I Want to Believe

Alles was woanders nicht reinpasst, hier rein.

Moderator: Moderatorenteam

Benutzeravatar
ShoguN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4852
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 11:04
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

I Want to Believe

Beitrag von ShoguN » So 8. Feb 2009, 20:31

Glaubt ihr UFOs und Außerirdische,das da draußen andere Lebensformen existieren?
Also ich bin davon fest überzeugt.Wenn man bedenkt wieviele Planeten es gibt.
„Leg deine Waffe nieder und höre Bob Marley.“

Benutzeravatar
super zeo 5
Moderator
Moderator
Beiträge: 13050
Registriert: Fr 18. Apr 2008, 18:19
Land: Deutschland
Wohnort: Altötting
Kontaktdaten:

Beitrag von super zeo 5 » So 8. Feb 2009, 20:33

ich denke mal es gibt keine ufos aber das wir die einzigen sind die in diesem universum leben bezweifle ich
Moderator Sentaiworld
Gründer ZeoGold und Toku-Galaxy Subs
Mitgründer http://toystar-germany.de/index.php
Ständiges Mitglied Toku Fantreffen auf der Animagic
Mitgründer Mighty Morphin Pepakura Rangers auf Facebook
Mitglied bei Lumi-Cosplay

Benutzeravatar
white tiger
Shinkenger
Shinkenger
Beiträge: 4614
Registriert: Do 25. Sep 2008, 10:26
Land: Deutschland

Beitrag von white tiger » So 8. Feb 2009, 20:35

ich glaube schon dass da draußen etwas ist. es kann ja nicht sein dass das universum soooo groß ist und wir die einzigen sind.
What's a Kamen? And how do you ride on it?

:shinkenred: :gokaiyellow: :boukenpink: :kyoryuviolette: :hurriblue: :gaowhite: :go-onsilver:

Benutzeravatar
Kai "the spy"
GoGoV
GoGoV
Beiträge: 1424
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 14:32
Land: Deutschland
Wohnort: Breisgau
Kontaktdaten:

Beitrag von Kai "the spy" » So 8. Feb 2009, 21:05

Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass es kein außerirdisches Leben gibt. Dafür ist das Universum zu groß.
Die Frage nach UFOs ist allerdings eine andere. Generell bleibe ich bei diesem Thema offen. An die Guido Knopp-Maxim "Was ich nicht sehe, existiert auch nicht" lehne ich grundsätzlich ab, allerdings bin ich auch alles andere als ein UFO-Jünger. Ich denke, die meisten Fälle von Begegnungen der 3. Art ließen sich schnell als Unfug widerlegen, vor allem, da diese meist viel zu sehr von dem Bild, welches wir Menschen uns von Aliens gemacht haben, geprägt sind. Der kleine graue Alien mit den großen schwarzen Augen ist eine sehr beliebte Beschreibung von Leuten, die behaupten, eine Begegnung gehabt zu haben. Allerdings kam dieses Aussehen erstmals in einem Sciencefiction-Film in den 50er Jahren vor, und hat sich seitdem im kulturellen Bewusstsein der Menschen eingeprägt.

Gibt es Außerirdische? Da bin ich mir ziemlich sicher. Gibt es UFOs? Möglicherweise. Sind Außerirdische so, wie wir sie uns vorstellen? Bezweifle ich stark.
Chicks dig red Trunks!

Benutzeravatar
white tiger
Shinkenger
Shinkenger
Beiträge: 4614
Registriert: Do 25. Sep 2008, 10:26
Land: Deutschland

Beitrag von white tiger » So 8. Feb 2009, 21:16

wenn man i-wann welche hier auf der erde auftauchen.. hhmm ich glaube dann fürchten wir uns. DENN ic hmeine dass die meisten filme uns schon dazu verleiten da in jedem verdammten film aliens als blutrünstig und böse dargestellt werden mit außnahmen von E.T. natürlich^^

aber ich bin was außerirdische lebensformen angeht sehr offen. warum soll es keine ufos geben?
es klingt zwar sehr fantastisch wenn man an raumschiffe denkt aber wenn sie fortgeschritten genug sind warum nicht?
wir menschen haben doch auch sowas wie raumschiffe: unserie Space Shuttles. Raumschiffe müssen nicht übermäßig groß sein so wie wirs im scifi kennen

kleines outing: als kleines kind hatte ich mal szenen mit außerirdischen aus akte x und dark skies (kennt das noch jemand?) gesehen und dachte das wär echt. da hab ich natürlich angefangen dran zu glauben^^
What's a Kamen? And how do you ride on it?

:shinkenred: :gokaiyellow: :boukenpink: :kyoryuviolette: :hurriblue: :gaowhite: :go-onsilver:

Benutzeravatar
Red Ranger
Magiranger
Magiranger
Beiträge: 2779
Registriert: Di 22. Jan 2008, 23:39
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Red Ranger » So 8. Feb 2009, 21:57

Nun, da das Universum so riesig ist, denke ich nicht, dass wir die einzigen sind. Es gibt bestimmt noch jemand anderes da draußen. Dass die Außerirdischen aber so aussehen, wie wir sie uns vorstellen, bezweifle ich auch. Ich denke, sie würden uns Menschen doch ziemlich ähnlich sehen. Dass es UFOs gibt, könnte ich mir auch vorstellen. Denn es könnte ja sein, dass ein anderer bewohnter Planet technologisch weiterentwickelt ist als wir. Somit könnte dort auch die Raumfahrt viel weiter fortgeschritten sein.
Never give it up, never give it up
If you're strong enough, get the power!

Benutzeravatar
Bulk ´N´ Ranger
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 9155
Registriert: Do 22. Jan 2009, 21:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hell

Beitrag von Bulk ´N´ Ranger » So 8. Feb 2009, 22:07

Ich weiß es klingt immer vermessen, wenn man behauptet - das es man glaubt, das die menschliche Rasse, die einzig wahre etc. ist - das glaube ich nicht - aber ich glaube sollte es anderswo andere existenzen geben, seien sie garnicht als solche von einen Menschen bezeichenbar. Sprich vielleicht eine Lebensform, der wir gar kein Leben zurechnen etc..
Heute klingt dein Name wie ein leeres Buch
Wie ein nie erfülltes Versprechen
Dich zu töten fiel mir schwer Ja -
Dich zu töten fiel mir schwer
Textauszug: "Dich zu töten fiel mir schwer"
Words by Lacrimosa

Benutzeravatar
white tiger
Shinkenger
Shinkenger
Beiträge: 4614
Registriert: Do 25. Sep 2008, 10:26
Land: Deutschland

Beitrag von white tiger » So 8. Feb 2009, 22:17

dass andere lebensforemen aussehen wie wir ist zwar möglich aber ich denke eher unwahrscheinlich. aber interessant ist es schon daran zu denken wie eine lebensform sein kann - wie bulk schon gesagt hatte : wir können es uns vllt gar nicht vorstellen

wär aber mal echt super wenn mal ein signal ankommen würde was dann die ganze welt miterlebt.

also ich bei der suche im unbekannten sehr interessiert
What's a Kamen? And how do you ride on it?

:shinkenred: :gokaiyellow: :boukenpink: :kyoryuviolette: :hurriblue: :gaowhite: :go-onsilver:

Benutzeravatar
Bulk ´N´ Ranger
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 9155
Registriert: Do 22. Jan 2009, 21:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hell

Beitrag von Bulk ´N´ Ranger » So 8. Feb 2009, 23:12

white tiger hat geschrieben:dass andere lebensforemen aussehen wie wir ist zwar möglich aber ich denke eher unwahrscheinlich. aber interessant ist es schon daran zu denken wie eine lebensform sein kann - wie bulk schon gesagt hatte : wir können es uns vllt gar nicht vorstellen

wär aber mal echt super wenn mal ein signal ankommen würde was dann die ganze welt miterlebt.

also ich bei der suche im unbekannten sehr interessiert
Vielleicht wäre so ein Zeichen garnicht gut - ich meine die Welt existiert schon seit Millionen von Jahren und die haben sich hier nie blicken lassen (oder zu mindestens haben wir es nie mit bekommen) und wenn jetzt doch welche kommen, dann sicher nicht um mit uns nen Tee zu drinken. (Kann aber auch sein, das ich zu oft und zu viel Filme mit bösen außerirdischen Lebensformen sah.

Aber auf der anderen Seite warum sollte eine hochentwickelte Spezies sonst zu uns kommen, wenn nicht um uns blatt zu machen ???
Heute klingt dein Name wie ein leeres Buch
Wie ein nie erfülltes Versprechen
Dich zu töten fiel mir schwer Ja -
Dich zu töten fiel mir schwer
Textauszug: "Dich zu töten fiel mir schwer"
Words by Lacrimosa

Benutzeravatar
white tiger
Shinkenger
Shinkenger
Beiträge: 4614
Registriert: Do 25. Sep 2008, 10:26
Land: Deutschland

Beitrag von white tiger » So 8. Feb 2009, 23:15

vielleicht um zu forschen??
ich denke du hast wirklich zu viele filme gesehen. ist dir aber nicht zu verübeln. genau das ist des was ich meine

warum die solange gebraucht haben? ganz einfach: entwicklung.
wir sind auch nicht dazu ausgerüstet in das universum auszuwandern

gut wenn die uns wirklich platt machen wollen dann ... ja... blöd!
What's a Kamen? And how do you ride on it?

:shinkenred: :gokaiyellow: :boukenpink: :kyoryuviolette: :hurriblue: :gaowhite: :go-onsilver:

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Beitrag von Go-On Black » So 8. Feb 2009, 23:21

white tiger hat geschrieben:vielleicht um zu forschen??
ich denke du hast wirklich zu viele filme gesehen. ist dir aber nicht zu verübeln. genau das ist des was ich meine

warum die solange gebraucht haben? ganz einfach: entwicklung.
wir sind auch nicht dazu ausgerüstet in das universum auszuwandern

gut wenn die uns wirklich platt machen wollen dann ... ja... blöd!
Ich glaube auch,das sie uns vernichten würden.

Aber was ich nicht glaube ist das sie extra deswegen zu uns kommen. Ich glaube eher,das wenn sie ja so lange unterwegs sind,sie ja ihre Familien niemals wieder sehen werden. Und wenn die dann einene Planeten wie unseren finden der Technologisch so weit hinter ihrem ist,würden sie uns sicher als frust ventil benutzen und uns vernichten.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
white tiger
Shinkenger
Shinkenger
Beiträge: 4614
Registriert: Do 25. Sep 2008, 10:26
Land: Deutschland

Beitrag von white tiger » So 8. Feb 2009, 23:23

war das jetz pro oder contra vernichten?
What's a Kamen? And how do you ride on it?

:shinkenred: :gokaiyellow: :boukenpink: :kyoryuviolette: :hurriblue: :gaowhite: :go-onsilver:

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Beitrag von Go-On Black » So 8. Feb 2009, 23:26

white tiger hat geschrieben:war das jetz pro oder contra vernichten?
Wie meinste das jetz?
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
white tiger
Shinkenger
Shinkenger
Beiträge: 4614
Registriert: Do 25. Sep 2008, 10:26
Land: Deutschland

Beitrag von white tiger » So 8. Feb 2009, 23:26

glaubst du sei würden uns nun vernichten oder nicht. weil du gemeint hast wegen ihren familien nie wieder sehen
What's a Kamen? And how do you ride on it?

:shinkenred: :gokaiyellow: :boukenpink: :kyoryuviolette: :hurriblue: :gaowhite: :go-onsilver:

Benutzeravatar
Go-On Black
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 21168
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 21:55
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Beitrag von Go-On Black » So 8. Feb 2009, 23:28

Also ich glaube schon das sie uns vernichten würden.

Aber wie gesagt,es wird warscheinlich nicht ihr Plan gewesen sein,sondern es wird aus frust passieren.
Fighting for Traffic Safety! Gekisou Sentai Caaaaaarranger!
:carblue: :carpink: :carred: :caryellow: :cargreen:

Benutzeravatar
white tiger
Shinkenger
Shinkenger
Beiträge: 4614
Registriert: Do 25. Sep 2008, 10:26
Land: Deutschland

Beitrag von white tiger » So 8. Feb 2009, 23:31

achso jetz kapier ichs. hmm wär aber gemein einfach so aus frust. vllt versklaven die uns auch eher und lassen uns nur leben wenn wir an sie glauben und ihnen dienen.

alles im namen der eroberung der galaxie^^
What's a Kamen? And how do you ride on it?

:shinkenred: :gokaiyellow: :boukenpink: :kyoryuviolette: :hurriblue: :gaowhite: :go-onsilver:

Benutzeravatar
Welteneroberer
Administrator
Administrator
Beiträge: 4046
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 00:42
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald im Hoth-System
Kontaktdaten:

Beitrag von Welteneroberer » Mo 9. Feb 2009, 00:02

Ich hab wohl die gleiche Meinung wie die meisten hier. Das es Aliens gibt, steht für mich außer frage. Ich finde es auch ziemlich arrogant zu behaupten, die Menschen wären die einzigen intelligenten Lebewesen im Universum.

Leider glaube ich auch, das sie eher uns platt machen anstatt einfach nur nett hallo zu sagen^^
Schlaf ist unterbewertet.
Proud member of the Linux Master Race since 2008.

Indie-Entwickler seit 2005.

"Du sollst nicht alles glauben, was im Internet steht." - Abraham Lincoln

Benutzeravatar
white tiger
Shinkenger
Shinkenger
Beiträge: 4614
Registriert: Do 25. Sep 2008, 10:26
Land: Deutschland

Beitrag von white tiger » Mo 9. Feb 2009, 00:04

glaubt denn keine an gute aliens??? :D :D :D :D
What's a Kamen? And how do you ride on it?

:shinkenred: :gokaiyellow: :boukenpink: :kyoryuviolette: :hurriblue: :gaowhite: :go-onsilver:

Benutzeravatar
Bulk ´N´ Ranger
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 9155
Registriert: Do 22. Jan 2009, 21:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hell

Beitrag von Bulk ´N´ Ranger » Mo 9. Feb 2009, 00:16

white tiger hat geschrieben:glaubt denn keine an gute aliens??? :D :D :D :D
Das brachte mich zu einen anderen Ansatz:
Sehen wir es mal anders herum - was wäre wenn es Alien, die höher wesen sind (wenn sie niedriger wären könnten sie uns ja theorätisch nicht besuchen) uns besuchen und kennen lernen.

Was würden sie vor finden ???
Eine Spezies, die Völkerstämme versklavt hat, nur weil diese eine andere Hautfarbe hatten oder gar ganze Völkerstämme versucht hat auszurotten.

Aus dieser Sicht könnten wir die "Schurken" sein und Sie die Befreier der Welt (für Tier und Pflanze)
Heute klingt dein Name wie ein leeres Buch
Wie ein nie erfülltes Versprechen
Dich zu töten fiel mir schwer Ja -
Dich zu töten fiel mir schwer
Textauszug: "Dich zu töten fiel mir schwer"
Words by Lacrimosa

Benutzeravatar
white tiger
Shinkenger
Shinkenger
Beiträge: 4614
Registriert: Do 25. Sep 2008, 10:26
Land: Deutschland

Beitrag von white tiger » Mo 9. Feb 2009, 00:19

man da gehen mir gerade so eineige sifi serien durch den kopf

angsteinflößend wenn sie die retter der erde sind.

ja es ist schon traurig dass eine rasse auf einem planeten sich selbst so in kategorieen steckt.
What's a Kamen? And how do you ride on it?

:shinkenred: :gokaiyellow: :boukenpink: :kyoryuviolette: :hurriblue: :gaowhite: :go-onsilver:

Benutzeravatar
Force Ranger
Ohranger
Ohranger
Beiträge: 780
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 14:32
Land: Deutschland
Wohnort: Corinth

Beitrag von Force Ranger » Mo 9. Feb 2009, 02:24

Ich bin in etwa der selben Meinung wie Kai the Spy und Red Ranger. Ich denke schon, dass es irgendwo da draußen in so einem riesigen Universum noch andere Lebensformen gibt. Manche mögen recht menschlich sein, andere sind vielleicht nur Einzeller oder Wurm ähnlich. Auf jeden Fall kann ich mir nicht vorstellen, dass wir die einzigen sind.

Allerdigs glaube ich nicht, dass UFOs die Erde besucht haben oder es Menschen gibt, die tatsächlich Außerirdísche gesehen haben. Und wenn doch, dann war das vor tausenden von Jahren und die Menschen haben die Aliens damals für Götter gehalten. :wink:
„Space Defender, Verwandlung!“

Kiba Ranger
Hurricanger
Hurricanger
Beiträge: 2025
Registriert: Mi 26. Mär 2008, 00:06
Land: Deutschland

Beitrag von Kiba Ranger » Mo 9. Feb 2009, 17:49

Ich glaube auch daran, das es welche gibt. So groß wie das Universum ist, kann es nicht sein, das es nur uns gibt...

Benutzeravatar
Kai "the spy"
GoGoV
GoGoV
Beiträge: 1424
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 14:32
Land: Deutschland
Wohnort: Breisgau
Kontaktdaten:

Beitrag von Kai "the spy" » Mo 9. Feb 2009, 19:09

Was sind denn das für wirre Ideen hier? Menschheit vernichten? Und dann auch noch aus Frust, weil sie so lange von ihren Familien getrennt sind?

Kleine Lektion in logischem Denken: Entweder die Aliens haben überlichtschnelle Raumfahrt, dann wären sie nicht so lange von ihren Lieben getrennt, oder die haben keine überlichtschnelle Raumfahrt, dann dauert so eine Reise weit mehr als ein Menschenleben. Nehmen wir mal an dass diese Spezies 200 Jahre alt wird. Selbst dann würde eine Hinreise mindestens ein Viertel der Lebenserwartung dieser Aliens in Anspruch nehmen. Der nächste Stern, Alpha Centauri, ist etwa 4,34 Lichtjahre entfernt, und wir können heute mit ziemlicher Sicherheit sagen dass es dort noch keine außerirdische Zivilisation gibt. Wer sich also die Zeit für eine so lange Reise nimmt, der hat eine Mission, von der er ziemlich überzeugt sein muss. Und diese Mission heißt nicht Eroberung, dafür gibt es einfach zu viele unbewohnte Planeten, die man ausbeuten kann.
Chicks dig red Trunks!

Benutzeravatar
white tiger
Shinkenger
Shinkenger
Beiträge: 4614
Registriert: Do 25. Sep 2008, 10:26
Land: Deutschland

Beitrag von white tiger » Mo 9. Feb 2009, 19:20

man das war ja auch nur ein bisschen rumgesponne

ich sagte ja auch bereits dass es auc hgute aliens geben kann und die forschen und treffen dabei auf uns
What's a Kamen? And how do you ride on it?

:shinkenred: :gokaiyellow: :boukenpink: :kyoryuviolette: :hurriblue: :gaowhite: :go-onsilver:

Benutzeravatar
Bulk ´N´ Ranger
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 9155
Registriert: Do 22. Jan 2009, 21:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hell

Beitrag von Bulk ´N´ Ranger » Di 10. Feb 2009, 14:18

Frage über Aliens

Ist eigentlich für euch auch ein Alien, ein lebewesen, das vorher so nicht existiert hat ?

Nehmen wir zum Beispiel - ein geklontes Lebewesen - ist es ein Alien, weil es eigentlich nicht auf unserer Welt geboren wurde ?

Oder einfacher - wie sieht es mit den Tieren aus, die die Mensch selbst verschuldetet hat ?? - Ich meine jetzt nicht die Launen der Natur sondern, die Züchtungen wo der Mensch einfach mal was gekreuzte ?
Heute klingt dein Name wie ein leeres Buch
Wie ein nie erfülltes Versprechen
Dich zu töten fiel mir schwer Ja -
Dich zu töten fiel mir schwer
Textauszug: "Dich zu töten fiel mir schwer"
Words by Lacrimosa

Benutzeravatar
white tiger
Shinkenger
Shinkenger
Beiträge: 4614
Registriert: Do 25. Sep 2008, 10:26
Land: Deutschland

Beitrag von white tiger » Di 10. Feb 2009, 14:29

ich denke im eigentlichen sinne geht es hier bei alien um eine lebewesen welches nicht von unserer welt kommt. mann nennt sie auch außerIRDISCHE

das hat nix mit i-welchen experimenten oder missbildungen zu tun und gehört denkt ich auch nicht hier rein
What's a Kamen? And how do you ride on it?

:shinkenred: :gokaiyellow: :boukenpink: :kyoryuviolette: :hurriblue: :gaowhite: :go-onsilver:

Benutzeravatar
Bulk ´N´ Ranger
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 9155
Registriert: Do 22. Jan 2009, 21:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hell

Beitrag von Bulk ´N´ Ranger » Di 10. Feb 2009, 14:42

white tiger hat geschrieben:ich denke im eigentlichen sinne geht es hier bei alien um eine lebewesen welches nicht von unserer welt kommt. mann nennt sie auch außerIRDISCHE
Außer in der USA ,- da nennt man die Einwanderer auch Aliens *g* "legal Aliens"

Aber mal wieder ernsthaft. Ich glaube die Frage nach außerirdischen Leben ist ebenso schwierig und nicht klar beantwortbar wie die Frage nach der Existenz von Gott.
Heute klingt dein Name wie ein leeres Buch
Wie ein nie erfülltes Versprechen
Dich zu töten fiel mir schwer Ja -
Dich zu töten fiel mir schwer
Textauszug: "Dich zu töten fiel mir schwer"
Words by Lacrimosa

Benutzeravatar
white tiger
Shinkenger
Shinkenger
Beiträge: 4614
Registriert: Do 25. Sep 2008, 10:26
Land: Deutschland

Beitrag von white tiger » Di 10. Feb 2009, 14:45

nur das die existenz von außerirdischen leben wahrscheinlicher ist als die von gott, wobei gott ja was spirituelles in dem sinne ist als eine irdische form
What's a Kamen? And how do you ride on it?

:shinkenred: :gokaiyellow: :boukenpink: :kyoryuviolette: :hurriblue: :gaowhite: :go-onsilver:

Benutzeravatar
Bulk ´N´ Ranger
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 9155
Registriert: Do 22. Jan 2009, 21:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hell

Beitrag von Bulk ´N´ Ranger » Mi 18. Feb 2009, 14:20

Fantasien & Realitäten oder nur Fakes (I don´t know)

Ich habe mir gestern Nacht auf DVD eine Repotage über den Mond (Monde) angeschaut. Es soll entfernt von uns einen Mond geben, der an die "junge Erde erinnert" - also wenn das stimmt.

Könnte dort doch die selbe Evolution wie bei uns stattfinden. Eventuell sind sie heute, da wo wir ein oder zwei Millionen nach Entstehung der Erde waren. Sprich Bakterien existieren und momentan formen sich eventuell in den nächsten 100000 - bis 400000 die ersten Würmer etc...

Gehen wir jetzt mal dieser Linie nach - würde sich deren Evolution ebenso abspielen wie die unsere (halt bis zum Aussterben der Dinos) - aber was wäre dann ???

Oder wäre es eher denkbar, dass wir es schaffen (in 100 bis 500 Jahre - wenn wir bis Datum die Welt nicht vernichtet haben) diesen jungen Planet zu besiedeln und deren Evolution durch unsere zu vernichten.

Aus dieser Sicht wären wir wieder die "bösen".

So ich hoffe ich schrieb nicht zu viel offtopic.
Heute klingt dein Name wie ein leeres Buch
Wie ein nie erfülltes Versprechen
Dich zu töten fiel mir schwer Ja -
Dich zu töten fiel mir schwer
Textauszug: "Dich zu töten fiel mir schwer"
Words by Lacrimosa

Benutzeravatar
DonnerRanger88
Hurricanger
Hurricanger
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 26. Mär 2008, 00:04
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg

Beitrag von DonnerRanger88 » Mi 18. Feb 2009, 14:31

Irgend wo wir es bestimmt außerirdischen geben das bezweifle ich garnicht

Ich habe auch manschmal das gefüll das sie schon unteruns sind
denn man sieht schon komische gestalten wenn man so in der Stadt rumläuft.
:lol: :lol: :lol: :lol: uns am schlimsten ist es nachts da kommen sie alles aus ihrem verstäck
Himmel Der Nacht Donner Der Kracht

3DS Freundecode:4639-9739-1147
PSN Code. Donnerranger

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste