Power Rangers Super Ninja Steel

The American Way of Toku.

Moderator: Moderatorenteam

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8172
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von W-B-X » Mi 24. Mai 2017, 12:05

Ladies and Gentlemen, der erster Teaser Trailer zu Power Rangers Super Ninja Steel wurde veröffentlicht
http://toku-dachi.blogspot.de/2017/05/e ... ngers.html

Benutzeravatar
Mondwolf-Ranger
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 190
Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:08
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von Mondwolf-Ranger » Mi 24. Mai 2017, 18:42

Ich finde es fast schon eine Frechheit jetzt schon die nächste Staffel anzuteasern, wenn man bei der aktuellen Staffel gerade mal bei Folge 8 von ca. 20 ist und dann mal wieder ohne Vorwarnung in eine Staffelpause geht und dann auch mal wieder kein Datum nennt wann die aktuelle Staffel fortgesetzt wird.

Aber außer ein paar neuen Zord-Kombinationen und einem Battleizer für den roten Ranger sieht man ja auch nicht wirklich was neues.

Gruß aus Hamburg
"IT'S MORPHINE TIME!"
Ein kleiner Typo und schon hätte das Leben der Mighty Morphin Power Rangers ganz anders ausgesehen...

Benutzeravatar
DaniRanger
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 332
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 07:54
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von DaniRanger » Mi 24. Mai 2017, 22:03

Der Teaser ist ja auch eigentlich nicht für uns gedacht. Wir werden sicher auf der SDCC einen richtigen Teaser zu den neuen Ninja Steel Folgen und Super Ninja Steel bekommen. Aber das mit der Staffelpause ist ja Nickelodeons Schuld. Ich hoffe, dass Power Rangers endlich einmal wieder den Sender ändert. So kann das wirklich nicht mehr weitergehen..
Schon gesehene PR-Staffeln: Alle bis auf Zeo
Schon gesehene SS-Staffeln: Dairanger, Dekaranger, Shinkenger, Gokaiger, Go-Busters und Kyoryuger
Schon gesehen KR-Staffeln: Dragon Knight, Decade, Ryuki, W und Gaim

Lieblings PR/SS/KR Anzüge: :daired: :hurrired: :hurrinavy: :dekamaster: :magiwolzardred: :deathryuger: :ryukiodin: :hibikimain: :blademain: :fourzemeteor: :gaim01:

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 3936
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von Welteneroberer » Mi 10. Jan 2018, 17:36

Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Ranger L
Carranger
Carranger
Beiträge: 976
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von Ranger L » Do 11. Jan 2018, 05:12

885 Folgen? Wie zählen die denn? Ich komm auf 853.

Auf alle Fälle schön ein Datum zu haben.
Mein favorisiertes PR Team, wenn ich vor hab mich kaputt zu lachen:
:dekagreen: :boukenblue: :gekiviolette: :kyoryublack: :gogreen: + special Guest Starring :wizardbeastmain:
Mein favorisiertes PR Team, wenn ich vor hab die Welt zu retten:
:timered: :dekablue: :gaoyellow: :boukenblack: :ohpink: :abakiller: :gosilver: + (Stellvertretend für alle Farben) :zyugreen:

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12429
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von Tyzonn » Fr 12. Jan 2018, 11:45

Die Esel zählen die 32 Folgen MMPR2010 wahrscheinlich mit.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
Ranger L
Carranger
Carranger
Beiträge: 976
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von Ranger L » So 14. Jan 2018, 05:10

Bei „Esel“ musste ich mehr lachen, als ich sollte. xD

Von den Zahlen her würde das passen, aber wie bitte sind die denn auf diese Idee gekommen? Die können doch nicht einfach die ersten 32 Folgen von Mighty Morphin doppelt zählen, bloß weil ein paar schlechte Effekte drauf geklatscht wurden. Vor allem weil sie vor gerade mal 2 Jahren noch die 13te Folge von Dino Charge ganz groß als die 800ste angepriesen haben.
Mein favorisiertes PR Team, wenn ich vor hab mich kaputt zu lachen:
:dekagreen: :boukenblue: :gekiviolette: :kyoryublack: :gogreen: + special Guest Starring :wizardbeastmain:
Mein favorisiertes PR Team, wenn ich vor hab die Welt zu retten:
:timered: :dekablue: :gaoyellow: :boukenblack: :ohpink: :abakiller: :gosilver: + (Stellvertretend für alle Farben) :zyugreen:

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12429
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von Tyzonn » So 14. Jan 2018, 13:02

Weil die Verantwortlichen keine Ahnung von dem ganzen haben. Mit der 800. Folge sind die damals nur mit aufgesprungen weil die Fans es selbst rausgehauen haben.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1010
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von fumpen » Mo 15. Jan 2018, 00:03

Einstündige (!!) Zusammenfassung der ersten 20 Folgen von Power Rangers Ninja Steel auf YouTube:

https://www.youtube.com/watch?v=ZalK1hLyHK8

Braucht man vielleicht als Appetitmacher für Super Ninja Steel demnächst.
Ich denke ja nicht, daß ich da einen Meilenstein der PR- Geschichte verpasse - aber schade ist es schon, das die Serie nicht auf einem frei empfangbaren Sender in deutscher Sprache läuft.
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Mondwolf-Ranger
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 190
Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:08
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von Mondwolf-Ranger » Mo 29. Jan 2018, 18:07

Erste Folge lief. Hat das komplette Staffelfinale von Ninja Steel obsolet gemacht. Geht also genauso schlecht weiter wie die letzte Staffel aufgehört hat.
SpoilerAnzeigen
Irgendwie seltsam: Madame Odius lässt jede Menge dunkler Energie in das Prisma fließen, kurze Zeit später verteilt es aber die Powersterne und ist danach wieder wie neu, scheinbar ohne irgendeinen kleinen Einfluss der schwarzen Magie aufgenommen zu haben
Einziger Lichtblick:
SpoilerAnzeigen
Sledge und seine Crew. Mal sehen ob wir den später nochmal sehen und ob es evtl. ein Crossover mit Dino Charge gibt
Gruß aus Hamburg
"IT'S MORPHINE TIME!"
Ein kleiner Typo und schon hätte das Leben der Mighty Morphin Power Rangers ganz anders ausgesehen...

Benutzeravatar
Gorath
Kakuranger
Kakuranger
Beiträge: 450
Registriert: Fr 8. Jan 2010, 21:30
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von Gorath » Mo 29. Jan 2018, 18:55

SpoilerAnzeigen
Also laut dem was ich verstanden habe hat Odius das Prism wiederhergestellt, sie wollte es aber für ihre Zwecke nutzbar machen, das ist wegen des schnellen Eingreifens der Power Rangers nicht gelungen und hat den Helden neue Power Stars verschafft.
SpoilerAnzeigen
Sledges überleben ist etwas schwer zu erklären, in der Original Timeline werden Sledge und seine Crew vom Schwarzen Loch verschluckt und die Erde ebenfalls. Die Power Rangers reisen aber in der Zeit zurück und besiegen Sledge und seine Gang in der Vergangenheit an dem Tag als Keeper mit den Energems auf der Erde landet. Somit sollten in der neuen Timeline weder Sledge und Crew existieren, noch sollte das dunkle Energem, was das schwarze Loch verursacht, je seinen Heimatplaneten verlassen. Ist halt die Frage ob das nur ein Cameo war,man der Kontinuität einen Stinkefinger zeigen wollte, man das jetzt nicht so sehr auf die Goldwaage legen sollte oder ob das nochmal relevant wird.
:ryukimain: :faizmain: :blademain: :hibikimain: :kabutomain: :denomain: :dcdmain: :wmain: :ooomain: :fourzemain: :wizardmain: :gaim01:

Henshin!!!

Benutzeravatar
Ranger L
Carranger
Carranger
Beiträge: 976
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von Ranger L » Di 30. Jan 2018, 05:06

Ich fand die erste Folge im Großen und Ganzen eigentlich gar nicht so schlecht.

Zugegeben,
SpoilerAnzeigen
die Art und Weise, wie die Rangers ihre Power zurück bekommen haben war ziemlich billig, das hätte man besser machen können, aber das ist im Wesentlichen ein Folge Fehler vom Ninja Nexus Prism von dem wir HOFFENTLICH dieses Jahr mal erfahren, was zum Teufel es eigentlich ist. DASS sie ihre Kräfte zurückbekommen werden, war aber doch eigentlich klar, sonst gäb’s ja keine Staffel.
Was mich aber sehr positiv überrascht hat,
SpoilerAnzeigen
das war, dass man die Erklärung, warum Sledge noch am Leben ist, halbwegs plausibel hinbekommen hat. Es stimmt zwar, dass der originale Sledge nach der Zeitreise eigentlich gar nicht mehr existieren dürfte, aber technisch betrachtet würde das die ganze Staffel zu nem Paradoxon machen.
Es kann aber theoretisch trotzdem funktionieren und zwar in dem man davon ausgeht, dass Dino Charge nicht nur aus einem sondern aus zwei Paralleluniversen besteht. Das Originale, in dem die Erde (und Sledge) in das Wurmloch gesaugt wurden und das zweite, das die Rangers durch ihre Zeitreise neu erschaffen haben und in dem die Dinosaurier überlebt haben. (Das ist quasi die gleiche Zeitreise Logik, die auch die neueren Star Trek Filme verwenden). Das ist eigentlich sogar die einzig logische Art und Weise, auf die Dino Charge überhaupt funktionieren kann, ohne dass die komplette Staffel ein Paradoxon ist und wenn man es dabei belässt, könnte ich mit dieser Erklärung leben.
Mein favorisiertes PR Team, wenn ich vor hab mich kaputt zu lachen:
:dekagreen: :boukenblue: :gekiviolette: :kyoryublack: :gogreen: + special Guest Starring :wizardbeastmain:
Mein favorisiertes PR Team, wenn ich vor hab die Welt zu retten:
:timered: :dekablue: :gaoyellow: :boukenblack: :ohpink: :abakiller: :gosilver: + (Stellvertretend für alle Farben) :zyugreen:

Benutzeravatar
Gorath
Kakuranger
Kakuranger
Beiträge: 450
Registriert: Fr 8. Jan 2010, 21:30
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von Gorath » Di 30. Jan 2018, 09:27

Wundert mich das noch keiner geschrieben hat das Kontinuität unsinnig ist. :D Ich denke mal schon das zwischen allen Staffeln wenn auch nur sehr lose eine Art Kontinuität besteht. Immerhin gab es in der Vergangenheit diverse Team-Ups und Goseis Basis scheint so eine Art Schmelztiegel für sämtliche Verwandlungskräfte der Vergangenheit zu sein. Das wurde zwar nicht näher erklärt, aber im Rahmen des 20 Jährigen Bestehens der Serie war das schon okay so.
:ryukimain: :faizmain: :blademain: :hibikimain: :kabutomain: :denomain: :dcdmain: :wmain: :ooomain: :fourzemain: :wizardmain: :gaim01:

Henshin!!!

Benutzeravatar
Mondwolf-Ranger
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 190
Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:08
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von Mondwolf-Ranger » Mo 19. Feb 2018, 17:53

Inzwischen lief Folge 4 und wie ich es schon in der vorangegangenen Staffel immer wieder bemängelt habe gab es auch in Folge 4 mal wieder so einen ex-machina-Moment, sinngemäß "Wir brauchen einen Zord fürs Wasser! Oh, hier haben wir zufällig einen neuen Zord fürs Wasser".
Ich schaue die Staffel jetzt nur noch weiter, weil es ja noch Gastauftritte von anderen Rangers geben soll. Ansonsten ist mir diese Staffel genauso unten durch wie Ninja Steel zuvor.

Gruß aus Hamburg
"IT'S MORPHINE TIME!"
Ein kleiner Typo und schon hätte das Leben der Mighty Morphin Power Rangers ganz anders ausgesehen...

Benutzeravatar
Mondwolf-Ranger
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 190
Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:08
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von Mondwolf-Ranger » Mo 5. Mär 2018, 18:14

Hat jemand zufällig Folge 5 komplett sehen können? Bei meiner Bezugsquelle fehlt leider das letzte Drittel von der Folge, die ansatzweise interessant sein könnte.

Ansonsten war Folge 6 dann auch mal wieder GÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHN... Bis auf die einigermaßen witzigen Szenen der Rangers ohne ihre Erinnerungen.
Mal sehen, ob die "Galactic Ninjas" vielleicht mal ernstzunehmende Gegner sind oder auch einfach nur wieder "Monster of the Day" sind.
Wurden die 4 aus der japanischen Staffel adaptiert? Immerhin haben sie ja mit den "Foxbots" (?) eigene untergebene Kämpferhorden.

Gruß aus Hamburg
"IT'S MORPHINE TIME!"
Ein kleiner Typo und schon hätte das Leben der Mighty Morphin Power Rangers ganz anders ausgesehen...

Benutzeravatar
Ranger L
Carranger
Carranger
Beiträge: 976
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von Ranger L » Di 6. Mär 2018, 05:14

Mondwolf-Ranger hat geschrieben:
Mo 5. Mär 2018, 18:14
Hat jemand zufällig Folge 5 komplett sehen können? Bei meiner Bezugsquelle fehlt leider das letzte Drittel von der Folge, die ansatzweise interessant sein könnte.
Das Problem hab ich auch. Deshalb hab ich die Folge auch noch gar nicht gesehen. Soweit ich weiß ist das ein Problem von der Nickelodeon Website, wo die Folge warum auch immer unvollständig hochgeladen wurde. Und von da beziehen sie wahrscheinlich auch die ganzen anderen Leute, die die Folge irgendwo hochladen.
Vielleicht hat der Youtube Kanal Neo-Saban Power Rangers (welcher von Power Rangers Now geführt wird und soweit ich weiß die offizielle Erlaubnis dazu hat) die fehlenden Minuten verteilt auf mehrere Schnipsel hochgeladen.
Mondwolf-Ranger hat geschrieben:
Mo 5. Mär 2018, 18:14
Wurden die 4 aus der japanischen Staffel adaptiert? Immerhin haben sie ja mit den "Foxbots" (?) eigene untergebene Kämpferhorden.
Ja, die gehören zu einer bösen Untergruppierung unter der Leitung von Kyuemon (Madame Odius) und da hatten sie auch eigene Fußsoldaten. Die wurden da allerdings mehr als klassische MotW behandelt und sie wurden auch nicht gemeinsam eingeführt, sondern jeder einzeln.

Von der Verwendung her scheint man sich hier wohl eher an den drei Western Yokai orientiert zu haben, die in Ninninger alle gemeinsam eingeführt wurden. (Das Frankenstein Monster aus Folge 2 war einer von denen)
Mein favorisiertes PR Team, wenn ich vor hab mich kaputt zu lachen:
:dekagreen: :boukenblue: :gekiviolette: :kyoryublack: :gogreen: + special Guest Starring :wizardbeastmain:
Mein favorisiertes PR Team, wenn ich vor hab die Welt zu retten:
:timered: :dekablue: :gaoyellow: :boukenblack: :ohpink: :abakiller: :gosilver: + (Stellvertretend für alle Farben) :zyugreen:

Benutzeravatar
Mondwolf-Ranger
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 190
Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:08
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von Mondwolf-Ranger » Mo 12. Mär 2018, 20:47

Prometheus hatte es ja schon in seiner Twitter-Timeline getweetet, aber jetzt habe ich mal bewusst bei Episode 7 darauf geachtet:

Die musikalische Untermalung von Super Ninja Steel ist wirklich sehr nah an MMPR! Während den Verwandlungs- und Kampfszenen hört man eine nur minimal abweichende Version der rockigen MMPR-Theme-Musik, beim Finalangriff des Megazord hört man sogar das typische "Go go Power Rangers" aus MMPR. Auch in der Schlussszene mit Victor und Monty hört man eine Hintergrundmusik, die sehr an das Theme von Bulk und Skull angelehnt ist.
Weiß leider nicht, ob das auch schon bei Ninja Steel oder den anderen Folgen von Super Ninja Steel schon so wahr.

Zudem weiß ich jetzt, an wen mich Monty die ganze Zeit schon (seit der ersten Staffel Ninja Steel) erinnert:
Randall aus "Disney's Große Pause". Eine Sendung, die ich echt gehasst habe...

Bild

Gruß aus Hamburg
Zuletzt geändert von Mondwolf-Ranger am Mi 14. Mär 2018, 18:21, insgesamt 1-mal geändert.
"IT'S MORPHINE TIME!"
Ein kleiner Typo und schon hätte das Leben der Mighty Morphin Power Rangers ganz anders ausgesehen...

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1010
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von fumpen » Mi 14. Mär 2018, 13:36

Mit Folge 7 habe ich jetzt endlich auch mal was von Power Rangers Super Ninja Steel gesehen. Mit Sarah in ihrem schicken Racer Outfit hat es zumindest einen echten Hingucker, der mich die Folge 'bei der Stange hält'.
Und auch der Rest der Episode ist wahrlich nicht schlechter als das, was man über die Jahre sonst bei PR geboten bekommen hat. Ich meine, die Darsteller finden sich (im Rahmen ihrer Möglichkeiten) in ihre Rollen. Die Kampf- Action ist ansprechend inszeniert. Und die Evil Space Aliens sehen auch gut aus ...

Bild
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Ranger L
Carranger
Carranger
Beiträge: 976
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von Ranger L » Di 27. Mär 2018, 04:14

Da ich jetzt wieder auf dem aktuellen Stand bin und außerdem sowieso grade Pause ist, hab ich mir gedacht, ich geb mal ein kleines Zwischenfazit ab:

Im Grunde geht’s mir mit Ninja Steel ein bisschen so ähnlich wie mit Zyuohger. In dem Moment wo ich mir eine Folge anschaue, fühle ich mich eigentlich durchaus ganz gut unterhalten, aber wenn ich fünf Minuten später nochmal drüber nachdenke, fällt mir auf, wie dumm das eigentlich war.
Grundsätzlich finde ich, dass sich die Qualität der Füller (bis auf die aufgedrückte Moral am Ende) sogar verbessert hat, aber meine ganzen Kritikpunkte an der ersten Staffeln, vor allem die ganzen noch fehlenden Informationen, hat man halt alle noch überhaupt nicht thematisiert. Und es bleibt ihnen langsam halt auch nicht mehr wirklich viel Zeit. Wir haben noch 12 (bzw. 14) Folgen und haben immer noch keine Ahnung, was das Nexus Prism ist und wo es herkommt, was die Zords sind und wo sie herkommen und auch zu den wahren Zielen von Madame Odius hat man bisher noch nicht wirklich irgendwas erfahren. Aber anstatt sich mal um irgendwas davon zu kümmern bringt lieber in den ersten 8 Folgen 2/3 Füller und das ärgert mich dann schon irgendwie, selbst wenn mir die einzelnen Folgen halbwegs gefallen haben.

Und es irritiert mich zum Beispiel auch, dass man in Folge vier einen neuen Zord erschaffen hat, auf eine Art und Weise, die 100 mal logischer ist, als das was man bei den anderen Zords gemacht hat, die nur leider allem was bisher etabliert wurde komplett wiederspricht. Wenn die Writer kreativ genug sind, Zords auf diese Art und Weise zu erschaffen, warum zum Teufel hat man es dann nicht von Anfang an so gemacht? Das wäre so viel besser gewesen, als das was wir stattdessen bekommen haben.

Folge 8 muss ich sagen, war die beste Folge seit der Startfolge. Man hat die Galactic Ninjas tatsächlich für was Sinnvolles benutzt, man hatte ausnahmsweise mal sowas wie ein Gefühl von Spannung und die Folge hat sogar mit einem Cliffhanger aufgehört. Wenn man Ninninger gesehen hat, ist zwar relativ offensichtlich, worauf es hinauslaufen wird, aber das ist immerhin etwas. Ich frage mich nur, ob das nicht etwas zu spät kommt, denn bis das (inklusive der Galatic Ninjas) jetzt durch ist und man sich dann auch noch ums Jubiläum gekümmert hat, dürfte nicht mehr allzu viel Zeit für die oben angesprochenen Punkte übrig sein.
Mein favorisiertes PR Team, wenn ich vor hab mich kaputt zu lachen:
:dekagreen: :boukenblue: :gekiviolette: :kyoryublack: :gogreen: + special Guest Starring :wizardbeastmain:
Mein favorisiertes PR Team, wenn ich vor hab die Welt zu retten:
:timered: :dekablue: :gaoyellow: :boukenblack: :ohpink: :abakiller: :gosilver: + (Stellvertretend für alle Farben) :zyugreen:

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1010
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von fumpen » Di 27. Mär 2018, 13:05

Ich denke mal, daß der Zielgruppe bei Power Rangers (männlich, 4 bis 12 Jahre) die von dir gestellten und durchaus nachvollziehbaren Erwartungen ziemlich Latte sind und deshalb auch von den Produzenten der Serie nicht bedient werden.
In meinem Zeichenunterricht mit Grundschülern lege ich zu besonderen Anlässen PR in den DVD- Player (bitte nicht weitersagen) und erfreue mich an der Begeisterung. Logische Zusammenhänge und sinnvolle Plots stehen bei den hauptsächlich Jungs aber nicht auf der Liste - die thematisieren ausnahmslos Waffen, Tricks und Explosionen >lach<

Ich selber achte bei PRNS auch mehr auf die Kostüme, die Stunts, Chrysti Ane (https://www.greatestphysiques.com/chrysti-ane/ :twisted: ) und die melodramatischen Momente. Da werde ich nie enttäuscht ... :wink:
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Mondwolf-Ranger
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 190
Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:08
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von Mondwolf-Ranger » Di 27. Mär 2018, 17:52

fumpen hat geschrieben:
Di 27. Mär 2018, 13:05
Chrysti Ane (https://www.greatestphysiques.com/chrysti-ane/ :twisted: )
Oha, in der Serie sieht man ja garnicht, dass sie ein sehr "gebärfreudiges" Becken hat :shock:

Gruß aus Hamburg

Wieso habe ich jetzt nur "I like big butts and I can not lie" in den Ohren?
"IT'S MORPHINE TIME!"
Ein kleiner Typo und schon hätte das Leben der Mighty Morphin Power Rangers ganz anders ausgesehen...

Benutzeravatar
Ranger L
Carranger
Carranger
Beiträge: 976
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von Ranger L » Mi 28. Mär 2018, 04:09

Mondwolf-Ranger hat geschrieben:
Di 27. Mär 2018, 17:52
Chrysti Ane (https://www.greatestphysiques.com/chrysti-ane/ :twisted:
Ich schätze allerdings, dass dieses Kriterium, der Zielgruppe wohl auch ziemlich egal sein wird. :P
Mondwolf-Ranger hat geschrieben:
Di 27. Mär 2018, 17:52
Ich denke mal, daß der Zielgruppe bei Power Rangers (männlich, 4 bis 12 Jahre) die von dir gestellten und durchaus nachvollziehbaren Erwartungen ziemlich Latte sind und deshalb auch von den Produzenten der Serie nicht bedient werden.
Das mag schon sein, das Ding ist nur, dass es Power Rangers in den ersten 17-19 Staffeln der Serie auch (mal mehr mal weniger) hervorragend hinbekommen hat, die Bedürfnisse ihrer Zielgruppe zu befriedigen und trotzdem halbwegs meine Erwartungen zu erfüllen. Ebenso wie auch Sentai, Kamen Rider und Ultraman das schaffen.
Ich versteh schon was du meinst, aber das Problem, das ich halt immer mit diesem Argument hab ist, dass Power Rangers auch ohne weiteres eine gute Kinderserie sein kann, ohne meine angesprochenen Punkte zu ignorieren. Nur weil sie eine Kinderserie ist, heißt das nicht, dass sie einen Freifahrtschein für Logikfehler hat. Die Serie hat so oft gezeigt, dass sie es besser kann. Wieso also jetzt nicht mehr? Es gibt keinen Grund, warum sich das auf einmal ändern sollte.

Das ist im Grunde das gleiche wie das mit der Kontinuität. Klar kann man sagen, es ist unnötig, aber wenn eine Serie 20 Jahre lang sehr gut mit etwas umgegangen ist und dann aus heiterem Himmel richtig schlecht darin wird, find ich es schon irgendwo berechtigt, sich zu beklagen bzw. wieder die gewohnte Qualität einzufordern.

Wobei ich auch sagen muss, dass ich mich sogar eh noch als verhältnismäßig zahm im Bezug auf NStl bezeichnen würde. Ich hab schon einige gesehen, vor allem im amerikanischen Fandom, die die Serie noch wesentlich härter kritisieren als ich.
Mein favorisiertes PR Team, wenn ich vor hab mich kaputt zu lachen:
:dekagreen: :boukenblue: :gekiviolette: :kyoryublack: :gogreen: + special Guest Starring :wizardbeastmain:
Mein favorisiertes PR Team, wenn ich vor hab die Welt zu retten:
:timered: :dekablue: :gaoyellow: :boukenblack: :ohpink: :abakiller: :gosilver: + (Stellvertretend für alle Farben) :zyugreen:

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 3936
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von Welteneroberer » Mo 11. Jun 2018, 19:26

Bild
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1010
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von fumpen » Mo 11. Jun 2018, 19:46

Ist Power Rangers Super Ninja Steel nicht schon abgedreht? Schieben sie da jetzt ein Summer Special mit klassischen Rangern hinterher? Ein wiedersehen mit alten Helden? Das wäre herrlich ...
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Ranger L
Carranger
Carranger
Beiträge: 976
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von Ranger L » Di 12. Jun 2018, 04:37

Das hab ich mir auch gedacht. Für eine Ninja Steel Produktion wäre das fast ein wenig arg spät. Ich könnte mir vorstellen, dass es vielleicht was mit Hyperforce zu tun hat, weil der Kameramann rechts im Hintergrund das Symbol auf dem T-Shirt hat. Vielleicht ein Trailer für ne zweite Staffel oder sowas.
Mein favorisiertes PR Team, wenn ich vor hab mich kaputt zu lachen:
:dekagreen: :boukenblue: :gekiviolette: :kyoryublack: :gogreen: + special Guest Starring :wizardbeastmain:
Mein favorisiertes PR Team, wenn ich vor hab die Welt zu retten:
:timered: :dekablue: :gaoyellow: :boukenblack: :ohpink: :abakiller: :gosilver: + (Stellvertretend für alle Farben) :zyugreen:

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 3936
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von Welteneroberer » Mo 30. Jul 2018, 21:42

Es wird am 28. August eine Jubiläumsfolge geben.
Die Folge wird zur Prime Time (8 Uhr) ausgestrahlt. Mit dabei in der Folge sind:

*Catherine Sutherland (Power Rangers Zeo & Turbo)
*Jason Faunt (Power Rangers Time Force)
*Jason David Frank (Mighty Morphin Power Rangers, Power Rangers Zeo, Power Rangers Turbo, Power Rangers Dino Thunder)
*Jeff Parazzo (Power Rangers Dino Thunder)
*Li Ming Hu (Power Rangers RPM)
*Steven Skyler (Power Rangers Samurai)
*Ciarra Hanna (Power Rangers Megaforce)
*Yoshi Sudarso (Power Rangers Dino Charge)

Und das sind noch nicht alle.
Bild
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

shion
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 197
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:28
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von shion » Mo 30. Jul 2018, 22:47

ohhhhhhhhhh freu freu freu das sieht ja mal mega gut aus ^^
das sind aj jetzt schon mehr als zum legendary battle xD

Benutzeravatar
Ranger L
Carranger
Carranger
Beiträge: 976
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von Ranger L » Di 31. Jul 2018, 04:03

Also dass sie es tatsächlich genau zum Jubiläum ausstrahlen und sogar noch zur Primetime ist schon ziemlich beeindruckend. Tommy und Kat nach 20 Jahren endlich mal wieder gemeinsam zu sehen, ist echt geil. Kat zu sehen freut mich sowieso immer.

Was mir als Logik Fanatiker allerdings schon wieder sofort ins Auge gestochen ist: Warum benutzt Kat ihre Turbo Kräfte und Tommy seine MMPR Kräfte obwohl beides eigentlich nicht mehr existieren dürfte? Ich hoffe ernsthaft, dass man dafür eine logische Erklärung findet (nicht, dass ich wirklich damit rechnen würde). Was hätte dagegen gesprochen, einfach Zeo zu benutzen? Das hätte alles so viel einfacher gemacht.
Mein favorisiertes PR Team, wenn ich vor hab mich kaputt zu lachen:
:dekagreen: :boukenblue: :gekiviolette: :kyoryublack: :gogreen: + special Guest Starring :wizardbeastmain:
Mein favorisiertes PR Team, wenn ich vor hab die Welt zu retten:
:timered: :dekablue: :gaoyellow: :boukenblack: :ohpink: :abakiller: :gosilver: + (Stellvertretend für alle Farben) :zyugreen:

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1010
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Jubiläumsfolge Power Rangers 2018

Beitrag von fumpen » Di 31. Jul 2018, 11:43

Na - ganz offensichtlich ist Brennan Mejia (Dino Charge) doch auch dabei! Das wird mal wieder episch ...

Ich habe wieder angefangen, Ninja Steel- DVDs in England zu bestellen. Ich bin so SCHWACH ...
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
DaniRanger
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 332
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 07:54
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Super Ninja Steel

Beitrag von DaniRanger » Di 31. Jul 2018, 12:23

fumpen hat geschrieben:
Di 31. Jul 2018, 11:43
Na - ganz offensichtlich ist Brennan Mejia (Dino Charge) doch auch dabei! Das wird mal wieder episch ..
Brennan ist leider nicht dabei. Der arbeitet mit Ciara an irgendeinem anderen unofiziellen Projekt.

Das hier sind aber alle die dabei sind:
SpoilerAnzeigen
Tommy
Rocky
Kat
TJ
Wes
Trent
Gemma
Antonio
Gia
Koda

Rocky und TJ wurden bis jetzt noch nicht offiziell angekündigt, da es aber mehrere Beweise dafür gibt, kann man eigentlich zu 100% sagen, dass sie dabei sind.
fumpen hat geschrieben:
Di 31. Jul 2018, 11:43
Ich habe wieder angefangen, Ninja Steel- DVDs in England zu bestellen. Ich bin so SCHWACH ...
Es kommt doch jetzt im August eine Staffelbox in den USA raus. Wieso kaufst du nicht einfach die? :P
Ranger L hat geschrieben:
Di 31. Jul 2018, 04:03
Was mir als Logik Fanatiker allerdings schon wieder sofort ins Auge gestochen ist: Warum benutzt Kat ihre Turbo Kräfte und Tommy seine MMPR Kräfte obwohl beides eigentlich nicht mehr existieren dürfte? Ich hoffe ernsthaft, dass man dafür eine logische Erklärung findet (nicht, dass ich wirklich damit rechnen würde). Was hätte dagegen gesprochen, einfach Zeo zu benutzen? Das hätte alles so viel einfacher gemacht.
SpoilerAnzeigen
Ich schätze mal sie wollen so viele Teams wie möglich zeigen, da sie von den ersten vier Teams (MMPR, Zeo, Turbo, Space) jemanden in der Episode haben, und auch von den letzten vier Teams (RPM, Samurai, Megaforce, Dino Charge) jemanden haben.
Was ich nur komisch finde, ist, dass Rocky sich anscheinend in MMPR Rot statt Zeo Blau verwandelt, da man das Power Schwert am Set gesehen haben soll. Dann haben sie zwar einen Turbo, einen Space aber zwei MMPR und gar keinen Zeo Ranger.
Könnte aber auch sein, dass sie sich alle öfters verwandeln (Gia in Mega und Super Mega, Tommy in MMPR, Zeo, Dino Thunder, Kat in MMPR, Zeo, Turbo und so weiter...)
Schon gesehene PR-Staffeln: Alle bis auf Zeo
Schon gesehene SS-Staffeln: Dairanger, Dekaranger, Shinkenger, Gokaiger, Go-Busters und Kyoryuger
Schon gesehen KR-Staffeln: Dragon Knight, Decade, Ryuki, W und Gaim

Lieblings PR/SS/KR Anzüge: :daired: :hurrired: :hurrinavy: :dekamaster: :magiwolzardred: :deathryuger: :ryukiodin: :hibikimain: :blademain: :fourzemeteor: :gaim01:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste