Power Rangers Dino Super Charge

The American Way of Toku.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
fumpen
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1061
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von fumpen » Di 23. Aug 2016, 11:28

Weiß man, warum Nick die Folgen nicht mehr online stellt? Auf nick.de waren doch die Werbeblöcke teils mit eingebunden, da werden sie doch auch Geld verdient haben.

Fernsehen nach Termin ist doch inzwischen sowas von oldschool. Das macht doch keiner mehr (die Sportschau am Samstag und manchmal die Tagesschau sind bei mir die große Ausnahme) ... :roll:
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12432
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von Tyzonn » Di 23. Aug 2016, 12:21

Gut habe ich nicht gewusst, aber es freut mich umsomehr.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
DaniRanger
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 339
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 07:54
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von DaniRanger » Di 23. Aug 2016, 16:36

In Frankreich werden am Freitag, den 9. September um 17:20, die letzten zwei Dino Charge Episoden laufen.
Hier steht war in den Folgen passiert (aber Achtung, es werden arge Spoiler drinnen stehen):
SpoilerAnzeigen
Englisch:
Ep 19.Alliance and betrayal

Poisandra and Sledge marry, and it offers to Poisandra the dark energem as a engagement ring. To get rid of Snide, Sledge entrusts him a mission on Earth, but Snide seizes the dark energem before leaving. The Rangers, with the help of Heckyl, face Greenzilla eggs that hatch in the four corners of the Earth ...


Ep 20.The ultimate power of energems

The Rangers discover that dark energem was not destroyed. Sledge decides to leave Earth orbit, to move it away from the sun, freeze the planet's inhabitants and seize energems. The Rangers manage to destroy the dark energem, but it creates a black hole where the ship rush of Sledge and Earth. With the ultimate power of energems, Rangers arrive back in time to when The Guardian crashed on Earth and entrusted energems to dinosaurs. They arrive in time to face Sledge and Fury and eliminate them. The course of history is changed. Each returned to his day and Rangers realize that the museum is not a Dinosaur Museum, but a zoo dinosaurs. New adventures await!
Übersetzung:
Ep.19: (Titel steht noch nicht ganz fest)
Poisandra und Sledge heiraten. Sledge bietet Poisandra den dunklen Energem als Verlobungsring an.
Um Snide loszuwerden schickt Sledge ihn auf eine Mission zur Erde, aber Snide stiehlt den dunklen Energem noch bevor er ging. Die Rangers, mit der Hilfe von Heckyl, stellen sich den Greenzilla Eiern, die in vier verschiedenen Standorten der Erde ausbrüten werden

Ep,20 Dino Extinction:
Die Rangers merken, dass der dunkle Energem noch nicht zerstört wurden. Sledge entschließt sich dazu die Erde von der Sonne wegzubewegen, um die Erde einzufrieren, und damit die Energem ansich zu reißen. Die Rangers schaffen es zwar den dunklen Energem zu zerstören, doch dieser schafft ein schwarzes Loch, welches die Rangers in die Zeit zurückreisen lässt zu dem Zeitpunkt, als der Keeper auf der Erde ankommt und die Energems den Dinosauriern anvertraut. Die Rangers kommen genau zum richtigen Zeitpunkt um Sledge und Fury zu vernichten. Dadurch wurde die Geschichte verändert, und jeder Ranger kehrt in seine Zeit zurück, und sie bemerken, dass das Museum kein Dinosaurier Museum mehr ist, sondern ein Dinosaurier Zoo!

Scheint so, als würde es den Talon Ranger doch nicht in Dino Charge geben.. Wäre aber wirklich dumm von denen, wenn der nicht mehr kommt. :/
Hier noch Zusammenfassungen zu den Episoden 10-20 (ohne große Spoiler & Auf Englisch):
SpoilerAnzeigen
10. Gone Fishin
The Silver Ranger contacts Kendall from the far reaches of space to let them know the location of a new Zord. When Singe and Fury intercept the message it becomes a race to see who can get there first.


11. Love At First Fight
Poisandra's magic paint and brush are exactly what Beauticruel needs to make any guy she desires fall in love with her. Heckyl devises a plan to make the Rangers fall in love with her so he can steal their Energems.


12. Catching Some Rays
The Rangers discover the cave where Koda and his family once lived. Questioning the wise words of his Grandfather, Koda opens a section of the cave he was told to never enter, allowing an ancient monster to escape.


13. Recipe For Disaster
Chase is determined to master a dessert recipe from New Zealand, when a food critic visits the Dino Bite Café. Meanwhile, an evil monster comes to earth to find the Energems and takes control of the Zords and Megazords.


14. Silver Secret
Tyler joins Shelby in auditioning for an open spot on the popular New Zealand band, The N-Zed Boys. Meanwhile, an ally arrives, but not before the Rangers suspect he has an ulterior motive.


15. Wings Of Danger
The Rangers learn the history of their Energems from a newfound ally. Meanwhile, an epic battle ensues in the forest over the Silver Energem.


16. Freaky Fightday
The Rangers become disoriented when they fall victim to a body switching monster. But they must find a way to come together in their new bodies to defeat a pair of monsters reanimated by Wrench.


17. Worgworld
A new exhibit comes to the Amber Beach museum: Worg the robotic caveman. But things take a turn for the worse when the Rangers are turned into zombies by a trumpet-playing monster.


18. The Rangers Rock
An evil monster attacks the Rangers, turning some of them to stone. Shelby must work with Keeper to create a new Zord, the only plan that can save her friends.


19. TBA
The Rangers find themselves needing help in their toughest fight yet as they do battle with Snide one final time, and Sledge's eggs hatch across the four corners of the Earth.


20. Dino Extinction
The Dark Energem creates a black hole that takes the Rangers back in time, as they must go a prehistoric age for their final showdown with Sledge and Fury.
Schon gesehene PR-Staffeln: Alle
Schon gesehene SS-Staffeln: Dairanger, Dekaranger, Shinkenger, Gokaiger, Go-Busters und Kyoryuger, KyuRanger
Schon gesehen KR-Staffeln: Dragon Knight, Ryuki, Kiva, Decade, W, Fourze, Gaim, Drive, Ex-Aid

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 3968
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von Welteneroberer » Di 23. Aug 2016, 16:40

Das Ende klingt ziemlich interessant.
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1050
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von Ranger L » Mi 24. Aug 2016, 05:49

Ähm...Ok, also ich muss ehrlich sagen, dass ich von diesem Ende so ganz und gar nicht angetan bin.
SpoilerAnzeigen
Also wenn das wirklich so Enden sollte, dann übertifft das sogar noch das Ende von Super Megaforce. Mal abgesehen davon, dass ich grundsätzlich der Ansicht bin, dass Tokusatsu sich allgemein von Zeitreise Themen soweit wie möglich fernhalten sollte, zerstört das doch die komplette Kontinuität. Und damit mein ich jetzt noch nichtmal vorrangig die von Power Rangers, sondern schon allein die Staffel selbst wird dadurch völlig nichtig gemacht. Ich meine mal im ernst, man schaut sich 40 Folgen einer Serie an, bloß dafür, dass dann am Ende sämtliche Ereignisse der kompletten Staffel nie passiert sind. Ich hab diese Art von Twist irgendwie schon immer gehasst. Genauso gut hätte man auch sagen können, dass sie das alles nur geträumt haben.
Ich lass mich gerne vom Gegenteil überzeugen, aber im Moment hört sich das für mich absolut graufenvoll an.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
DaniRanger
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 339
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 07:54
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von DaniRanger » Mi 24. Aug 2016, 09:39

^
SpoilerAnzeigen
So wie es aussieht könnte Dino Charge auch einfach in einem anderen Universum/einer anderen Zeitlinie spielen.
Ich mag eigentlich solche Enden. Dieses Thema wurde zwar nicht oft in Tokus verwendet, aber immer dann wenn es verwendet wurde, wurde die Staffel zu einer meiner Lieblingsstaffeln.
Schon gesehene PR-Staffeln: Alle
Schon gesehene SS-Staffeln: Dairanger, Dekaranger, Shinkenger, Gokaiger, Go-Busters und Kyoryuger, KyuRanger
Schon gesehen KR-Staffeln: Dragon Knight, Ryuki, Kiva, Decade, W, Fourze, Gaim, Drive, Ex-Aid

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12432
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von Tyzonn » Mi 24. Aug 2016, 11:31

@Ranger L
SpoilerAnzeigen
Sehe ich absolut genauso. So wird zudem auch von vorherein ein Team-Up mit Ninja Steel, wenn den ein geplant wäre, unmöglich gemacht.
@DaniRanger
SpoilerAnzeigen
Schon, aber das das die Macher nicht draufhaben vernünftig umzusetzen haben wir ja bei Clash of the Red Rangers und bei Super Megaforce gesehen. Von daher besser Finger weg von solchen Themen
Auch wenn die betreffenden Folgen noch nicht gelaufen sind bzw. ich sie noch nicht alle gesehen habe.
SpoilerAnzeigen
Ich war so begeistert vom ganzen Thema Dino Charge bis vor wenigen Wochen (ich schreibe extra Thema weil auch wenn es jetzt jeweils immer 2 Staffeln sind, ist es trotzdem ein Thema), aber die Enttäuschung ist jetzt riesig bei mir. Zum Bleistift mal das Heckyl nicht zum Talon Ranger wird. Hätte doch super gepasst. Dino Super Charge ist leider weit unter dem was Dino Charge geboten hat. Die Aussage von mir das Dino Charge/Dino Super Charge die beste Staffel seit RPM ist muss ich leider zurücknehmen. Unterem Strich, verzeiht bitte, ist/sind die Staffel/Staffeln genauso Bockmist wie die 4 zuvor.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
Wolf Ranger Merrick
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 10971
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:26
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von Wolf Ranger Merrick » Mi 24. Aug 2016, 12:18

Ich habe Dino Super Charge noch nicht gesehen, aber ich muss sagen ich finde Dino Charge schon schlecht. Und im Gegensatz zu vielen anderen hier haben mir die 4 letzten Staffeln sehr gefallen. Besonders die Samurai Staffeln. Allgemein muss ich sagen das ich nur noch von Staffel 1 bis 10 ein großer Fan bin und vielleicht ein paar Disney Staffeln wie DT, SPD, oder OO und JF. Die restlichen Staffeln sind nicht mehr so meins. Was die noch nie wirklich waren.

Benutzeravatar
DaniRanger
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 339
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 07:54
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von DaniRanger » Mi 24. Aug 2016, 12:28

SpoilerAnzeigen
Das Heckyl nicht der Talon Ranger wird wissen wir noch gar nicht. Das erfahren wir erst am 9.9.
Außerdem, wieso soll es denn das Ninja Steel TeamUp kaputtmachen? Dino Charge könnte doch einfach in einem neuen Dimension spielen. Es gibt nichts was Dino Charge mit den anderen Staffeln verbindet. Dadurch könnte Ninja Steel dann auch im Dino Charge Dimension spielen, oder sie gehen für das TeamUp einfach in eine andere Dimension, genauso wie beim R.P.M. und Samurai TeamUp.
Schon gesehene PR-Staffeln: Alle
Schon gesehene SS-Staffeln: Dairanger, Dekaranger, Shinkenger, Gokaiger, Go-Busters und Kyoryuger, KyuRanger
Schon gesehen KR-Staffeln: Dragon Knight, Ryuki, Kiva, Decade, W, Fourze, Gaim, Drive, Ex-Aid

Benutzeravatar
Wolf Ranger Merrick
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 10971
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:26
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von Wolf Ranger Merrick » Mi 24. Aug 2016, 12:36

DaniRanger hat geschrieben:
SpoilerAnzeigen
Das Heckyl nicht der Talon Ranger wird wissen wir noch gar nicht. Das erfahren wir erst am 9.9.
Außerdem, wieso soll es denn das Ninja Steel TeamUp kaputtmachen? Dino Charge könnte doch einfach in einem neuen Dimension spielen. Es gibt nichts was Dino Charge mit den anderen Staffeln verbindet. Dadurch könnte Ninja Steel dann auch im Dino Charge Dimension spielen, oder sie gehen für das TeamUp einfach in eine andere Dimension, genauso wie beim R.P.M. und Samurai TeamUp.
SpoilerAnzeigen
Das wir ein richtiges Team Up mal wieder bekommen glaube ich nicht mal. Wann hat wir mal ein richtiges klassisches Team Up? Schon ewig nicht mehr. Das letzte gab es in SPD. Würde mich über raschen wen mal wieder ein richtiges kommen würde

Benutzeravatar
DaniRanger
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 339
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 07:54
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von DaniRanger » Mi 24. Aug 2016, 13:16

Da ja jetzt Chip Lynn an beiden Staffeln beteiligt ist, und Yoshis Bruder auch noch der blaue Ranger ist, könnte es sogar eine recht große Möglichkeit geben, wenigstens die 7 Hauptrangers (Minus Chasem da der ja schon dort lebt) nach Neuseeland zu holen.
Schon gesehene PR-Staffeln: Alle
Schon gesehene SS-Staffeln: Dairanger, Dekaranger, Shinkenger, Gokaiger, Go-Busters und Kyoryuger, KyuRanger
Schon gesehen KR-Staffeln: Dragon Knight, Ryuki, Kiva, Decade, W, Fourze, Gaim, Drive, Ex-Aid

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 3968
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von Welteneroberer » Mi 24. Aug 2016, 15:10

SpoilerAnzeigen
Mal abgesehen davon, dass ich grundsätzlich der Ansicht bin, dass Tokusatsu sich allgemein von Zeitreise Themen soweit wie möglich fernhalten sollte,
Weswegen? Time Force z.B. war eine wunderbare Staffel.
Ich meine mal im ernst, man schaut sich 40 Folgen einer Serie an, bloß dafür, dass dann am Ende sämtliche Ereignisse der kompletten Staffel nie passiert sind.
Bei dem Ende hätten zwar die Ereignisse nie stattgefunden, aber sie hätten dennoch ihre Konsequenz gehabt, was IMO lohnenswert gewesen wäre.
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Red Ranger
Dekaranger
Dekaranger
Beiträge: 2723
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von Red Ranger » Mi 24. Aug 2016, 16:24

SpoilerAnzeigen
Das Ende klingt irgendwie merkwürdig. Die ganzen Ereignisse sind nie geschehen, und das Dino Museum ist ein Dino Zoo? Soll das heißen, die Dinosaurier wären dann gar nicht ausgestorben und würden immer noch leben? Das schreibt dann ja die Geschichte komplett um. Schon seltsam, dass Keeper einen so massiven Eingriff in die Geschichte überhaupt zulässt. Cool wäre es, wenn es danach noch eine Folge geben würde, in der die Time Force auftaucht um die Zeitlinie wieder geradezurücken. Aber das ist nur Wunschdenken. :mrgreen:
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Benutzeravatar
Ranger L
Megaranger
Megaranger
Beiträge: 1050
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von Ranger L » Do 25. Aug 2016, 05:38

@DaniRanger
SpoilerAnzeigen
Dass die Staffel dann in einer anderen Dimension spielt, könnte ich ja noch verschmerzen, aber was mich so stört ist, dass dieses Ende ja die komplette Staffel ungeschehen macht. Alles was von der ersten bis zur letzten Folge passiert ist, alles was die Rangers erlebt haben, Koda und Ivan, das Verschwinden von Tylers Dad und das Treffen zwischen Tyler und Shelby (was ja nur geschehen ist, weil Tyler nach seinem Dad gesucht hat), all das wird niemals passiert sein. Sowas zerstört für mich irgendwie die Illusion der Staffel.
Mal abgesehen davon, dass es (je nach Umsetzung) auch viele Fragen offen lassen könnte. Beispielsweise wenn die Rangers Sledge in der Vergangenheit besiegen, was ist dann mit Lord Arcanon oder Heckyll und Snide?
Bei Letzterem muss man natürlich wie gesagt die Umsetzung abwarten.
@Tyzonn
SpoilerAnzeigen
Naja gut, also soweit würd ich jetzt auch nicht gehen. Vor allem da alles andere, was man aus den letzten 10 Folgen so mitbekommen hat, sich doch eigentlich gar nicht schlecht anhört (oder fandest du das auch schlecht?). Selbst wenn das Finale so grausam wird, wie es sich anhört, würde das die Staffel für mich noch lange nicht auf Megaforce Level setzen. Und auch wenn der Talon Ranger nicht mehr kommt, ist das zwar verschwendetes Potenzial, aber das ist jetzt nichts, womit die Staffel bei mir stehen oder fallen würde.

Auch was die Team Ups betrifft, wäre, denke ich, das mit den verschiedenen Welten gar nicht so sehr das Problem. Besonders da Ninja Steel und Dino Charge ja beide von der gleichen Person sind. (Mal abgesehen davon, dass ich CotRR gar nicht mal so schlimm fand). Das eigentliche Problem ist, dass die Dino Charge Rangers, nach dem das Ende ja die komplette Staffel revidiert, niemals existieren werden. Und das in nem Team Up zu erklären, sollte selbst für Judd Lynn ein Problem darstellen. xD
@Welteneroberer
SpoilerAnzeigen
Naja, das mit Time Force ist so ne Sache. Vor nem Jahr hätte ich wahrscheinlich noch gesagt, das Time Force das Zeit Reise Thema sehr schlecht umgesetzt hat. Mittlerweile muss ich allerdings sagen, dass von allem was ich da bisher gesehen hab, Time Force noch das geringste Übel ist. Wenn ich mir anschaue, wie beispielsweise Kamen Rider Den-O, Kiva oder der Crossover Film zwischen Ghost und Drive mit diesem Thema umgehen, ist Time Force vergleichsweise harmlos. Nichts desto trotz gibt’s da immer noch einige Logikfehler, die mich stören, wie zum Beispiel wieso Ransik, obwohl er eine funktionierende Zeitmaschine hat (die Folge mit dem Q-Rex beweist das), die Rangers in der Gegenwart bekämpft, anstatt noch ein paar Jahre weiter zurück zu reisen und da die Erde zu erobern, oder warum es wichtig ist, dass der Time Force Crew in der Zukunft das Gedächtnis gelöscht wird, während es bei Wes und Eric in der Vergangenheit aber überhaupt kein Problem zu sein scheint, dass sie sich an alles erinnern können (man hat ihnen sogar die Verwandler mit der Technologie aus der Zukunft da gelassen).

Ich finde Time Force jetzt zwar grundsätzlich trotzdem nicht schlecht, aber ich bin der Meinung, dass die Staffel teilweise viel zu wenig aus ihrem Motiv macht bzw. wenn sie es versuchen, dann nur verbunden mit Logikfehlern.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Wolf Ranger Merrick
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 10971
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:26
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von Wolf Ranger Merrick » Do 25. Aug 2016, 12:43

SpoilerAnzeigen
Okay von den Ende bin ich gerade nicht begeistert. Wen die Zerstört wird müsste Koda ja im Grunde sterben. Die love Story zwischen Taylor und Shelby ist auch für Katz. Bin mal echt gespannt wie es umgesetzt wird. Und sich die Rangers dann noch kennen. Dürfte ja nicht der Fall sein dann.

Benutzeravatar
DaniRanger
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 339
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 07:54
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von DaniRanger » Do 25. Aug 2016, 19:25

^
SpoilerAnzeigen
Ich glaube nicht, dass auch die Rangers durch die Zeitwandel verändert werden, da die ja dafür verantwortlich sind. Außerdem werden die Rangers wahrscheinlich nicht von den Energems entbindet, da es ja nicht wirklich einen Grund dafür gibt. Ivan, Koda (und James) brauchen die Energems ja auch noch um ihr Alter zu behalten.
Schon gesehene PR-Staffeln: Alle
Schon gesehene SS-Staffeln: Dairanger, Dekaranger, Shinkenger, Gokaiger, Go-Busters und Kyoryuger, KyuRanger
Schon gesehen KR-Staffeln: Dragon Knight, Ryuki, Kiva, Decade, W, Fourze, Gaim, Drive, Ex-Aid

Benutzeravatar
Wolf Ranger Merrick
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 10971
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:26
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von Wolf Ranger Merrick » Do 25. Aug 2016, 19:53

DaniRanger hat geschrieben:^
SpoilerAnzeigen
Ich glaube nicht, dass auch die Rangers durch die Zeitwandel verändert werden, da die ja dafür verantwortlich sind. Außerdem werden die Rangers wahrscheinlich nicht von den Energems entbindet, da es ja nicht wirklich einen Grund dafür gibt. Ivan, Koda (und James) brauchen die Energems ja auch noch um ihr Alter zu behalten.
SpoilerAnzeigen
Bin gespannt wie es am Ende wird. Eigentlich dürfen einige Sachen nicht passieren wen es durchgezogen wird. Bin gespannt wie sie es machen. Hoffe ja nicht das alle dann in einer Alternativen Realität leben werden sich nicht kennen, aber irgendwann durch Zufall über den weglaufen werden und Koda und Ivan zu der Zeit auch Leben und sich alle dann in Dino Zoo treffen, oder sorger drinnen Arbeiten werden nur ohne Erinnerungen ohne ihr Ranger Leben. Nebei würde das ein Team Up auch irgendwie kaputt machen.

Benutzeravatar
WhiteDino
Abaranger
Abaranger
Beiträge: 2343
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 12:38
Land: Deutschland
Wohnort: Reefside

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von WhiteDino » Do 25. Aug 2016, 20:27

SpoilerAnzeigen
Ich weiß, dass ich das Ende noch nicht gesehen habe, aber an Hand der kurzen Inhaltsangabe und was Super Charge im Moment so abliefert, würde ich denen das schon zutrauen. Meine Meinung über Zeitreisen sind sehr positiv, ich liebe die Vielzahl an Möglichkeiten die man hat (und Plotholes die man sich einhandeln kann), aber auf keinen Fall kann man sie benutzen, um eine Story zu beenden oder nur mit ihnen diese Möglichkeit zu haben. Sehr gutes Beispiel isr der Comic "Age Of Ultron", der ein Paradebeispiel ist, wie sehr man Zeitreisen missbrauchen kann. Es killt die Spannung und gibt dem Leser einfach das Gefühl, beschissen worden zu sein.
Wie fandet ihr die Folge vom Samstag? Also enttäuscht trifft gar nicht mein Gefühl darüber. Eine uninspirierte, altgebackene Story ohne Konsequenz ausgeführt, die ohne einen richtigen Gegner (Half Bake war ja ein Witz) und Spannung, die die gesamte Staffelstory betrifft, auskommt. Von den Logiklöchern mal ganz zu schweigen, fehlt einfach ein Hauptstrang. Und von dem peinlichen Ende brauchen wir gar nicht anfangen. Dino Thunder hatte ja eine ähnliche Folge und die war nicht nur besser, sondern konnte auch mit einem guten Song aufwarten, was Lahana immer sehr gut hinbekommen hat. Was die Macher sich dabei gedacht haben...

Benutzeravatar
Wolf Ranger Merrick
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 10971
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:26
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von Wolf Ranger Merrick » Do 25. Aug 2016, 20:52

WhiteDino hat geschrieben:
SpoilerAnzeigen
Ich weiß, dass ich das Ende noch nicht gesehen habe, aber an Hand der kurzen Inhaltsangabe und was Super Charge im Moment so abliefert, würde ich denen das schon zutrauen. Meine Meinung über Zeitreisen sind sehr positiv, ich liebe die Vielzahl an Möglichkeiten die man hat (und Plotholes die man sich einhandeln kann), aber auf keinen Fall kann man sie benutzen, um eine Story zu beenden oder nur mit ihnen diese Möglichkeit zu haben. Sehr gutes Beispiel isr der Comic "Age Of Ultron", der ein Paradebeispiel ist, wie sehr man Zeitreisen missbrauchen kann. Es killt die Spannung und gibt dem Leser einfach das Gefühl, beschissen worden zu sein.
Wie fandet ihr die Folge vom Samstag? Also enttäuscht trifft gar nicht mein Gefühl darüber. Eine uninspirierte, altgebackene Story ohne Konsequenz ausgeführt, die ohne einen richtigen Gegner (Half Bake war ja ein Witz) und Spannung, die die gesamte Staffelstory betrifft, auskommt. Von den Logiklöchern mal ganz zu schweigen, fehlt einfach ein Hauptstrang. Und von dem peinlichen Ende brauchen wir gar nicht anfangen. Dino Thunder hatte ja eine ähnliche Folge und die war nicht nur besser, sondern konnte auch mit einem guten Song aufwarten, was Lahana immer sehr gut hinbekommen hat. Was die Macher sich dabei gedacht haben...
Muss sagen ich finde Dino Charge mittlerweile nur noch nervig. Die ersten Folgen fande ich recht okay. Auch wen der Pilot mehr schlecht als recht war. Ich wünsche mir das Power Rangers in der Ära von MMPR, oder ab in Space bis Wild Force wieder geht. Waren für mich die besten Staffeln. Und wurde nicht so lieblos gemacht wie Heute.

Benutzeravatar
DaniRanger
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 339
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 07:54
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von DaniRanger » Do 25. Aug 2016, 21:49

^
Lieblos? Wirklich?!
Ich rege mich normalerweise über solche Dinge nicht auf, aber manchmal muss man da einfach was sagen.
Dino Charge wurde sicher nicht "lieblos" gemacht. Wenn es lieblos gemacht werden würde, hätten wir nie die Energems bekommen, keinen Sledge, es wäre die Basis der Bösen von Kyoryuger genommen worden, anstatt dem Raumschiff, Keeper hätten wir nicht gehabt, wahrscheinlich auch keinen männlichen violetten Ranger, kein Heckyl, Kein Snide, die Rangers wären einfach nur irgendwelche Teenager ohne irgendeine Hintergrundstory gewesen, es gäbe nicht gerade viel originale Szenen, man hätte einfach das Cockpit von Kyoryuger benutzt und die Story davon hätte man auch gleich benutzt..
Ich verstehe nicht wie man irgendeine Staffel von Power Rangers lieblos nennen kann, wenn man doch klar sieht, dass da so viel Originales in einer Adaption steckt. Und das nur, weil man es "so haben will wie früher". Power Rangers verändert sich, genauso wie alles andere. Sowas kann und wird man nicht ändern können, da sich die Geschmäcker der Autoren, und auch der Kinder verändert haben.
Schon gesehene PR-Staffeln: Alle
Schon gesehene SS-Staffeln: Dairanger, Dekaranger, Shinkenger, Gokaiger, Go-Busters und Kyoryuger, KyuRanger
Schon gesehen KR-Staffeln: Dragon Knight, Ryuki, Kiva, Decade, W, Fourze, Gaim, Drive, Ex-Aid

Benutzeravatar
Wolf Ranger Merrick
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 10971
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:26
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von Wolf Ranger Merrick » Do 25. Aug 2016, 22:21

Gut ich kenne jetzt Kyoryuger nicht da ich kein Sentai gucke und deswegen die Serien nicht vergleichen kann, aber wen ich zb DC mit DT vergleiche schneidet bei mir DT besser ab als DC. Da Dino Thunder vieles besser macht. Die Charaktere sind mir viel sympatischer, die Staffel hat finde ich eine rundere und dichtere Story als die in Dino Charge. Gegner die man ernst nehmen kann was man von Sledge und sein Gefolge nicht sagen kann. Alles nur peinliche Figuren. Gerade Polsandra und Kuriosi haben den Vogel bei mir abgeschossen. Spannung kam auch nie wirklich in der ersten Hälfte der Serie auf. Was auch in DT ganz anderes war. Da mit den Charckteren viel mehr gemacht wurde. Und in DC kommt bei mir überhaupt keine Spannung auf. Da mit denen überhaupt nichts passiert bis auf das Übliche was in jeder Staffel passiert. Nur weil Energems und Sledge eingeführt wurden macht das die Staffel nicht gleich besser. Außerdem hat die Staffel viel zu viele Logikfehler. Was nicht nur mal eine ist. Gibt echt viele wo mehre in einer Folge passieren. Wir lassen das Handy Fallen wo es gebraucht wird wo es eigentlich nicht hin kommen kann.
Ist halt meine Meinung dabei bleibe ich momentan. Ich werde mir DSC auf jeden Fall noch ansehen, aber wirklich große Hoffnung hab ich nicht das die Staffel mich aus den Socken haut, aber ich lass mich überrachen.
Und sonst bin ich eigentlich ein großer Power Ranger Fan. Bin schon Fan der ersten Stunde. Und das mir eine Staffel wie DC nicht gefällt will was bei mir heißen.

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12432
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von Tyzonn » Do 25. Aug 2016, 23:04

WhiteDino hat geschrieben:
SpoilerAnzeigen
Ich weiß, dass ich das Ende noch nicht gesehen habe, aber an Hand der kurzen Inhaltsangabe und was Super Charge im Moment so abliefert, würde ich denen das schon zutrauen. Meine Meinung über Zeitreisen sind sehr positiv, ich liebe die Vielzahl an Möglichkeiten die man hat (und Plotholes die man sich einhandeln kann), aber auf keinen Fall kann man sie benutzen, um eine Story zu beenden oder nur mit ihnen diese Möglichkeit zu haben. Sehr gutes Beispiel isr der Comic "Age Of Ultron", der ein Paradebeispiel ist, wie sehr man Zeitreisen missbrauchen kann. Es killt die Spannung und gibt dem Leser einfach das Gefühl, beschissen worden zu sein.
Wie fandet ihr die Folge vom Samstag? Also enttäuscht trifft gar nicht mein Gefühl darüber. Eine uninspirierte, altgebackene Story ohne Konsequenz ausgeführt, die ohne einen richtigen Gegner (Half Bake war ja ein Witz) und Spannung, die die gesamte Staffelstory betrifft, auskommt. Von den Logiklöchern mal ganz zu schweigen, fehlt einfach ein Hauptstrang. Und von dem peinlichen Ende brauchen wir gar nicht anfangen. Dino Thunder hatte ja eine ähnliche Folge und die war nicht nur besser, sondern konnte auch mit einem guten Song aufwarten, was Lahana immer sehr gut hinbekommen hat. Was die Macher sich dabei gedacht haben...
Muss sie noch sehen. Ich leg mir wieder eine Art Polster von 2-3 Folgen zurecht die ich dann am Stück schauen werde.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12432
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von Tyzonn » Fr 26. Aug 2016, 09:54

DaniRanger hat geschrieben:Auf Twitter gibt's den User PrometheusUFO, der die Folgen meist zwei Tage später bringt. Die neue Folge hat er schon hochgeladen. (Weiß nicht, ob ich den Twitter-User hier verlinken darf, deswegen lass ich es mal lieber)
Folge 10 hat er auch schon hochgeladen. Die lief schon in Australien.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
DaniRanger
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 339
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 07:54
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von DaniRanger » Fr 26. Aug 2016, 22:18

Wolf Ranger Merrick hat geschrieben:Gut ich kenne jetzt Kyoryuger nicht da ich kein Sentai gucke und deswegen die Serien nicht vergleichen kann,...
Dino Thunder war jetzt auch nicht so perfekt. Mesogog hatte nicht wirklich viel Persönlichkeit, und Elsa konnte ich persönlich auch nicht wirklich ernst nehmen. Und Plotholes gibt es in jeder Serie/Power Ranger Staffel, das ist eigentlich schon normal.
Tommy war btw. auch nicht wirklich mehr Tommy, bis auf den Schauspieler. Es wirkte so, als ob es einfach eine komplett ~40 Jahre alte Person war (wie es eigentlich auch vorher von den Autoren gedacht war), die im Körper vom 25-jährigen Tommy Oliver gefangen war. :P

Und, dass Poisandra und Curio so sind, ist ja eigentlich Absicht, da Poisandra sich eigentlich nicht wirklich für die Energems interessiert, sondern einfach nur Sledge heiraten will.
Schon gesehene PR-Staffeln: Alle
Schon gesehene SS-Staffeln: Dairanger, Dekaranger, Shinkenger, Gokaiger, Go-Busters und Kyoryuger, KyuRanger
Schon gesehen KR-Staffeln: Dragon Knight, Ryuki, Kiva, Decade, W, Fourze, Gaim, Drive, Ex-Aid

Benutzeravatar
Wolf Ranger Merrick
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 10971
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:26
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von Wolf Ranger Merrick » Fr 26. Aug 2016, 22:52

Naja für mich perfekter als DC. Klar Dino Thunder hat auch ein paar schwächen. Welche Staffel hatte das nicht ? xD Aber echt jetzt Mesogog hat nicht viel Persönlichkeit ??? Oo Finde ich schon. Wen man die ganze Story um Trennt noch nimmt. Naja Tommy ist halt älter geworden. Und seine Vergangenheit hat ihn immer mal wieder eingeholt und ich finde es gar nicht so schlimm das er nicht mehr all zu viel der Tommy aus MMPR war, warum auch ?

Naja ich muss sagen die Beiden finde ich seher nervig. Einziger der geht ist Fury. Kann man noch etwas ernst nehmen, aber der Rest ne.

Benutzeravatar
Mondwolf-Ranger
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 194
Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:08
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von Mondwolf-Ranger » So 28. Aug 2016, 19:57

Also Folge 10 hat die Story ja mal nen ganzen Ruck nach vorn gebracht.
Bin dennoch etwas verwundert warum es jetzt die Aufgabe sei die Basis von Hekyl zu finden.
So ein großes Raumschiff hätte man doch schon beim Absturz orten können und müssen. Zudem hätte das doch auch schon vorher eine der Hauptaufgaben der Rangers sein müssen.

Bin trotzdem gespannt wie es weitergeht. Die ganzen Spoiler-Tags hier im Thread habe ich mir erstmal nicht durchgelesen.

Gruß aus Hamburg
"IT'S MORPHINE TIME!"
Ein kleiner Typo und schon hätte das Leben der Mighty Morphin Power Rangers ganz anders ausgesehen...

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12432
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von Tyzonn » Di 30. Aug 2016, 13:45

Tyzonn hat geschrieben:
DaniRanger hat geschrieben:Auf Twitter gibt's den User PrometheusUFO, der die Folgen meist zwei Tage später bringt. Die neue Folge hat er schon hochgeladen. (Weiß nicht, ob ich den Twitter-User hier verlinken darf, deswegen lass ich es mal lieber)
Folge 10 hat er auch schon hochgeladen. Die lief schon in Australien.
Folge 11 und Folge 12+13 (die beiden sind in spanisch) sind auch schon verfügbar.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
WhiteDino
Abaranger
Abaranger
Beiträge: 2343
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 12:38
Land: Deutschland
Wohnort: Reefside

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von WhiteDino » Mi 31. Aug 2016, 16:56

Folge 10 fand ich auch sehr schwach, mal abgesehen von dem großen Fehler mit dem Raumschiff. Selbst wenn man es aus irgendeinem Grund nicht aus dem Weltlall sehen könnte, bezweifle ich doch, dass es, frei auf einer Lichtung liegend, noch nicht entdeckt wurde (da ich mir sehr sicher bin, dass die Absturzstelle in Amber Beach isg, finde ich es noch merkwürdiger). Und selbst wenn man das noch erklären kann, zeugt das nur von der Stupidität der Ranger. Das Raumschiff hat Waffensysteme etc an Bord, warum hat man sich darum nicht direkt beim Absturz gekümmert? Wie gesagt, die Folgenstory setzt den schlechten Trend vor, v.a. belangloses Monster, dass mal wieder zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr war und die amerikanischen Kampfszenen sahen mitunter sehr, sehr schwach und billig aus.

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12432
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von Tyzonn » Sa 22. Okt 2016, 19:05

Also Dino Super Charge noch 2016 im TV bei uns denke ich können wir uns abschminken.

Aktuell wiederholen die bei Nickelodeon nach wie vor Dino Charge

Bild
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

shion
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 197
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:28
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Re: Power Rangers Dino Super Charge

Beitrag von shion » Mo 24. Okt 2016, 18:17

ja leider

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste