weibliche Rider

Alles über Kamen Rider hier rein.

Moderator: Moderatorenteam

Benutzeravatar
GekiMaster
Administrator
Administrator
Beiträge: 17569
Registriert: Do 10. Jan 2008, 15:35
Land: Deutschland
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: weibliche Rider

Beitrag von GekiMaster » Fr 14. Jan 2011, 14:15

Wie man es nimmt.
ICh denke da ist Dragon Kngiht einen besseren Weg gegangen.

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: weibliche Rider

Beitrag von DoktorFaustus » Fr 14. Jan 2011, 14:17

Die Amis machen da so schon mehr mit Frauen. Darum gibts ja in fast jeder PR Staffel auch immer 2 weibliche Ranger, obwohl gelb oft genug ein Mann war.

Benutzeravatar
GekiMaster
Administrator
Administrator
Beiträge: 17569
Registriert: Do 10. Jan 2008, 15:35
Land: Deutschland
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: weibliche Rider

Beitrag von GekiMaster » Fr 14. Jan 2011, 14:20

DoktorFaustus hat geschrieben:Die Amis machen da so schon mehr mit Frauen. Darum gibts ja in fast jeder PR Staffel auch immer 2 weibliche Ranger, obwohl gelb oft genug ein Mann war.
Das ändert dennoch ncihts an der Tatsache, dass Frauen immer schwächer dargestellt werden.
Muss ja nciht so sein. Da wird halt eben nur auf Quantität geachtet.

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: weibliche Rider

Beitrag von RoyalJoker » Fr 14. Jan 2011, 22:33

DoktorFaustus hat geschrieben: Warum wohl? Ist vielleicht zu hart für Frauen.
Glaub eher dass das daran liegt dass es eine jungen Serie ist >_>
GekiMaster hat geschrieben:Das ändert dennoch ncihts an der Tatsache, dass Frauen immer schwächer dargestellt werden.
Wobei ich finde, dass das in Kamen Rider und Sentai nicht so stark der Fall ist.
L´Arc war in Kamen Rider da der Ausnahmefall.
Was mich in Sentai oft stört ist, dass wenn die Rangers einzeln kämpfen man oft Pink und Yellow in der selben aufnahme sieht. So vl die sagen wir mal das hemmungslosere Sozialverhalten unter Frauen darstellen wo Männer oft seeeeeeeehr weit von entfernt sind.
Hoshi ni Negai wo

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: weibliche Rider

Beitrag von DoktorFaustus » Fr 14. Jan 2011, 23:24

RoyalJoker hat geschrieben:
DoktorFaustus hat geschrieben: Warum wohl? Ist vielleicht zu hart für Frauen.
Glaub eher dass das daran liegt dass es eine jungen Serie ist >_>
GekiMaster hat geschrieben:Das ändert dennoch ncihts an der Tatsache, dass Frauen immer schwächer dargestellt werden.
Wobei ich finde, dass das in Kamen Rider und Sentai nicht so stark der Fall ist.
L´Arc war in Kamen Rider da der Ausnahmefall.
Was mich in Sentai oft stört ist, dass wenn die Rangers einzeln kämpfen man oft Pink und Yellow in der selben aufnahme sieht. So vl die sagen wir mal das hemmungslosere Sozialverhalten unter Frauen darstellen wo Männer oft seeeeeeeehr weit von entfernt sind.
Also in Sentai würde ich das auch nicht meinen, aber bei KR schon. Femme z.B. hatte garkeine Chance gegen einen anderen Rider. Nicht das es daran liegt das sie verloren hat, nein, sie war ja völlig unterlegen. Das pink und yellow oft zusammen zu sehen sind ist in PR auch ab und an mal gewesen. Z.B. der erste Kampf bei In Space, wo die ihre Waffen rufen. Der war selbstgedreht von den Amis und dir Männer hatten auch Einzelszenen, nur pink und gelben waren auch wieder zusammen zu sehen.

Ich denke aber mal auch nicht das das alles irgendwie frauenfeindlich gedacht. Wird wohl wirklich nur daran liegen das es eine Jungen Serie ist. Nur könnten männliche Kinder das falsch auffassen und meinen das Frauen allgemein schwächer sind und sich unterordnen müssen.

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: weibliche Rider

Beitrag von RoyalJoker » Fr 14. Jan 2011, 23:45

und meinen das Frauen allgemein schwächer sind und sich unterordnen müssen.
Denke so arg interpretiert ein kind ohne dementsprechenden äußeren einfluß nicht...

Also ich hab Femme als sehr guten Kämpfer in Erinnerung. Auch wenn sie manchmal gegen Ouja schlecht da stand.
Welcher Rider schon sehr stark gehinkt ist war L´Arc was ich sehr schade finde.
Zuletzt geändert von RoyalJoker am Fr 6. Mai 2011, 18:06, insgesamt 1-mal geändert.
Hoshi ni Negai wo

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: weibliche Rider

Beitrag von DoktorFaustus » Fr 14. Jan 2011, 23:54

Welcher Rider schon sehr stark gehinkt ist war L´Arc was ich sehr schade finde.
Why? Die war doch zu keinem Zeitpunkt mal Chancenlos und hatte genauso viel Screentime wie ihr grüner Kollege.

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: weibliche Rider

Beitrag von RoyalJoker » Sa 15. Jan 2011, 00:03

Jedoch hat sie hat kämpferisch gehinkt und musst sowohl in Missing Ace als auch Decade gerettet werden, wenn ich das richtig in erinnerung hab.
Hoshi ni Negai wo

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: weibliche Rider

Beitrag von DoktorFaustus » Sa 15. Jan 2011, 00:09

Also würde ich jetzt nicht meinen. Hab Missing Ace erst letztens mal wieder geguckt und sowas wäre mir sicher aufgefallen. Die war absolut gleichwertig mit den grünen Rider (einer der wenigen Rider dessen Namen ich nicht kenne). L'Arc, Glaive, aber wie heißt der grüne?

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: weibliche Rider

Beitrag von RoyalJoker » Sa 15. Jan 2011, 00:11

Lance heißt er.

Musste sie nicht von Glaive am ende des Kampfes gerettet werden?
Hoshi ni Negai wo

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: weibliche Rider

Beitrag von DoktorFaustus » Sa 15. Jan 2011, 00:16

Musste sie nicht von Glaive am ende des Kampfes gerettet werden?
Also in Missing Ace nicht.

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: weibliche Rider

Beitrag von RoyalJoker » Sa 15. Jan 2011, 00:26

Seltsam. Wieso hab ich das dann so in Erinnerung?
Vielleicht weil ich sie zu sehr mag und das dann darmals so interpretiert hab..
Hoshi ni Negai wo

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: weibliche Rider

Beitrag von DoktorFaustus » Sa 15. Jan 2011, 00:27

Oder ich habe nicht aufgepasst. Habe ja letztens auch gemint das Zo in All Rider's fehlte obwohl ich den Film schon über 20 mal gesehen habe...

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: weibliche Rider

Beitrag von RoyalJoker » Sa 15. Jan 2011, 00:35

Ich weis nicht. Ist ja auch egal, werden wir mal sehen wenn wir das nächste mal Missing Ace und Diend no Sekai sehen ^^
Kann passieren^^
Hoshi ni Negai wo

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: weibliche Rider

Beitrag von DoktorFaustus » Fr 10. Feb 2012, 13:53

Nadeshiko gefällt mir von den was ich bisher so gesehen habe als weibliche Version von Fourze sehr gut. Am Anfang fand ich den Suit dämlich, doch jetzt gehts eigentlich.

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: weibliche Rider

Beitrag von RoyalJoker » Fr 10. Feb 2012, 23:10

Mir gefällt sie auch sehr. Hoffe sie kommt dann später wieder in der Serie vor.
Aber mit ihr und Skull und wen man so will Kivaara, Aqua und Poseidon sieht man ein ganz klares Konzept beim Rider Gear der Movie Taisen Rider. Nämlich eine Abgespickte (wie bei Skull und Nadeshiko) oder stark abgewandelt Version des Main Riders (Poseidon/OOO) oder eines anderen wichtigen Riders (Kivaara/Kiva & Aqua/Ichigo)
Hoshi ni Negai wo

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: weibliche Rider

Beitrag von DoktorFaustus » Fr 10. Feb 2012, 23:14

Wäre schön Nadeshiko nochmal in der Serie unterzubringen aber denke nicht das das passiert :(
Ist sicher nur ein typischer Movie Rider.

Benutzeravatar
RoyalJoker
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 12:00
Land: Oesterreich

Re: weibliche Rider

Beitrag von RoyalJoker » Fr 10. Feb 2012, 23:28

Falls dieser Rider Space War in der Serie auftauchen würde wie es geheißen hat könnte ich mir das schon vorstellen. Besonders da der Film ja in der 1. Woche auf Platz 1 war in den Charts
Hoshi ni Negai wo

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: weibliche Rider

Beitrag von DoktorFaustus » Fr 10. Feb 2012, 23:34

Dann hoffen wir mal. Ne weibliche Kämpferin würde der Serie nur gut tun.

Benutzeravatar
Tobbe
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1167
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 22:25
Land: Deutschland
Wohnort: Lehre
Kontaktdaten:

Re: weibliche Rider

Beitrag von Tobbe » Mo 30. Dez 2013, 22:51

Ich bezweifle nur das es wirklich dauerhaft eine weibliche Rider geben wird als Second oder so. Denn die Sache ist, viele Jungs an die die Serie gerichtet ist wollen keine Mädchen sehen als Rider xD

Und ich denke es wird auch niemals ein Mainrider weiblich sein. ^^

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste