Power Rangers Beast Morphers

The American Way of Toku.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
shion
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 233
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:28
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von shion » Fr 24. Mai 2019, 16:31

wollte sie auch grade posten mit infos dazu das Michael Taber, Camille Hyde, and Claire Blackwelder also Riley ,Shelb<y und kandell nicht dabei sein werden!

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 4110
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Welteneroberer » Mo 27. Mai 2019, 19:21

Den Tweets der Darsteller nach zu urteilen ist Beast Morphers nun abgedreht.
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3265
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Zen-Aku » Mo 27. Mai 2019, 20:12

Beast Morphers oder Super Beast Morphers? Geht es so weiter?

Benutzeravatar
Ranger L
Gingaman
Gingaman
Beiträge: 1238
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Ranger L » Di 28. Mai 2019, 04:06

Es müssten definitiv beide Staffeln abgedreht sein, also auch die „Super“ Hälfte. Ob die zweite Staffel allerdings wirklich Super Beast Morphers heißen wird, muss sich erst noch rausstellen, da das ja anscheinend eine Entscheidung von Bandai war. Könnte gut sein, dass Hasbro das anders angeht. Evtl. mit einer Art Beiname, wie es bei Transformers häufig der Fall ist.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 4110
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Welteneroberer » Mo 8. Jul 2019, 03:41

Episodenbeschreibungen für Folge 9-12.
Deutsche Übersetzungen kommen später.

EDIT:
Episode 9 – Silbernes Opfer
Ausstrahlung Frankreich: 12. Juni
Ausstrahlung USA: Herbst 2019
Blaze und Roxy kidnappen den silberen Ranger, so dass Evox seinen Körper übernehmen und aus der Cyberdimension fliehen kann.

Episode 10 – Begeisterungen/Durchdringungen und Durchbohrungen
Ausstrahlung Australien: 30. Juni
Ausstrahlung USA: Herbst 2019
Ravi muss sich einer seiner schlimmsten Ängste stellen, als sie mit seinen Pflichten als Ranger kollidiert.

Episode 11 – Werkzeuge der Betrogenen
Ausstrahlung Australien: 7. Juli
Ausstrahlung USA: Herbst 2019
Eine unschuldige Lüge führt zu einem Vertrauensbruch bei den Power Rangers.

Episode 12 – Echter Stahl/Echter Steel
Ausstrahlung Australien: 14. Juli
Ausstrahlung USA: Herbst 2019
Als Nate und Steel unerwarteterweise aneinander geraten, führt das zu einem doppelten Problem für das Team.

Warum hat mir noch niemand gesagt, dass die Serie bereits seit einem Monat weitergeht?
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Ranger L
Gingaman
Gingaman
Beiträge: 1238
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Ranger L » Mo 8. Jul 2019, 04:06

Lol ich wollte es grade erwähnen. Da jemand so nett war die nächsten 3 Folgen hochzuladen, hab ich sie mir auch schon angeschaut, da es ja keinen Unterschied macht, ob man es jetzt schaut oder auf die Amerikanische Ausstrahlung wartet.
SpoilerAnzeigen
Folge 9: Hat mehr oder weniger da weiter gemacht wo Folge 8 aufgehört hat. Man hat sich mit den Folgen davon beschäftigt, dass Steel nun ein Mitglied des Teams ist und Roxy und Blaze haben erneut versucht, ihren Plan, Evox in seinen Körper zu transferieren, umzusetzen. Es wurde etabliert, dass er durch Nates DNA in sich dagegen immun ist und das Portal wurde anschließend zerstört, wodurch diese Storyline auch mehr oder weniger abgeschlossen wurde. Ziemlich gute Folge finde ich.

Folge 10: Das war wahrscheinlich eine der schwächeren Folgen bisher, aber ich fand sie trotzdem noch ganz in Ordnung. Das Monster wurde mir irgendwie viel zu leicht besiegt und der Plot war etwas billig, aber ich fand’s gut, dass man mit diesen Chips, die die Kräfte der Rangers analysieren sollen, trotzdem für etwas Relevanz gesorgt und damit direkt auch einen neuen roten Faden etabliert hat. Und wie immer, Go-Busters Material, das sie dazu zwingt, Zord- und Bodenkampf parallel zu machen, ist nie verkehrt.

Folge 11: Wieder etwas stärker als die Vorfolge, auch wenn man immer noch eine relativ typische Message hatte, aber die Umsetzung war hier deutlich besser. Man hat die Sache mit den Chips recht schön fortgesetzt und womöglich auch Blaze durch seinen Fehler, etwas Ansporn gegeben, in der nächsten Folge selbst wieder aktiver zu werden. Was ich nur etwas seltsam fand, das war, dass man hier praktisch schon die Megazord Kombination von Gold und Silber eingeführt hat, ohne zuvor den Kampfmodus des Wrecker Zords etabliert zu haben. Aber naja, ist jetzt nichts Elementares.

Ich muss ehrlich sagen, ich bin gespannt, wo genau das mit den Chips hingeht, ich kann mich nicht erinnern, dass Go-Busters eine derartige Storyline hatte.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 4110
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Welteneroberer » Mo 8. Jul 2019, 07:17

Ich habe die Folgen nun auch gesehen.
SpoilerAnzeigen
Ich fand es gut, wie die Handlung um Steel abgeschlossen wurde. So hat man eine Begründung dafür, warum die Bösen den Plan nicht weiterverfolgen.

Folge 10 stimme ich zu, dass es eine der schwächsten Folgen ist. Allerdings immer noch unterhaltsam.

Folge 11...ich fands doch arg unpassend, dass Devon wegen so einer Nichtigkeit so sauer auf Zoey wird. Ich hätte es eher verstanden, wenn er wegen dem kaputten Headset sauer auf sie wäre, statt wegen einer Lüge um jemand anderes zu schützen.

Bei den Chips bin ich auch gespannt. Du hast Recht, so eine Storyline hatten wir bei Go-Bus tatsächlich nicht. Von daher kann man nicht voraussehen, wohin die Storyline führt. (Update für die rangerartigen Formen für Blaze oder Roxy? Leider eher unwahrscheinlich.)
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

shion
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 233
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:28
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von shion » Mo 8. Jul 2019, 17:11

ich habe sie jetzt auch gesehen
SpoilerAnzeigen
kann mich da den anderen 2 nur anschließen
und dazu kann ich immer wieder gerne sagen : bisher macht hasbro seine sache echt sehr sehr gut mal wieder en staffel die mir gefällt

Benutzeravatar
Ranger L
Gingaman
Gingaman
Beiträge: 1238
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Ranger L » Mo 15. Jul 2019, 04:02

Folge 12:
SpoilerAnzeigen
Ich bin nicht sicher, was ich von dieser Folge halten soll. Für Steel war es eigentlich eine ganz gute Fokusfolge, aber das Set-Up dieses Streits fand ich doch etwas schwachsinnig. Der Kopie Plot war an sich ganz cool, rückwirkend betrachtet aber ziemlich unnötig, weil man die Folgen davon innerhalb von zwei Minuten wieder rückgängig gemacht hat. Im Grunde war es eigentlich nur ein Vorwand um zu erklären, warum Nate und Steel ihre Zords nicht benutzen. Und außerdem wurden diese Chips in dieser Folge seltsamerweise gar nicht erwähnt. Ich denke ehrlich gesagt, dass diese Folge sehr viel mehr Sinn gemacht hätte, wenn man sie zwischen Folge 9 und 10 gebracht hätte. So hat sie halt doch irgendwie recht sinnlos gewirkt.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Ranger L
Gingaman
Gingaman
Beiträge: 1238
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Ranger L » Fr 19. Jul 2019, 04:09

Erster Trailer zur zweiten Staffel von Beast Morphers (man bemerke: es ist nach wie vor kein „Super“ in Sicht):
https://www.youtube.com/watch?v=p3GzG77QWQk
Mit dem Ende hat man auch nochmal offiziell das große Dino-Team-Up sowie Austin St. Johns Beteiligung daran bestätigt.

Ich frage mich ja, wie viel von dem, was im Trailer vorgekommen ist, wir tatsächlich erst nächstes Jahr zu sehen bekommen, denn wer auf dem australischen Stand ist, der weiß…
SpoilerAnzeigen
dass diese Klauen, dieses Red Fury Modes bereits in der letzten Folge vorgekommen sind. Zumindest denke ich, dass es die gleichen waren. Ich meine, warum sollte es zwei davon geben? Würde mich also irgendwie wundern wenn es noch über zehn Folgen dauert, bis dieser Modus auftaucht.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
DaniRanger
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 371
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 07:54
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von DaniRanger » Fr 19. Jul 2019, 09:09

^
Ich bin wirklich sehr gespannt auf das Dino Team Up und wie viele wir dann eigentlich sehen bzw. hören werden. Die Location, die bei der Szene mit den Dino Ranger benutzt wurde ist ja mega schön. Wieso wurde die nicht schon früher verwendet?!
Jason ist zurück! Ich bin zwar nicht mit MMPR aufgewachsen, habe aber trotzdem als Kind sehr oft Forever Red gesehen und bin deshalb auch wirklich froh, dass wir Jason endlich wieder sehen.
SpoilerAnzeigen
Der erste Teil des Trailers ist ja für Staffel 1 gedacht. Es ist nur ein kleiner Teil der 2. Staffel wirklich im Trailer. Ich glaube, dass der Fury Mode schon in der nächsten Folge gezeigt wird, da er im Trailer gegen das Tuba-Monster kämpft und dieses eigentlich in der nächsten Folge auftauchen soll.
Schon gesehene PR-Staffeln: Alle
Schon gesehene SS-Staffeln: Dairanger, Dekaranger, Shinkenger, Gokaiger, Go-Busters und Kyoryuger, KyuRanger
Schon gesehen KR-Staffeln: Dragon Knight, Ryuki, Kiva, Decade, W, Fourze, Gaim, Drive, Ex-Aid

shion
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 233
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:28
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von shion » Fr 19. Jul 2019, 14:21

Ranger L hat geschrieben:
Fr 19. Jul 2019, 04:09
Erster Trailer zur zweiten Staffel von Beast Morphers (man bemerke: es ist nach wie vor kein „Super“ in Sicht):
https://www.youtube.com/watch?v=p3GzG77QWQk
Mit dem Ende hat man auch nochmal offiziell das große Dino-Team-Up sowie Austin St. Johns Beteiligung daran bestätigt.

Ich frage mich ja, wie viel von dem, was im Trailer vorgekommen ist, wir tatsächlich erst nächstes Jahr zu sehen bekommen, denn wer auf dem australischen Stand ist, der weiß…
SpoilerAnzeigen
dass diese Klauen, dieses Red Fury Modes bereits in der letzten Folge vorgekommen sind. Zumindest denke ich, dass es die gleichen waren. Ich meine, warum sollte es zwei davon geben? Würde mich also irgendwie wundern wenn es noch über zehn Folgen dauert, bis dieser Modus auftaucht.
ich bin sehr sehr sehr gespannt der trailer hat einen schon gehyped ^^

Benutzeravatar
Dragonzord87
Hurricanger
Hurricanger
Beiträge: 2138
Registriert: Do 23. Sep 2010, 01:33
Land: Deutschland
Wohnort: Großrosseln-Karlsbrunn (Saarland)
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Dragonzord87 » So 28. Jul 2019, 16:23

Power Rangers Beast Morphers ab dem 2. September Montag bis Freitag auf Nickelodeon Austria und der Schweiz um 14:55 Uhr. Über Deutschland ist nichts bekannt.
https://www.facebook.com/NickNewsGerman ... =3&theater
Gegen die Zeit, für das Leben.

Benutzeravatar
DaniRanger
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 371
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 07:54
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von DaniRanger » So 28. Jul 2019, 17:33

Wie ichs mir dachte. Netflix würde wegen der Spielzeuge einfach nicht klappen.

Power Rangers ist wieder am Leben!!
Schon gesehene PR-Staffeln: Alle
Schon gesehene SS-Staffeln: Dairanger, Dekaranger, Shinkenger, Gokaiger, Go-Busters und Kyoryuger, KyuRanger
Schon gesehen KR-Staffeln: Dragon Knight, Ryuki, Kiva, Decade, W, Fourze, Gaim, Drive, Ex-Aid

Benutzeravatar
Ranger L
Gingaman
Gingaman
Beiträge: 1238
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Ranger L » Mo 29. Jul 2019, 04:03

Wow, Hasbro scheint wirklich auf sämtlichen Ebenen zu versuchen, die Marke international wieder in Schwung zu bringen.

Und btw. da wir gerade beim Thema sind und es hier noch nicht thematisiert wurde: James Gaylyn wird wohl in der zweiten Staffel (mindestens) einen Auftritt als Colonel Truman haben, was sehr dafür spricht, dass an dem Gerücht, dass Doctor K vorkommt, welches von ThatHashtagShow stammt, auch was dran sein könnte.
https://twitter.com/thepowerscoop/statu ... 5484695553
:go-bustersenter:

shion
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 233
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:28
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von shion » Mo 29. Jul 2019, 13:35

Dragonzord87 hat geschrieben:
So 28. Jul 2019, 16:23
Power Rangers Beast Morphers ab dem 2. September Montag bis Freitag auf Nickelodeon Austria und der Schweiz um 14:55 Uhr. Über Deutschland ist nichts bekannt.
https://www.facebook.com/NickNewsGerman ... =3&theater

Träum ich das grade??? we are back!

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3265
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Zen-Aku » Mo 29. Jul 2019, 17:48

Meine Freude wäre auch riesig, jedoch bin ich noch zurückhaltener wolange von Deutschland noch nichts bekannt ist.

Benutzeravatar
DaniRanger
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 371
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 07:54
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von DaniRanger » Mo 29. Jul 2019, 22:04

Okay spätestens jetzt wissen wir, dass Hasbro Power Rangers wieder groß machen will.
Die ersten drei Folgen von Beast Morphers werden am 11. August in ausgewählten Cineplexx-Kinos in GANZ DEUTSCHLAND gezeigt!

Mehr Infos dazu und ein Gewinnspiel gibt es hier

TV-Start in Deutschland ist am 19.8.!
Schon gesehene PR-Staffeln: Alle
Schon gesehene SS-Staffeln: Dairanger, Dekaranger, Shinkenger, Gokaiger, Go-Busters und Kyoryuger, KyuRanger
Schon gesehen KR-Staffeln: Dragon Knight, Ryuki, Kiva, Decade, W, Fourze, Gaim, Drive, Ex-Aid

Benutzeravatar
fumpen
Gingaman
Gingaman
Beiträge: 1218
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von fumpen » Mo 29. Jul 2019, 22:34

Tolle Aktion!
Der Trailer auf der Seite ist aber noch in englisch. Schreckt hoffentlich niemanden ab ...
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

shion
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 233
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:28
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von shion » Di 30. Jul 2019, 12:42

DaniRanger hat geschrieben:
Mo 29. Jul 2019, 22:04
Okay spätestens jetzt wissen wir, dass Hasbro Power Rangers wieder groß machen will.
Die ersten drei Folgen von Beast Morphers werden am 11. August in ausgewählten Cineplexx-Kinos in GANZ DEUTSCHLAND gezeigt!

Mehr Infos dazu und ein Gewinnspiel gibt es hier

TV-Start in Deutschland ist am 19.8.!
omg... das ich ddas noch erleben darf^^ Hasbro macht grad alles richtig mega geil^^

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12467
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Tyzonn » Di 30. Jul 2019, 15:47

Ach das kann doch nicht wahr sein. Mein Kino ist dabei und an dem Tag kann ich nicht hin. Gut ist mein Problem aber überhaupt bin ich positiv geschockt. Wer hätte das für möglich gehalten.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

shion
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 233
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:28
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von shion » Di 30. Jul 2019, 18:09

ich kann garnicht hin da bei mir in meiner stadt kein cineplexx kino ist sondern uci^^

Benutzeravatar
fumpen
Gingaman
Gingaman
Beiträge: 1218
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von fumpen » Di 30. Jul 2019, 22:13

Ich müsste mich nach Leverkusen auf den Weg machen.
Vielleicht sollte ich da erstmalig meinen Movie Red Ranger- Strampelanzug mit Helm von Bandai in der Öffentlichkeit tragen ..?
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3265
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Zen-Aku » Do 1. Aug 2019, 20:23

Laut Fernsehserien.de startet Beast Morphers ab 2. September in Deutschland - täglich um 15.25 Uhr.

Benutzeravatar
Ranger L
Gingaman
Gingaman
Beiträge: 1238
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Ranger L » Mo 5. Aug 2019, 04:10

SpoilerAnzeigen
Folge 13:
Das war für meinen Geschmack auch eine der schwächeren Folgen bisher. Der Basic Plot war ganz ok, aber spätestens ab dem Zeitpunkt, an dem dieses Kind mit seiner Tuba einfach die Schallattacke des Monsters besiegen kann, ist es bergab gegangen. Generell hat sich diese Folge von allen wahrscheinlich am meisten wie ein Füller angefühlt, schon allein, weil das Auffüllen des Chips dieses mal nicht geklappt hat. Außerdem find ich es schade, dass man das Monster vernichtet hat, wenn es in der nächsten Folge eh wieder auftaucht. Hätte man da nicht nen kleinen Cliffhanger machen und das Monster überleben lassen können?

Folge 14:
Das war eine starke Folge, locker eine der besten bisher. Zugegeben diese Fury Cells kamen etwas aus dem Nichts, aber sie haben im Kontext der Folge gut funktioniert. Der Fury Mode ist ziemlich cool und war durch das Vorherige anteasern auch eine logische Entwicklung, ebenso wie die Sache zwischen Nate und Zoe, bei der ich nicht unbedingt damit gerechnet hätte, dass da so schnell schon was vorwärts geht. Und sogar der B-Plot der Folge mit dieser Megan war ziemlich stark. Kein böser Zauber, keine kitschige Message, sie war einfach nur ein Arsch und hat dafür die Quittung bekommen, sowas sieht man selbst in japanischen Tokus eher selten.

Folge 15:
Ebenfalls eine ziemlich gute Folge. Hat sich sehr schön damit auseinander gesetzt, dass böse Technologie zu benutzen auch negative Folgen haben kann. War ganz cool zwei Rangers mal richtig kämpfen zu sehen, das gab’s auch schon einige Zeit nicht mehr (naja, je nachdem ob man Blaze zählt) und gut zu wissen, dass sie die Schwächen der Rangers nicht vergessen haben. Das Einzige was ich etwas seltsam fand, wie genau hat dieses Monster Devons Geparden Power aufnehmen können, wenn die beiden (nachdem er den Chip bekommen hat) gar nicht mehr mit einander gekämpft haben?
Was ich mich jetzt allerdings Frage, was das jetzt mit dem Fury Mode? Ich meine, die Fury Cells sind ja jetzt weg, also müssten sie ja theoretisch erstmal eine andere Kraftquelle finden, um ihn weiterhin zu benutzen. Ich bin mal gespannt, wie man das jetzt macht.

Ich denke die für mich wahrscheinlich größte Stärke von Beast Morphers bisher ist, dass sie ein verdammt gutes Timing hat. Es ist jetzt nicht jede Folge herausragend, aber bei den wirklich wichtigen Sachen konnte sie bisher immer liefern. Der Start, die Einführung des Megazords, die Einführung des Gold Rangers und die Einführung des Fury Modes, gehören eigentlich alle zu den besten Folgen der Staffel. Wenn man das beibehalten kann, kann ich auch durchaus mal über den ein oder anderen schwächeren One-Shot hinwegschauen.
:go-bustersenter:

shion
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 233
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:28
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von shion » Mo 5. Aug 2019, 13:30

Ranger L hat geschrieben:
Mo 5. Aug 2019, 04:10
SpoilerAnzeigen
Folge 13:
Das war für meinen Geschmack auch eine der schwächeren Folgen bisher. Der Basic Plot war ganz ok, aber spätestens ab dem Zeitpunkt, an dem dieses Kind mit seiner Tuba einfach die Schallattacke des Monsters besiegen kann, ist es bergab gegangen. Generell hat sich diese Folge von allen wahrscheinlich am meisten wie ein Füller angefühlt, schon allein, weil das Auffüllen des Chips dieses mal nicht geklappt hat. Außerdem find ich es schade, dass man das Monster vernichtet hat, wenn es in der nächsten Folge eh wieder auftaucht. Hätte man da nicht nen kleinen Cliffhanger machen und das Monster überleben lassen können?

Folge 14:
Das war eine starke Folge, locker eine der besten bisher. Zugegeben diese Fury Cells kamen etwas aus dem Nichts, aber sie haben im Kontext der Folge gut funktioniert. Der Fury Mode ist ziemlich cool und war durch das Vorherige anteasern auch eine logische Entwicklung, ebenso wie die Sache zwischen Nate und Zoe, bei der ich nicht unbedingt damit gerechnet hätte, dass da so schnell schon was vorwärts geht. Und sogar der B-Plot der Folge mit dieser Megan war ziemlich stark. Kein böser Zauber, keine kitschige Message, sie war einfach nur ein Arsch und hat dafür die Quittung bekommen, sowas sieht man selbst in japanischen Tokus eher selten.

Folge 15:
Ebenfalls eine ziemlich gute Folge. Hat sich sehr schön damit auseinander gesetzt, dass böse Technologie zu benutzen auch negative Folgen haben kann. War ganz cool zwei Rangers mal richtig kämpfen zu sehen, das gab’s auch schon einige Zeit nicht mehr (naja, je nachdem ob man Blaze zählt) und gut zu wissen, dass sie die Schwächen der Rangers nicht vergessen haben. Das Einzige was ich etwas seltsam fand, wie genau hat dieses Monster Devons Geparden Power aufnehmen können, wenn die beiden (nachdem er den Chip bekommen hat) gar nicht mehr mit einander gekämpft haben?
Was ich mich jetzt allerdings Frage, was das jetzt mit dem Fury Mode? Ich meine, die Fury Cells sind ja jetzt weg, also müssten sie ja theoretisch erstmal eine andere Kraftquelle finden, um ihn weiterhin zu benutzen. Ich bin mal gespannt, wie man das jetzt macht.

Ich denke die für mich wahrscheinlich größte Stärke von Beast Morphers bisher ist, dass sie ein verdammt gutes Timing hat. Es ist jetzt nicht jede Folge herausragend, aber bei den wirklich wichtigen Sachen konnte sie bisher immer liefern. Der Start, die Einführung des Megazords, die Einführung des Gold Rangers und die Einführung des Fury Modes, gehören eigentlich alle zu den besten Folgen der Staffel. Wenn man das beibehalten kann, kann ich auch durchaus mal über den ein oder anderen schwächeren One-Shot hinwegschauen.
okay wo ahst du denn Folge 15: schon gesehen`?

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12467
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Tyzonn » Di 13. Aug 2019, 22:52

Zen-Aku hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 20:23
Laut Fernsehserien.de startet Beast Morphers ab 2. September in Deutschland - täglich um 15.25 Uhr.
Heute früh zufällig einen Trailer auf Nickelodeon gesehen. Uhrzeit stimmt aber geht am 19. August los. Laut der Nickhomepage laufen 3 Folgen hintereinander, zumindest am 19. August. Aber wer kann besser schon 15:15 einschalten oder den Recorder so einstellen. Halten sich ja nie an die angegebene Zeit.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3265
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Zen-Aku » Mi 14. Aug 2019, 08:56

Dann muss ich den Recorder auch jetzt einstellen auf Werbung, um den Trailer ebenso einzufangen.

Am Montag, den 19. August 2019 um circa 15.25 Uhr mit 3 Folgen zum Start
Ab Dienstag, den 20. August 2019 um circa 15.25 Uhr von Montags bis Freitags
Dann müsste die letzte Folge am Freitag, den 13. September 2019 laufen

Broodwing411
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 71
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 19:02
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Broodwing411 » Mo 19. Aug 2019, 17:44

Die ersten 3 Folgen sind gelaufen ich finde die Syncro ist ok aber was mich stört ist sie sagen statt Rangers Ranger.

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 4110
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Beast Morphers

Beitrag von Welteneroberer » Mo 19. Aug 2019, 22:36

Ich habe nur die ersten beiden Folgen gesehen. Stimmlich bin ich mit Devon nicht zufrieden. Die Stimme ist zu hoch. Der Rest geht. Die Übersetzung ist eigentlich in Ordnung und oft gar nicht vorhanden ("Racer Zord", englische Episodentitel).
Broodwing411 hat geschrieben:
Mo 19. Aug 2019, 17:44
aber was mich stört ist sie sagen statt Rangers Ranger.
Ist mir auch aufgefallen. Ich selbst habe es eine Weile verwendet, weil es nun mal sprachlich die korrekte Form ist. Aber es klingt halt dämlich, wenn der Titel selbst die englische Form verwendet. Mich stört das jetzt weniger. Da nehme ich mehr Anstoß an der Betonung von Morph-X als ein Wort ("Morphex").
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste