Power Rangers Lost Galaxy

The American Way of Toku.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von DoktorFaustus » So 9. Jan 2011, 02:34

@LordUndead... wow Epic Text.

Also ich mag LG voll. Aber ja, du hast recht.

Bei den Charackteren muss ich sagen das ich sie noch gut fand, die sind in den meißten PR Staffeln eher einseitig. Wobei es auffällt das etwas sehr die Weiterentwicklung bestimmter Characktere fehlt.

Das mit den ganzen Logiklöchern stimmt natürlich auch, aber was will man machen. PR legt da allgemein nicht viel Wert drauf.

Das der Titel "Lost Galaxy" irritiert oder unpassend ist... naja... möglich...

Alles in allem hat mir LG besser gefallen als Gingaman.

Benutzeravatar
Merrick
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 10428
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 22:53
Land: Deutschland
Wohnort: Brühl

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von Merrick » So 9. Jan 2011, 04:42

Ich weisss nicht was es an Lost Galaxy zu Meckern gibt das ist eine Gute Staffel mit viel Spannnung und Sie kommt auch nicht so Kindisch rüber klar sind ein paar Sachen Unlogisch aber das ist ja nicht nur bei Lost Galaxy.
:timeblue: :timeyellow: :timered: :timepink: :timegreen:

Deutscher Meister & DFB-Pokal Sieger 2012 Borussia Dortmund

YES! YES! YES! YES! YES

:gaoblue: :gaoyellow: :gaored: :gaosiler: :gaowhite: :gaoblack:

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von DoktorFaustus » So 9. Jan 2011, 05:11

Aber in Lost Galaxy teils mehr und auffallender als in anderen. Oder kannst du einen Punkt nennen wo LordUndead unrecht hat? Gerade das mit der Gliederung der Monster hätte man wirklich so lassen können.

Benutzeravatar
LordUndead
Kakuranger
Kakuranger
Beiträge: 465
Registriert: Sa 8. Jan 2011, 23:31
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von LordUndead » So 9. Jan 2011, 05:15

Merrick hat geschrieben:Ich weisss nicht was es an Lost Galaxy zu Meckern gibt das ist eine Gute Staffel mit viel Spannnung und Sie kommt auch nicht so Kindisch rüber klar sind ein paar Sachen Unlogisch aber das ist ja nicht nur bei Lost Galaxy.
was es zu meckern gibt hab ich lang und breit geschrieben, gute staffel mit viel spannung ist sie meiner meinung nach eben absolut nicht find sie erst ab der häfte der staffel gut davor ist sie eine der langweiligsten staffeln überhaupt (paar ausnahme folgen mal außen vor wie der einführungszweiteiler z.b.)

sie kommt nicht kindisch rüber? is das dein ernst? das erste Monster bei denen ist ein rotes Monster mit Elvisperücke und später tauchen die wunderbar tollen Swabbie Priraten auf die ganz und gar schwachsinnig sind

ich fass die nochmal zusammen große Oangene Puttys mit Plastik Menschengesichtern und Kopftüchern und dazu passende Shorts :D damit DAS nicht kindisch rüberkommt hätte man Kendrix schon enthauten müssen :D

btw bin ich der einzigste dem aufgefallen ist das die Rangers in dieser Staffel beim Laufen die hände so komisch zur seite nehmen wenn sie verwandelt sind (so wie halt bei z.b. Naruto die Ni njas wenn sie schneller sein wollen) das wirkt so unglaublich lächerlich vor allem weil es nur die Rangers machen keine truppe vor ihnen und danach läuft so schwul :D

und das die unlogik hier deutlich größer ist hab ich auch schon angesprochen also schon im Ranger Logik bereich unlogisch

gibt eigendlich für mich nur einen wirklich echten grund ddas man diese staffel so in solchen tönen lobt wie die meisten hier von euch das machen, und der istd as es ebe eine Kindheitserinnerung war als man damals die staffel als kind guckte und halt gut fand. Würde die staffel heute so kommen würdet ihr alle kein einzigtes gutes Haar an der lassen jede wette

vor alle wenn ic dann lese wie teilweise Mystic Force oder WildForce verrissen werden die imo zu den besten Staffeln der serie gehören und diegleichen leuze dan diese sehr enttäuschende LG Staffel supergeil finden. Versteh das einfach nicht deshalb mein ellenlanger post

klar jeder hat nen anderen Geschmack und so aber objektiv betrachtet ist LG einfach tatsächlich ziehmlich enttäuschend besonders im direktvergleich mit einigen staffeln davor und danach

aber geschmack hin oder her bitte kommt mir nicht dait das die Staffel die die SWABBIES enthält NICHT kindisch ist das ist schwaschsinn hoch neun nur weil da menschen verletzt werden oder sogar sterben (was ja nur bei kendrix der fall war und da auch nicht wirklich) ist die serie nicht weniger kindisch

ich hab mir mal vor kurzem paar folgen der ersten 2 sentai serien go Rangers und JAKQ angeschaut in denen werden sogar regelmäßig leute umgebracht in der zweiten folge von JAKQ sogar mit nem scharfschützengewehr wo man die einschüsse im kopf der opfer sieht und TROTZDEM sind diese serien kindisch und lächerlich wenn man sich die "Monster" ansieht oder die Kostüme der helden selbst, die kampfszenen oder die Finisching Moves der Helden in denen z.b. bei Go Ranger der pinke nen fussball auspackt alle rangers dagegen treten und der dann dem monster an den kopp fliegt welches daraufhin explodiert

das ist eben trotz der gewalt immernoch kindisch, und das ist ja auch ok ist ja schließlich auch ne kinderserie und bei LG ist das eben absolut genauso Swabbies, monster die zu dämlich sind sich die schuhe zuzubinden (alein die ideen von denen wo sich überall das licht des orion befinden könnte in kameras, Blumen usw) und rangers die nicht laufen können wenn sie nicht die arme vom Körper abspreitzen das ist eben anch wie vor total kindisch is ja auch für kinder gedeht worden also DAS dürft ihr mir bitte nicht als Argument bringen

ich erwarte halt von eienr guten Power Rangers Staffel spannende kämpfe gegen die Monste rund gute Rundherum geschichten um die einzelnen rangers und beides hab ich eben schmerzlich vermisst bei LG

de Monsterkämpfe warn im vergleich zu vielen früheren staffeln viel zu kurz und die bei story um die rangers meist belanglos das hat man eben nach 6 früheren taffeln von denen allein die erste ja schon 60 folgen hatteales schonmal viel vie besser umgesetzt gesehn.

Das alels äderte sich dann etwas ab der mitet der staffel (ungefähr da wo auch der vorspann wechselt) bleibt dann aber immernoch bei einem eindruck der lediglich ok ist also standard kos die man halts chon kennt ohne wirklich übergeil zus ein , was viele andere staffeln für mich halt sind

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von Go-On Black » So 9. Jan 2011, 06:11

Das meiste kann ich ebenfalls nachvoll ziehen nur der punkt der Nostalgie zählt bei mir jedenfalls nicht da ich bis vor ein paar wochen nie LG gesehen habe. dennoch finde ich die staffel sehr gut.

Das sie die Arme zur Seite nehemn liegt an der Sentai vorlage da sie dort wie bei Wild Force/Gaoranger ihre kampfstile an Tiere angelegt haben.

Das alte Monster auftauchen lässt sich durch spar maßnahmen erklären die Saban schon bei staffeln wie Zeo vorgenommen hat.

Das terra Venture ein unklares Ziel hat ist blödsinn. Logisch es war nicht Mirinoi aber sie hatten ein ziel was sie dank dem aufenthalt in der Lost Galaxy nicht mehr erreichen konnten.

das mit den Dogtags ist geschmacks sache. Mich hats nicht gestört da ich es schon zu oft in Comics gelesen habe.

Und eine ältere Sentai Vorlage wegen den Anzügen zu nehmen sit quatsch da wie schon gesagt Saban nach In Space so viel sparen musste wie es ging. Das hätte viel zu viel gekostet die kampfszenen dahingehend an zu passen.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
LordUndead
Kakuranger
Kakuranger
Beiträge: 465
Registriert: Sa 8. Jan 2011, 23:31
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von LordUndead » So 9. Jan 2011, 06:32

Go-On Black hat geschrieben: Das sie die Arme zur Seite nehemn liegt an der Sentai vorlage da sie dort wie bei Wild Force/Gaoranger ihre kampfstile an Tiere angelegt haben.
ahja ok nichts desdotrotz sieht es halt doof aus ^^

Das alte Monster auftauchen lässt sich durch spar maßnahmen erklären die Saban schon bei staffeln wie Zeo vorgenommen hat.
ungeachtet der gründe die ich ja nachvollziehn kann kann man eben nich enfach die monster von rita und co nehmen als cameos wenn die storytechnisch in in space am ende vernichtet werden.

in diesen folgen kommen z.b. auch andere monster aus der sentai vorlage vor wie dieser panzer typ der als bewacher von deviot losgeschickt wird man hätte also auch einfach ein paar monster der sentai vorlage da hinstellen können ODER Monster aus dieser staffel die schon vorkamen oder noch vorkommen werden ODER monster aus anderens erien wie vr troopers beetlebogs usw deren kostüme noch vorhanden waren ;) oder schlicht einfach aar normale menschen auf "alien" schminken und gut is

Das terra Venture ein unklares Ziel hat ist blödsinn. Logisch es war nicht Mirinoi aber sie hatten ein ziel was sie dank dem aufenthalt in der Lost Galaxy nicht mehr erreichen konnten.
ich kann mich nur auf die deutsche synchro beziehn da ichs in englisch noch nich geschaut hab und Da ist vom eigendliche ziel nie die rede nur das sie zu einer expedition ins all aufbrechen wollen um neue gebiete zu erforschen aber das war eh der am leichtesten zu verzeihende "Fehler" ;)
das mit den Dogtags ist geschmacks sache. Mich hats nicht gestört da ich es schon zu oft in Comics gelesen habe.

Und eine ältere Sentai Vorlage wegen den Anzügen zu nehmen sit quatsch da wie schon gesagt Saban nach In Space so viel sparen musste wie es ging. Das hätte viel zu viel gekostet die kampfszenen dahingehend an zu passen.
wie gesagt ich kann die gründe warum die produzenten usw was gemacht haben nachvollziehn, deswegen muss ich das endergebnis aber noch lange nicht gut finden oder mögen nur weil es anders in diesem moment halt nicht ging ;) :D
genug geld für die szenen mit den sting wingers, trakeena und skorpius usw war ja letztenendes auch da da hätte man sicherlich auch eher die lost galaxy und captain mutiny einführen können zumal man von dem ja genügend sentai material zum verwenden gehabt haben müsste

hätte man den schurken part von der vorlage 1:1 übernommen und sich trakeena ganz gespart hätte man auch die unlogik umgangen das alles böse im universum doch schon von zordon vernichtet war, da die manschafft um mutini ja aus nem anderen universum stammt

und DAS wär definitiv im machbarenbereich gewesen. er hätte ja sogar einen teil seiner Truppen schon vorher abgesondert in diese galaxie entsenden können auf der suche nach neuen Sklaven für ihn dann hätte man auch 2 schurkenlager gehabt bei dem sich später erst rausstellt das die ersten schurken die terra venture schon in der normalen galaxie bedroht haben auch aus der verlorenen galaxie stammen (und somit unberührt von zordons aufräumaktion blieben)

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von Go-On Black » So 9. Jan 2011, 06:40

Wie schon gesagt ich kann deine belange gut nach voll ziehen stimm dennoch nicht damit überein^^

in der Englishen synchro sagen sie sie wären auf der Expedition nach einer neuen welt und oft gehen sie auch darauf ein das sie einen fest gelegten Kurs haben.

Jap die haben durch das nicht befolgen des Sentai Materials viel geld verdonnert was sie letzten endes selbst schuld waren. Da In Space sie viel gekostet hat da sie die ganzen Space szenen selber machen mussten. Und ich verlange von dir auch nicht es gut zu finden wollte lediglich damit sagen das es ungünstig wäre alte suits zu nehmen. Da sie so jeden Fight der vor kommen würde hätten selbst machen müssen.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
LordUndead
Kakuranger
Kakuranger
Beiträge: 465
Registriert: Sa 8. Jan 2011, 23:31
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von LordUndead » So 9. Jan 2011, 06:50

Go-On Black hat geschrieben:Wie schon gesagt ich kann deine belange gut nach voll ziehen stimm dennoch nicht damit überein^^

in der Englishen synchro sagen sie sie wären auf der Expedition nach einer neuen welt und oft gehen sie auch darauf ein das sie einen fest gelegten Kurs haben.

Jap die haben durch das nicht befolgen des Sentai Materials viel geld verdonnert was sie letzten endes selbst schuld waren. Da In Space sie viel gekostet hat da sie die ganzen Space szenen selber machen mussten. Und ich verlange von dir auch nicht es gut zu finden wollte lediglich damit sagen das es ungünstig wäre alte suits zu nehmen. Da sie so jeden Fight der vor kommen würde hätten selbst machen müssen.

hm das mitd er suche einer neuen welt kam glaub ich echt vor mir war aber nie wirklich ersichtlich das es einen festen kurs gab, nur irgendwann kam mal vor das sie jetzt zuweit weg von der erde sind um noch umzukehren glaub ich aber egal das war eh nur ein kleine rkritikpunkt bei mir

und im direktvergleich haben sie das space thema in in space eben imo deutlich besser umgestzt

das die dierekt nach in space gleich wieder eine rangers staffel amchen musten die im weltall spielt hatte mich damals auch schon gewundert

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von Go-On Black » So 9. Jan 2011, 06:52

Ich denke das sich Saban den Spruch "Wenn du mit einer Serie einmal im All warst fühlt sich alles andere an wie ein Schritt zurück" etwas zu sehr zu herzen genommen hatte XD

Allgemein hätte ich Lost Galaxy selbst auch auf der Erde oder auf einem anderen Planeten spielen lassen. So hätte man auch das Sentai material besser nutzen können was wirklich nur in den Lost Galaxy Episoden der fall war...und da ist das sehr stark aufgefallen.
ahja ok nichts desdotrotz sieht es halt doof aus ^^
Und hier nur zu. Das ist dein persönliches empfinden das kann man nicht wirklich verallgemeinern und sagen das jemand anderes es genau so blöd finden muss und er wäre im unrecht wenn er es gut findet :wink: :mrgreen:
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
LordUndead
Kakuranger
Kakuranger
Beiträge: 465
Registriert: Sa 8. Jan 2011, 23:31
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von LordUndead » So 9. Jan 2011, 07:10

Go-On Black hat geschrieben:Ich denke das sich Saban den Spruch "Wenn du mit einer Serie einmal im All warst fühlt sich alles andere an wie ein Schritt zurück" etwas zu sehr zu herzen genommen hatte XD

lol ja das knn sehr gut sein

aer mir is eh aufgefallen das bestimmte grundschematas sich ab und zu wiederholen natürlich imer etwas anders z.b. gibt es neben den beidenweltraum staffeln LG und In Space ja auch zwei Polizisten Staffeln ind enen die rangers ordnungshüter sind und die monster verhaften und nicht zerstören Timeforce halt mit den Mutanten die scrumpfen und spd wo die evrbrecher in karten eingesperrt werden

dann gibts mit Zeo und RPM 2 staffeln indenen böse Roboter mit Maschinenmonstern versuchen die welt zu erobern und mit Jungle Fury und Ninja storm halt noch staffeln in denen die Kampfsportkunst in den vordergund rückt bei NS halt die Ninja Methoden udn Kampfstile und bei JF die einzelnen Kung Fu Stile
ahja ok nichts desdotrotz sieht es halt doof aus ^^
Und hier nur zu. Das ist dein persönliches empfinden das kann man nicht wirklich verallgemeinern und sagen das jemand anderes es genau so blöd finden muss und er wäre im unrecht wenn er es gut findet :wink: :mrgreen:

jepp aber es summiert sich mit meinen anderen kritikpunken halt :D ud es bleiben ja da auch genug die unobjektiv sidn über ^^

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von Go-On Black » So 9. Jan 2011, 07:13

Das es nicht als Kritikpunkt gültig ist wollte ich damit ja auch nich sagen^^

Nur weil du meintest das es wohl niemandem sonst auffallen würde klang so danach das jeder es genau so schlecht finden müsse.

Ich hab ja genau so dinge an manchen Serien die ich Gut bzw Schlecht finde die so Subjektiv sind das es schon weh tut :lol:
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
Ashley_Hammond
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 179
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 20:47
Land: Oesterreich

Re:

Beitrag von Ashley_Hammond » Mo 23. Mai 2011, 10:25

Diamantenranger hat geschrieben:Ohne Damon wären sie öfters mal nicht weitergekommen. Weil keiner der Rangers ahnung von technik gehabt hatte^^

ich muss mich aber auch als Kendrixfan outen. Um so dragischer war ihr tod T_T

aba anfangs sollte ja Cassi ihr nachfolger werden. Wäre betsimmt auch genial gekommen.
Kendrix war das beste an dieser Staffel!
Sie ist mein fave pink ranger. :daumenhoch:

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von DoktorFaustus » Mo 23. Mai 2011, 10:48

Kendrix war das beste an dieser Staffel!
Sie ist mein fave pink ranger. :daumenhoch:
Und ich hätte gedacht Ashley, wegen deinen Profilbild und Namen...

Benutzeravatar
GekiMaster
Administrator
Administrator
Beiträge: 17569
Registriert: Do 10. Jan 2008, 15:35
Land: Deutschland
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von GekiMaster » Mo 23. Mai 2011, 10:49

DoktorFaustus hat geschrieben:
Kendrix war das beste an dieser Staffel!
Sie ist mein fave pink ranger. :daumenhoch:
Und ich hätte gedacht Ashley, wegen deinen Profilbild und Namen...
Ashley war aber nie ein Pink Ranger^^

DoktorFaustus
Go-Busters
Go-Busters
Beiträge: 7669
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:07
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von DoktorFaustus » Mo 23. Mai 2011, 10:51

Ashley war aber nie ein Pink Ranger^^
OK, dann hab ich die mit wem ander's verwechselt.

Benutzeravatar
Karone
Gingaman
Gingaman
Beiträge: 1234
Registriert: Do 6. Nov 2008, 20:06
Land: Deutschland
Wohnort: Lost in Space
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von Karone » Di 24. Mai 2011, 00:08

Puh, hab mir das ganze auch grad mal durchgelesen, da LG ja meine Lieblingsstaffel immer bleiben wird.
Nun gut, lustigerweise war LG meine erste Power Rangers Staffel, aber so jung war ich da nimmer. Ich fands trotzdem einfach klasse (persönliches Empfinden).^^
Nun zu den Swabbies: Die ganze Episode um die Lost Galaxy mit Mutiny ist völlig misslungen. Ich kann dem auch wenig abgewinnen.
Aber an sich ist LG doch sehr gelungen: Der Beginn mit Mike, wo Leo dann seine Aufgabe übernimmt. Dann die frühe Vernichtung von Scorpius und die damit verbundene Entwicklung von Trakeena. Zudem waren die Submonster mit Deviot, Furio, Treacheron und Villamax allesamt starke Gegner, nicht so ein Pillepalle wie teilweise bei den neuen Staffel. Zudem kommen die Psycho Rangers wieder, das Team Up mit den IS-Rangers zählt wohl zu den besten TU nach dem WF-Team Up Reinforcements from the Future. Und der Tod von Kendrix und die Einführung von Karone ist doch sehr gelungen. Man hat Bezug zur vorigen Staffel und kann die Geschichte von Karone/Astronema nachvollziehen und weiterführen.

Ich verstehe ja, dass man unterschiedliche Blickwinkel hat, aber LG zählt doch schon zu den besseren Staffeln. Ich würde nich allzusehr auf dem Lost-Galaxy-Part rumreiten, der war ohnehin recht kurz und für die Haupthandlung eigentlich völlig irrelevant.
I'm not just evil, I'm the queen of evil. (Astronema/Karone)

When we're finished, there'll be no good left in the universe. No love, no happiness, only cares, anger, greed. Fight strong, and destroy all the forces of goodness, especially the Power Rangers! Go now, and spread the wrath of Dark Specter!
(Power Rangers In Space, Countdown to Destruction Part 1)

"A clue....No!" (BBC Robin Hood)

Benutzeravatar
Lord Zedd
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5230
Registriert: So 23. Mai 2010, 18:34
Land: Deutschland
Wohnort: BMW City
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von Lord Zedd » Di 24. Mai 2011, 09:50

Also ich fand die Folgen wo sie in der Verlorenen Galaxie waren, genial gemacht. Zwar zu kurz, aber für mich waren es ein paar gelungene letzte Folgen für diese geile Staffel.
He writes for the living. She rights for the dead.

Dieses Mal bei Power Rangers Alliance of Light:
Sieg, Freude und nahendes Unheil

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3216
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von Zen-Aku » Di 24. Mai 2011, 11:09

Die verlorende Galaxy war/ist für mich auch eine der besten Dinge in der gesamten Geschichte von Power Rangers!

Benutzeravatar
Karone
Gingaman
Gingaman
Beiträge: 1234
Registriert: Do 6. Nov 2008, 20:06
Land: Deutschland
Wohnort: Lost in Space
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von Karone » Di 24. Mai 2011, 20:15

Zen-Aku hat geschrieben:Die verlorende Galaxy war/ist für mich auch eine der besten Dinge in der gesamten Geschichte von Power Rangers!
Hehe, tja da haben wirs wieder...unterschiedliche Geschmäcker. Ich fands irgendwie unnötig und nur eingebaut wegen des Staffeltitels. :D Ich konnt einfach nix mit Mutiny anfangen.
I'm not just evil, I'm the queen of evil. (Astronema/Karone)

When we're finished, there'll be no good left in the universe. No love, no happiness, only cares, anger, greed. Fight strong, and destroy all the forces of goodness, especially the Power Rangers! Go now, and spread the wrath of Dark Specter!
(Power Rangers In Space, Countdown to Destruction Part 1)

"A clue....No!" (BBC Robin Hood)

Benutzeravatar
Wolf Ranger Merrick
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 10989
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:26
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von Wolf Ranger Merrick » Di 24. Mai 2011, 20:24

ich kann mich karone nur anschliesen das lg ne recht coole staffel wahr ingegensatz zu dem was wir heute bekommen wahr lg richtig cool. es gab viele verschninde storys in der staffel viele starke gegener die cooler sind alls die von heute und dann noch ein super cooles tu und super coole kämpfe. allso für mich bleicht lg auch einer meiner lieblingsstaffeln

Benutzeravatar
Wolf Ranger Merrick
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 10989
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:26
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von Wolf Ranger Merrick » Fr 3. Jun 2011, 19:31

weis einer wo für die abkürzung bei den büchern oder auf der uniform von raumschiff terra G.S.A heist

Benutzeravatar
Lord Zedd
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5230
Registriert: So 23. Mai 2010, 18:34
Land: Deutschland
Wohnort: BMW City
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von Lord Zedd » Fr 3. Jun 2011, 19:40

Für Galactic Space Agency
He writes for the living. She rights for the dead.

Dieses Mal bei Power Rangers Alliance of Light:
Sieg, Freude und nahendes Unheil

Benutzeravatar
Wolf Ranger Merrick
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 10989
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:26
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von Wolf Ranger Merrick » Fr 3. Jun 2011, 19:41

cool wusste ich noch garnicht

Benutzeravatar
formel1darek
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 47
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 00:37
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von formel1darek » Fr 30. Dez 2011, 00:51

Hallo leute,

Ich bin habe mch grade frisch hier im Forum angemeldet :) Ich lese schon seit langer zeit bei euch mit :) und freue mich das es das Forum gibt

Zu meiner Person,

Ich heiße Darek, bin 25 Jahre Alt und wohne in Lauf bei Nürnberg ^^
Ich bin Power Ranger Fan seit der ersten folge...ich kann mich noch gut an die Aller erste MMPR folge erinnern :) damals hab ich gewartet das Winspector kommt ^^ aber naja es kam "gott sei dank" bzw begann die Power Rangers Ära mit Rita in der TONNE :D

Ich hab dann Power Rangers bis ende ZEO geschaut.... weil Turbo war mir einfacht zu behindert^^
Naja jedenfalls hab ich wieder begonnen Power Rangers zu schauen dank den geilen DVD Boxen...habe gestern die IN SPACE Staffel zu ende geschaut ( einfach geil die staffel WOW...ausser das ende... da hätte ich mehr erwartet ) ... Bisher besitze ich alle DVD BOXEN bis Bis der in Space staffel ( ausser die Turbo Box...die will und werde ich mir nicht antun)

So leute daher meine frage... lohnt es sich die Lost Galaxy Box zu kaufen ?
Ich habe gelsen hier im Forum, das in der LG staffel auch die IS Staffel noch etwas erzählt wird... und das ist mir sehr wichtig, weil IS liebe ich einfach (Astronema ist Göttlich :D ) Wie viele folgen ist in der LG staffel das TU mit IS ???

Danke erstmal lesen ^^ hoffe ihr könnt mir helfen :D

Benutzeravatar
Merrick
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 10428
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 22:53
Land: Deutschland
Wohnort: Brühl

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von Merrick » Fr 30. Dez 2011, 01:41

formel1darek hat geschrieben:So leute daher meine frage... lohnt es sich die Lost Galaxy Box zu kaufen ?
Auf Jedenfall wenn dir in Space Gefallen hat wirst Du Lost Galaxy Lieben.
:timeblue: :timeyellow: :timered: :timepink: :timegreen:

Deutscher Meister & DFB-Pokal Sieger 2012 Borussia Dortmund

YES! YES! YES! YES! YES

:gaoblue: :gaoyellow: :gaored: :gaosiler: :gaowhite: :gaoblack:

Benutzeravatar
Diamantenranger
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5103
Registriert: Di 22. Jan 2008, 13:14
Land: Deutschland
Wohnort: Mironoi
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von Diamantenranger » Fr 30. Dez 2011, 18:11

jeps, vorallem da in LG einige in Space Handlungssträge weiter verfolgt werden ;)
ハロー!アロー!森で会おう!
With open arms, I take this journey | I see a future, a world full of hope
I walk this road with courage and strong will | Through storm, I will succeed with joy in my heart

Benutzeravatar
Lord Zedd
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5230
Registriert: So 23. Mai 2010, 18:34
Land: Deutschland
Wohnort: BMW City
Kontaktdaten:

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von Lord Zedd » Fr 30. Dez 2011, 22:47

Und Karone ist auch mit dabei, wenn du schon so auf Astronema abfährst^^
He writes for the living. She rights for the dead.

Dieses Mal bei Power Rangers Alliance of Light:
Sieg, Freude und nahendes Unheil

Benutzeravatar
formel1darek
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 47
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 00:37
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von formel1darek » Sa 31. Dez 2011, 21:08

ok LG ist bestellt :)

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3216
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von Zen-Aku » Sa 31. Dez 2011, 23:50

Wirst es nicht bereuen, vor allem nicht mehr nach Episode 30!

Benutzeravatar
formel1darek
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 47
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 00:37
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Lost Galaxy

Beitrag von formel1darek » Sa 7. Jan 2012, 13:29

Also die ersten folgen von LG waren nicht sooooo berauschend....aber nun ab DVD 2 wirds langsamm interessant :) die geschichte mit dem licht des ORION und der Grosse Kämpfer.... also zwischenfazit ne 3 ...aber wie gesagt es wird besser ;) ich schau nun weiter ....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste