Shuriken Sentai Ninninger

Alles über Sentai hier rein.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
Red Ranger
Magiranger
Magiranger
Beiträge: 2779
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Red Ranger » Do 27. Aug 2015, 23:02

Ich meine, in einer Folge nennt einer der Yokai Kyuuemon einen Jungen. Das weiß ich noch, weil mich das selbst verwundert hat, weil ich Kyuuemon bis dahin auch als weiblich angesehen hab. Und dass er/sie/es die menschliche Gestalt von einem kleinen Jungen hat, passt dazu.
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Go-On Black » Do 27. Aug 2015, 23:04

Wie gesagt ich könnte mich jetzt nich dran erinnern. Weißt du noch welche Folge das war? Dann kann ich nämlich einfach mal selbst nachsehen.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
Red Ranger
Magiranger
Magiranger
Beiträge: 2779
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Red Ranger » Do 27. Aug 2015, 23:12

Bin mir selbst nicht mehr sicher, welche Folge das war. Aber ich meine, Masakage hat Kyuuemon als Jungen bezeichnet. Müsste demnach in seiner Debütfolge gewesen sein.
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Go-On Black » Do 27. Aug 2015, 23:13

Schaust du die subs von TVN oder OT? je nachdem welche Gruppe es ist kanns auch einfach sein das sie den Dialog unterschiedlich ausgelegt haben.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
Red Ranger
Magiranger
Magiranger
Beiträge: 2779
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Red Ranger » Do 27. Aug 2015, 23:43

Von TVN. Gut möglich, dass die sich beim Geschlecht von Kyuuemon nicht sicher waren und Masakage deshalb bei denen Kyuuemon als männlich bezeichnet.
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Go-On Black » Do 27. Aug 2015, 23:45

Ja das ist immer so ne sache wenns ums Geschlecht geht vor allem da es im japanischen auch Bezeichnungen gibt die man nicht 100% einordnen kann. Aber jetzt wissen wir ja das Kyuuemon männlich ist :D
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Go-On Black » Mo 7. Sep 2015, 21:07

Kyuemon hat also Ninnin Daddys Nintality gestohlen. Bin mal gespannt wohin das noch führen wird.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Mega Ranger
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 252
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 21:44
Land: Deutschland

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Mega Ranger » Do 10. Sep 2015, 01:49

Is zwar was älter, aber naja.
Suzu hat geschrieben: Wow. Möchtest du jetzt ernsthaft deine Aussagen damit legitimieren, dass du "länger dabei bist"? Ich glaube, als jemand der 20 Staffeln Sentai komplett gesehen hat (viele davon mehrfach) und 3 gerade schaut, sind meine Argumente genau so viel Wert wie die von jemandem, der sehr lange dabei ist. Mal davon ab dass ich sehr viele Staffeln dadurch recht frisch in Erinnerung habe.


Bist du mal auf die Idee gekommen, dass andere das evt. auch machen? Nein, wie denn auch bei deinem Standpunkt in diesem Thema allwissend zu sein. Deine Aussage ist nicht die forenweit einzig gültige, weil es mal eben nicht deiner Ansicht entspricht, wie z.B. "für Fuuka in Bresche springen", obwohl es um Kasumis familiären Hintergrund ging.

Schwaches Argument, denn "Legitimation" ist ein Begriff, den du gerne mal benutzt, aber in einem offenen Diskussionsforum offensichtlich nicht einzuordnen weißt. Woran misst du die "Legitimation" deiner Aussagen denn? Du bist hier eine Normalsterbliche wie alle anderen auch.
Suzu hat geschrieben: Und nein, hier wird überhaupt nichts aus dem Zusammenhang gerissen. Wir haben konkret über diese Folge gesprochen und ich habe daher auch konkret anhand dieser Folge argumentiert.

Und ganz ehrlich, dein letzter Kommentar macht im Kontext überhaupt keinen Sinn. Also erstmal diskutieren hier gerade nur wir beide und weder ich noch du ist "die Community Sentaiworld" und zweitens ist es gerade vollkommen irrelevant, was andere sagen weil es um eine Serie bzw. das Franchise geht und nicht um populäre Meinungen. Mal davon ab dass die Leute, die Ninninger in der Luft zerfetzen und die, die Spaß an der Serie haben sich etwa die Waage halten, also auf was für 90% beziehst du dich da bitte?


Jo, laut dir macht immer alles keinen Sinn. Und eben hier kommt genau das, worauf ich mit "aus dem Zusammenhang reißen" bezog. Ich habe nie behauptet die Community von Sentaiworld zu sein.
Ich sagte, viele Leute in der Fangemeinde sehen es ähnlich, denn offensichtlich ist Ninninger sowohl sehr schwach bei der Story, als auch den Charakteren.

Lies dir Kommentare auf Facebook-Seiten, einfach zu finden, wenn man "Ninninger" ins Suchfeld eingibt. Auch hier im Forum war deutlich bei Beginn der Serie und darüber hinaus, dass eben viele nicht sonderlich mitgerissen werden von Ninninger.
Suzu hat geschrieben: Wenn du ne vernünftige Diskussion führen möchtest, dann schwing nicht solche großen "länger dabei" Reden sondern belege doch mal deine Aussage- wir haben Folge 20 diskutiert, aber wenn dich konkrete Situationen in früheren Folgen stören, dann bring sie doch einfach mal als Beispiel, warum du der Meinung bist, dass die anderen Ninninger irrelevant sind.
Ich habe bereits mehrfach darauf hingewiesen in früheren Postings. Wie eben schon Folge 20. Wenn du ein aktuelles Beispiel brauchst, sieh dir Folge 28 an, da war es wieder sehr offensichtlich, dass nur Yakumo (durch Magie) und Kasumi (durch ihre "scharfen" Sinne) zur Problemlösung gegen das Monster beigetragen haben, abgesehen von Takaharu als rotem Ranger. Den Tanz von Nagi und Fuuka war jetzt nicht wirklich dafür relevant meiner Meinung nach.

Vielleicht kommst du einfach mal auf die Idee die Standpunkte und Meinungen anderer Leute zu akzeptieren, statt immer die Erste zu sein, die hier meint klugscheißen und andere dauerhaft verbessern zu müssen, wenn es mal eben der eigenen Ansicht widerspricht.

Wenn du eine vernünftige Diskussion suchst, dann mache dies auf einer sachlichen Ebene und achte auf deinen Tonfall.

Benutzeravatar
Angelus
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1758
Registriert: Do 27. Aug 2009, 18:03
Land: Deutschland

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Angelus » Do 10. Sep 2015, 11:17

Könntet ihr beide bitte diese Diskussion wo anders fortführen? (am besten untereinander) Danke :daumenhoch:

Benutzeravatar
Suzu
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5684
Registriert: Di 30. Apr 2013, 18:14
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef
Kontaktdaten:

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Suzu » Do 10. Sep 2015, 21:43

Da die Diskussion veraltet ist und wir so wohl eh nicht auf einen Nenner kommen werden sehe ich da keinen Bedarf weiter diesbezüglich zu posten- also keine Sorge, von meiner Seite aus kommt da nichts mehr in diesem Thread.

Benutzeravatar
Angelus
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1758
Registriert: Do 27. Aug 2009, 18:03
Land: Deutschland

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Angelus » Fr 11. Sep 2015, 16:59

Ach, Ninninger macht es mir persönlich immer noch schwer so richtig warm mit der Staffel zu werden. Einiges hat sich jetzt schon verbessert wie Charakter und der Spannungsaufbau. Aber nichtsdestotrotz fehlt mir irgendwie die Substanz, das gewisse etwas. Die Kämpfe finde ich immer noch richtig super und gefallen mir sogar besser als die von ToQger. Nur der Rest begeistert mich eher weniger. Die Story hat mich bis jetzt auch nicht so vom Hocker gehauen. Im Allgemeinen hat sich Sentai als auch Kamen Rider stark über die Jahre gewandelt. ToQger war eine der wenigen Perlen für mich der vergangenen Jahre seit Shinkenger. Das gleiche Problem bei KR Drive. Es fesselt mich nicht. (Hier ruhen meine Hoffnungen auf Ghost) Schaue ich mir aber eine alte Sentai (alles vor Goseiger) oder KR (alles vor Decade) Staffel an bumm bin ich wieder voll happy. Deshalb kann ich allen nur mein persönliches Toku Highlight des Jahres Bima X ans Herz legen.
Die Indonesische Toku Serie ist zwar nicht vollkommen perfekt (wenig Charakter Entwicklung und Budget Probleme), aber mit den früheren KR & SS Werken zu vergleichen. Kein Wunder da hier Japan fleißig mit an der Produktion beteiligt ist. Sorry das musste ich mir seit langem von der Seele schreiben. :) Also wieder zurück zum Thema.

Benutzeravatar
Red Ranger
Magiranger
Magiranger
Beiträge: 2779
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Red Ranger » Fr 11. Sep 2015, 17:55

Ja, Ninninger macht es mir persönlich auch nicht gerade leicht. Die Kämpfe sind wirklich gut, aber storymäßig liegt Ninninger weit hinter dem zurück, was die letzten Staffeln geboten haben. Folge 28 war in der Hinsicht aber schon vielversprechend, denn jetzt scheint sich gerade im Bezug auf Kyuemon was zu tun. Wir werden wahrscheinlich noch einiges über Kyuemons Vergangenheit erfahren dürfen und wohl dann auch erfahren, ob er ein reiner Yokai ist, oder vorher ein Mensch war. Und es wird auch in Folge 27 garantiert nicht das letzte Mal gewesen sein, dass Kyuemon versucht hat, Kinji auf seine Seite zu ziehen. Ein endgültiges Urteil über Ninninger werde ich erst am Ende der Staffel fällen können. Bisher ist die Staffel noch im Mittelfeld anzusiedeln. Ganz nett, mehr aber auch vorerst nicht. Potential für mehr ist aber auf jeden Fall vorhanden.
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Benutzeravatar
Suzu
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5684
Registriert: Di 30. Apr 2013, 18:14
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef
Kontaktdaten:

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Suzu » Di 15. Sep 2015, 16:24

Angelus hat geschrieben: Im Allgemeinen hat sich Sentai als auch Kamen Rider stark über die Jahre gewandelt. ToQger war eine der wenigen Perlen für mich der vergangenen Jahre seit Shinkenger. Das gleiche Problem bei KR Drive. Es fesselt mich nicht. (Hier ruhen meine Hoffnungen auf Ghost) Schaue ich mir aber eine alte Sentai (alles vor Goseiger) oder KR (alles vor Decade) Staffel an bumm bin ich wieder voll happy.
Aber das hat nichts mit der Qualität der Serien sondern dem eigenen Geschmack zu tun. Vor Decade war in KR viel schlechtes dabei, nach Decade kam auch viel Gutes.

Ninninger ist schreiberisch halt absolutes Mittelmaß. Aber das find ich auch gut so- es kann und muss ja nicht alles immer Bombe sein. Der Rest ist dann halt persönlicher Geschmack und das ist sowieso schwer zu pauschalisieren.

Benutzeravatar
Red Ranger
Magiranger
Magiranger
Beiträge: 2779
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Red Ranger » Di 15. Sep 2015, 17:09

Suzu hat geschrieben: Aber das hat nichts mit der Qualität der Serien sondern dem eigenen Geschmack zu tun. Vor Decade war in KR viel schlechtes dabei, nach Decade kam auch viel Gutes.
Liegt auch daran, dass sich der Stil von Kamen Rider nach Decade ziemlich geändert hat. Für mich gab es bisher noch keine wirklich schlechte Kamen Rider Staffel, aber ich persönlich finde auch, dass es nach Decade sehr viele Highlights gab. Allen voran W, OOO und Gaim.
Ninninger ist schreiberisch halt absolutes Mittelmaß. Aber das find ich auch gut so- es kann und muss ja nicht alles immer Bombe sein. Der Rest ist dann halt persönlicher Geschmack und das ist sowieso schwer zu pauschalisieren.
Solange eine Staffel nicht wirklich grottig ist, ist auch Mittelmaß okay. Von Gokaiger an hat mich jede Sentai Staffel begeistert. Bei vier persönlichen Highlights am Stück musste ja irgendwann mal eine schwächere Staffel kommen. Wobei ich bei Ninninger das Staffelthema und die Charaktere durchaus interessant finde. Auch wenn Nagi doch ziemlich zu kurz kommt.
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Go-On Black » Di 15. Sep 2015, 22:16

Man merkt halt bei Kamen Rider sehr stark das man sich von dem eher Seifenoper-Einschlag der ersten Heisei Ära weg bewegen wollte. Nachdem Serien wie Kiva und Kabuto schon nicht mehr sehr gut damit gefahren sind.

Das Nagi zu kurz kommt stimmt schon. Den hat das selbe Schicksal wie Yellow Buster oder auch Geki Yellow erwischt. Sie sind halt irgendwie nur dabei. Wirklich schlimm find ichs persönlich allerdings nicht. Es gibt wirklich tonnenweise Sentais bei denen das der Fall war und wenn ein großteil des Teams gut ausgearbeitet ist kann ich damit gut leben :)
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
Suzu
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5684
Registriert: Di 30. Apr 2013, 18:14
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef
Kontaktdaten:

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Suzu » Do 17. Sep 2015, 15:47

Go-On Black hat geschrieben:Das Nagi zu kurz kommt stimmt schon. Den hat das selbe Schicksal wie Yellow Buster oder auch Geki Yellow erwischt. Sie sind halt irgendwie nur dabei. Wirklich schlimm find ichs persönlich allerdings nicht. Es gibt wirklich tonnenweise Sentais bei denen das der Fall war und wenn ein großteil des Teams gut ausgearbeitet ist kann ich damit gut leben :)
Schließe mich soweit an. Es ist unheimlich schwer ein Team aus fünf Leuten ausgewogen zu schreiben und es gibt wenige, die das meisterlich beherrsche (Kobayashi zum Beispiel).
Wobei ich Nagi trotz allem sehr mag. Das, was er an Momenten hatte, hat mir immer gut gefallen.

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Go-On Black » Do 17. Sep 2015, 15:55

Mir reicht das persönlich auch vollkommen was sie mit dem Charakter gemacht haben. Was aber auch mit dran liegt das ich schon genug Charaktere in der Serie hab die mir sehr gut gefallen. Weswegen ich für mich keine große Nagi Story bräuchte.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
Suzu
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5684
Registriert: Di 30. Apr 2013, 18:14
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef
Kontaktdaten:

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Suzu » Do 17. Sep 2015, 16:03

Er ist halt eher der Supporter im Team als einer der Stars. Und dafür liebe ich ihn auch so. Ich mein, letztlich geht es ja vor allem um die Rivalität zwischen Takaharu, Yakumo und Kinji, das war schon klar. Kasumi, Fuuka und Nagi haben zwar Interesse, aber ich glaube bei ihnen läuft es drauf hinaus, dass sie anderweitig ihren Weg finden.

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Go-On Black » Do 17. Sep 2015, 16:07

Ich mein letztlich ists bei so ner Story ja eh am ende immer irgendwie das selbe. Entweder kriegt Red am ende den großen "Preis", einer der anderen oder gar keiner.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
Red Ranger
Magiranger
Magiranger
Beiträge: 2779
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Red Ranger » Do 17. Sep 2015, 17:33

Lustig wäre es ja schon, wenn gerade nicht Takaharu am Ende der Last Ninja wird. Wäre irgendwie schon cool, wenn es echt der "untergegangene" Nagi wird. Eben wegen seiner Supporter Rolle, weil er sein Team immer unterstützt. Ich persönlich sehe Takaharu noch nicht als würdigen nächsten Last Ninja, aber wahrscheinlich läuft es am Ende darauf hinaus, dass der Großvater allen den Titel gibt.
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Benutzeravatar
super zeo 5
Moderator
Moderator
Beiträge: 13050
Registriert: Fr 18. Apr 2008, 18:19
Land: Deutschland
Wohnort: Altötting
Kontaktdaten:

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von super zeo 5 » Sa 19. Sep 2015, 08:01

Ich könnte mir nach der letzten Folge sogar vorstellen das Takaharus Vater der Last Ninja wird wenn er seine Fähigkeiten wieder zurück bekommt
Moderator Sentaiworld
Gründer ZeoGold und Toku-Galaxy Subs
Mitgründer http://toystar-germany.de/index.php
Ständiges Mitglied Toku Fantreffen auf der Animagic
Mitgründer Mighty Morphin Pepakura Rangers auf Facebook
Mitglied bei Lumi-Cosplay

Benutzeravatar
Red Ranger
Magiranger
Magiranger
Beiträge: 2779
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Red Ranger » Sa 19. Sep 2015, 08:40

Ja, möglich wäre es. Ich würde es cool finden, wenn der Vater, nachdem er seine Fähigkeiten zurückbekommt, als siebter Ranger dazukommt. Aber wenn es wirklich einen siebten Ranger geben würde, wäre das wohl längst schon bekannt.

Jetzt scheint die Story ja wirklich so langsam in Fahrt zu kommen. Ich fands in der letzten Folge genial, wie das Monster im Mechakampf erst einmal rumlabert und was von der Geschichte der Brettspiele erzählt, und die Rangers dann einfach so ihren Finisher machen. Hatte schon irgendwie Carranger Style.
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Go-On Black » Sa 19. Sep 2015, 19:13

Einen siebten Ninninger werden wir denke ich nicht mehr sehen. Wenn hätten wir durch Toy Kataloge schon davon gehört.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Go-On Black » Di 29. Sep 2015, 18:20

Neue Scans zu den kommenden Ninninger Episoden. Unter anderem einiges zu Gekitatsu DaiOh und wir kriegen ein Crossover mit Jiraiya.

http://toku-dachi.blogspot.de/2015/09/n ... entai.html

http://toku-dachi.blogspot.de/2015/09/n ... ai_29.html
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
denjired12345
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 170
Registriert: Mi 30. Apr 2014, 16:55
Land: Deutschland
Wohnort: Tuttlingen

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von denjired12345 » Di 29. Sep 2015, 21:45

Natürlich.Jiraiya darf nicht fehlen.
Ich glaube der Oktober wird spannend.

Benutzeravatar
DaniRanger
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 359
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 07:54
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von DaniRanger » So 11. Okt 2015, 10:54

ES PASSIERT!!
Yoshi Sudarso (Blauer Dino Charge Ranger) wird einen kurzen Auftritt in der Ninninger Folge nächste Woche machen! Das ist das erste Mal, dass ein Power Rangers Schauspieler in SUPER SENTAI auftreten wird!
Noch dazu wird (glaube ich) nächste Woche auch Jiraiya in der Ninninger Folge auftreten!
Schon gesehene PR-Staffeln: Alle
Schon gesehene SS-Staffeln: Dairanger, Dekaranger, Shinkenger, Gokaiger, Go-Busters und Kyoryuger, KyuRanger
Schon gesehen KR-Staffeln: Dragon Knight, Ryuki, Kiva, Decade, W, Fourze, Gaim, Drive, Ex-Aid

Benutzeravatar
Tyzonn
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 12448
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 22:42
Land: Deutschland

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Tyzonn » So 11. Okt 2015, 11:20

Cool. Welche Folge (Nr.) wird es sein?
Möge die Power uns immer beschützen
:zyublue: :zyupink: :zyured: :zyugreen: :zyuyellow: :zyublack:

Benutzeravatar
DaniRanger
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 359
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 07:54
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von DaniRanger » So 11. Okt 2015, 13:52

Sollte Folge 34 sein. ^^
Schon gesehene PR-Staffeln: Alle
Schon gesehene SS-Staffeln: Dairanger, Dekaranger, Shinkenger, Gokaiger, Go-Busters und Kyoryuger, KyuRanger
Schon gesehen KR-Staffeln: Dragon Knight, Ryuki, Kiva, Decade, W, Fourze, Gaim, Drive, Ex-Aid

Benutzeravatar
Zaku99
Kakuranger
Kakuranger
Beiträge: 599
Registriert: Di 24. Jun 2014, 15:52
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg(NRW)

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Zaku99 » So 11. Okt 2015, 14:22

Ich persönlich finde es super wie man bei Ninninger alte, bekannte Stars aus Sentai eingebaut hat. Sie haben auch keine tragende Rolle, so dass man Spaß dran haben kann ohne sie vorher zu kennen. Trotzdem ist es nicht einfach eine Special-Folge, die danach vergessen wird, sondern die beiden Fähigkeiten von Kakuranger und Hurricanger werden ja immer noch ab und zu genutzt. Hoffe dass man dieses Prinzip auch bei Jiraiya umsetzen wird, gerade weil ich ihn eigentlich gar nicht kenne. Freu mich also schon drauf den bei Ninninger zu sehen.
TATOBA TATOBA TATOBA
:ooomain: :ooofinal1: :ooofinal2: :ooobirth:

Benutzeravatar
Suzu
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5684
Registriert: Di 30. Apr 2013, 18:14
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef
Kontaktdaten:

Re: Shuriken Sentai Ninninger

Beitrag von Suzu » So 11. Okt 2015, 17:27

Yoshi ist so ein lucky bastard xD Wieder andersrum hat er auch lange gearbeitet um sich diesen Traum zu erfüllen. Also trotz allem Neid freut es mich für ihn.
Wobei ich das jetzt nicht übermäßig aufregend finde. Ist ja eh nur ein kurzer Auftritt und bedeutet im Prinzip nicht viel, außer dass ein Sentai-Nerd, der das Glück hatte, die richtigen Connections zu haben, seinen Traum lebt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste