Power Rangers Beast Morphers

The American Way of Toku.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1187
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von fumpen » Di 20. Aug 2019, 11:56

Hier mal etwas für´s Herz!
Schauspielerin Liana Ramirez, die Darstellerin der Roxy in Power Rangers Beast Morphers, beim Auspacken ihrer eigenen Actionfigur:

Bild

Da freut sich aber Eine mal so richtig ...

Quelle: Instagram- Account von Liana Ramirez (https://www.instagram.com/p/Bn6oReUgpv3 ... nakramirez)
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Broodwing411
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 71
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 19:02
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Broodwing411 » Di 20. Aug 2019, 15:12

Ich finde die Sendezeit auch super bloß ich hoffe sie Strahlen die Wiederholung nochmal aus bei nick.De
Z.b.

Benutzeravatar
Ranger L
Gingaman
Gingaman
Beiträge: 1207
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Ranger L » Mi 21. Aug 2019, 04:09

Schön zu sehen, dass die ersten drei Folgen auch mit Synchro noch gut sind. Fühlt sich irgendwie gut an, Power Rangers mal wieder auf Deutsch zu schauen, hab ich (außerhalb von Ausschnitten), ja mittlerweise seit fast 3 ½ Jahren nicht mehr gemacht. Bin eigentlich auch größtenteils zufrieden mit den Stimmen und Übersetzungen (außer diesem ständigen „Morphing“). Ich stimme aber zu, die Stimme von Devon ist etwas gewöhnungsbedürftig ist.

Was die internationale Ausstrahlung angeht:
SpoilerAnzeigen
Folge 16 hat den starken Lauf der beiden Vorfolgen sehr gut fortgesetzt und gehört ebenfalls zu den besten Folgen bisher. Die Einführung von Vargoyle ging durch das vorherige Anteasern schön flüssig und ich find’s auch super, dass man ihn zu den Fury Cells zurück geführt hat. Interessant, dass man dafür ein reguläres MotW aus Go-Busters verwendet hat. Man hat außerdem die Sache mit Ravis Vorliebe fürs Zeichnen, was ja schon zuvor erwähnt wurde, hier wieder aufgegriffen und so ein bisschen in Perspektive gesetzt, was ich sehr cool finde und man hat zur Abwechslung mal die Beast Bots (bzw. zumindest Smash) wieder etwas mehr eingebunden. Und wie immer: Cool, dass die Rangers an verschiedenen Fronten kämpfen.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Dr.K
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 8
Registriert: Sa 17. Aug 2019, 14:53
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Dr.K » Mi 21. Aug 2019, 10:37

Ich hab die ersten 3 Folgen vor ein paar Wochen im Kino in Berlin geschaut und war auch sehr angenehm überrascht von der deutschen Synchronisation.
Hab schon ewig nichts synchonisiertes mehr im Kino gesehen. Nur die Tonmischung war nicht so gut für so einen Kinosaal.

Im Publikum saßen in dem 300-Plätze Saal neben mir noch etwa 3 6-jährige Kinder und jeweils 2 erwachsene Begleitpersonen... ;-)

shion
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 230
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:28
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von shion » Mi 21. Aug 2019, 14:07

ich konnte sie nicht schauen weder im tv noch im kino -.-

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1187
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Beast Morphers im Kino

Beitrag von fumpen » Mi 21. Aug 2019, 14:56

Die Kino- Aktion war eine tolle Idee von Hasbro - aber schlecht promoted. Außer den üblichen Verdächtigen hat das doch kaum einer mitbekommen. Und den Eintritt hätte man kostenlos vergeben sollen.
Die Nasen von Hasbro haben sich sicherlich auch nicht hier beim Master of Forum Weltenzerschmetterer gemeldet. Bei den diversen Facebook- Gruppen war auch nichts. Werbung geht heutzutage anders ...
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Dr.K
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 8
Registriert: Sa 17. Aug 2019, 14:53
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Power Rangers Beast Morphers im Kino

Beitrag von Dr.K » Mi 21. Aug 2019, 16:45

fumpen hat geschrieben:
Mi 21. Aug 2019, 14:56
Die Kino- Aktion war eine tolle Idee von Hasbro - aber schlecht promoted. Außer den üblichen Verdächtigen hat das doch kaum einer mitbekommen. Und den Eintritt hätte man kostenlos vergeben sollen.
Die Nasen von Hasbro haben sich sicherlich auch nicht hier beim Master of Forum Weltenzerschmetterer gemeldet. Bei den diversen Facebook- Gruppen war auch nichts. Werbung geht heutzutage anders ...
Naja...in der Theorie war das eine tolle Idee. Aber sie ist nicht mehr zeitgemäß. Ich glaub allein in Berlin gab es über 5 Vorstellungen zur gleichen Zeit um 12 Uhr sonntags in unterschiedlichen Kinos. Auch wenn der Eintritt nur 5 Euro war, aber warum sollte man Geld ausgeben für etwas, das man ein paar Tage später kostenlos bekommt? Hat man wirklich damit gerechnet, dass so viele Leute für eine Serie ins Kino strömen, die im TV schon seit Jahren nichts mehr reißen kann? Heute überhaupt Leute ins Kino zu bekommen, ist wahnsinnig schwer. Promotion hätte viel Geld gekostet, das man mit den Einnahmen kaum wieder reinbekommen hätte. Also so richtig verstanden, habe ich den Gedanken hinter dieser Entscheidung nicht. Gefreut habe ich mich trotzdem, auch wenn das eigentliche Kinoerlebnis nicht so sehr toll war.

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 4090
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Welteneroberer » Fr 23. Aug 2019, 04:09

Liefen jetzt eigentlich werktäglich drei neue Folgen?
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3248
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Zen-Aku » Fr 23. Aug 2019, 08:16

Nein, nur am Montag liefen 3 Episoden hintereinander. Seit Dienstag täglich eine und gestern wurde erstmals der Megazord gebildet.

Die Folgen werden wiederholt: Samstags um 11.40 Uhr - jedoch dort immer nur eine Folge pro Woche.

Benutzeravatar
Wolf Ranger Merrick
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 11002
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:26
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Wolf Ranger Merrick » Fr 23. Aug 2019, 11:26

Zen-Aku hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 08:16
Nein, nur am Montag liefen 3 Episoden hintereinander. Seit Dienstag täglich eine und gestern wurde erstmals der Megazord gebildet.

Die Folgen werden wiederholt: Samstags um 11.40 Uhr - jedoch dort immer nur eine Folge pro Woche.
Wurde das auch nicht so gesagt. Zum Start Drei Folgen und dann immer eine.

shion
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 230
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:28
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von shion » Fr 23. Aug 2019, 12:34

habe mittlerweile es geschafft mal reinzuschauen in dei deutsche fassung und ka ob es an mir liegt aber ich mag die deutsche synchro nicht wirklich

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 4090
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Welteneroberer » Fr 23. Aug 2019, 15:48

Zen-Aku hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 08:16
Nein, nur am Montag liefen 3 Episoden hintereinander. Seit Dienstag täglich eine und gestern wurde erstmals der Megazord gebildet.
Wolf Ranger Merrick hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 11:26
Wurde das auch nicht so gesagt. Zum Start Drei Folgen und dann immer eine.
Danke. Dann hatte ich was falsch verstanden. Hätte mich auch gewundert, denn dann wären wir innerhalb von zwei Wochen durchgewesen.
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Wolf Ranger Merrick
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 11002
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:26
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Wolf Ranger Merrick » Fr 23. Aug 2019, 17:16

Ja das wäre übel wen immer 3 Folgen am Stück kämen.
Aber finde diese Sendezeit etwas unpassend.
Was mich eher interessieren würde wie man auf die Idee gekommen ist die Staffel in der Woche auszustallen. Bzw ich habe zwei Theorien.
Erste das nicht wirklich an guten Quoten gelaubt wird und man die Staffel schnell gezeigt bekommen möchte und man nach zwei oder drei Wiederholungen aus den Programmen nehmen kann
Oder zweites. Es ist genau das Gegenteil. Man versucht die Zuschauer dran zu erinnern das es täglich kommt und man nicht vergisst das es läuft.
Was bei nur Samstags der Fall sein könnte.

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3248
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Zen-Aku » Mo 26. Aug 2019, 18:55

Ist es nur bei mir so, nur in Deutschland so oder international auch der Fall?

Die ersten 6 Episoden von Beast Morphers waren okay, Episode 7 und auch heute Episode 8 sind deutlich dichter rangezoomt. Im Opening sieht man es am deutlichsten gleich in der zweiten Szene, wenn die drei Rangers vom Feuer wegspringen. In den ersten Episoden war dort der helm vom roten Ranger zu sehen, aber in Episode 7 und 8 war dieser nicht mehr zu erkennen.

Benutzeravatar
Ranger L
Gingaman
Gingaman
Beiträge: 1207
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Ranger L » Di 27. Aug 2019, 04:02

Zen-Aku hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 18:55
Die ersten 6 Episoden von Beast Morphers waren okay, Episode 7 und auch heute Episode 8 sind deutlich dichter rangezoomt.
Das ist mir bei Folge 7 auch aufgefallen. Dachte auch erst, dass es nur bei mir ist. Sieht find ich irgendwie so aus, als hätte man das Bild erst gestreckt, um es höher zu machen und dann wieder auf 16:9 runter gekürzt.
Bei der internationalen Ausstrahlung war das auf jeden Fall nicht.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3248
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Zen-Aku » Di 27. Aug 2019, 19:34

Gut, dann ist das wohl in Deutschland seit Episode 7 der Fall. Echt seltsam.

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 4090
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Welteneroberer » Fr 30. Aug 2019, 20:15

Bild
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Red Ranger
Magiranger
Magiranger
Beiträge: 2805
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Red Ranger » Sa 31. Aug 2019, 07:59

Ich hab jetzt auch bis Folge 16 aufgeholt, und bisher gefällt mir Beast Morphers richtig gut. Power Rangers ist zurück. Zwar kann Beast Morphers nicht mit Sabans großer Zeit von In Space - Wild Force mithalten, aber es ist definitiv besser als das, was wir zu Neo Saban Zeiten bekommen haben. Im Vergleich mit Ryusoulger und Kamen Rider Zi-O würde ich Beast Morphers sogar als besser ansehen. Natürlich kann sich im Bezug auf Ryusoulger noch einiges tun.
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1187
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von fumpen » Sa 31. Aug 2019, 14:02

Schönes Foto, Weltus!
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Ranger L
Gingaman
Gingaman
Beiträge: 1207
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Ranger L » Di 3. Sep 2019, 04:01

Folge 17:
SpoilerAnzeigen
Nicht so gut wie 14-16 aber trotzdem noch in Ordnung. Ich fand vor allem die ersten zwei Drittel nicht schlecht, mit dem Konflikt unter den Schurken und der Ingangsetzung von Vargoyles Plan. Und mal wieder sehr gutes Go-Busters Material beim zweigeteilten Kampf. Nur das Ende war halt etwas zu kitschig für meinen Geschmack, mir wär’s lieber gewesen, wenn Zoeys Mutter sich das Material vorher angesehen hätte und dann eher aufgrund von Loyalität gegenüber ihrer Tochter auf die Story verzichtet hätte, anstelle dieser kitschigen Ansprache. Aber naja.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Mondwolf-Ranger
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 207
Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:08
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Mondwolf-Ranger » Di 3. Sep 2019, 16:46

Ranger L hat geschrieben:
Di 3. Sep 2019, 04:01
Folge 17:
SpoilerAnzeigen
Nicht so gut wie 14-16 aber trotzdem noch in Ordnung. Ich fand vor allem die ersten zwei Drittel nicht schlecht, mit dem Konflikt unter den Schurken und der Ingangsetzung von Vargoyles Plan. Und mal wieder sehr gutes Go-Busters Material beim zweigeteilten Kampf. Nur das Ende war halt etwas zu kitschig für meinen Geschmack, mir wär’s lieber gewesen, wenn Zoeys Mutter sich das Material vorher angesehen hätte und dann eher aufgrund von Loyalität gegenüber ihrer Tochter auf die Story verzichtet hätte, anstelle dieser kitschigen Ansprache. Aber naja.
SpoilerAnzeigen
Fand den Teil der Story auch irgendwie schwach. Und wenn der Sender schon mittags ankündigt, am Abend die Identität der Rangers zu veröffentlichen, hätten die GB-Offiziellen wohl vorher einen Trupp in den Sender geschickt und das Beweismaterial beschlagnahmt.
Und Vargoyle machte erstaunlich schnell schlapp, obwohl er ja alle 3 Kräfte zur Verfügung hat.
Gruß aus Hamburg
"IT'S MORPHINE TIME!"
Ein kleiner Typo und schon hätte das Leben der Mighty Morphin Power Rangers ganz anders ausgesehen...

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3248
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Zen-Aku » Fr 6. Sep 2019, 19:53

Endlich hat "Beast Morphers" in Deutschland wieder normales Bild.
Normales Bild von Folge 1 bis 6 / Verzehrtes Bild von Folge 7 bis 15 / Normales Bild bei Folge 16 und 17


Schade das Halloween - und Weihnachtsspecial nicht gezeigt wird.


Ab Donnerstag startet Nick mit den Wiederholungen und anschließend wird es nochmals wiederholt.

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 4090
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Welteneroberer » Sa 7. Sep 2019, 06:58

Das heißt, wir überholen die englischsprachige Ausstrahlung?
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3248
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Zen-Aku » Sa 7. Sep 2019, 10:06

Demzufolge wohl ja :

Montag läuft Folge 18 , Dienstag läuft Folge 19 und am Mittwoch das Finale mit Folge 20,

bis am Donnerstag die Wiederholung gebinnt - Start mit Folge 4 seltsamerweise

shion
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 230
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:28
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von shion » Sa 7. Sep 2019, 16:44

wait wir sind vor den amis mit der pr staffel durch??????

Edit: episodenbeschriebung für folge 18 ist auch schon vorhanden bei meinem hd recorder^^

Benutzeravatar
DaniRanger
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 370
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 07:54
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von DaniRanger » Sa 7. Sep 2019, 22:41

Wir sind generell die ersten, die mit der Staffel fertig werden (minus Halloween- und Weihnachts-Episode). Australien zeigt die letzte Episode erst übernächste Woche und die USA fängt nächste Woche mit Folge 9 wieder an die Staffel zu senden.
Schon gesehene PR-Staffeln: Alle
Schon gesehene SS-Staffeln: Dairanger, Dekaranger, Shinkenger, Gokaiger, Go-Busters und Kyoryuger, KyuRanger
Schon gesehen KR-Staffeln: Dragon Knight, Ryuki, Kiva, Decade, W, Fourze, Gaim, Drive, Ex-Aid

shion
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 230
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:28
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von shion » Di 10. Sep 2019, 15:54

So heutige folge 19 gesehen :
SpoilerAnzeigen
Hammer staffel bisher echt gut geworden!
so zur folge heute, sie haben den tower und das morph x erfolgreich gestohlen war iwie zu erwarten hätte mich gewundert wenn nicht ^^
Roxi´s Avatar wurde besiegt und nach ersten bedenken wurde die richtige roxi wach okay hatte erst die hoffnung das sie damit noch warten werden aber naja abwarten wie roxi und ggf. blaze im 2. part der staffel dann eingebunden werden. bisher echt mehr als begeistert von der staffel , auch das wir vor den amis damit fertig sein werden freut mich

Benutzeravatar
Mondwolf-Ranger
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 207
Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:08
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Mondwolf-Ranger » Di 10. Sep 2019, 20:03

Bei Episode 18 hätten die Serienmacher das Intro vielleicht etwas umschneiden sollen, um es an die Story anzupassen. So als kleiner Gag.

Netter Kampf zwischen Rot und Vargoyle, hätte ruhig etwas länger gehen können.

Gruß aus Hamburg
"IT'S MORPHINE TIME!"
Ein kleiner Typo und schon hätte das Leben der Mighty Morphin Power Rangers ganz anders ausgesehen...

Benutzeravatar
Ranger L
Gingaman
Gingaman
Beiträge: 1207
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Ranger L » Do 12. Sep 2019, 04:10

Folge 18:
SpoilerAnzeigen
Wieder eine sehr gute Folge. Die Manipulation der Erinnerung war ein ziemlich cooler Plot und (anders als beispielsweise den Klonplot Mitte der Staffel), hat man ihn auch sinnvoll eingesetzt, so dass auch was vernünftiges dabei rausgekommen ist. Es ist zwar etwas schade, dass Vargoyle jetzt wieder weg ist, aber ich hab schon damit gerechnet, dass er es nicht lange macht und wenn man so einen Midseason Schurken schon einbaut, dann lieber so als dass man ihn ewig aufbaut und dann rauswirft, wenn er interessant wird. Er war von Anfang an nur Mittel zum Zweck und den hat er gut erfüllt. Und außerdem hat man einen der besten Go-Busters Kämpfe hier sehr gut zum Einsatz gebracht. Das Ende mit dem Hund war ein bisschen unnötig, aber naja, immerhin ein guter Vorwand, um Devons Schwäche mal wieder einzubauen. Auf jeden Fall gutes Build Up zum Endgame.
Folge 19:
SpoilerAnzeigen
Ok, das war eine hammer Folge. Wahrscheinlich die beste der Staffel und vielleicht sogar generell die beste Folge seit 10 Jahren. Es gab alles was man in einer guten Toku Folge braucht. Der Kampf gegen Roxy war sehr gut und man hat halt auch wirklich gespürt, dass es um was geht. Ich bin sehr froh, dass Devons Vater auch endlich die Identität seines Sohnes rausgefunden hat und natürlich sehr guter Cliffhanger zum Finale. Devon ist entführt, Evox‘ neuer Körper fast fertig und die Bösen haben einen ganzen Turm voller Morph-X. Interessant dass Roxy aufgewacht ist, aber irgendwie bezweifle ich, dass das das letzte war, was wir von Avatar Roxy gesehen haben, schließlich gibt es da ja noch die lilane Original Form aus Go-Busters, die noch nicht vorgekommen ist. Die hat zu viel verwendbares Material, um sie einfach liegen zu lassen.
Folge 20:
SpoilerAnzeigen
Das Finale war auch ziemlich gut, wenn auch nicht ganz so beeindruckend, wie die Vorfolge. Die Kämpfe waren ziemlich Mecha-lastig was aber ok ist, weil man sie schön auf die Folge verteilt hat. Sehr gute Charaktermomente zwischen Devon und seinem Vater. Das „Ende“ von Avatar Blaze hätte ruhig etwas spektakulärer sein können, aber auch hier, ich kann mir nicht vorstellen, dass das endgültig ist. Ich find’s ehrlich gesagt etwas schade, dass man sich nicht getraut hat, mal wieder nen harten Cliffhanger ans Ende zu setzen, aber das scheint wohl irgendwie ein Lynn Ding zu sein, ich meine, Megaforce hatte damit ja auch kein Problem. Die Sache mit der Leuchtenden Hand von Mayor Daniels ist aber durchaus interessant. Ich schätze das naheliegendste wäre wohl, dass er was von Evox‘ verstreutem Virus abgekriegt hat. Und Scrozzle hat ja offensichtlich auch überlebt, von dem her ist es logisch dass es noch nicht das Ende ist. Zumindest haben die Rangers nicht ihre Kräfte verloren, wie letztes Mal.
Mit meiner Staffel-Review werd ich noch warten, bis die beiden Specials irgendwo ausgestrahlt wurden und mein Ranking werd ich sowieso erst nächstes Jahr updaten, aber ich denke, ich kann schon mal vorweg nehmen, dass Beast Morphers in der Summe eine sehr gute Staffel war. Sie passt für mich sehr gut in die durchschnittliche Qualität von In Space-RPM rein und ist damit für mich im Wesentlichen genau das, was ich von Power Rangers erwarte. Perfekt ist sie nicht, aber das muss sie auch nicht sein, das was sie richtig macht ist mehr als ausreichend, um die Staffel zu tragen und wenn sie so weiter macht, freu ich mich schon riesig auf die zweite Staffel.
:go-bustersenter:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste