Power Rangers R.P.M. (2009)

The American Way of Toku.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
Wolf Ranger Merrick
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 10981
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:26
Land: Deutschland

Re: Power Rangers R.P.M. (2009)

Beitrag von Wolf Ranger Merrick » Sa 8. Jun 2013, 20:29

Ich meine da wahr was mit Reggie Rolle und was von der Schauspielerin von Trakeena

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8181
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers R.P.M. (2009)

Beitrag von W-B-X » Sa 8. Jun 2013, 20:55

Ich meine das wurde im Zuge der Cameo Diskussion auf rangerboard irgendwo erwähnt.

Benutzeravatar
Tommy
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 345
Registriert: So 2. Mär 2008, 12:10
Land: Deutschland
Wohnort: 52°36´55.87" N - 8°21´32.44" O

Re: Power Rangers R.P.M. (2009)

Beitrag von Tommy » So 9. Jun 2013, 07:23

Reggie Rolle und Amy Miller sind verheiratet und haben 3 Kinder. Sie leben in Dallas

Benutzeravatar
Force Ranger
Ohranger
Ohranger
Beiträge: 780
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 14:32
Land: Deutschland
Wohnort: Corinth

Re: Power Rangers R.P.M. (2009)

Beitrag von Force Ranger » Di 11. Jun 2013, 18:17

Ziggy und Dr. K, das Traumpaar, nun doch endlich offiziell verheiratet. Ich wusste ja immer, dass da mehr zwischen denen war, als Dr. K zugeben wollte. :lol:
„Space Defender, Verwandlung!“

Benutzeravatar
Mondwolf-Ranger
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 198
Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:08
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Power Rangers R.P.M. (2009)

Beitrag von Mondwolf-Ranger » Di 4. Nov 2014, 23:35

Schaue mir gerade die RPM-Staffel an (meiner Meinung nach eine echt schlechte Staffel) und habe jetzt schon mehrere Szenen gesehen, wo sich die Serie anscheinend selbst nicht ganz ernst nimmt oder sich mal gern lustig über sich selbst macht.

Beispiele (sinngemäß widergegeben):
- Die Anzüge werden gern mal als "Strampler" bezeichnet, wobei Dr. K natürlich ausrastet

- Summer: "Warum müssen wir zum Verwandeln eigentlich immer 'Einer für alle' rufen und uns so komisch bewegen?"

- Scott: "Warum haben unsere Zords eigentlich Augen?"

- Ziggi: "Woher kommt eigentlich immer die Explosion hinter mir wenn ich mich verwandelt habe?", kurz nach einer Verwandlung "Hey, da war die Explosion wieder"

- Summer, kurz nach dem ersten Auftritt der Zords von Gem und Gemma: "Ein fliegendes Huhn, dass Laserstrahlen schießt. Sieht irgendwie lustig aus"
Darauf Ziggi: "Du fährst in einer gelben Katze mit Kulleraugen rum und ich in einem grünen Fisch. Es liegt nicht an uns dies anzumaßen"

Ich kenne nun noch nicht alle PR-Staffeln und die japanischen Vorlagen noch garnicht, aber gibt es noch in anderen Staffeln Szenen, wo sich die Serienmacher ein bisschen selbst auf die Schippe nehmen?

Gruß aus Hamburg

Benutzeravatar
Mondwolf-Ranger
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 198
Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:08
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Power Rangers R.P.M. (2009)

Beitrag von Mondwolf-Ranger » Sa 15. Nov 2014, 19:41

Inzwischen gab es wieder 2 Szenen, wo sich die Serie selbst nicht so ganz ernst nimmt:

- Ziggy fragt K, warum alle Zords eigentlich wie Tiere aussehen. Flynn versucht es damit zu erklären, dass es ja bio-mechanische Konstrukte wären

- Alle sind vom ersten Erscheinen des neuen Wal-Zords begeistert, doch Ziggy fragt eben, warum ein Wal fliegt...

Gruß aus Hamburg

Benutzeravatar
Force Ranger
Ohranger
Ohranger
Beiträge: 780
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 14:32
Land: Deutschland
Wohnort: Corinth

Re: Power Rangers R.P.M. (2009)

Beitrag von Force Ranger » So 16. Nov 2014, 04:49

Ja, solche kleinen, witzigen Momente gab es bei RPM einige. Bei den anderen Staffeln ist das eher seltener, da gibt es dann Holz-Hammer-Humor der Marke "Bulk und Skull kriegen eine Torte ins Gesicht".

Neben der spannenden Handlung und den interessanten Charaktern sind diese kurzen "sich nicht ganz ernst nehmen" Momente für mich die Highlights der Staffel.
„Space Defender, Verwandlung!“

Basti
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8459
Registriert: Di 25. Mär 2008, 23:08

Re: Power Rangers R.P.M. (2009)

Beitrag von Basti » Di 18. Nov 2014, 18:11

Ninja Storm nimmt sich aber auch nicht alzu ernst. Da gibt es auch solche ähnlichen Momente. Mir fällt kein Beispiel ein, aber allegmein ist die Staffel etwas lockerer. Noch dazu scheinen die Power Rangers am anfang nur in Form von Comics zu existieren bzw. einer TV-Serie, wenn man Dustin richtig verstanden hat.

Benutzeravatar
Mondwolf-Ranger
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 198
Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:08
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Power Rangers R.P.M. (2009)

Beitrag von Mondwolf-Ranger » Di 18. Nov 2014, 21:18

Habe jetzt mit Mystic Force begonnen und schon gleich in der ersten (Doppel)Folge erwähnt die pinke Rangerin Vida, dass sie pink überhaupt nicht mag

Mein Fazit zu RPM:
Wie ich es schon befürchtet habe ist dies für mich die schlechteste Staffel bisher (wobei ich noch nicht alle gesehen habe). Szenario uninteressant, das Staffelende unlogisch, Rangers und andere Personen uninteressant (insbesondere Ziggy und Dr. K sind überzeichnet), Gem und Gemma der Position eines 6. (und 7.) Rangers unwürdig, Zords eher naja, Rangersuits hässlich, Effekte waren auch schonmal besser. Zudem ist mir nicht bekannt, ob es auch bei RPM eine Spezialepisode gab, wo Rangers der vergangenen Staffel einen Auftritt haben. Fand ich schade. Halte diese Staffel irgendwie für eine Low-Budget-Staffel und bin froh, dass ich sie durch habe. Jetzt ist wie gesagt Mystic Force dran, wovon ich auch nicht allzuviel erwarte

Gruß aus Hamburg

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12441
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Power Rangers R.P.M. (2009)

Beitrag von Tyzonn » Do 20. Nov 2014, 16:43

Was findest du an dem Staffelende unlogisch?
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
Mondwolf-Ranger
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 198
Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:08
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Power Rangers R.P.M. (2009)

Beitrag von Mondwolf-Ranger » Do 20. Nov 2014, 20:22

Die "Vernichtung" von Bösewicht Venjix: Der wird ja nicht in irgendeinem Kampf besieht, sondern es stürzt die vormals hängende Kommandozentrale der Stadt auf ihn. Und dann ist er noch eine künstliche Intelligenz (weltweit vernetzt!), die scheinbar vergessen hat ein Backup von sich selbst irgendwo zu machen. Kann doch nicht sein, dass er sein ganzes Programm in seinen Avatar hochlädt und dabei außer Acht lässt, dass dieser Avatar ja auch zerstört werden kann.

Gruß aus Hamburg

Benutzeravatar
Force Ranger
Ohranger
Ohranger
Beiträge: 780
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 14:32
Land: Deutschland
Wohnort: Corinth

Re: Power Rangers R.P.M. (2009)

Beitrag von Force Ranger » Fr 28. Nov 2014, 23:42

Mein Fazit zu RPM:
Wie ich es schon befürchtet habe ist dies für mich die schlechteste Staffel bisher (wobei ich noch nicht alle gesehen habe). Szenario uninteressant, das Staffelende unlogisch,
Nun, allzu viel Logik kann man in PR sowieso nicht immer erwarten. Da gab es schon genug Ungereimtheiten im Laufe der Zeit. Aber ein Endzeit-Szenario findest du uninteressant? Ich finde solche dunklen Szenarien äußersts interssant und ansprechend, aber das ist dann wohl Geschmackssache.
Rangers und andere Personen uninteressant (insbesondere Ziggy und Dr. K sind überzeichnet), Gem und Gemma der Position eines 6. (und 7.) Rangers unwürdig,
Bitte? Bis auf vielleicht Gem und Gemma hat RPM einen der interessantesten Casts der gesamtem PR Geschichte. Die Charaktere haben alle (zumindest für PR Verhältnisse) Tiefgang und interessante, ansprechende Hintergrundgeschichten. Außerdem gibt es auch Charakterentwicklungen, was leider bei manch anderen PR Staffeln auf der Strecke bleibt.

Alleine schon wie Dr. K jahrelang quasi eingesperrt wurde und für die Entstehung von Venjix verantwortlich ist, hat den Charakter wahnsinnig interessant gemacht. Oder Dillons Suche nach seiner Vergangenheit. Die Frage „Wer bin ich eigentlich?“ (und später "Wer ist meine Schwester?") war doch unglaublich spannend und zog sich wie ein roter Faden durch einen Großteil der Staffel.
Zords eher naja,
Die gefallen mir optisch leider auch nicht besonders.
Rangersuits hässlich,
Das ist persönlicher Geschmack und macht noch keine Staffel gut oder schlecht. Mir persönlich zum Besipiel gefallen die Suits in RPM sehr gut. Sie gehören zu meinen Top 5 Suit Designs. Da finde ich z.B. die aus Lost Galaxy oder Super Megaforce deutlich hässlicher.
Zudem ist mir nicht bekannt, ob es auch bei RPM eine Spezialepisode gab, wo Rangers der vergangenen Staffel einen Auftritt haben. Fand ich schade.
Ein Team up gab es leider in vielen Staffeln nicht. Ninja Storm oder Mystic Force hatten keins, Operation Overdrive nur ein Jubiläums team up, aber kein reguläres.
Halte diese Staffel irgendwie für eine Low-Budget-Staffel und bin froh, dass ich sie durch habe.
RPM soll eine „Low-Budget“ Staffel sein? Hast du überhaupt MMPR schon komplett gesehen? DAS ist Low-Budget. Da tragen z.B. von Lord Zedd erschaffene Rangers noch nicht mal richtige Helme, sondern nur billige Ski-Masken. In US Szenen trägt Tommy als grüner Ranger ein billiges Dragon-Shield aus Schaumstoff (oder ähnlichem weichen Material), während er in den Sentai-Szenen ein hartes Trägt. Es gibt verhältnismäßig wenige Sets in der Staffel und nur wenige Nebenfiguren.

Vergleiche das mal mit RPM, wo z.B. alleine im Pilotfilm Kampszenen mit dutzenden Statisten als Soldaten zu sehen sind.
Auch sind die Kämpfe in RPM sehr gut choreografiert. Sie sind actionreich und sehr dynamisch inszeniert.

RPM gehört für mich zu einer der qualitativ hochwertigsten PR Staffeln überhaupt.
Die "Vernichtung" von Bösewicht Venjix: Der wird ja nicht in irgendeinem Kampf besieht, sondern es stürzt die vormals hängende Kommandozentrale der Stadt auf ihn. Und dann ist er noch eine künstliche Intelligenz (weltweit vernetzt!), die scheinbar vergessen hat ein Backup von sich selbst irgendwo zu machen. Kann doch nicht sein, dass er sein ganzes Programm in seinen Avatar hochlädt und dabei außer Acht lässt, dass dieser Avatar ja auch zerstört werden kann.
Ursprünglich war das Ende anders geplant, doch nach dem (Zwangs-) Wechsel des Produzenten, wurde es geändert. In der ursprünglich angedachten Version, gab es sehr wohl ein Backup für Venjix. Und das sollte Dillon sein.


Jetzt ist wie gesagt Mystic Force dran, wovon ich auch nicht allzuviel erwarte
Von Mystic Force kann man IMO auch wirklich nicht viel gutes erwarten.

Die Staffel gehört für mich zu den 5 schlechtesten PR Staffeln. Es steht hauptsächlich der Rote Ranger Nick im Fokus der Episoden. Die anderen Rangers kommen durch die Bank weg zu kurz. Die Story fand ich langweilig und es wird viel zu viel Inhalt in viel zu wenige Folgen rein gequetscht. Weswegen manche Storyelemente auch zu kurz kommen oder zu schnell abgehandelt werden. Einzig de Nebencharaktere fand ich in der Staffel recht ansprechend (und sogar besser und interessanter als die Rangers selbst)
„Space Defender, Verwandlung!“

Basti
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8459
Registriert: Di 25. Mär 2008, 23:08

Re: Power Rangers R.P.M. (2009)

Beitrag von Basti » Sa 29. Nov 2014, 17:58

Ich würde RPM auch nicht als so schlecht bezeichnen. Ganz ime Gegenteil, die Staffel ist sogar sehr sehr Gut.
In manchen Folgen ging es etwas zu Turbulent in sachen Kämpfen, Explosionen usw. Soviel ich jetzt jedenfalls in Erinnerung habe.
Doch wer eine Gute Story liebt, der ich hier auf jeden Fall bedient. Und dazu gibt noch sehr viele sympthatische Charaktere. :)

Benutzeravatar
Force Ranger
Ohranger
Ohranger
Beiträge: 780
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 14:32
Land: Deutschland
Wohnort: Corinth

Re: Power Rangers R.P.M. (2009)

Beitrag von Force Ranger » Mo 9. Mär 2015, 00:49

Ist jemand an ein paar schönen, hochauflösenden Tenaya 7/15 Bildern interessiert?

SpoilerAnzeigen
Hier ein Beispiel Bild:

Bild

Unter dieser Quelle gibt es noch mehr: http://www.listal.com/character/tenaya-7/pictures
„Space Defender, Verwandlung!“

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3196
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Re: Power Rangers R.P.M. (2009)

Beitrag von Zen-Aku » Mi 11. Mär 2015, 21:09

Ich bin dran interessiert und sage dankeschön!

Benutzeravatar
Spidey16
Hurricanger
Hurricanger
Beiträge: 2115
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:19
Land: Oesterreich
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers R.P.M. (2009)

Beitrag von Spidey16 » Mi 25. Nov 2015, 08:17

Ich hab da eine Frage: Weiß jemand ob die Serie den UK-Set: Power Rangers - R.P.M. - Volume 1-2 - Complete

Wirklich alle Folgen beinhaltet?
"Roses are red, Spiders are two, one comes in scarlet the other in blue" - Scarlet Spider I

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12441
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Power Rangers R.P.M. (2009)

Beitrag von Tyzonn » Mi 25. Nov 2015, 20:32

Ich weiss es weil ich die habe, aber nein leider nicht. Sind insgesamt nur 8 oder 10 Folgen. Ich muss zu Hause nach der Arbeit nochmal nachschauen dann sage ich dir Bescheid. Complete heißt sie leider nur deshalb weil in den USA damals 2 Einzel DVDs rausgekommen sind die in UK als Doppelset verkauft wurden. Deshalb Complete obwohl es nicht komplett ist.

Edit: Ja es sind 10 Folgen. 5 Pro Disc.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
Spidey16
Hurricanger
Hurricanger
Beiträge: 2115
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:19
Land: Oesterreich
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers R.P.M. (2009)

Beitrag von Spidey16 » Mi 25. Nov 2015, 20:46

Da kann ich mir das überteuere Ding sparen
Danke für die Info
"Roses are red, Spiders are two, one comes in scarlet the other in blue" - Scarlet Spider I

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12441
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Power Rangers R.P.M. (2009)

Beitrag von Tyzonn » Mi 25. Nov 2015, 21:22

Spidey16 hat geschrieben:Da kann ich mir das überteuere Ding sparen
Danke für die Info
Kein Thema. Ich habe so ziemlich jede wichtige Power Rangers DVD aus Deutschland, England, den USA und Australien (und zum Teil auch Frankreich) hier bei mir in der Sammlung stehen.

Ihr könnt mich gerne bei sowas fragen wenn ihr unsicher seit.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste