Denshi Sentai Denziman

Alles über Sentai hier rein.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Kiba Ranger
Hurricanger
Hurricanger
Beiträge: 2025
Registriert: Mi 26. Mär 2008, 00:06
Land: Deutschland

Denshi Sentai Denziman

Beitrag von Kiba Ranger » Sa 19. Apr 2008, 20:47

Bild

Benutzeravatar
Go-On Gold
Gokaiger complete
Gokaiger complete
Beiträge: 6685
Registriert: Mi 15. Okt 2008, 18:39
Land: Deutschland
Wohnort: Marburg an der Lahn
Kontaktdaten:

Re: Denshi Sentai Denjiman

Beitrag von Go-On Gold » Do 9. Jul 2009, 11:38

Wer das Rätsel löst bekommt 1000 Punkte

Wer kennt die Dame oben auf dem Bild?

Bild
Nintendo 3DS:
2638-26897910
Playstation Network:
ulgur
Nintendo Switch:
SW-4129-1852-0513

Benutzeravatar
Magisilver
Dairanger
Dairanger
Beiträge: 360
Registriert: Sa 16. Feb 2008, 20:05
Land: Deutschland
Wohnort: Niedersachsen

Re: Denshi Sentai Denjiman

Beitrag von Magisilver » Do 9. Jul 2009, 12:49

das is doch die Schauspielerin von Bandora / Rita
ich glaub sie spielte auch die Gegnerin in der folgenden Sentai staffel oder
Magical Source. Mystic Force

Benutzeravatar
Go-On Gold
Gokaiger complete
Gokaiger complete
Beiträge: 6685
Registriert: Mi 15. Okt 2008, 18:39
Land: Deutschland
Wohnort: Marburg an der Lahn
Kontaktdaten:

Re: Denshi Sentai Denjiman

Beitrag von Go-On Gold » Do 9. Jul 2009, 12:51

Richtiiiig :daumenhoch: :daumenhoch:
Nintendo 3DS:
2638-26897910
Playstation Network:
ulgur
Nintendo Switch:
SW-4129-1852-0513

Benutzeravatar
Diamantenranger
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5103
Registriert: Di 22. Jan 2008, 13:14
Land: Deutschland
Wohnort: Mironoi
Kontaktdaten:

Re: Denshi Sentai Denjiman

Beitrag von Diamantenranger » Do 9. Jul 2009, 22:38

und wieder einm beweiß dafür das sie schon immer FÜR das gute gekämpft hat XD

Hat eienr vone uch eigtl denjiman gesehen? Ich leider noch net.
ハロー!アロー!森で会おう!
With open arms, I take this journey | I see a future, a world full of hope
I walk this road with courage and strong will | Through storm, I will succeed with joy in my heart

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21169
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Denshi Sentai Denjiman

Beitrag von Go-On Black » Sa 11. Jul 2009, 18:22

Ich habe es auh noch nicht gesehen.

Wäre aber irgendwie sehr interessiert dran. Die ganzen Sentai serien der 70er und 80er reizen mich sowieso immer dank ihrer aus heutiger ansicht trashigen aufmachung :mrgreen:
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
Go-On Gold
Gokaiger complete
Gokaiger complete
Beiträge: 6685
Registriert: Mi 15. Okt 2008, 18:39
Land: Deutschland
Wohnort: Marburg an der Lahn
Kontaktdaten:

Re: Denshi Sentai Denjiman

Beitrag von Go-On Gold » Sa 11. Jul 2009, 18:25

Wenn ich Bio,am so sehe und sehe wie "simpel" das alles dort aussieht. will ich gar nicht erst wissen wie das bei Denjiman aussieht. Sieht bestimmt noch verückter aus :lol:
Nintendo 3DS:
2638-26897910
Playstation Network:
ulgur
Nintendo Switch:
SW-4129-1852-0513

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21169
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Denshi Sentai Denjiman

Beitrag von Go-On Black » Sa 11. Jul 2009, 18:26

Da erinner ich nur gern an Battle Fever J xD

Ich krieg bei denen irwie nie ein ernstes gesicht auf die reihe xD
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 4102
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Denshi Sentai Denjiman

Beitrag von Welteneroberer » Sa 11. Jul 2009, 18:31

Ich hab's auch noch nicht gesehen, hab aber schon den Film (alles was ich gefunden habe) runtergeladen.
Mal wie's so ist, denn eigentlich halte ich alle Staffeln vor Bioman für unguckbar.
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
MERLIN THE WISE WIZARD
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 163
Registriert: Do 18. Sep 2008, 23:54
Wohnort: new castle camelot

Re: Denshi Sentai Denjiman

Beitrag von MERLIN THE WISE WIZARD » Sa 11. Jul 2009, 19:02

i love ic the denzidog
wise wizard

Benutzeravatar
GekiMaster
Administrator
Administrator
Beiträge: 17569
Registriert: Do 10. Jan 2008, 15:35
Land: Deutschland
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: Denshi Sentai Denjiman

Beitrag von GekiMaster » So 12. Jul 2009, 19:04

Go-On Black hat geschrieben:Da erinner ich nur gern an Battle Fever J xD

Ich krieg bei denen irwie nie ein ernstes gesicht auf die reihe xD
LOL das kenne ich irgendwie, bei den ersten Sentai Staffeln ist irgendwie immer zu viel Komik mit im Spiel

Benutzeravatar
Saint Seiya
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 61
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 00:41
Land: Schweiz
Wohnort: Schweiz

Re: Denshi Sentai Denjiman

Beitrag von Saint Seiya » Mo 17. Aug 2009, 14:26

Habe mir die ersten paar Folgen reingezogen (will jetzt alle Sentais von 1980-2009 am Stück durchziehn :mrgreen: ), ich liebe einfach diesen 80er-Jahre Flair - die ganze altmodische Atmo, die Farben, die Bildführung, die Effects etc...
"Trash" trifft's ganz gut, von den Effekten bis zu den durchnummerierten Monstern, ein schöner Spass; bloss nicht mehr als 4 Folgen pro Tag sonst wird's schnell mal langweilig;
Hund IC ist trollig, bestimmt auch schon lange tot :(
Wenn du dich mit dem Teufel einlässt, verändert sich nicht der Teufel - der Teufel verändert dich!

Benutzeravatar
denjired12345
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 170
Registriert: Mi 30. Apr 2014, 16:55
Land: Deutschland
Wohnort: Tuttlingen

Re: Denshi Sentai Denjiman

Beitrag von denjired12345 » Mi 30. Apr 2014, 21:50

Ich liebe die Denjiman so sehr,weil die Anzuge kso geil sind und ihre spezielle Handschuhe sind sehr gut.

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 4102
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Denshi Sentai Denziman

Beitrag von Welteneroberer » Mo 14. Aug 2017, 18:53

Nachdem ich es in dem Toyline-Thread schon wieder gesehen habe: Gibt es eine offizielle Transkription von Denjiman/Denziman? Die Seite von Toei mit den Transkriptionen ist leider nicht mehr online.
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Red Ranger
Magiranger
Magiranger
Beiträge: 2815
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Denshi Sentai Denziman

Beitrag von Red Ranger » Do 16. Nov 2017, 13:26

qad Subs hat sich jetzt Denziman vorgenommen. Soweit ich weiß, ist es ein One-Man Projekt. Er hat auch schon Goggle V komplett gesubbt. Kann allerdings nichts zur Qualität und Richtigkeit der Subs sagen. Die Subs von Goggle V hat er wohl aus einem portugiesischen Sub übersetzt. Mittlerweile hat er wohl seine Japanischkenntnisse aufpoliert und arbeitet neben Denziman an Version 2 der Goggle V Subs.
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Benutzeravatar
Ranger L
Gingaman
Gingaman
Beiträge: 1221
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Denshi Sentai Denziman

Beitrag von Ranger L » Sa 12. Jan 2019, 05:01

Berndadelta Subs, der auch Battle Fever J beuntertitelt hat, hat jetzt angefangen Denziman zu subben und die ersten 4 Folgen raus gebracht.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Red Ranger
Magiranger
Magiranger
Beiträge: 2815
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Denshi Sentai Denziman

Beitrag von Red Ranger » Sa 12. Jan 2019, 08:46

Dann geht es hoffentlich auch bei der Staffel vorwärts. Qad, der ja auch schon Goggle V gesubbt hat, wollte ja eigentlich auch Denziman subben, ist aber irgendwie nie über die erste Folge hinaus gekommen.
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Basara
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 90
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Re: Denshi Sentai Denziman

Beitrag von Basara » Di 15. Jan 2019, 12:10

Metallic Fansubs, der Jikuu Senshi Spielban und Choujinki Metalder gesubbed hat, ist bezüglich Denziman mit im Boot und hilft Berndadelta Subs aus.

Benutzeravatar
Ranger L
Gingaman
Gingaman
Beiträge: 1221
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Denshi Sentai Denziman

Beitrag von Ranger L » Di 21. Mai 2019, 04:02

Berndadelta Subs hat gerade Folge 45-47 von Denziman rausgebracht, was bedeutet, dass die Serie damit technisch betrachtet vollständig gesubbt ist, da die letzten 4 Folgen schon vor einiger Zeit von Deadfish Subs gesubbt wurden. Wenn es einem nichts ausmacht, die Subs zu wechseln, müsste man also theoretisch nicht mehr auf den letzten Batch warten.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
W-B-X
Kyoryuger
Kyoryuger
Beiträge: 8196
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Denshi Sentai Denziman

Beitrag von W-B-X » Do 23. Mai 2019, 18:34

Die andere Frage die sich dabei stellt ist, ob man die Folgen von Deadfish Subs noch irgendwo findet. In meiner Erinnerung sind die alle bei der Megaupload Sache verschwunden.

Benutzeravatar
Ranger L
Gingaman
Gingaman
Beiträge: 1221
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Denshi Sentai Denziman

Beitrag von Ranger L » Fr 24. Mai 2019, 04:04

Also die Mega Links auf der Seite von Deadfish Subs funktionieren alle und man kann die Folgen einwandfrei runterladen, das hab ich vor ein paar Wochen extra ausprobiert, weil ich mir diese Frage auch gestellt hatte.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Red Ranger
Magiranger
Magiranger
Beiträge: 2815
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Denshi Sentai Denziman

Beitrag von Red Ranger » So 2. Jun 2019, 14:45

Berndadelta hat nun Denziman komplett gesubbt. Damit wäre auch diese Staffel vollständig, sollte man sich nicht mehr auf die Deadfish Subs verlassen wollen. Berndadeltas nächstes Projekt wird Dekaranger sein, wovon ich jetzt nicht so begeistert bin. Schließlich ist Dekaranger schon gesubbt. Warum sollte man dann dafür eine noch nicht gesubbte Serie liegen lassen?
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 4102
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Re: Denshi Sentai Denziman

Beitrag von Welteneroberer » Mo 3. Jun 2019, 03:33

Es ist möglich, dass die Dekaranger-Subs nicht das Gelbe von Ei sind. Was durchaus der Fall sein kann, wenn es davon bislang nur die TV-Nihon-Subs gibt. Denen wird ja gerne vorgeworfen, Dinge falsch zu übersetzen und Sätze zu erfinden. Plus es war deren erste Sentai-Serie. Auch die Bildqualität kann eine Rolle spielen. Dekaranger kann ich nicht beurteilen, aber bei Magiranger war das extrem. Vergleiche mal die Nihon-Subs mit neueren Raws. Da liegen Welten dazwischen.
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Ranger L
Gingaman
Gingaman
Beiträge: 1221
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 05:23
Land: Deutschland

Re: Denshi Sentai Denziman

Beitrag von Ranger L » Mo 3. Jun 2019, 04:07

So ganz kann ich die Entscheidung ehrlich gesagt auch nicht nachvollziehen. Von der Sache mit den existierenden Subs mal abgesehen, müsste das ja auch eine der nächsten Staffeln sein, die von Shout Factory lizenziert werden. Fraglich, ob sie überhaupt rechtzeitig mit der Serie fertig werden. Daher bin ich nicht so sicher, ob es so sinnvoll war, sich ausgerechnet Dekaranger vorzunehmen.
:go-bustersenter:

Benutzeravatar
Red Ranger
Magiranger
Magiranger
Beiträge: 2815
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Denshi Sentai Denziman

Beitrag von Red Ranger » Sa 22. Jun 2019, 16:11

Jetzt hab ich auch Denziman beendet. Es war ganz solide. Ich hab schon bessere episodische Sentai Staffeln gesehen, aber auch schlechtere. Von den bisherigen Pre-Soda Staffeln fand ich die anderen, mit Ausnahme von Sun Vulcan, besser als Denziman. Dabei würde ich sogar schon fast behaupten, dass Denziman von allen Pre-Soda Staffeln das meiste an Story bietet. Worldbuilding ist da, es gibt genug Hintergrund zu den Bösen und Verbündeten, und auch die Rangers sind recht gute Charaktere. Natürlich ist die Staffel immer noch sehr episodisch und hat auch nicht viele relevante Folgen. Denziman ist für so eine alte Staffel auch in dem Sinne einzigartig, dass der Film tatsächlich eine gewisse Relevanz für den Background besitzt. Berndadelta hat empfohlen, den Film nach Folge 24 zu sehen. Früheste Möglichkeit für den Film wäre nach Folge 7. Gesehen haben sollte man ihn vor Folge 26. Die Story an sich ist recht schnell erzählt. Vor 3000 Jahren hat der Vader Clan den Planeten Denzi vernichtet und die Bewohner sind geflohen. Einziger Überlebender der Flucht ist anscheinend der Roboterhund IC, der nun die Denziman auswählt, da der Vader Clan nun die Erde bedroht. Warum gerade diese fünf auserwählt werden, um als Rangers gegen den Vader Clan zu kämpfen, wird leider nie so recht erwähnt. Auch wenn es im Film eine Andeutung gibt, warum sie erwählt worden sein könnten.

Die Charaktere fand ich recht unterhaltsam. Die Rangers waren recht gut charakterisiert. Am Ende hatte jeder eigentlich genug Aufmerksamkeit bekommen, auch wenn es schon recht heftig war, dass Jun erst nach 25 Folgen seine erste richtige Fokus Folge bekommen hat. Danach hat man sich aber auch mehr um ihn gekümmert und er hat deutlich mehr Folgen bekommen. Die Rangers waren charakterlich ähnlich ausgearbeitet, wie man es von den Pre-Soda Staffeln kennt, also recht gut für das Alter der Serie. Lediglich Roboterhund IC als Mentor der Rangers war ausbaufähig. Er war zwar nicht so nutzlos wie Gosei in Megaforce, aber viel hat da ehrlich gesagt nicht zu gefehlt. Die Bösen kamen später erst so richtig zur Geltung. Gerade als dann Dämonenkönig Banriki hinzu kam, hatte man auch mehr Facetten der Bösen gesehen. Eigentlich war es schon schade, dass Banriki erst in seiner Einführungsfolge glänzen durfte, und man dann mit ihm bis zum Endgame Arc nichts mehr gemacht hat. Anderseits, hätte man ihn kurz vor dem Endgame Arc eingeführt, wäre seine Übernahme des Vader Clans zu plötzlich gekommen. So konnte man noch sagen, dass er erst einmal beobachtet hat und seine Übernahme genau geplant hat, bevor er zugeschlagen hat. So passte es auch, dass er sich das ein oder andere Hintertürchen offen gelassen hat. Auch Königin Hedrian wird im Laufe der Staffel noch besser charakterisiert und man kann schon beinahe menschliche Züge an ihr erkennen. So empfindet sie auch mal Furcht oder sorgt sich auch um ihre Untergebenen. Eine willkommene Abwechslung zu den Obergegnern, die ihre Untergebenen nur als Kanonenfutter ansehen. Bisher dürften das wohl auch die besten Bösen der Pre-Soda Zeit sein.

Der Endgame Arc war auch recht gelungen. Eigentlich ist es schwer zu sagen, wann der Endgame Arc genau begonnen hat. Klar, der Abschluss der Staffel ist ein Vierteiler, aber in vielen Folgen zuvor hatte der Vader Clan sich stärker darum bemüht, herauszufinden, wo die Rangers ihre Basis haben. Kern des Endgame Arcs bildet Banrikis Machtergreifung und damit verbundene interne Machkämpfe innerhalb des Vader Clans. Der ganze Endgame Arc hatte vor allem Königin Hedrian in ein anderes Licht gerückt, so dass sie einem am Ende sogar tatsächlich leidtun konnte. Da wohl schon lange feststand, dass man Hedrian noch in der nächsten Staffel verwendet, ist es auch kein Wunder, dass sie nicht vernichtet wurde und Banriki der Endgegner der Rangers war. Schade allerdings, dass es in Sun Vulcan nie ein richtiges Team-Up mit Denziman gab. Gerade jetzt, wo ich Denziman komplett gesehen hab, fühlt es sich einfach falsch an, dass nicht die Denzimen Hedrian vernichtet haben.

Als Fazit kann ich sagen, dass man sich Denziman ruhigen Gewissens ansehen kann, aber es auch schon zuvor besser gemacht wurde. Zwar hatte Battle Fever J als direkter Vorgänger deutlich weniger Background Story, hat mich dafür aber von den einzelnen Folgen her besser unterhalten. Sehr gut fand ich vor allem die 10er Folgen, weil man dort auch öfter mal mit der Fähigkeit der Gegner, ihre Größe nach Belieben zu verändern, variiert hat. Da wurde schon mal ein Monster zuerst im Mechakampf bekämpft und anschließend im Bodenkampf vernichtet, oder es wurde komplett auf Mechakämpfe verzichtet. Das hat dem generischen letzten Drittel, was es in fast allen alten Tokus gibt, deutlich mehr Abwechslung gegeben. Leider ist man ab den 20er Folgen wieder für den Rest der Staffel in das gewohnte Schema Roll Call --> Bodenkampf --> Mechakampf übergegangen. Wenn man aber mit alten episodischen Tokus was anfangen kann, ist Denziman sicherlich einen Blick wert. Denn schlecht ist die Staffel definitiv nicht. Es wurde aber doch gewisses Potential liegen gelassen.
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste