Magazin Power Rangers

The American Way of Toku.

Moderator: Moderatorenteam

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1130
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Magazin Power Rangers

Beitrag von fumpen » Do 3. Mär 2016, 19:23

Magazin Power Rangers: Dino Charge #2/16
Am 01.03. ist Heft Nr.2, März - April 2016 mit 36 Seiten plus Gimmick für EUR 3,60 im Zeitschriftenhandel erschienen.

Neben dem obligatorischen Comic, Rätseln und Suchbildern hat es 2 Seiten Hintergrundwissen zu Koda, dem blauen Ranger und 1 Seite zu seinem Dinosaurier- Totem Stegosaurus ('Kendalls Wissen!') sowie eine Doppelseite zum Dino Stahl- Modus und ein doppelseitiges Poster mit Fotomotiv 'Roter Ranger mit Dino- Stachel'. Die Rückseite des Umschlags zieren vier Postkartenmotive, davon 2 x Foto.

Die Waffen im Dino Stahl- Modus können bekannterweise zum mächtigen Dino- Stachel vereint werden, der als Gimmick (ohne weitere Funktionen) dem Heft beiliegt.

Nicht enthalten sind in dieser Ausgabe die Mitmach- Seite (mit Einreichungen der Leserschaft), das Feedback- Formular (und damit die Möglichkeit, etwas zu gewinnen) und irgendeine Art von Werbung seitens Bandai/ Stadlbauer - was immer das bedeuten mag ...
Bild
fumpens Bewertung:
+ der Dino- Stachel ist zwar ohne jede Funktion und auch nicht zerlegbar, sieht aber aus etwas Entfernung ganz gut aus (ähnlich dem Ptera- Säbel in der letzten Ausgabe) - sehr dekorativ; Fotos & Wissensseiten wissen zu gefallen; die beidseitigen Postkarten auf der Umschlagrückseite sind weiter eine schöne Idee;

- in den Zeichnungen des Comics wirken diesmal gerade die Darstellungen der Ranger etwas schludrig, die Texte weiterhin sehr beliebig und lieblos; letzteres gilt m.E. für einen großen Teil der Rätsel & Suchspiele

Das Magazin erscheint im Blue Ocean- Verlag seit 2012, damals noch mit dem Untertitel 'Samurai'.

Hier geht es zur Webseite des Magazins beim Blue Ocean- Verlag:
http://power-rangers.blue-ocean.de/
Zuletzt geändert von fumpen am Fr 29. Apr 2016, 19:01, insgesamt 3-mal geändert.
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12448
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von Tyzonn » Do 3. Mär 2016, 21:28

Mist hab es ganz vergessen mir heute zu kaufen. Und dabei steht es für diese Woche bei mir im Kalender.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1130
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von fumpen » Fr 29. Apr 2016, 18:58

Magazin Power Rangers: Dino Charge #3/16
... und wieder sind zwei Monate ins Land gegangen: Magazin Power Rangers: Dino Charge #3/16 ist erschienen.
Bild
Inhaltlich bewegt sich alles in den bekannten Bahnen für die Zielgruppe der 5- 12jährigen. Als 'Steckbrief' gibt es endlich Wissenswertes, Fotos und ein Poster von der schönen Shelby aka Pink Ranger. Auf einer Doppelseite werden die Prinzipien von EnerGems und DinoChargern dargelegt. Durch Einsenden des Feedback- Bogens kann man eines von drei Ranger Bikes gewinnen. Der Comic handelt vom Auftritt des Orange Rangers (der es wohl nicht in die Fernsehserie geschafft hat >lol< ). Die Titelrückseite schmücken vier Postkartenmotive (davon zwei Fotos).

Als Gimmick hat es ein Schwert mit herausfahrender Klinge, das grob an den DinoSaber angelehnt ist und zumindest - bei einer Gesamtlänge von 36 cm - in den Proportionen stimmig ist.
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Zaku99
Kakuranger
Kakuranger
Beiträge: 599
Registriert: Di 24. Jun 2014, 15:52
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg(NRW)

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von Zaku99 » So 1. Mai 2016, 00:58

Moment was? Orange Ranger? Das finde ich jetzt mal sehr interessant. Erfinden die tatsächlich einen neune Ranger für das Magazin?
TATOBA TATOBA TATOBA
:ooomain: :ooofinal1: :ooofinal2: :ooobirth:

Benutzeravatar
DaniRanger
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 359
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 07:54
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von DaniRanger » So 1. Mai 2016, 11:41

Zaku99 hat geschrieben:Moment was? Orange Ranger? Das finde ich jetzt mal sehr interessant. Erfinden die tatsächlich einen neune Ranger für das Magazin?
SpoilerAnzeigen
Der Ranger kommt nur für diese eine Ausgabe vor, und ist auch leider in Echt ein Monster

Wegen des Comics: Ich finde man hätte dem orangenen Ranger den Deinosuchus Zord geben sollen, da man den als Spielzeug kaufen kann und der auch orange ist. Aber sonst fand ich den Comic besser als die Vorherigen. Zwar sind da noch immer ein paar recht dumme Sprüche dabei, die es in der Serie nie geben würde, doch man merkt, dass sie sich wenigstens ein bisschen mehr Mühe gegeben haben.
Schon gesehene PR-Staffeln: Alle
Schon gesehene SS-Staffeln: Dairanger, Dekaranger, Shinkenger, Gokaiger, Go-Busters und Kyoryuger, KyuRanger
Schon gesehen KR-Staffeln: Dragon Knight, Ryuki, Kiva, Decade, W, Fourze, Gaim, Drive, Ex-Aid

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1130
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von fumpen » So 1. Mai 2016, 11:55

Das mit dem Deinosuchus Zord wäre wirklich eine schöne Idee gewesen. :D

Bild

Hier mal die Seite mit dem Auftritt des Orange Ranger:

Bild
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Zaku99
Kakuranger
Kakuranger
Beiträge: 599
Registriert: Di 24. Jun 2014, 15:52
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg(NRW)

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von Zaku99 » So 1. Mai 2016, 13:40

Ach cool. Ich finde aber gut dass sie da etwas kreativer zu sein scheinen. Eine solche Story hätte man in der Serie wohl nicht wirklich umsetzen können. Der Aufwand einen neuen Ranger zu entwerfen wäre wohl viel zu groß ;) . Und dann müsste man auch noch alle Kampf Szenen selber Filmen... Mann oh mann
TATOBA TATOBA TATOBA
:ooomain: :ooofinal1: :ooofinal2: :ooobirth:

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1130
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von fumpen » Mo 2. Mai 2016, 00:49

Wenn ich das richtig sehe entwerfen sie für die Comics in den Heften immer neue Monster (die dann am Ende der Folge exterminiert werden) und übernehmen, abgesehen von den Hauptmonstern wie Fury und Sledge, keine aus den Fernsehserien. Da ist dann hauptsächlich der Zeichner gefordert. Ansonsten hält sich die Kreativität (leider) bedingt auch durch die geringe Seitenzahl in Grenzen.
Die Texte in den Sprechblasen bleiben weiter uaS.

So etwas wie einen 'bösen Ranger' gab es bekannterweise mit Deathryuger im Sommerfilm 'Gaburinchu of Music'. Der war damit aber nicht Teil der eigentlichen TV-Serie und wird wohl auch nicht im us-amerikanischen SuperDinoCharge auftreten. Leider. Der ist nämlich krass & obercool.
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1138
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von Ranger L » Mo 2. Mai 2016, 04:37

Zaku99 hat geschrieben: Eine solche Story hätte man in der Serie wohl nicht wirklich umsetzen können. Der Aufwand einen neuen Ranger zu entwerfen wäre wohl viel zu groß ;) . Und dann müsste man auch noch alle Kampf Szenen selber Filmen... Mann oh mann
:gosilver: Dieser freundliche Herr hier würde dir gerne wiedersprechen. :lol:
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
DaniRanger
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 359
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 07:54
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von DaniRanger » Mo 2. Mai 2016, 14:40

fumpen hat geschrieben:
So etwas wie einen 'bösen Ranger' gab es bekannterweise mit Deathryuger im Sommerfilm 'Gaburinchu of Music'. Der war damit aber nicht Teil der eigentlichen TV-Serie und wird wohl auch nicht im us-amerikanischen SuperDinoCharge auftreten. Leider. Der ist nämlich krass & obercool.
SpoilerAnzeigen
Ganz stimmt das nicht. Der Talon Ranger/Deathryuger wird wahrscheinlich in Dino Supercharge kommen, da der Zord ja auch benutzt wird. Ich denke, dass Zenowing /Torin durch irgendetwas böse wird, und dadurch zu Doomwing wird. Da Zenowing ja bekanntlich der silberne Ranger sein wird, könnte es sein, dass entweder sein Energem auch böse wird und er dann dadurch zum Talon Ranger wird, oder aber sein Energem verdoppelt sich irgendwie, und der andere wird zum Talon Energem.
Der Spino-Zord muss von Zenowing kommen, da man auch schon weiß, dass er die Zord gemacht hat.
Schon gesehene PR-Staffeln: Alle
Schon gesehene SS-Staffeln: Dairanger, Dekaranger, Shinkenger, Gokaiger, Go-Busters und Kyoryuger, KyuRanger
Schon gesehen KR-Staffeln: Dragon Knight, Ryuki, Kiva, Decade, W, Fourze, Gaim, Drive, Ex-Aid

Benutzeravatar
Zaku99
Kakuranger
Kakuranger
Beiträge: 599
Registriert: Di 24. Jun 2014, 15:52
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg(NRW)

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von Zaku99 » Mo 2. Mai 2016, 19:14

Ranger L hat geschrieben:
Zaku99 hat geschrieben: Eine solche Story hätte man in der Serie wohl nicht wirklich umsetzen können. Der Aufwand einen neuen Ranger zu entwerfen wäre wohl viel zu groß ;) . Und dann müsste man auch noch alle Kampf Szenen selber Filmen... Mann oh mann
:gosilver: Dieser freundliche Herr hier würde dir gerne wiedersprechen. :lol:
Ist leider eine ganz andere Zeit gewesen, damals steckte noch wesentlich mehr Geld hinter der Serie. Ist allerdings denke ich nicht Saban zuzuschreiben, liegt wohl eher an dem mäßigem Interesse an PowerRangers seitens der Fans heutzutage. Das ganze ist hier ja schon ein häufig disskutiertes Thema gewesen.

Das sie generell neue Monster erfinden gefällt mir an sich ganz gut (auch wenn der Rest wohl nicht sehr kreativ ist). Generell käme ich allerdings nicht auf die Idee mir so ein Magazin zu kaufen. Damals zu SPD Zeiten gab es ein solches Magazin schon, für Kinder sind die glaube ich ganz gut, zumindest gefiel es mir damals. Allerdings bieten die Hefte in meinen Augen nicht viel für ältere Fans.

Ich finde die Japanischen Magazine sehr interessant. Telebi Kun ist ja geschätzt 5 mal so dick, natürlich behandelt das neben SuSe aber auch andere Tokus. Dennoch denke ich bekommen Kinder dort drüben wesentlich geilere Magazine. Im Grunde folgen bei uns so ziemlich alle dem selben Muster.
Spiele schon länger mit dem Gedanken mir eine Ausgabe Telebi kun zu kaufen, allerdings denke ich die Importkosten, gemessen mit meinen recht beschränkten Japanisch Kenntnissen (vor allem in Sachen Kanji) machen mir derzeit noch einen kleinen Strich durch die Rechnung.
TATOBA TATOBA TATOBA
:ooomain: :ooofinal1: :ooofinal2: :ooobirth:

Benutzeravatar
Suzu
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5684
Registriert: Di 30. Apr 2013, 18:14
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef
Kontaktdaten:

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von Suzu » Di 3. Mai 2016, 00:35

Die Televi Kun behandelt nicht nur Tokus, sondern auch Anime für Kids in der Altersklasse :)
Kanjikenntnisse brauchst du überhaupt keine, weil es ein Magazin für Kinder ist, die gerade mal Hiragana und Katakana lesen können, sprich alle Kanji haben eine Furigana-Umschrift.

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1138
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von Ranger L » Di 3. Mai 2016, 03:39

Zaku99 hat geschrieben:Ist leider eine ganz andere Zeit gewesen, damals steckte noch wesentlich mehr Geld hinter der Serie. Ist allerdings denke ich nicht Saban zuzuschreiben, liegt wohl eher an dem mäßigem Interesse an PowerRangers seitens der Fans heutzutage. Das ganze ist hier ja schon ein häufig disskutiertes Thema gewesen.
Ich denke ehrlich gesagt nicht, dass es am Budget scheitern würde. Die späteren Disney Staffeln hatten ja auch kein so wahnsinniges Budget mehr und da hat man bei Jungle Fury halt das Geld für den Battlizer genommen um die Geist Rangers zu machen. Und wenn man sich mal anschaut viel eigenes Material gerade bei Dino Charge verwendet wird, glaub ich auch nicht, dass es da nicht möglich gewesen wäre einen eigenen Ranger einzubauen. (Mal unabhängig davon, dass es bei Dino Charge natürlich absolut unnötig, wenn nicht sogar kontraproduktiv gewesen wäre, das zu tun) Ich gehe zwar nicht davon aus, dass das in nächster Zeit der Fall sein wird, aber wenn es den nötig wäre, dann glaube ich schon, dass man auch in der Neo Saban Ära u.U. auf einen eigenen Ranger zurück greifen würde.
Zaku99 hat geschrieben:Das sie generell neue Monster erfinden gefällt mir an sich ganz gut (auch wenn der Rest wohl nicht sehr kreativ ist). Generell käme ich allerdings nicht auf die Idee mir so ein Magazin zu kaufen. Damals zu SPD Zeiten gab es ein solches Magazin schon, für Kinder sind die glaube ich ganz gut, zumindest gefiel es mir damals. Allerdings bieten die Hefte in meinen Augen nicht viel für ältere Fans.
Ja, die kenn ich auch noch. Da waren doch auch immer zwei Comics drin, einer zur aktuellen Staffel und einer für die davor. Das hat glaub ich irgendwann während Dino Thunder angefangen. Die hab ich mir damals eigentlich schon immer gekauft, allerdings hauptsächlich deshalb, weil ich die Karten, die da auf der Rückseite waren gesammelt hab, der Rest hat mich eigentlich eher weniger interessiert. :D Ein wirklicher Comic Fan war ich auch ehrlich gesagt nie.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1130
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Böse Ranger

Beitrag von fumpen » Di 3. Mai 2016, 09:53

@DaniRanger: Danke für die Infos. Ich sollte endlich mal meine Kyoryuger zu Ende schauen ...
SpoilerAnzeigen
Einem möglichen Auftritt von Deathryuger in SDC blicke ich mit großer Freude entgegen. Ich weiss aber nicht zu beurteilen, ob die Herkunft eines Mecha die Schreiber der PR- Fassung zwingend dazu bringt, auch den originären Charakter in die Serie hineinzuschreiben. Bisher nehmen sie sich ja auch jede Freiheit ... :D
Wie schon mal woanders erwähnt mag ich an den Magazinen die Fotos und Poster mit den Rangern und ihren Mechas. Wo gibt es so etwas sonst?
Inhaltlich könnte man natürlich vierzigtausend Dinge besser oder anders machen. Aber da bleibt wohl nur: selber machen. Eine relevante Käuferschicht, die sich für 'erwachsene Inhalte' zum Thema Power Rangers/ Super Sentai/ Tokusatsu interessiert (Artikel zu den Darstellern, dem Merchandise, der Produktion etc. blabla), muss für den deutschsprachigen Raum erst noch gebacken werden ...
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Zaku99
Kakuranger
Kakuranger
Beiträge: 599
Registriert: Di 24. Jun 2014, 15:52
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg(NRW)

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von Zaku99 » Di 3. Mai 2016, 18:18

fumpen hat geschrieben: Wie schon mal woanders erwähnt mag ich an den Magazinen die Fotos und Poster mit den Rangern und ihren Mechas. Wo gibt es so etwas sonst?
Inhaltlich könnte man natürlich vierzigtausend Dinge besser oder anders machen. Aber da bleibt wohl nur: selber machen. Eine relevante Käuferschicht, die sich für 'erwachsene Inhalte' zum Thema Power Rangers/ Super Sentai/ Tokusatsu interessiert (Artikel zu den Darstellern, dem Merchandise, der Produktion etc. blabla), muss für den deutschsprachigen Raum erst noch gebacken werden ...
Stimmt, mit solchen Bildern lässt sich wirklich hervorragend die Zimmerwand dekorieren. Wäre eigentlich auch ein Kaufargument, wenn noch Platz an der Wand wäre xD. Eventuell aber wirklich mal einen Blick wert.
Suzu hat geschrieben:Die Televi Kun behandelt nicht nur Tokus, sondern auch Anime für Kids in der Altersklasse :)
Kanjikenntnisse brauchst du überhaupt keine, weil es ein Magazin für Kinder ist, die gerade mal Hiragana und Katakana lesen können, sprich alle Kanji haben eine Furigana-Umschrift.
Ach krass, dachte es wäre so das Toku Magazin :o . Wie auch immer, danke für die Infos, werde evtl. wirklich bald mal eine kaufen, dann kann ich ja vielleicht sogar meine Kanji Kenntnisse ein wenig aufbessern.
Ranger L hat geschrieben:
Zaku99 hat geschrieben:Das sie generell neue Monster erfinden gefällt mir an sich ganz gut (auch wenn der Rest wohl nicht sehr kreativ ist). Generell käme ich allerdings nicht auf die Idee mir so ein Magazin zu kaufen. Damals zu SPD Zeiten gab es ein solches Magazin schon, für Kinder sind die glaube ich ganz gut, zumindest gefiel es mir damals. Allerdings bieten die Hefte in meinen Augen nicht viel für ältere Fans.
Ja, die kenn ich auch noch. Da waren doch auch immer zwei Comics drin, einer zur aktuellen Staffel und einer für die davor. Das hat glaub ich irgendwann während Dino Thunder angefangen. Die hab ich mir damals eigentlich schon immer gekauft, allerdings hauptsächlich deshalb, weil ich die Karten, die da auf der Rückseite waren gesammelt hab, der Rest hat mich eigentlich eher weniger interessiert. :D Ein wirklicher Comic Fan war ich auch ehrlich gesagt nie.
Ja genau, die guten alten Sammelkarten waren auch immer meine heimliche Kaufmotivation. Aber auch die Comics konnten mich damals immer sehr packen, besonders weil bei mir im Haus die Rangers nicht sehr angesehen waren, weswegen ich die Serie nur selten schauen konnte. Ich glaube aber man hat schon damals neue Monster für die Hefte erfunden. Leider besitze ich keine einzige Ausgabe mehr von damals, hatte echt viele :/
TATOBA TATOBA TATOBA
:ooomain: :ooofinal1: :ooofinal2: :ooobirth:

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12448
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von Tyzonn » Di 3. Mai 2016, 18:26

In Düsseldorf gibt es doch bestimmt Läden die die Televi Hefte verkaufen.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
Zaku99
Kakuranger
Kakuranger
Beiträge: 599
Registriert: Di 24. Jun 2014, 15:52
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg(NRW)

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von Zaku99 » Di 3. Mai 2016, 18:39

Klar, die gibt es. Das war ja gar nicht mein Problem ;) . Allerdings sind die Hefte immer eingeschweißt, weswegen ich nie einen Blick hinein werfen konnte
TATOBA TATOBA TATOBA
:ooomain: :ooofinal1: :ooofinal2: :ooobirth:

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12448
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von Tyzonn » Di 3. Mai 2016, 20:29

Ich wollte es nur einwerfen, bevor hier User aus NRW sich die Hefte aus Japan bestellen.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1130
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von fumpen » Di 3. Mai 2016, 21:02

Welche Läden und vor allem welche Magazine sind denn da gemeint in Düsseldorf?
Ich kenne nur den Buchladen auf der Immermannstrasse, der führt zumindest ein großes Angebot an Mangas und anderem Merchandise (Figuren, Schreibwaren, etc.). Nach welchen Magazinen bezüglich Tokusatsu muss ich denn da fragen ..?
Gibt es nicht vielleicht englischsprachige VÖs zu dem Thema?
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1138
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von Ranger L » Mi 4. Mai 2016, 03:21

Zaku99 hat geschrieben:Ja genau, die guten alten Sammelkarten waren auch immer meine heimliche Kaufmotivation. Aber auch die Comics konnten mich damals immer sehr packen, besonders weil bei mir im Haus die Rangers nicht sehr angesehen waren, weswegen ich die Serie nur selten schauen konnte. Ich glaube aber man hat schon damals neue Monster für die Hefte erfunden. Leider besitze ich keine einzige Ausgabe mehr von damals, hatte echt viele :/
Ich glaub ehrlich gesagt, dass ich sogar nahezu alle davon hab und wenn mich nicht alles täuscht, weiß ich sogar wo sie liegen. Allerdings sind viele davon (vor allem die ersten paar) in 'nem wirklich seeeeeeeehhhhhhhhr schlechten Zustand. Bei manchen hab ich damals sogar die Comics irgendwie angemalt oder so (wie gesagt, die hatten irgendwie nie wirklich mein Interesse^^).
Was ich aber definitiv noch in Erinnerung hab ist, dass in diesen Comics schon recht häufig das Wort "Morphen" verwendet wurde und ich mich damals schon immer gefragt hatte, wie schwierig es sein kann, einfach "Verwandeln" zu sagen, wie in der Serie. Deshalb hab ich auch nachwievor irgendwie einen ziemlich tiefsitzenden Hass gegenüber diesem Wort.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Dragonzord87
Hurricanger
Hurricanger
Beiträge: 2130
Registriert: Do 23. Sep 2010, 01:33
Land: Deutschland
Wohnort: Großrosseln-Karlsbrunn (Saarland)
Kontaktdaten:

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von Dragonzord87 » Do 5. Mai 2016, 18:02

Als es zum Samurai-Zeiten neu rauskam, habe ich es mir regelmäßig geholt, nachdem die Extras meistens oder immer mehr Kitschiger werden, ist mein Interesse weniger geworden. Die Mighty Morphin Power Rangers Magazin von über 20 Jahren, die waren geil, da habe ich sogar noch ein Poster, von Goldar und Tommy aus Tommys Alptraum Teil 2.
Gegen die Zeit, für das Leben.

Benutzeravatar
Zaku99
Kakuranger
Kakuranger
Beiträge: 599
Registriert: Di 24. Jun 2014, 15:52
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg(NRW)

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von Zaku99 » Do 5. Mai 2016, 20:23

fumpen hat geschrieben:Welche Läden und vor allem welche Magazine sind denn da gemeint in Düsseldorf?
Ich kenne nur den Buchladen auf der Immermannstrasse, der führt zumindest ein großes Angebot an Mangas und anderem Merchandise (Figuren, Schreibwaren, etc.). Nach welchen Magazinen bezüglich Tokusatsu muss ich denn da fragen ..?
Gibt es nicht vielleicht englischsprachige VÖs zu dem Thema?
Oh, damit dir den Namen eines Ladens zu sagen wäre ich jetzt überfordert, aber ich danke da gibt es eine ganze Menge. Meistens, wenn ich da durch die Japanischen Läden schlender treffe ich früher oder später auf solche Hefte, das ist glaube ich keine allzu große Kunst.
Das Berühmteste Magazin dass Tokusatsu behandelt ist glaube ich Telebi Kun, das sehe ich auch am häufigsten und sollte zu bekommen sein. Ist sogar häufig ein Extra dabei, dass man anders als beim PR Magazin auch mit den Aktuellen Toys verwenden kann.
Gibt aber auch Magazine die sich sogar an ältere Fans zu richten scheinen. Habe hier gerade eins in der Hand dass ich vor ca 2 Jahren in Düsseldorf gekauft habe, sind Spitze Bilder und sogar ein Poster drin. Nur leider ist der Name teilweise in Kanji, die ich alle nicht kenne :/. hat auf jeden Fall "raider" im Titel und da drunter steht (sogar in Romaji) Winter.
Vielleicht erkennt das ja jetzt zufällig jemand und kann dir weiter helfen ;)
TATOBA TATOBA TATOBA
:ooomain: :ooofinal1: :ooofinal2: :ooobirth:

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1130
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Televi Kun

Beitrag von fumpen » Fr 6. Mai 2016, 17:24

Danke für die Infos - da werde ich mal schauen.

Hier der Link zu einem Blog mit vielen Scans zu den Sentais aus der genannten Televi Kun:
http://sentaifive.blogspot.de/2011/01/g ... scans.html

Es ist alles so schön bunt hier ... :mrgreen:
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1130
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von fumpen » Fr 26. Aug 2016, 10:37

Die neue Ausgabe des PR- Magazins ist da (gestern erschienen?).

Während die Axt des Schwarzen Rangers als Gimmick noch halbwegs überzeugen kann (Klingen klappen aus; die Pfeile schiessen recht weit; die Gestaltung ist ansprechend) ist der Inhalt des Heftes für mich mau: ganz ganz wenige Fotos, auf dem Innenposter fehlt der Pinke Ranger (unverzeihbar!), der Steckbrief zu Keeper ist nur mit Illus bebildert ...

Dafür hat es wieder den Mitmachbogen - da kann ich dem Verlag die Meinung sagen. Nicht, daß das irgendwelche Auswirkungen hätte - aber ich kann einen MegaZord gewinnen!

DSC wird bei uns im Heft für den Spätherbst angekündigt. Ab der nächsten Ausgabe Ende Oktober läuft das Magazin dann auch unter 'Power Rangers - Dino Super Charge'.

Möchte jemand Bilder vom Titel, dem Toy oder dem Inhalt? Ansonsten guckst Du hier:
http://power-rangers.blue-ocean.de/
Zuletzt geändert von fumpen am Fr 26. Aug 2016, 11:34, insgesamt 1-mal geändert.
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12448
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von Tyzonn » Fr 26. Aug 2016, 11:14

Super DinoCharge hast du dich gerade verschrieben oder die vom Heft?
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1130
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von fumpen » So 20. Nov 2016, 22:01

Magazin Power Rangers Dino Super Charge (November/ Dezember 2017)
Bild
Gestern hatte ich am Bahnhof das neue PR- Magazin für November/ Dezember in der Hand. Leider war ich nicht sehr davon angetan. Während es im Inneren neben dem Comic und den obligatorischen Rätseln diverse Fotos der Ranger im Dino Super Charge- Modus und auf der Rückseite vier neue Postkartenmotive hat werden als Gimmicks wahlweise bisher schon erschienene Beigaben wiederverwendet: DinoSaber mit Springklinge, Ptera- Säbel und DinoSpike - alles schon mal dagewesen. Zum kommenden Film oder der in den USA gerade beendeten TV- Serie gibt es erstem Anschein nach keinerlei Infos.

Nachdem ich im letzten Monat hier in Düsseldorf erstmals eine Ausgabe der Televi-Kun aus Japan erstanden habe (mit Gimmicks wie Kamen Rider- Münze, Whale Gun zum Selberbasteln und vielen Fotos aus den aktuell laufenden Toku- Shows) kann mich das Power Rangers- Magazin des Blue Ocean- Verlags so gar nicht mehr begeistern. Es kann doch nicht so schwer sein, mal ein paar echte Hingucker beizulegen z.B. aus den Bereichen Figuren oder Karten.
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1130
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Sonderheft Power Rangers - der Film

Beitrag von fumpen » Mi 15. Mär 2017, 12:15

Sonderheft Power Rangers - der Film

Ab jetzt am Kiosk das Sonderheft zum neuen Kinofilm:
Bild
Verlag Blue Ocean liefert ein leicht überformatiges Heft auf gutem Papier mit zwei großen Postern und diversen anderen, im Vorfeld des Kinostarts schon veröffentlichten Bildern (die man aber hier zum Beglotzen auf Papier schön groß in Händen hält) sowie 'heißen Fakten & News' zu den Hauptdarstellern und ein oder zwei Rätselseiten.
Als Gimmick liegt ein Power Ranger- Schwert bei, das auf Knopfdruck blau leuchtet.

Die großformatigen Bilder ohne viel redaktionelle Textverhunzung im Heft lassen mich den spontanen Kauf nicht bereuen. Das Niveau der Infos bewegt sich im bekannten Blue Ocean- Rahmen (fünf Minuten googeln und von Wiki abschreiben); das beigelegte Schwert sieht nett aus, hat aber herzlich wenig mit der Waffe aus dem neuen Film zu tun.
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12448
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von Tyzonn » Mi 15. Mär 2017, 14:23

Danke dir für die Info. Vielleicht kaufe ich es, falls ich es bei mir finde.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
DaniRanger
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 359
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 07:54
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Sonderheft Power Rangers - der Film

Beitrag von DaniRanger » Mi 15. Mär 2017, 19:06

fumpen hat geschrieben:das beigelegte Schwert sieht nett aus, hat aber herzlich wenig mit der Waffe aus dem neuen Film zu tun.
Wieso denn..? Sieht doch genauso aus wie das Toy, nur, dass man es anders hält.

Finde das Heft wirklich cool. Poster werden sofort aufgehangen :)
Wollte schon fast Blue Ocean loben wegen der Informationen von vorherigen Ranger Staffeln, doch dann habe ich gesehen, dass sie geschrieben haben, dass Forever Red in Super Megaforce passierte. :/ Sonst war es aber eigentlich nicht schlecht.
Schon gesehene PR-Staffeln: Alle
Schon gesehene SS-Staffeln: Dairanger, Dekaranger, Shinkenger, Gokaiger, Go-Busters und Kyoryuger, KyuRanger
Schon gesehen KR-Staffeln: Dragon Knight, Ryuki, Kiva, Decade, W, Fourze, Gaim, Drive, Ex-Aid

Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1130
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Magazin Power Rangers

Beitrag von fumpen » Mi 15. Mär 2017, 22:13

Ha - auf so einen Einwand habe ich gewartet und mir im Vorfeld extra mal ein Foto vom Film- Toy gezogen und sicherheitshalber mit dem mir vorliegenden Gimmick verglichen: no way, José! :mrgreen:
Bild
Komischerweise finde ich noch kein Foto aus dem Film selber, wo mal einer der Ranger mit seinem Schwert daherkommt ...

Das Tolle an MegaForce war doch, daß dort alle bisherigen Super Sentais bzw. deren Outfits zur Ansicht kamen. Dazu hätte einer aus der Redaktion aber mal die Staffel sehen müssen - muhaha!

Die Fotos im Sonderheft und deren Aufbereitung finde ich, wie schon geschrieben, auch sehr ansprechend.
Zuletzt geändert von fumpen am Mi 15. Mär 2017, 22:18, insgesamt 1-mal geändert.
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste