R-Rated Power Rangers Reboot

The American Way of Toku.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 4051
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

R-Rated Power Rangers Reboot

Beitrag von Welteneroberer » Fr 10. Feb 2017, 06:09

Castlevania showrunner working on an R-rated Power Rangers reboot
Ist natürlich noch in der Planungsphase und eine Erlaubnis von SCG Power Rangers scheint auch noch nicht vorzuliegen.
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1144
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: R-Rated Power Rangers Reboot

Beitrag von Ranger L » Sa 11. Feb 2017, 06:11

Er "arbeitet" daran, hat aber noch keine Lizenz. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass er die nach dieser Aktion mit seinem "Fan-Film" bekommt.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Gorath
Kakuranger
Kakuranger
Beiträge: 456
Registriert: Fr 8. Jan 2010, 21:30
Land: Deutschland

Re: R-Rated Power Rangers Reboot

Beitrag von Gorath » Sa 11. Feb 2017, 10:59

Eine animierte Power Rangers Serie mit Splattereffekten muss eher nicht unbedingt sein, das wäre irgendwie gekünstelt und würde der Vorlage nicht gerecht werden. Power Rangers ist schon immer ohne großartig blutigen Szenen ausgekommen und das sollte auch so bleiben.
:ryukimain: :faizmain: :blademain: :hibikimain: :kabutomain: :denomain: :dcdmain: :wmain: :ooomain: :fourzemain: :wizardmain: :gaim01:

Henshin!!!

Benutzeravatar
Mondwolf-Ranger
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 202
Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:08
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: R-Rated Power Rangers Reboot

Beitrag von Mondwolf-Ranger » Sa 11. Feb 2017, 16:32

Yeah! Blut, gefährliche Körperverletzungen,Tote, Sex, Ballereien, Alkohol und jede Menge "Fuck"-Ausdrücke in nem Power-Rangers-Film.
Hätte was...

Gruß aus Hamburg
"IT'S MORPHINE TIME!"
Ein kleiner Typo und schon hätte das Leben der Mighty Morphin Power Rangers ganz anders ausgesehen...

Benutzeravatar
Zilver
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 331
Registriert: Di 12. Mai 2009, 00:03
Land: Deutschland

Re: R-Rated Power Rangers Reboot

Beitrag von Zilver » Sa 11. Feb 2017, 18:27

Mondwolf-Ranger hat geschrieben:Yeah! Blut, gefährliche Körperverletzungen,Tote, Sex, Ballereien, Alkohol und jede Menge "Fuck"-Ausdrücke in nem Power-Rangers-Film.
Hätte was...

Gruß aus Hamburg
Aber nicht als animierte Serie - das hat bei Power Rangers einfach keinen Reiz.
Wenn dann so etwas wie sein Power/Rangers Kurzfilm, der war wirklich Topp!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast