Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutschland

The American Way of Toku.

Moderator: Moderatorenteam

Benutzeravatar
Dragonzord87
Hurricanger
Hurricanger
Beiträge: 2077
Registriert: Do 23. Sep 2010, 01:33
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsbrunn (im Ecke vom Saarland)
Kontaktdaten:

Re: Das Ende der Power Rangers Serie in Deutschland OFFIZELL

Beitrag von Dragonzord87 » Mo 10. Apr 2017, 17:07

Der Grund, Generation Ranger, steht ja in deinem Post, Lizenzverhandlungen
Bin auch ein Teil von Zordnia

Benutzeravatar
Generation Ranger
Carranger
Carranger
Beiträge: 922
Registriert: So 24. Feb 2008, 17:41
Land: Deutschland
Wohnort: Nordpool

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutsch

Beitrag von Generation Ranger » Mo 10. Apr 2017, 17:11

nö mir wurde nix verboten zu schreiben ...

kommt ja offiziell von Brigh die Mail ....

Netflix Interessiert mich Persönlich eh nicht , ich kaufe mir nur die DVD falls die kommen sollte ...
Power Rangers auf Ewig ! Wir müssen alle gemeinsam die Erde Verteidigen so sind wir gemeinsam ein Team !!!

Benutzeravatar
Ranger L
Ohranger
Ohranger
Beiträge: 621
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutsch

Beitrag von Ranger L » Di 11. Apr 2017, 04:25

DaniRanger hat geschrieben:Mit PR sollten die sich doch eigentlich sowieso schon auskennen. Haben ja schon 8 Jahre lang Power Rangers mit Erfolg ausgestrahlt.
Naja, so erfolgreich kann’s nicht gewesen sein, sonst hätten sie RPM ihrer Zeit nicht abgesetzt. Ich bin mir nicht so sicher, ob die Power Rangers wirklich haben wollen.
Mein favorisiertes PR Team, wenn ich vor hab mich kaputt zu lachen:
:dekagreen: :boukenblue: :gekiviolette: :kyoryublack: :gogreen: + special Guest Starring :wizardbeastmain:
Mein favorisiertes PR Team, wenn ich vor hab die Welt zu retten:
:timered: :dekablue: :gaoyellow: :boukenblack: :ohpink: :abakiller: :gosilver: + (Stellvertretend für alle Farben) :zyugreen:

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12404
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutsch

Beitrag von Tyzonn » Di 11. Apr 2017, 09:05

Mit RPM war glaube ich das es in die Zeit viel in der Disney die Rechte wieder verkauft hat. SuperRTL gehört oder zumindest gehörte zu dem Zeitpunkt zur Hälfte Disney.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
Dragonzord87
Hurricanger
Hurricanger
Beiträge: 2077
Registriert: Do 23. Sep 2010, 01:33
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsbrunn (im Ecke vom Saarland)
Kontaktdaten:

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutsch

Beitrag von Dragonzord87 » Di 11. Apr 2017, 12:34

Bei uns in Deutschland vor Samurai, war das ja immer so, dass man hier in Deutschland 1 Jahr warten musste bevor eine Staffel ausgestrahlt wurde. Dadurch Samurai schon ein halbes Jahr früher kam, hatten wir das Problem, dass das 20er Jubiläum bei uns eigentlich im 19. Jahr war :D

So war die Erstausstrahlung in den USA von RPM 7. März 2009 und bei uns in Deutschland 05.03.2010 auf DisneyXD (Pay-TV). Wie Tyzonn in seinem Post erwähnt SuperRTL gehört zu 50% der RTLGroup und zu 50% The Walt Disney Enterprises und trägt entsprechend den Namen RTL Disney Fernsehen GmbH & Co. KG. Während bei uns noch RPM lief wurde in den USA die Rechte durch Saban zurückgekauft und weltweit ein Ausstrahlungsstop erwirkt. Während DisneyXD die Staffel komplett ausgestrahlt hatte, waren die angeschissen die im Free-TV bei SuperRTL geschaut haben.

So ich hoffe ich habe das soweit richtig erklärt, falls ihr Fehler findet, korrigiere ich es natürlich.
Bin auch ein Teil von Zordnia

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 3644
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Vergessene Welt im Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutsch

Beitrag von Welteneroberer » Di 11. Apr 2017, 13:47

Während bei uns noch RPM lief wurde in den USA die Rechte durch Saban zurückgekauft und weltweit ein Ausstrahlungsstop erwirkt.
Es gab nie einen Ausstrahlungsstop. Wie auch. Ein Inhaberwechsel führt nicht dazu, dass zuvor geschlossene Verträge unwirksam werden. MMPR 2010 wurde auch nicht plötzlich abgesetzt, sondern ganz regulär bis zum Ende ausgetrahlt. Dazu, warum SuperRTL die Serie aus dem Programm genommen hatte, gab es nie ein offizielles Statement.
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Ranger L
Ohranger
Ohranger
Beiträge: 621
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutsch

Beitrag von Ranger L » Mi 12. Apr 2017, 04:21

Zugegeben, ich könnte jetzt nicht mit Sicherheit sagen, dass es nicht so war. Möglich wäre es wahrscheinlich schon, aber ein wenig komisch kommt mir das trotzdem vor. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sie die Serie plötzlich nicht mehr ausstrahlen dürfen, bloß weil sie nicht mehr zu Disney gehört. Super RTL strahlt ja auch sonst nicht bloß Disney Serien aus.

Außerdem meine ich mich daran zu erinnern, dass ich denen damals mal geschrieben hab und es in der Antwort so in etwa hieß, dass sie auf dem Sendeplatz etwas anderes ausprobieren wollen, um zu schauen ob das besser läuft. (Darauf aber keine Garantie, das ist etwa acht Jahre her^^)
Mein favorisiertes PR Team, wenn ich vor hab mich kaputt zu lachen:
:dekagreen: :boukenblue: :gekiviolette: :kyoryublack: :gogreen: + special Guest Starring :wizardbeastmain:
Mein favorisiertes PR Team, wenn ich vor hab die Welt zu retten:
:timered: :dekablue: :gaoyellow: :boukenblack: :ohpink: :abakiller: :gosilver: + (Stellvertretend für alle Farben) :zyugreen:

Benutzeravatar
fumpen
Ohranger
Ohranger
Beiträge: 787
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutschland

Beitrag von fumpen » Sa 15. Apr 2017, 13:18

Nick hat es verpaßt, die Lizenz zu verlängern? Muhaha. Dann werden sie auch kein großes Interesse daran gehabt haben für den deutschsprachigen Raum.
Liegt vielleicht auch daran, daß es mit Stadlbauer keinen potenten Lizenznehmer im Merchandise- Bereich gegeben hat, der mit Werbung auf Nick die Taschen hätte füllen können. Und Bandai France wird im deutschsprachigen Raum bestimmt nicht mit Geld um sich werfen, um die Toys zu bewerben. Die haben ihren eigenen Markt zu bespaßen und schlagen offensichtlich kostengünstige Wege ein, z.B. Kooperationen mit Leuten wie dem YouTuber DarkSchnegge, um ein wenig 'Presse' zu haben.
In diesem Zusammenhang: Vielleicht sollte sich SentaiWorld mal bei Bandai France melden und Bannerplätze & Reviews anbieten. Schliesslich sind wir der Nabel der deutschsprachigen Power Rangers- Forenwelt (aus Mangel an Konkurrenz und Dank der selbstlosen Arbeit einiger weniger). Jawohl.
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12404
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutschland

Beitrag von Tyzonn » Sa 15. Apr 2017, 15:35

fumpen hat geschrieben:
Sa 15. Apr 2017, 13:18
Nick hat es verpaßt, die Lizenz zu verlängern? Muhaha. ....
Sorry war eine Woche nicht da und habe noch nicht alle Beiträge nachgeholt (muss mich zudem noch an das neue Board Design gewöhnen), aber wo steht bzw. wer hat geschrieben das Nick die Lizenz verpasst hat zu verlängern?
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 3644
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Vergessene Welt im Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutschland

Beitrag von Welteneroberer » Sa 15. Apr 2017, 18:32

Das steht nirgends mehr. Generation Ranger hatte eine Mitteilung von JustBridge gepostet, sie aber entfernt weil Dragonzord für eine ähnliche Mitteilung eine "noch nicht posten"-Anweisung bekommen hat.
In diesem Zusammenhang: Vielleicht sollte sich SentaiWorld mal bei Bandai France melden und Bannerplätze & Reviews anbieten.
Prinzipiell hast du Recht, aber ich habe ja immer die Befürchtung, dass die Firmen uns hier den Laden zu machen wir uns bei ihnen melden.
Von Bannerplätzen aka. Werbung halte ich wenig. Werbung -> Sicherheitslücke. Und die meisten Leute verwenden sowieso einen Ad-Blocker.
Reviews dürften in geschriebener Form nicht mehr viel Zugkraft haben.
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12404
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutschland

Beitrag von Tyzonn » Sa 15. Apr 2017, 18:44

Aha ok danke. Dann muss ich abwarten bis das Thema einen "jetzt posten"-Status hat. Ok. Gibt schlimmeres. Komme ich in ein paar Wochen nochmal drauf zurück falls ich die Neuigkeiten überlese.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

shion
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 166
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:28
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutschland

Beitrag von shion » Sa 15. Apr 2017, 20:02

habe heute morgen mal aus intresse bei nick reingeschaut es kam schon garnicht mehr....
ich habe immernoch die hoffnung das es irgendwie irgendwo in deutschland weiter gehen wird
Power rangers war ein teil meiner kindheit wie bei vielen hier und das es jetzt einfach so vorbei sein soll kann und möchte ich eig nicht akzeptieren

Benutzeravatar
Wolf Ranger Merrick
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 10947
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:26
Land: Deutschland

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutschland

Beitrag von Wolf Ranger Merrick » Sa 15. Apr 2017, 20:56

Ich schaue schon kein Nick mehr. Finde es auch schon sehr schade das bei uns nicht mehr kommt. Aber ich muss sagen ich steige besser bei Super Megaforce aus als noch so 0850 Staffel zu sehen. Und Dino Charge hatte mir nach den ersten Sechs Folgen überhaupt nicht mehr gefallen muss ich sagen. Wirkte alles so hingeklatscht. Und so ein Ende wie bei Super Megaforce habe ich mir erlich gesagt immer gewünscht. Das wirkt dann nicht so wie zb das von R.P.M. Kann man auch denken na toll und das wars jetzt. Weisst du wie ich meine ?

stahly
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 8
Registriert: So 19. Mär 2017, 23:42
Land: Deutschland

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutschland

Beitrag von stahly » Fr 21. Apr 2017, 18:12

Schade, aber das war ja abzusehen. Jetzt können wir nur noch auf ein Direct-to-DVD- oder Stream-Release mit deutscher Synchro hoffen.

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12404
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutschland

Beitrag von Tyzonn » Fr 21. Apr 2017, 18:45

Hoffentlich. Es wäre auch mal nicht schlecht wenn von Dino Charge mehr als nur 10 Folgen bei iTunes, amazon oder Google Play verfügbar wären.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Broodwing411
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 51
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 19:02
Land: Deutschland

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutschland

Beitrag von Broodwing411 » Mi 10. Mai 2017, 19:15

Ich würde gerne die Dino super charge noch sehen weil ich die in der DVD Sammlung fehlen

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12404
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutschland

Beitrag von Tyzonn » Mi 10. Mai 2017, 19:34

Zunächst mal willkommen im Forum.

Müssen wir denke ich noch bis Ende des Jahres abwarten. Wenn dann nichts in Aussicht ist, würde ich raten die aus dem Ausland zu importieren. In den USA (allerdings ohne die 2 Special Folgen) und Australien (komplett) ist Dino Super Charge schon auf DVD erhältlich. (Braucht man aber leider einen Region Free Player um die abzuspielen, oder man schaut die sich am PC an). Oder man wartet bis die in England auf DVD rauskommt. Momentan kommt da erst Dino Charge als Einzel DVDs (also die Staffel auf mehrere Volumes verteilt und nicht als Staffelbox) raus.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Broodwing411
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 51
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 19:02
Land: Deutschland

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutschland

Beitrag von Broodwing411 » Mi 10. Mai 2017, 19:36

Power Rangers soll nicht abgesetzt werden :cry: :cry:

Broodwing411
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 51
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 19:02
Land: Deutschland

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutschland

Beitrag von Broodwing411 » Mi 10. Mai 2017, 19:55

Bin seit meiner Kindheit ein Power Ranger Fan und Power Rangers ist :hurrired: :hurriyellow: :gaoyellow: :dekamaster: :mrgreen: eine coole Serie

Broodwing411
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 51
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 19:02
Land: Deutschland

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutschland

Beitrag von Broodwing411 » Mi 10. Mai 2017, 20:32

Danke

Benutzeravatar
fumpen
Ohranger
Ohranger
Beiträge: 787
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Dino Super Charge auf DVD

Beitrag von fumpen » Mi 10. Mai 2017, 22:32

@Tyzonn: Tatsächlich - die Briten haben keine komplette Staffel von Dino Charge als Kaufversion am Start! Auf Amazon.co.uk wird allein die deutsche Version (die ja auch die englischsprachige Tonspur enthält) quasi als Import angeboten. Läuft denn Ninja Steel im englischen Fernsehen?

Das lässt mich befürchten, daß weder Dino Super Charge noch Ninja Steel über Großbritannien als Region 2- DVD zu beziehen sein werden in absehbarer Zeit - f*** it!

Power Rangers scheint in ganz Europa dem Untergang geweiht - und das trotz des aktuellen Spielfilms in unseren Kinos. Wie grottenschlecht müssen denn die Einschaltquoten für DC bei nick gewesen sein, daß sie DSC nicht mehr senden wollen?
Zudem bringen die auf ihrem Sender noch ganz anderen Sch***, der sicher noch misere Quoten hat (behaupte ich jetzt mal einfach) ...
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12404
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutschland

Beitrag von Tyzonn » Mi 10. Mai 2017, 23:14

Ja richtig sie haben noch keine komplette Staffel Dino Charge am Start, was aber denke ich damit zusammenhängt, dass da die Rechte gewandert sind.

Power Rangers Samurai, Super Samurai, Megaforce und Super Megaforce wurden von "FremantleMedia" auf DVD rausgebracht.

Dino Charge und jetzt sogar Mighty Morphin werden von "MangaUK" auf den Markt geworfen. Dino Super Charge soll wohl auch kommen, aber wer weiß wann, wenn die Dino Charge in mehrere Einzel DVDs (mit je 3 oder 4 Folgen sogar nur) stückeln.

Ob Ninja Steel auf der Insel läuft leider keine Ahnung.

Wird denke ich so sein. Vor 2018 brauchst du garnicht mit Dino Super Charge DVDs aus England rechnen. Ninja Steel dann noch viel später auf DVD.

Naja ich geh mal einen Schritt weiter: Generell außerhalb der USA ist Power Rangers dem Untergang geweiht. Braucht man sich nur die Posts der britischen oder auch australischen Fans auf z.B. rangerboard.com durchzulesen.

Zwar gibt es immer wieder Schimmer der Hoffnung, wie z.B. das wir dank Frankreich zum Bleistift die Movie Toyline hier bekommen haben, aber das reicht nicht mehr aus.

Das mit den Quoten oder die richtigen Gründe für die Absetzung werden wir denke ich nie erfahren. Wenn z.B 3-4 User hier Nick anschreiben und 3-4 unterschiedliche Antworten bekommen. (Unterstelle ich jetzt mal, sind keine Fake News).

Da bin ich bei dir. Mal davon abgesehen das ich mit 35 natürlich mindestens 23 Jahre zu alt für das Nickelodeon Programm bin, läuft da echt nur Mist.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Broodwing411
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 51
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 19:02
Land: Deutschland

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutschland

Beitrag von Broodwing411 » Mi 10. Mai 2017, 23:17

Die Dino supercharge Staffel wird bestimmt kommen weil schon bei uns auf deutsch die 1.Sraffel gibt und man muss einfach abwarten gibt die Hoffnung nicht auf
Fans ich würde mich sehr freuen wenn wir endlich den Rest der Staffel sehen würden und zu Rpm und Jungle Fury hoffe die werden noch auf DVD veröffentlicht weil die fehlen ja in der Sammlung noch
:D :shinkenred: :kyoryured: :go-onred: :gekired:

Broodwing411
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 51
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 19:02
Land: Deutschland

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutschland

Beitrag von Broodwing411 » Sa 13. Mai 2017, 22:08

Wo kann man Disney anschreiben?

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21107
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutschland

Beitrag von Go-On Black » Sa 13. Mai 2017, 23:21

Disney hat mit Power Rangers schon ewig nix mehr zu tun.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Broodwing411
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 51
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 19:02
Land: Deutschland

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutschland

Beitrag von Broodwing411 » So 14. Mai 2017, 00:41

Ich weiß schon aber wegen Jungle Fury und Rpm ob sie die beiden Staffeln vielleicht zum 25 .Jubiläum veröffentlichen auf DVD Das wäre doch cool :gekired: :go-onred:

Broodwing411
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 51
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 19:02
Land: Deutschland

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutschland

Beitrag von Broodwing411 » So 14. Mai 2017, 08:15

Ich finde die Serie soll in Deutschland weitergehen es liegt ja nur an Dino Charge wegen der Absetzung vielleicht
Wenn eine Andere Staffel kommt sieht es wieder besser aus. Welches Thema ist frage

Was meint ihr dazu?

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12404
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutschland

Beitrag von Tyzonn » So 14. Mai 2017, 20:56

Das denke ich nicht das es nur an Dino Charge liegt. Würden sie Dino Super Charge überspringen und als nächstes Ninja Steel ausstrahlen würde es nicht besser aussehen.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
fumpen
Ohranger
Ohranger
Beiträge: 787
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Das Ende der Power Rangers

Beitrag von fumpen » Mo 15. Mai 2017, 11:57

Warum sollte 'das Ende der Power Rangers' (an der Qualität von) Dino Charge liegen? Die Serie ist meines Erachtens eine richtig gute und sowohl für die angestrebte Zielgruppe der 5 bis 8jährigen als auch mich 'alten Sack' schön anzuschauen.
Ich denke, da spielen ganz andere Gründe eine Rolle. Das sieht man ja auch an dem Merchandise, daß schon lange nicht mehr richtig zum Zuge/ gar nicht erst in die Verkaufsregale kommt. Da stehen eher TV- Produzenten, Fernsehsender, Vertreiber und Großhandelsketten in einem Kampf, dessen Ursachen dem einfachen Volk verborgen bleiben.

Mit dem Versagen des bisherigen Vertreibers Stadlbauer und der Verweigerung von Nickelodeon Deutschland, die Serie fortzusetzen kommen halt Nackenschläge auf PR hernieder, die umso schmerzhafter sind als da ja eigentlich der aktuelle Kinofilm für frischen Wind im Franchise sorgt.

Zu meinem Glück sorgen die fortschreitende Globalisierung, die aktive Toku- Gemeinde weltweit und mein mühsam erworbenes Schulenglisch dafür, daß ich mich ungehemmt dem japanischen Original zuwenden und die Sentai- Serien im Stream schauen und das (wertigere) Merchandise direkt in Japan kaufen kann. Ich bin damit nicht auf irgendwelche zickigen Fernsehsender und lieblos geführte Spielwarenabteilungen angewiesen um meiner Leidenschaft für Helden in Spandex, Gummianzugsmonster und haushohe Roboter zu frönen - lucky me! :mrgreen:
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Broodwing411
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 51
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 19:02
Land: Deutschland

Re: Das Ende der Power Rangers-Serie auf Nickelodeon Deutschland

Beitrag von Broodwing411 » Mo 15. Mai 2017, 19:04

Eine Frage hätte ich wo kann man Jungle Fury und Rpm auf Deutsch anschauen ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast