD

Ryo-Japan
Administrator
Administrator
Beiträge: 5311
Registriert: Do 10. Jan 2008, 23:24

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Ryo-Japan » Do 18. Feb 2010, 00:33

Mir hats besonders Jiro in der Serie angetan, ich hofe das man den Schauspieler nochmal in Sentai und/oder Kamen Rider sehen werden.

Benutzeravatar
Kibaara
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 115
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:26
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Kibaara » Do 18. Feb 2010, 00:44

Der Schauspieler heißt Matsuda Kenji und ist mein absoluter Liebling. *anluv* Siehe mein Avatar. Stimmt schon. Solch animalische Rollen kann er unglaublich gut darstellen. :oops:

Benutzeravatar
GekiMaster
Administrator
Administrator
Beiträge: 17569
Registriert: Do 10. Jan 2008, 15:35
Land: Deutschland
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von GekiMaster » Do 18. Feb 2010, 08:43

nun einerseits würde ich ihn schon gerne nochmals in einer Serie vorstellen, aber dann doch wieder nicht. Da er nun schon 2 mal Hauptcharaktere bei kamen Rider und einmal einen Nebenchara gespielt hat, ist er ein "gebrandtmarktes Kind". Soll heißen, dass man ihn immer wieder mit den beiden anderen Rollen in Verbindung bringt und denkt zum Beispiel: "Och kuck mal, der Jiro!"

Wo ich mir ihn sehr gut vorstellen könnte wäre bei Garo.

Benutzeravatar
Zilver
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 331
Registriert: Di 12. Mai 2009, 00:03
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Zilver » Fr 19. Feb 2010, 21:49

Die staffel hat viel zu wenig mit motorrädern zutun...und das sollte bei na kamen rider serie nicht so sein, daher werd ich sie nach den ersten folgen nicht weiterverfolgen...der look der staffel wirkt sowieso sehr künstlich (tun aber iwie alle staffeln der letzten jahre-.-)

Benutzeravatar
GekiMaster
Administrator
Administrator
Beiträge: 17569
Registriert: Do 10. Jan 2008, 15:35
Land: Deutschland
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von GekiMaster » Mo 8. Mär 2010, 12:35

Ein sehr gelunges Opening, wie ich finde:

http://www.youtube.com/watch?v=ZLc88KraIQY

Benutzeravatar
Chris
Abaranger
Abaranger
Beiträge: 2361
Registriert: Di 29. Jul 2008, 18:11
Land: Deutschland

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Chris » So 9. Mai 2010, 19:05

Gestern habe ich mit der Staffel angefangen. Spannend und interessant auf jeden Fall, ich habe mir gleich drei Folgen hintereinander angesehen (für mich die absolute Ausnahme), und bin gespannt, wie es weitergeht. Ganz anders als bei Blade, war damals ja ein grauenvoller Start und ich musste mich bis weit in die 10-Folgen durchquälen.
Allerdings....irgendwas fehlt. Kiva ist erst meine zweite KR-Serie, und das Ende von Blade ist auch schon über ein halbes Jahr her, trotzdem fehlt diese gewisse Frische. Fast so, als würde ich schon ewig KR gucken. Die Serie ist gut, aber die Aufregung, die etwas Neues mit sich bringt, fehlt.
El perro duerme en el horno ¬_¬

Ryo-Japan
Administrator
Administrator
Beiträge: 5311
Registriert: Do 10. Jan 2008, 23:24

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Ryo-Japan » Mo 10. Mai 2010, 00:27

Das wird auch nicht besser, Das liegt daran das gewisse Elemente immer wieder kommen, in jeder Staffel.

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Go-On Black » So 20. Jun 2010, 21:01

Mir is ma was bei Kiva aufgefallen das mich doch etwas stutzig macht.
SpoilerAnzeigen
- Warum brauchen die Fangire 22 Jahre um wieder Aktiv zu werden?
- Wie kommt Castle Dran von einem Wald in ein Gebäude?
- Warum gibt die Wundervolle Aozora Organisation das IXA System an jeden dahergelaufenen der kaum erfahrung damit hat? Bestehen die etwa nur aus Megumi,Nago,Master und dem Chief?
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
GekiMaster
Administrator
Administrator
Beiträge: 17569
Registriert: Do 10. Jan 2008, 15:35
Land: Deutschland
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von GekiMaster » So 20. Jun 2010, 21:03

Das mit Castle Dran habe ich mir so gedacht, dass Castle Dran eben im Gebääude näher am Einsatzort ist.

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Kamen Rider Kiva

Beitrag von Go-On Black » So 20. Jun 2010, 21:05

Ja aber wie kommt es dahin? Noch besser ohne gesehen zu werden?

naja is halt die Typische Krankheit von Kiva. Die Story hört irwann einfach auf. Es fehlen zu viele Plot Details die zwischen 1986 und 2008 passiert sind die aufgeklärt werden müssten.

Zum beispiel wie Kivat Bat the Third überhaupt zu Wataru kam.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste