Handy- Fluch oder Segen?

Alles was woanders nicht reinpasst, hier rein.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
Angelus
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1758
Registriert: Do 27. Aug 2009, 18:03
Land: Deutschland

Handy- Fluch oder Segen?

Beitrag von Angelus » Mo 24. Mär 2014, 20:29

Welches Handy nutzt ihr?
Wie viele besitzt ihr bzw. hattet ihr bisher?
Wie wichtig ist euch euer Handy und für was nutzt ihr es alles?
Vertrag oder lieber Prepaid?
Wie steht ihr zum Thema ständige Erreichbarkeit?

Benutzeravatar
Spidey16
Hurricanger
Hurricanger
Beiträge: 2115
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:19
Land: Oesterreich
Kontaktdaten:

Re: Handy- Fluch oder Segen?

Beitrag von Spidey16 » Mo 24. Mär 2014, 20:50

Ich habe ein altes Samsungh SGH M-300
ist mein 5. Handy.
Habe Wertkarte und verwende es nur wenn ich unterwegs bin und jemand treffen will. oder wenn ich auf den Bus warten muss. Sonst ist es immer aus.
"Roses are red, Spiders are two, one comes in scarlet the other in blue" - Scarlet Spider I

Benutzeravatar
White Ranger
Hurricanger
Hurricanger
Beiträge: 2247
Registriert: So 24. Jan 2010, 13:39
Land: Deutschland

Re: Handy- Fluch oder Segen?

Beitrag von White Ranger » Mo 24. Mär 2014, 21:25

Ich habe ein Samsung Galaxy S2
Ist mein 8tes Handy
Das erste Handy mit Vertrag sonst vorher nur Prepaid
Ich nutze mein Handy für alles im Internet da Rechner kaputt.
Sprich Youtube Facebook Sentai World.
Ich sehe das Handy sowohl als Segen als auch als Fluch.
Immer erreichbar ist schon cool.
Aber ich finde das persönliche geht verloren, da man heute lieber kurz schreibt als persönlich vorbei zu fahren.
Mein Avatar ist für alle die die den Film jetzt schon schlecht reden.
Ich freue mich drauf.

Benutzeravatar
Bulk ´N´ Ranger
Kyoryuger Power of 10
Kyoryuger Power of 10
Beiträge: 9155
Registriert: Do 22. Jan 2009, 21:27
Land: Deutschland
Wohnort: Hell

Re: Handy- Fluch oder Segen?

Beitrag von Bulk ´N´ Ranger » Mo 24. Mär 2014, 22:47

Ich habe kein Handy und denke auch nicht wirklich
darüber nach eins mir anzuschaffen, außer natürlich
wenn es sein muss.

Bei meinen Neffen 10 Jahre sehe ich, dass er die meiste
Zeit anstatt draußen seine Nachrichten am checken ist
oder ein Handy Game zockt. Besonders schrecklich wird
es wenn ich mit ihm Samstags DVD schauen möchte.
Obwohl ein Film läuft schaut er ständig auf sein Handy um
keinen Angriff auf sein Cyber Dorf zu verpassen oder andere
Dinge zu reagieren, die ich ebenso nervtätend finde.

An manchen Samstagen muss ich mich echt beherrschen,
dass ich sein Handy nicht aus dem Fenster werfe, damit mal
Ruhe ist.

Ich denke gegen ein Handy allgemein ist nichts zu sagen,
aber wenn das Handy wie im Fall meines Neffen so oft ge-
nutzt wird, finde ich es bedenklich.
Heute klingt dein Name wie ein leeres Buch
Wie ein nie erfülltes Versprechen
Dich zu töten fiel mir schwer Ja -
Dich zu töten fiel mir schwer
Textauszug: "Dich zu töten fiel mir schwer"
Words by Lacrimosa

Benutzeravatar
Lord Zedd
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5230
Registriert: So 23. Mai 2010, 18:34
Land: Deutschland
Wohnort: BMW City
Kontaktdaten:

Re: Handy- Fluch oder Segen?

Beitrag von Lord Zedd » Mo 24. Mär 2014, 22:58

Ich hab ein Nokia N8
Ist mein viertes Handy
Ich lade immer Guthaben drauf, ganz wie ich es brauche
He writes for the living. She rights for the dead.

Dieses Mal bei Power Rangers Alliance of Light:
Sieg, Freude und nahendes Unheil

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste