Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

The American Way of Toku.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
Bort
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 34
Registriert: Do 1. Mai 2014, 19:56
Land: Deutschland

Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von Bort » Di 13. Mai 2014, 21:58

Wir alle sind mit dieser Serie aufgewachsen und ich frage euch jetzt wie wichtig ist sie für euch und euer Seelenheil?

Ich bin emozional sehr mit Power Rangers verbunden. Es ist für mich eine wenn nicht die wichtigste Serie der Welt. Teils versetze ich auch Freunde nur um noch ein paar Folgen auf DVD zu schauen.

Wie steht ihr dazu?

Rudos
GoGoV
GoGoV
Beiträge: 1596
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 20:55
Kontaktdaten:

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von Rudos » Di 13. Mai 2014, 22:26

Sehr Wichtig !

Die Zeit in der ich als Kind die erste Generation Power Rangers sehen durfte Verbinde ich viel mit meiner Familie die damals noch komplett Lebte.

Es gab zu Weihnachten Spielzeug der Rangers, am Geburtstag & zu Ostern. Ja gar an Fastnacht ist man mit der Tante Verkleidet als Ranger auf den Umzug !

Heute sind alle ausser meine Mutter und 4 Cousinen/Cousins Jung an Krebs gestorben (das tragische Schicksal meiner Familie, ich hatte einst 6 Blutsverwandte Tanten und 3 Onkel , darunter beide meine Paten) und ich fühle mich oftmals sehr Traurig diese Menschen nicht mehr in meiner Nähe zu haben.

Ich glaube deshalb Sammle ich auch verzweifelt alles zu MMPR & deren Nachfolger.
Es erinnert mich Unterbewusst an die Zeit in der ich es mit der ganzen Familie Teilen durfte.

In Gedenken daran entstand vor 4 Wochen das hier:
Bild
Meine Mutter hat vor Freude geweint als sie es sah, denn die hat es auf anhieb Verstanden.

Und jetzt wo mein Sohn im September zur Welt kommt wäre es für mich sowieso Schön mit ihm zusammen das ganze nocheinmal Erleben zu dürfen.



Also Ja, Power Rangers spielt in meinem Leben eine große Rolle, tat es immer & wird es immer auf irgendeine Art und weise !

Grüße der Rudos
Zuletzt geändert von Rudos am Di 13. Mai 2014, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Künftig findet ihr meine Sammlung, Neukäufe, News zu Verkauf, UVM auf: www.tokusammler.de
Sammlung ständig am Wachsen, dauernd neues in meinem Blog :daumenhoch: !


Und jedem Toku/Anime Sammler empfehle ich den YT Channel von: TheTyrann1992
Super Videos, Reviews, Foto-Storys, Unboxing, UVM.: www.youtube.com/user/thetyrann1992

Benutzeravatar
Sascha1992
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 35
Registriert: Mo 4. Feb 2013, 14:07
Land: Deutschland
Wohnort: Bayreuth

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von Sascha1992 » Di 13. Mai 2014, 22:33

Rudos hat geschrieben:Sehr Wichtig !

Die Zeit in der ich als Kind die erste Generation Power Rangers sehen durfte Verbinde ich viel mit meiner Familie die damals noch komplett Lebte.

Es gab zu Weihnachten Spielzeug der Rangers, am Geburtstag & zu Ostern. Ja gar an Fastnacht ist man mit der Tante Verkleidet als Ranger auf den Umzug !

Heute sind alle ausser meine Mutter und 4 Cousinen/Cousins Jung an Krebs gestorben (das tragische Schicksal meiner Familie, ich hatte einst 6 Blutsverwandte Tanten und 3 Onkel , darunter beide meine Paten) und ich fühle mich oftmals sehr Traurig diese Menschen nicht mehr in meiner Nähe zu haben.

Ich glaube deshalb Sammle ich auch verzweifelt alles zu MMPR & deren Nachfolger.
Es erinnert mich Unterbewusst an die Zeit in der ich es mit der ganzen Familie Teilen durfte.

In Gedenken daran entstand vor 4 Wochen das hier:
Bild
Meine Mutter hat geweint als sie es sah, denn die hat es auf anhieb Verstanden.

Und jetzt wo mein Sohn im September zur Welt kommt wäre es für mich sowieso Schön mit ihm zusammen das ganze nocheinmal Erleben zu dürfen.




Also Ja, Power Rangers spielt in meinem Leben eine große Rolle, tat es immer & wird es immer auf irgendeine Art und weise !

Grüße der Rudos
Respekt mit den Tatoo dazu muss man stehen!

Power Rangers wird mich immer begleiten obwohl ich mittlerweile mehr der Anime Narr geworden bin :daumenhoch:
[Quantum Power!!!!!!!!]

Benutzeravatar
White Ranger
Hurricanger
Hurricanger
Beiträge: 2247
Registriert: So 24. Jan 2010, 13:39
Land: Deutschland

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von White Ranger » Di 13. Mai 2014, 23:14

Respekt cooles Tattoo.
Und mein Beleid wegen deines Schicksals in deiner Familie.
Bei mir spielt Power Ranger auch immer noch eine große Rolle.
Auch wenn ich seit Super Samurai nicht wirklich weiter verfolgt habe.
Wegen Zeitmangel. Aber selbst meine beiden Kinder sind von sich aus Power Ranger Fans.
Was mir zeigt das Power Ranger zeitlos ist.
Mein Avatar ist für alle die die den Film jetzt schon schlecht reden.
Ich freue mich drauf.

Benutzeravatar
Dragonzord87
Hurricanger
Hurricanger
Beiträge: 2106
Registriert: Do 23. Sep 2010, 01:33
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsbrunn (im Ecke vom Saarland)
Kontaktdaten:

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von Dragonzord87 » Di 13. Mai 2014, 23:25

Natürlich ist Power Rangers ein Teil meines Lebens. Ich schaue seit dem 7. Lebensjahr, seit der 1. Folge 16.4.94 auf RTL. Ich werde auch den Power Rangers treu bleiben, bis zur letzten Folge, dass die aber noch sehr lange auf sich warten lässt. Aber sie ist halt nur, in Anführungszeichen "nur" eine TV-Serie, deshalb halte ich es persönlich für übertrieben, das mit der Seele.
Klar hat mich Power Rangers geprägt, z. B.: sehe ich in jedem nur das Gute. Power Rangers hab ich immer zusammen mit meinem Vater geschaut, weil der so en Karate-Fan war.
Ich hab die Geschichte schon oft hier erzählt, aber trotzdem. Mein erster Zord war Titano. Mein Vater hat bei Saarstahl Völklingen gearbeitet und zu meiner Kindheit gabs noch Woolworth, und da ist mein Vater in der Pause hingefahren und hat mir den mitgebracht, das vergess' ich nie und den hüte ich wie mein Augapfel, die wo mich schon länger hier kennen wissen auch warum.
Wie die Verpackung rauskam, mit Tommy/Weißer Ranger, Tigerzord, hat er mir mitgebracht, als ich auspackte, war die Verpackung leer, da hat doch tatsächlich jemand, im Geschäft aus der Verpackung geklaut. Das beste, mein Vater war so sauer, und wenn mein Vater sauer wurde, ja da hieß in Deckung gehen. Auf jeden Fall bekam mein Vater nicht nur das Geld zurück sondern auch Weißer Ranger + Tigerzord, also den hab ich quasi dann umsonst gekriegt^^
Bin auch ein Teil von Zordnia

Benutzeravatar
Spidey16
Hurricanger
Hurricanger
Beiträge: 2115
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:19
Land: Oesterreich
Kontaktdaten:

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von Spidey16 » Mi 14. Mai 2014, 06:29

Bin mit PT aufgewachsen und die Poster schmücken immer noch mein Zimmer (da mein Vater sie damals an gehämmert hat)
Ich werde es weiter schauen und mich vermutlich sehr über den 3. Film aufregen wenn sie dein verkaken
"Roses are red, Spiders are two, one comes in scarlet the other in blue" - Scarlet Spider I

Benutzeravatar
WhiteDino
Abaranger
Abaranger
Beiträge: 2343
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 12:38
Land: Deutschland
Wohnort: Reefside

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von WhiteDino » Mi 14. Mai 2014, 06:39

Dragonzord87 hat geschrieben: Ich hab die Geschichte schon oft hier erzählt, aber trotzdem. Mein erster Zord war Titano. Mein Vater hat bei Saarstahl Völklingen gearbeitet und zu meiner Kindheit gabs noch Woolworth, und da ist mein Vater in der Pause hingefahren und hat mir den mitgebracht, das vergess' ich nie und den hüte ich wie mein Augapfel, die wo mich schon länger hier kennen wissen auch warum.
Wie die Verpackung rauskam, mit Tommy/Weißer Ranger, Tigerzord, hat er mir mitgebracht, als ich auspackte, war die Verpackung leer, da hat doch tatsächlich jemand, im Geschäft aus der Verpackung geklaut. Das beste, mein Vater war so sauer, und wenn mein Vater sauer wurde, ja da hieß in Deckung gehen. Auf jeden Fall bekam mein Vater nicht nur das Geld zurück sondern auch Weißer Ranger + Tigerzord, also den hab ich quasi dann umsonst gekriegt^^
Schöne Geschichte.

Auch bei mir nehmen die Rangers einen besonderen Platz ein, es verbindet halt, wenn man jeden Samstag vor dem Fernsehen sitzt, nur um seine Helden zu sehen. Auch meine DT und SPD Toys sind heilig, niemand darf auch nur denken sie wegzuwerfen. Dazu schreibe ich ja auch eine FF, also meine bunten Helden sind aus meinem Helden nicht mer wegzudenken.

Benutzeravatar
Draconia
Keinen Rang
Beiträge: 927
Registriert: Mo 30. Jun 2008, 19:25
Land: Deutschland
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von Draconia » Mi 14. Mai 2014, 07:32

Ich gehöre zu der Generation, die bereits Teenager war, als MMPR erschien.
HIMMEL war ich in Tommy verknallt! Lach...
Zu DT hätte ich den auch nicht von der Bettkannte geworfen...Heute, mit der Masse an Tattoos....ähm nein Danke ;)

Ich verbinde mit PR eine....sagen wir mal nicht wirklich schöne Zeit, in der diese Welt sowas wie ein Rettungsanker war.
Damals waren die einzigsten Toys die ich besass die beiden Flippheads von Grün und Weiss und Saba..mehr ging finanziel nicht.
Habe damals sogar ein Kissen mit dem Logo selbst gemacht, was allerdings verloren ging.
Damals hab ich , unter Anderem mit Prinzessin Fanthagiro und MMPR Storys angefangen zu schreiben.
Alles in Allem denk ich zwar gern zurück....irgendwie...
Auch wenn ich durch Lebensereignisse schnell gelernt habe, nur noch im Hier und Jetzt zu leben.
Liebe Grüsse
Die Foren Mama;)

:zyugreen: :

" Oh, I may be on the side of the angels. But don't think for one second that I am one of them." - Sherlock.

Benutzeravatar
Gorath
Kakuranger
Kakuranger
Beiträge: 453
Registriert: Fr 8. Jan 2010, 21:30
Land: Deutschland

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von Gorath » Fr 16. Mai 2014, 20:38

Es ist nicht unbedingt so wichtig, auch wenn es ein gewisser Teil meiner Jugendzeit war. Irgendwie über diese ganzen Jahre hab ichs immer geschafft die aktuellen Staffeln zu schauen. So wie viele andere habe auch ich habe damals die Erstausstrahlung bei RTL gesehen, da war ich so 7-8, allerdings war mir da noch nicht bewusst das es so lange läuft (warum auch?). Toys hatte ich davon auch einige, Figuren, den MMPR Megazord, denn roten Donnerzord Drachen, den weißen Tiger usw.

Mit der Zeit hat die Serie ja viele Wandlungen durchgemacht (Zords,Suits,Gegner etc.) Tommy (Jason David Frank) war damals auch für mich sowas wie ein Held und auch ein fester Teil innerhalb der Serie, als er in der Mitte von Turbo dann ging war ich doch etwas traurig, habe denn aber doch weitergeschaut und dem neuen Team auch ne Chance gegeben, was im Jahr darauf bei "In Space" mit nem absolut genialem Finale belohnt wurde.

Danach wechselte man ja bekanntlich zu dem Konzept jedes Jahr n neues Team aufzubauen. Da gab es dann so geniale Sachen wie z.b. Time Force. Die direkte Nachfolgestaffel von "In Space" war ja damals "Lost Galaxy", aber die fand ich erst mit dem Auftauchen des Magna-Defenders interessant, den Anfang fand ich etwas schwerfällig. "Lightspeed Rescue" war dagegen ne ganz andere Kiste, das Konzept fand ich im Gegensatz zu "Lost Galaxy" doch ausgereifter. Warum die Staffel bei den Fans nicht so ankam weiß ich ehrlich gesagt nicht.

Dino Thunder und Das für mich um 2007 in vernünfiger Geschwindigkeit nutzbare Internet sollten mir später noch eine "ganz andere Seite" des Franchises zeigen, und zwar dessen eigentlich Japanische Herkunft, ich hatte ja bis dahin keine Ahnung. Eigentlich dachte ich ja im Jahr 2009 das nach RPM und 17 Staffeln Schluss ist, aber falsch gedacht, der Ankündigung des MMPR-Remasterings (War halt ne Zwischenlösung) und später auch (Super)Samurai sowie (Super)Megaforce konnte ich irgendwie denn doch nicht widerstehen, Dino Charge ist für mich denk ich mal auch ne gemachte Sache.
:ryukimain: :faizmain: :blademain: :hibikimain: :kabutomain: :denomain: :dcdmain: :wmain: :ooomain: :fourzemain: :wizardmain: :gaim01:

Henshin!!!

Benutzeravatar
HowlingSnail
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 234
Registriert: Sa 9. Aug 2014, 14:10
Wohnort: Chesterfield, England
Kontaktdaten:

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von HowlingSnail » Sa 9. Aug 2014, 14:19

Viel, aber vielleicht nicht so viel wie es wäre, wenn die neusten Staffels besser wären...

Benutzeravatar
tkilla
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 44
Registriert: Mo 6. Okt 2014, 20:17
Land: Deutschland
Wohnort: Altdorf

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von tkilla » Mi 8. Okt 2014, 17:05

Ich verbinde mit Power Rangers ein Stück meiner Kindheit. Nichts hat mich so fasziniert wie PR. Im Fasching als roter Ranger verkleidet, mit meinem besten Freund damals die Serie geschaut und mit den Zords gespielt. Den Power Ranger Film damals im Kino zusehen war auch einfach wahnsinn. Heute ist das Sammeln der Figuren ein ausgleich zu meinem Altag. Hört sich vielleicht albern an aber wenn ich mir meine Sammlung ansehe hat das was beruhigendes^^ Da kann ich abschalten und es fällt mir die ein oder andere Geschichte von damals ein.

Meinem Deluxe Megazord (mein erstes PR Spielzeug) habe ich zB überall mit hin genommen. Wenn wir irgendwo eingeladen waren und im Urlaub. Hatte ihn immer in der OVP dabei und jedes Mal wenn ich ihn wieder ausgepackt habe war es ein Gefühl als wäre Weihnachten ^^

Ach die gute alte Zeit:-)

Benutzeravatar
Ashley_Hammond
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 179
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 20:47
Land: Oesterreich

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von Ashley_Hammond » Do 9. Okt 2014, 21:05

Die Power Rangers verbinde ich mit einer wunderschönen Zeit.. meine Kindheit, die Zeit der Unschuld.

Man hat versucht keine Folge zu versäumen, sich in der Schule mit den anderen Kids über die Serie unterhalten und ausgetauscht und nach der Schule meistens am Nachmittag am Spielplatz getroffen und Power Rangers gespielt mit selbst gebastelten PR Masken und "Kostümen" haha oh mann war das ne geile Zeit.

Und für die Figuren hat man sein ganzes Taschengeld gespart, das habe ich aber gerne getan, obwohl es immer hart war, weil ich mir eigentlich mit dem Geld gerne Süßigkeiten gekauft hätte. :D


Ich denke gerne an die Zeit zurück und das ist vermutlich der Grund, warum ich mich bis heute nicht von den Power Rangers lösen konnte.. aber das will ich auch nicht, obwohl man als Erwachsener von einigen Zeitgenossen dafür schiefe Blicke kassiert.

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8176
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von W-B-X » Do 9. Okt 2014, 22:24

Ashley_Hammond hat geschrieben:obwohl man als Erwachsener von einigen Zeitgenossen dafür schiefe Blicke kassiert.
Das ist wahr.

Benutzeravatar
WhiteDino
Abaranger
Abaranger
Beiträge: 2343
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 12:38
Land: Deutschland
Wohnort: Reefside

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von WhiteDino » Fr 10. Okt 2014, 10:04

W-B-X hat geschrieben:
Ashley_Hammond hat geschrieben:obwohl man als Erwachsener von einigen Zeitgenossen dafür schiefe Blicke kassiert.
Das ist wahr.
Ist mir auch schon öfters passiert, was ich finde einfach nur klischeehaft ist. Nehmen wir mal als Beispiel meine Lieblingsstaffel Dino Thunder. Wenn keine Power Rangers ´drin wären, finde ich, könnte man daraus auch eine Erwachsenensendung machen. Ist natürlich nur meine Meinung, aber dieses Klischee das Power Rangers für Kinder ist, ist einfach überholt.

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12432
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von Tyzonn » Fr 10. Okt 2014, 10:49

WhiteDino hat geschrieben:
W-B-X hat geschrieben:
Ashley_Hammond hat geschrieben:obwohl man als Erwachsener von einigen Zeitgenossen dafür schiefe Blicke kassiert.
Das ist wahr.
Ist mir auch schon öfters passiert, was ich finde einfach nur klischeehaft ist. Nehmen wir mal als Beispiel meine Lieblingsstaffel Dino Thunder. Wenn keine Power Rangers ´drin wären, finde ich, könnte man daraus auch eine Erwachsenensendung machen. Ist natürlich nur meine Meinung, aber dieses Klischee das Power Rangers für Kinder ist, ist einfach überholt.
Das gleiche kann man auch bei RPM anwenden.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
WhiteDino
Abaranger
Abaranger
Beiträge: 2343
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 12:38
Land: Deutschland
Wohnort: Reefside

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von WhiteDino » Fr 10. Okt 2014, 11:29

Kann man generell bei vielen Staffeln machen.

Benutzeravatar
Wolf Ranger Merrick
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 10971
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:26
Land: Deutschland

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von Wolf Ranger Merrick » Fr 10. Okt 2014, 14:07

WhiteDino hat geschrieben:
W-B-X hat geschrieben:
Ashley_Hammond hat geschrieben:obwohl man als Erwachsener von einigen Zeitgenossen dafür schiefe Blicke kassiert.
Das ist wahr.
Ist mir auch schon öfters passiert, was ich finde einfach nur klischeehaft ist. Nehmen wir mal als Beispiel meine Lieblingsstaffel Dino Thunder. Wenn keine Power Rangers ´drin wären, finde ich, könnte man daraus auch eine Erwachsenensendung machen. Ist natürlich nur meine Meinung, aber dieses Klischee das Power Rangers für Kinder ist, ist einfach überholt.
Is doch nicht nur bei Power Rangers so. Viele Animeserien haben auch damit zu Kämpfen. Digimon z.B.
Die zweite Staffel ist tiefgründiger als manch andre Serie.

Benutzeravatar
Ashley_Hammond
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 179
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 20:47
Land: Oesterreich

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von Ashley_Hammond » So 12. Okt 2014, 00:16

WhiteDino hat geschrieben:
W-B-X hat geschrieben:
Ashley_Hammond hat geschrieben:obwohl man als Erwachsener von einigen Zeitgenossen dafür schiefe Blicke kassiert.
Das ist wahr.
Ist mir auch schon öfters passiert, was ich finde einfach nur klischeehaft ist. Nehmen wir mal als Beispiel meine Lieblingsstaffel Dino Thunder. Wenn keine Power Rangers ´drin wären, finde ich, könnte man daraus auch eine Erwachsenensendung machen. Ist natürlich nur meine Meinung, aber dieses Klischee das Power Rangers für Kinder ist, ist einfach überholt.

Zumal heutzutage im TV sowieso nur Kacke läuft.
es geht die ganze Zeit nur um Geld, Drogen/Alkohol und Sex..
ne da bleib ich lieber "Kind" und guck mir die Rangers an!"

Benutzeravatar
Red Ranger Tommy
Dekaranger
Dekaranger
Beiträge: 2586
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 02:46
Land: Deutschland
Wohnort: Astro Megaschiff
Kontaktdaten:

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von Red Ranger Tommy » Fr 17. Okt 2014, 14:35

Es hat mich seit meinem 6 Lebensjahr begleitet und ist immernoch ein Teil von mir! Aber ich lebe trotzdem mein ganz normales Leben. Aber ich würde schon sagen das sie mir wichtig sind! Den um ehrlich zu sein wüsste ich sonst nichts in meiner Freizeit anzufangen wenn ich etwas Zeit für mich habe! ;-)
Earth´s Defenders
Never Surrender

:goseired: :goseiblack: :goseiyellow: :goseiblue: :goseipink: :goseiknight:

Benutzeravatar
Onizuka-sensei
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 38
Registriert: Do 16. Mai 2013, 17:03
Land: Deutschland

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von Onizuka-sensei » Mi 6. Jan 2016, 06:21

Eine Serie mit der ich aufgewachsen bin auch wenn da der hype schon wieder drum vorbei war und ich der einzigste fan in meinem Umkreis war. Ich weiß nch als RTL die Sereien früh Morgens wiederholt hat da musste meine Mutter extra aufstehen um die Folgnen aufzunehmen bzw. um zuschauen ob die Aufnahme Funktion des Videorekorders auch ansprang. Irgednwnan bin ich aber auch gleich mit aufgestandne um es sofort schauen zu können. Aufgenommen wurde es trotzdem. Habe das ziemlich oft noch danach geschaut.

leider war es wie gesgat die zeit wo Power rangers schon out war und man weder sich in der Schule (1 Klasse) austauchen konnt enoch irgednwlches Spielzeug oder Magazine dazu fand.
Do you have heard of the Back balls Room?

Benutzeravatar
Mondwolf-Ranger
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 194
Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:08
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von Mondwolf-Ranger » Mi 6. Jan 2016, 19:47

Ich denke es hat dem Ansehen der Rangers bei den deutschen Zuschauern sehr geschadet, als RTL die Sendezeit von Samstags 09:30 auf 06:30 Uhr vorgezogen hat, mitten in einer Staffel (war soweit ich weiß in der 3. MMPR-Staffel), sodass man bei den weiteren Staffeln (ich meine einschließlich Lost Galaxy liefen die Rangers noch bei RTL) sich immer mit Videorekorder behelfen musste und nicht jedes Kind in meiner Klasse hatte einen Videorekorder für diese Zeiten zur Verfügung oder Eltern, die solche Aufnahmen zu diesen Zeiten duldeten. Wo dann Time Force lief weiß ich garnicht, und erst viele Jahre später habe ich dann auf SuperRTL zufällig Wild Force entdeckt, das schien aber auch nicht mehr die Erstausstrahlung gewesen zu sein. Aber auch SuperRTL hatte lange Pausen zwischen den Staffeln, sodass ich die Rangers dann auch dort aus den Augen verloren habe.

Wirklich intensiv befasse ich mich erst seit einem Jahr wieder und bin eher zufällig wieder über die Rangers gestolpert, weil auf "meiner" *hust*Serien-Anschau-Seite*hust* eben auch die PR-Staffeln nach und nach verfügbar wurden

Gruß aus Hamburg
"IT'S MORPHINE TIME!"
Ein kleiner Typo und schon hätte das Leben der Mighty Morphin Power Rangers ganz anders ausgesehen...

Benutzeravatar
Dragonzord87
Hurricanger
Hurricanger
Beiträge: 2106
Registriert: Do 23. Sep 2010, 01:33
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsbrunn (im Ecke vom Saarland)
Kontaktdaten:

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von Dragonzord87 » Mi 6. Jan 2016, 19:55

MMPR 1 - TF lief bei RTL
WF - RPM SuperRTL
seit Samurai Nickelodeon

hoffe konnte helfen
Bin auch ein Teil von Zordnia

Benutzeravatar
Gorath
Kakuranger
Kakuranger
Beiträge: 453
Registriert: Fr 8. Jan 2010, 21:30
Land: Deutschland

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von Gorath » Mi 6. Jan 2016, 20:15

MMPR bis Lost Galaxy lief auf jedenfall Vormittags, Damals noch eingebettet in Disneyserien und Cartoons wie Iron Man oder X-Men. ich habe die Erstaustrahlung bei RTL gesehen, Lightspeed Rescue und Time Force lief Frühs um 5.00 oder so, die beiden Staffeln habe ich erst Jahre später nachholen können.

Der kleine Sender B-TV (Später Astro TV) war Anfang der 2000er über SAT zu empfangen, dieser strahlte Power Rangers von MMPR bis Lightspeed Rescue aus.

Irgendwann kam es mal wieder Sonntags auf RTL um 9:30, Super RTL hat Power Rangers ab Wildforce ausgestrahlt, hat aber hier und da mal Folgen ausgelassen aus Jugendschutzgründen, so wurden z.b. von Mystic Force nur so 22 oder 25 Episoden ausgestrahlt oder bei Wildforce wurde Forever Red nicht gesendet. Am besten bedient war man eigentlich wenn man zu der Zeit Premiere hatte und Jetix schauen konnte.
:ryukimain: :faizmain: :blademain: :hibikimain: :kabutomain: :denomain: :dcdmain: :wmain: :ooomain: :fourzemain: :wizardmain: :gaim01:

Henshin!!!

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12432
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von Tyzonn » Mi 6. Jan 2016, 21:16

Gorath hat geschrieben:MMPR bis Lost Galaxy lief auf jedenfall Vormittags, Damals noch eingebettet in Disneyserien und Cartoons wie Iron Man oder X-Men. ich habe die Erstaustrahlung bei RTL gesehen, Lightspeed Rescue und Time Force lief Frühs um 5.00 oder so, die beiden Staffeln habe ich erst Jahre später nachholen können.

...... .
Stimme dir zu.

Als Power Rangers dann ab Wild Force zu Super RTL gewechselt ist, hat RTL dann irgendwann angefangen „seine“ Staffeln alle nochmal mehrmals zu wiederholen. Interessanter weise meist mit dem Vorspann von Lost Galaxy auch wenn es nicht Lost Galaxy war. Einige Folgen von Lost Galaxy und Lightspeed Rescue hatten sie dann bei den weiteren Ausstrahlungen dann doch noch gezeigt. Und geschnibbelt haben die auch ständig.
Gorath hat geschrieben:...

Irgendwann kam es mal wieder Sonntags auf RTL um 9:30, Super RTL hat Power Rangers ab Wildforce ausgestrahlt, hat aber hier und da mal Folgen ausgelassen aus Jugendschutzgründen, so wurden z.b. von Mystic Force nur so 22 oder 25 Episoden ausgestrahlt oder bei Wildforce wurde Forever Red nicht gesendet. Am besten bedient war man eigentlich wenn man zu der Zeit Premiere hatte und Jetix schauen konnte.
Absolut. Aus dem Grunde haben wir seit Dino Thunder Premiere (jetzt Sky) zu Hause. Es war echt nicht mehr schön auf Super RTL zu schauen. Ganze Folgen ausgelassen, noch mehr Cuts als bei RTL und teilweise Folgen durcheinander gesendet.
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
Wolf Ranger Merrick
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 10971
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:26
Land: Deutschland

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von Wolf Ranger Merrick » Mi 6. Jan 2016, 21:28

Also ich weiss noch das die letzten vier Folgen von Lost Galaxsy um 6:00 Uhr Morgens ausgestrahlt wurden. Davor kam immer dieser komische Specht mit den gestörten Lachen, oder Casper das Feige Gespennst. Nachdem Finale kam gleich eine Woche später LR auf RTL. Was aber nach der fünften Folge erstmal für Masket Rider Pausiert wurde für ein paar Monate und igendwann gegen Herbst weiter gezeigt wurde. LR und Time Force dann jeden Samstag um 6 Uhr weiter ausgestrahlt. Wobei die ersten beiden Folgen Time Force Sonntags kamen und Samstags kam um dieser Zeit dafür wiederholungen von MMP Staffel 1. Was ab Folge 3 wieder geändert wurde und die akutelle Staffel wieder in Samstags Block verschoben wurde. Außerdem wurde Time Force bis auf die Folge Damonen komplett auf RTL ausgestrahlt. Halt nur in gekürzter Fassung.

Benutzeravatar
Dragonzord87
Hurricanger
Hurricanger
Beiträge: 2106
Registriert: Do 23. Sep 2010, 01:33
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsbrunn (im Ecke vom Saarland)
Kontaktdaten:

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von Dragonzord87 » Mi 6. Jan 2016, 23:41

Der Specht hieß Woody Woodpecker, man waren das Zeiten, habe mir extra Wecker gekauft, weil RTL das so früh morgens gesendet hat. Und wenn mein Vater von der Nachtschicht kam, hat er noch mitgeguckt. Herrliche Zeiten, die kommen leider nicht wieder.
Bin auch ein Teil von Zordnia

Benutzeravatar
Zordinator
Carranger
Carranger
Beiträge: 838
Registriert: Do 17. Feb 2011, 22:48
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von Zordinator » Do 7. Jan 2016, 00:15

Waren echt schöne Zeiten damals:D Ich weiß noch als die Wiederholungen von MMPR bis TF ausgestrahlt wurden kam manchmal davor noch Barbapapa. Und danach dann Woddy Woodpecker ehe dann endlich Power Rangers angefangen hat. Wenn ich mal ne Folge verschlafen hab war der Tag erstmal für mich gelaufen. Oder als dann ab dem Ende von Lost Galaxy die Sendezeit verschoben wurde, da hab ich erstmal gedacht, dass RTL die Sendung abgesetzt hat Ich war für die nächsten Tage nicht mehr ansprechbar weil ich so traurig war, ehe mein Vater in einer Programmzeitschrift gesehen hat, dass Power Rangers dann um 5 Uhr gesendet wurde.
:kyoryured: :kyoryublack: :kyoryublue: :kyoryugreen: :kyoryupink: :kyoryucyan: :kyoryugold: :kyoryugrey: :kyoryuviolette: :kyoryusilver:


Mein 3DS FreundesCode: 0946-2634-0982 Name: Mango
Meine PSN (SEN) ID: Mangoman0810
Wer möchte kann mich gerne Adden

When were is something strange with Enetoron, who you gonna call? GO- Busters!!

Benutzeravatar
Gorath
Kakuranger
Kakuranger
Beiträge: 453
Registriert: Fr 8. Jan 2010, 21:30
Land: Deutschland

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von Gorath » Do 7. Jan 2016, 17:19

Ja, die guten alten Zeiten kommen nicht wieder, ich werde dieses Jahr 30 und ich erinnere mich gern zurück.
:ryukimain: :faizmain: :blademain: :hibikimain: :kabutomain: :denomain: :dcdmain: :wmain: :ooomain: :fourzemain: :wizardmain: :gaim01:

Henshin!!!

Benutzeravatar
Wolf Ranger Merrick
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 10971
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:26
Land: Deutschland

Re: Wie wichtig ist Power Rangers in eurem Leben?

Beitrag von Wolf Ranger Merrick » Fr 8. Jan 2016, 23:07

Schon unglaublich wie Schnell die Zeit vergangen ist. Ich denke mir auch in letzter Zeit öfter wen ich mir ne ältere Staffel ansehe das kann doch echt nicht schon wieder so lange her sein. Weiss noch wie erschrocken ich war als ich in der Fernsehenzeitung gesehen habe das PR nicht zu gewohnten Zeit kommt. Habe es glücklicherweise durch den Videotexst erfahren das es da immer um 6 Uhr kommt.
Dummerweise habe ich damals den ersten Teil von den LG Finale nicht sehen können weil die Aufname nicht geklappt hat. Da war der Tag für mich gelaufen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste