Power Rangers 2019/2020

The American Way of Toku.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
W-B-X
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7603
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Power Rangers 2019/2020

Beitrag von W-B-X » Mo 20. Mär 2017, 21:19

Zwar steht die Bestätigung einer Fortsetzung von Power Rangers nach Super Ninja Steel noch aus, trotzdem möchten wir euch hier die Gelegenheit geben, über die mögliche Nachfolgerstaffel zu diskutieren bzw. zu spekulieren.

Als Grundlage der Nachfolgerstaffel von (Super) Ninja Steel stehen die folgenden beiden Super Sentai Serien zur Wahl:

Doubutsu Sentai Zyuohger: viewtopic.php?f=2&t=3235
Uchu Sentai Kyuranger: viewtopic.php?f=2&t=3373

In diesem Sinne, viel Spaß.

Benutzeravatar
Red Ranger
Abaranger
Abaranger
Beiträge: 2368
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers 2019/2020

Beitrag von Red Ranger » Mo 20. Mär 2017, 21:40

Ich könnte mir vorstellen, dass Zyuohger übersprungen wird und direkt Kyuranger adaptiert wird. So lange eine PR Staffel in Nicht-super und Super unterteilt wird und über zwei Jahre läuft, wird mit Sicherheit nur jede zweite Sentai Staffel adaptiert, da man sonst den Sentai Staffeln zu sehr hinterher läuft. Und dass man zwei Sentai Staffeln in 40 Folgen quetscht, wie es bei Megaforce und Super Megaforce der Fall war, will garantiert keiner mehr sehen. Bisher gilt ja In Space immer noch als eine der besten Saban Staffeln. Da würde es sich einfach anbieten, eine Weltraumstaffel zu adaptieren.
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Benutzeravatar
Dragonzord87
Hurricanger
Hurricanger
Beiträge: 2056
Registriert: Do 23. Sep 2010, 01:33
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsbrunn (im Ecke vom Saarland)
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers 2019/2020

Beitrag von Dragonzord87 » Mo 20. Mär 2017, 21:51

Also mein größter Wunsch an die Zukunft der Power Rangers ist das Super verschwindet. Dann hätte ich einfach gerne Nick daraus, dann gibt es auch vielleicht mal wieder ne gute Story. Das kommt mir alles so, ja es soll sich an Kinder richten, die Rangers von Disney waren auch Erwachsen oder irre ich mich da? Einfach wieder ne Staffel, wo die Emotionen rüberkommen, dass es am Ende Leid tut, von dem Team Abschied zu nehmen. Dann wünsche ich mir die Wiedereinführung der Teamups, dass war auch etwas was mich auf eine neue Staffel freuen lies, vielleicht zu erfahren, was aus dem Vorgängerteam wurde.

Auch wenn es hier nicht reingehört, nächstes Jahr ist doch 25 Jahre, weiß man ob Saban was dafür plant, immerhin 1/4 Jahrhundert Power Rangers.
Bin auch ein Teil von Zordnia

Benutzeravatar
Generation Ranger
Carranger
Carranger
Beiträge: 920
Registriert: So 24. Feb 2008, 17:41
Land: Deutschland
Wohnort: Nordpool

Re: Power Rangers 2019/2020

Beitrag von Generation Ranger » Di 21. Mär 2017, 01:27

2019 Power Rangers Super Space
2020 Power Rangers Super Galaxy
Power Rangers auf Ewig ! Wir müssen alle gemeinsam die Erde Verteidigen so sind wir gemeinsam ein Team !!!

Benutzeravatar
W-B-X
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7603
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers 2019/2020

Beitrag von W-B-X » Di 21. Mär 2017, 02:03

Generation Ranger hat geschrieben:2019 Power Rangers Super Space
2020 Power Rangers Super Galaxy
Eher unwahrscheinlich, dass Saban diese Titel in Erwägung zieht. Alleine schon wenn das aktuelle System beibehalten wird, wird die 2019 Staffel kein 'Super' im Namen tragen und die 2020 Staffel wird den selben Namen wie die 2019er plus die 'Super' Ergänzung haben. Bei deinem Vorschlag ist es andersherum. Nebenbei finde ich, dass 'Space' und 'Galaxy' alleinstehend oder in Kombination mit 'Super' langweilig und abgehackt klingen. Da muss eine Ergänzung wie z.B. 'Force', 'Squad' oder 'Rebellion' dazu, damit es deutlich besser klingt.

Benutzeravatar
Ranger L
Kakuranger
Kakuranger
Beiträge: 454
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Power Rangers 2019/2020

Beitrag von Ranger L » Di 21. Mär 2017, 05:17

Ich glaube auch nicht, dass man im Titel den hinteren Teil austauschen wird.
Aber ich hoffe ehrlich gesagt, dass man weder Space noch Galaxy verwendet. Das wäre dann das dritte Mal in Folge, dass man einen Teil des Titels wieder verwendet (also von Force mal abgesehen).
Ich wäre für irgendwas mit Cosmos oder Cosmic.

Ich könnte mir vorstellen, dass man sich bei einer Kyuuranger Adaption, von der Grundstory her vielleicht wieder etwas mehr am Original orientiert als bei Dino Charge und Ninja Steel. Ansonsten würde es denk ich recht schwer werden, die ganzen Eroberten Planeten und überwucherten Gebäude zu erklären.
Allerdings hoffe ich wirklich, dass sie den Inhalt der ersten Folge auf mindestens die doppelte Länge strecken und allgemein das Pacing in der Anfangsphase runter schrauben. Vielleicht in dem man in der ersten Folge ShiShi Red schon als Teil des Teams hat und nur noch Ookami Blue rekrutieren muss. Da bin ich aber erstmal zuversichtlich, denn wenn’s eins gibt, was Power Rangers meiner Meinung nach immer noch besser macht als Sentai, dann sind es Startfolgen.
Dragonzord87 hat geschrieben:Dann hätte ich einfach gerne Nick daraus, dann gibt es auch vielleicht mal wieder ne gute Story. Das kommt mir alles so, ja es soll sich an Kinder richten, die Rangers von Disney waren auch Erwachsen oder irre ich mich da? Einfach wieder ne Staffel, wo die Emotionen rüberkommen, dass es am Ende Leid tut, von dem Team Abschied zu nehmen.
Da stimme ich dir grundsätzlich zu, allerdings glaub ich nicht, dass in diesem Punkt Nick das Problem ist. Denen haben wir zwar das Zweistaffel System zu verdanken, aber ich denke, dass das inhaltliche Problem eher Saban Brands ist. Nick hat gute Serien und mit Judd Lynn haben wir auch sicher einen Writer, der gutes Zeug bringen kann, aber auf mich wirkt es einfach so, als würden er und sein Team immer wieder von Saban Brands zurück gehalten werden. Das Ding ist halt, dass es denen nur darum geht, Geld zu verdienen und deshalb wollen sie sich an die größtmögliche Zielgruppe richten, nämlich Kinder. Das Problem ist, dass sie es damit maßlos übertreiben. Bleibt nur zu hoffen, dass sie das irgendwann einsehen und/oder die Produzenten/Writer/etc. es irgendwie schaffen, sich darüber hinwegzusetzen.
Dragonzord87 hat geschrieben:Auch wenn es hier nicht reingehört, nächstes Jahr ist doch 25 Jahre, weiß man ob Saban was dafür plant, immerhin 1/4 Jahrhundert Power Rangers.
Laut William Shewfelt (Brody/Ninja Steel Red) wird es Gast Auftritte von ehemaligen Rangers geben. Das wurde aber soweit ich weiß noch von keiner offiziellen Seite aus bestätigt.
Mein favorisiertes PR Team, wenn ich vor hab mich kaputt zu lachen:
:dekagreen: :boukenblue: :gekiviolette: :kyoryublack: :gogreen: + special Guest Starring :wizardbeastmain:
Mein favorisiertes PR Team, wenn ich vor hab die Welt zu retten:
:timered: :dekablue: :gaoyellow: :boukenblack: :ohpink: :abakiller: :gosilver: + (Stellvertretend für alle Farben) :zyugreen:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast