Info - Frauenfußball im TV

Alles was woanders nicht reinpasst, hier rein.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Mo 11. Dez 2017, 14:52

Das Gipfeltreffen

Selbst wer den Frauenfußball sonst eher ablehnt, sollte dies Gipfeltreffen nicht verpassen! Der Meister empfängt den Vize-Meister, die aktuellen Champions League-Teilnehmer unter aufeinander und aktuell in der Liga sind beide Punktgleich. Wer das Duell kurz vor Weihnachten für sich entscheidet sollte Herbstmeister werden und der Verlierer muss mit Platz 3 rechnen, da der "SC Freiburg" auf Platz 2 landet. Dies wäre keine Qualifikation für die kommende Champions League. Beide Teams werden deshalb alles geben und das Spiel auf Augenhöhe wird durch Kleinigkeiten entschieden. Unter anderen wird die Begegnung vom "VfL Wolfsburg" und dem "FC Bayern München" vom TV-Sender "Sport 1" übertragen.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » So 18. Feb 2018, 14:24

Raus aus dem Winterschlaf

Der Frauenfußball kehrt aus der Winterpause zurück und startet mit der Rückrunde in das neue Jahr. Zum Start ist der deutsche Meister "VfL Wolfsburg" beim derzeitigen Tabellen-Sechsten zu Gast, der "TSG 1899 Hoffenheim". Unter anderen wird die Begegnung vom TV-Sender "Sport 1" übertragen.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Fr 23. Feb 2018, 21:01

Kracher kurz nach dem Mittag

Der deutsche Meister qualifiziert sich für die Champions League der Frauen. Aktuell wäre dies der "VfL Wolfsburg", welcher sich versucht mit 3 Punkten Vorsprung oben festzubeißen. Ebenso qualifiziert sich der Tabellenzweite und dieser Kampf ist in der "Allianz Frauen-Bundesliga" entgültig entbrannt. Unter anderem wollen sich der "FC Bayern München" und der "SC Freiburg" diesem Platz sichern und tauschen aktuell den Tabellenplatz 2 und 3 unter einander. Jetzt trifft man direkt aufeinander und der Gewinner vom Duell im Breisgau hat in der Qualifikation erstmal einen Vorsprung sicher. Unter anderen wird die Begegnung vom TV-Sender "Sport 1" übertragen.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Do 1. Mär 2018, 20:42

Weltranglisten-Erster empfängt Zweiten

Der "SheBelieves Cup 2018" startet in der kommenden Nacht deutscher Zeit in Amerika. Der Weltranglisten-Erste und Weltmeister U.S.A. empfängt den Weltranglisten-Zweiten und Qlympiasieger Deutschland. Zudem nehmen England und Frankreich am Turnier im Gruppenmodus teil. Nach dem frühen Aus bei der letzten Europameisterschaft und der überraschenden Niederlage bei der WM-Qualifikation braucht Bundestrainerin Jones und die Mannschaft endlich mal wieder ein Erfolg. Der DFB selbst möchte das Turnier genau beobachten und die Fans können dies live beim Fernsehsender "Sport1" ebenso. Das erste Spiel gegen den Gastgeber wird auf Grund der Zeitverschiebung jedoch erst um 1 Uhr in der Nacht angestoßen.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » So 4. Mär 2018, 12:57

Zweite Runde im SheBelieves Cup 2018

Der "SheBelieves Cup 2018" geht in die nächste Runde und nach der Niederlage gegen den Weltmeister U.S.A. benötigt die Mannschaft vom DFB einen Sieg, damit Bundestrainerin Jones nicht noch schlimmers befürchten muss. Gegen England wird es allerdings nicht gerade einfacher, denn schließlich haben diese zum Start mit 4:1 über Frankreich gewonnen. Eine Leistungssteigerung sollte also nötig sein."Sport1" überträgt ab 20:45 Uhr live aus New York.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Mi 7. Mär 2018, 14:25

Zum Abschluß ein Sieg?

Nach der 0:1 Niederlage gegen den Weltmeister U.S.A., sowie dem 2:2 gegen England können die Frauen vom DFb dem "SheBelieves Cup 2018" nicht mehr gewinnen. Zum Abschluß sollte ein Sieg allerdings noch gelingen, denn schließlich hat man Frankreich erst im November mit 4:0 geschlagen. Ebenso verlor Frankreich 4:1 gegen England. Allerdings holte die Mannschaft auch ein 1:1 gegen die Amerikanerinnen. Eine spannende Partie aus Florida!

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Di 13. Mär 2018, 10:52

Im Viertelfinale vom "DFB-Pokal der Frauen" trifft der "1. FFC Frankfurt" auf dem "1. FFC Turbine Potsdam". Aktuell trennt die beiden Vereine in der Liga nur ein Punkt und auch im direkten Aufeinandertreffen gab es keinen Sieger. Eine Verlängerung oder gar das Elfmeterschießen ist demzufolge nicht unwahrscheinlich.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Sa 24. Mär 2018, 12:00

Um im Kampf um die "Champions League" mitzureden benötigt der "FC Bayern München" einen Sieg im eigenden Stadion gegen die "TSG 1899 Hoffenheim". Die Gäste sind allerdings dafür bekannt, die Großen zu ärgern. Unter anderen wird die Begegnung vom TV-Sender "Sport 1" übertragen.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » So 1. Apr 2018, 10:01

Turbine und die Wölfe

Am Ostersonntag empfängt der "1. FFC Turbine Potsdam" im verschneiten "Karl-Liebknecht-Stadion" den deutschen Meister und Pokalsieger vom "VfL Wolfsburg". Die Gäste sind Favorirt, jedoch liegt die körperbetonte Spielweise der Turbinen den Wölfinnen nicht gerade. So kamm man im Hinspiel auch über ein 2:2 nicht heraus. Unter anderen wird die Begegnung, was ein Spitzenspiel schlechthin entspricht, vom TV-Sender "Sport 1" übertragen, die um 14:55 Uhr startet.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Sa 7. Apr 2018, 10:58

Erstes Länderspiel von Horst Hrubesch

Die Bundestrainerin Steffi Jones wurde vom DFB entlassen nach den Ergebnissen der letzten Länderspielen. Die Gefahr besteht, das sich das deutsche Team nicht für die kommende Weltmeisterschaft in Frankreich qualifiziert. Aus diesem Grund soll ein neuer Trainer bis Ende Mai 2018 gefunden werden, welcher der Mannschaft mit Erfahrung in dieser schlimmen Lage weiter helfen könnte. Solange die Trainersuche läuft ist Horst Hrubesch interimsweise der Bundestrainer der Frauen-Nationalmannschaft und sein erstes Länderspiel an der Seite von Frauen startet heute gegen Tschechien. Eigentlich eine lösbares Spiel für die Frauen vom DFB, doch bereits im Hinspiel tat man sich schwer. Nur ein Eigentor brachte Deutschland den 0:1 Sieg. Das man es mit neuen Impulsen besser machen möchte kann die Mannschaft ab 16 Uhr in Haale an der Saale beweisen. Das Erste überträgt das Spiel live!

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Di 10. Apr 2018, 09:34

Letztes Länderspiel mit Horst Hrubesch

Gegen Tschechien konnte sich der Interimstrainer der Frauen-Nationalmannschaft Horst Hrubesch freuen. Es klappte noch nicht alles, doch war der 4:0 Sieg der erste Schritt in die richtige Richtung. Alle Tore erzielte die erst 20-jährige Lea Schüller von der "SGS Essen". Ein Zeichen, das die Mannschaft weiter verjüngt werden sollte. Darum wird sich allerdings der Nachfolger kümmern müssen, da Horst Hrubesch in Slowenien die Mannschaft zum letzten Mal betreuen wird. Ab 15:45 Uhr überträgt das "ZDF" live aus Slowenien, wo alles andere als ein Sieg der deutschen Mannschaft eine Katastrophe wäre.

Bild
Zuletzt geändert von Zen-Aku am Di 10. Apr 2018, 09:39, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Sa 14. Apr 2018, 23:00

Halbfinale im DFB-Pokal

Am Sonntag, den 15. April 2018 startet um 15 Uhr das Halbfinale im "DFB-Pokal der Frauen". In einem Spiel empfängt der Vize-Meister "FC Bayern München" den "1. FFC Turbine Potsdam", welche bis zum letzten Spieltag in der Liga noch ungeschlagen waren. Gleichzeitig spielt der deutsche Meister und Tabellenführer "VfL Wolfsburg" gegen die "SGS Essen", wo einige Nationalspielerinnen versuchen wollen für eine Überraschung zu sorgen. Beide Spiele gibt es live im TV zu verfolgen. Ab 15 Uhr startet auf dem Sender "Das Erste" die Konferenz.

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » So 29. Apr 2018, 14:17

Champions League vom VfL Wolfsburg endlich im TV

Lange hat es gedauert bis die Frauen vom "VfL Wolfsburg" in der Champions League übertragen werden. Erst im Rückspiel vom Halbfinale ist "Sport1" live mit dabei. Im Hinspiel konnten die deutschen Vertreter sich mit einem 1:3 durchsetzten, doch die Mannschaft aus England ist gerade auswärst zu schätzen. "Chelsea L.F.C." hat dort auch den "FC Bayern München" aus dem Turnier geschossen.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Mi 2. Mai 2018, 13:18

Aufsteiger empfängt Meister

Der deutsche Meister, Pokalsieger und aktueller Tabellenführer "VfL Wolfsburg" ist in einem Nachholspiel zu Gast beim Aufsteiger "SV Werder Bremen". Nach den letzten englischen Wochen setzt Wolfsburg auf Rotation in der Mannschaft, um einige Spielerinnen eine Pause zu geben. Zu locker sollte man es allerdings nicht nehmen, denn das Bremen weiß wie der Champions League-Finalteilnehmer spielt zeigt das Ergbeniss vom Hinspiel. Zwar verlor man dies mit 3:2, doch es zeigt das man nicht chancenlos ist. Unter anderen überträgt der TV-Sender "Sport1" das Spiel live im TV.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Re: Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Fr 18. Mai 2018, 10:36

Halbfinale der Juniorinnen

Die unter 17-jährigen Juniorinnen vom deutschen Fußball-Bund haben das Halbfinale bei der Europameisterschaft 2018 in Litauen erreicht als Gruppenerster mit einem Torverhältnis von 12:3. Im Halbfinale wartetdie Mannschaft aus England, welche ebenso stark in der Offensive besetzt ist. Mit einem Sieg gegen die Three Lionesses kann der Titelverteidiger nicht nur die Finalteilnahme, sondern auch die WM-Qualifikation perfekt machen. Der TV-Sender "Sport1" überträgt das Spiel der unter 17-jährigen live am Freitag, den 18. Mai 2018 ab 15:20 Uhr.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Re: Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Sa 19. Mai 2018, 11:14

Es ist das Finale im DFB-Pokal der Frauen und es ist ein Traumfinale geworden. Der Titelverteidiger, deutsche Meister der letzten und vorzeitig bereits der aktuellen Saison, sowie der Champions League-Finalteilnehmer "VfL Wolfsburg" empfängt den "FC Bayern München", in der letzten Saison und auch aktuell auf Platz 2 der Ligatabelle. Die Übertragung aus Köln startet ab 14:45 Uhr vom TV-Sender "Das Erste".

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Re: Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Do 24. Mai 2018, 13:39

Finale 2013 und der VfL Wolfsburg gewinnt mit einem 1:0
Finale 2016 und Olympique Lyonnais gewinnt im Elfmeterschießen
Viertelfinale 2017 und Olympique Lyonnais gewinnt durch die Auswärts-Torregel

Finale 2018 und erneut stehen sich die Mannschaft vom "VfL Wolfsburg" und "Olympique Lyonnais" gegenüber. "Diesmal sind wir wirklich auf Augenhöhe" meint der sportliche Leiter Ralf Kellermann. Das Duell wird am Donnerstag, den 24. Mai 2018 um 18 Uhr angestoßen und der TV-Sender "Sport1" geht bereits ab 17.30 Uhr auf Sendung.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » So 27. Mai 2018, 10:46

Das erneute Gipfeltreffen

Vor 8 Tagen trafen der "VfL Wolfsburg" und der "FC Bayern München" im DFB-Pokalfinale aufeinander und trennten sich torlos. Im Elfmeterschießen konnten die Wölfinnen jubeln. Das Finale in der Champions League jedoch verlief nicht so günstig. Nach einem intensiven Spiel unterlag man letzendlich in der Verlängerung mit 1:4.

Wie können die Wölfinnen dies verdauen und sich jetzt wieder auf den Alltag in der Liga konzentieren? Zumal man dort bereits als deutscher Meister feststeht? "Bis zum Spiel haben wir nach der Enttäuschung hoffentlich wieder etwas Kraft und Zuversicht gesammelt", sagt Wolfsburgs Nationaltorhüterin Almuth Schult. "Wir wollen auch die letzten beiden Spiele vernünftig über die Bühne bringen und werden ganz sicher nichts herschenken."

Für den "FC Bayern München" geht es noch um die Qualifikation um die Champions League gegen den "SC Freiburg" und mit einem Sieg gegen den Tabellenersten wären Sie einen großen Schritt weiter. Unter anderen wird die Begegnung vom TV-Sender "Sport 1" übertragen.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Re: Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » So 3. Jun 2018, 10:00

Letzter Spieltag

Die Saison neigt sich dem Ende entgegen. Am letzten Spieltag empfängt der deutsche Meister der letzten Saison, vorzeitig feststehende aktuelle Meister und Pokalsieger "VfL Wolfsburg" den Aufsteiger und bereits feststehenden Absteiger "1. FC Köln". Unter anderen wird die Begegnung vom TV-Sender "Sport 1" übertragen.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » So 10. Jun 2018, 11:36

Letztes Spiel in der Saison

Die Saison ist zu Ende und zum Abschluß gibt es noch ein Länderspiel in Kanada. Unter Interims-Bundestrainer Horst Hrubesch möchte das DFB-Team in einem Freundschaftsspiel zeigen was Sie können und müssen dabei auf einer Top-Bestzung verzichten. Die jungen, unerfahrenden Spielerinnen sollen mit Mut und Einsatz zeigen, das man auf sie in Zukunft zählen kann. Es wird am Sonntag, den 10. Juni 2018 ab 19:45 Uhr auf dem Sender "EuroSport" live übertragen.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Do 26. Jul 2018, 19:09

Erwachen mit Halbfinale

Der Frauenfußball wacht langsam aus der Sommerpause auf und vor der Weltmeisterschaft 2018 in Frankreich, welche im August starten wird, steht erstmal eine Europameisterschaft in der Schweiz an. Die unter 19-jährigen Juniorinnen haben nach zwei Siegen aus drei Spielen die Gruppenphase auf dem zweiten Platz abgeschlossen und treffen im Halbfinale auf Norwegen. Der TV-Sender "Sport1" überträgt das Spiel live am Freitag, den 27. Juli 2018 ab 13:55 Uhr.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Mo 30. Jul 2018, 12:40

Pokal in Reichweite

Im Finale bei der Europameisterschaft der unter 19-jährigen Juniorinnen 2018 in der Schweiz stehen sich die Mannschaften aus Deutschland und der Titelverteidiger Spanien gegenüber. Das Spiel findet bei über 30 Crad statt und der TV-Sender "Sport1" überträgt es am heutigen Montag, den 30. Juli 2018 live ab 18:00 Uhr.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » So 5. Aug 2018, 17:35

Weltmeisterschaft startet

In Frankreich findet die Weltmeisterschaft der unter 20-jährigen Juniorinnen statt und am Montag steigt das deutsche Team ins Turnier ein. Bereits im ersten Gruppenspiel wartet mit Nigeria ein Spielgegener, welcher nur schwer einzuschätzen ist. Bislang gab es in dieser Altersklasse das Duell zweimal in einem Finale. Zuletzt 2014, welches Deutschland mit 1:0 gewann in der Verlängerung. Erlebe den Auftakt live auf EuroSport am 6. August 2018 ab 13.15 Uhr.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Mi 8. Aug 2018, 23:04

Das zweite Gruppenspiel

Bei der Weltmeisterschaft der unter 20-jährigen Juniorinnen 2018 in Frankreich konnte im ersten Gruppenspiel gegen Nigeria ein 1:0 Sieg gefeiert werden. Es war jedoch noch nicht alles Gold was glänzte, denn gerade die Chancenverwertung muss verbessert werden. Die Mögichkeit dazu gibt das zweite Gruppenspiel gegen China, welche das ersten Gruppenspiel gegen Aussenseiter Haiti nur überraschend knapp mit 2:1 für sich entscheiden konnte.
Der TV-Sender "EuroSport" ist live mit dabei am Donnerstag, den 9. August 2018 ab 13.15 Uhr.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Fr 17. Aug 2018, 13:34

Japan im Viertelfinale

Die Gruppenphase ist bei der Weltmeisterschaft der unter 20-jährigen Juniorinnen 2018 in Frankreich abgeschlossen. Mit 3 Siegen aus 3 Spielen und einem torverhältnis von 6:2 konnte ich das deutsche Team als Gruppenerster behaupten, wenn auch noch deutlich Luft nach oben gibt. In der K.O.-Phase ist alledings alles möglich und im ersten Spiel geht es gegen die Mannschaft von Japan. Am Freitag, den 17. August 2018 überträgt der TV-Sender "EuroSport" ab 19.15 Uhr.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Sa 1. Sep 2018, 10:18

Wichtigste Länderspiel des Jahres

Es geht um nichts anderes als um die Qualifikation für die Weltmeisterschaft der Frauen 2019 in Frankreich und nur der Gruppenerste qualifiziert sich dafür direkt. Nach der 2:3 Niederlage im Oktober 2017 befindet sich dort allerdings die Mannschaft aus Island. Im Rückspiel muss das deutsche Team siegreich sein, da sonst die Gefahr besteht nicht bei einer Weltmeisterschaft und damit auch bei Qlympia dabei zu sein. Um eine Leistungssteigerung zu bringen wurde auch die Bundestrainerin entlassen und Horst Hrubesch betreut die Mannschaft zum vorletzten Mal. Ab 16:45 Uhr überträgt am heutigen Samstag, den 1. September 2018 das "ZDF" live aus einem ausverkauften Stadion mit Kunstrasen.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Di 4. Sep 2018, 09:56

Nach der Pflicht die Kür

Für die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft war es erstmals in der Geschichte eine knappe direkte Qualifikation für die kommende Weltmeisterschaftt 2019 in Frankreich. Unter den neuen Interimstrainer Horst Hrubesch fand das Team zur alter Form zurück und jetzt fehlt nur noch ein Punkt aus dem letzten Spiel. Dies geht gegen den Fußballzwerg "Färöer", welche Deutschland im Hinspiel mit einem 11:0 deutlich schlugen. Es sollte also machbar sein und nebenbei kann an der Chancenverwertung gearbeitet werden, welche Hrubesch nach dem letzten Spiel noch bemängelte. Das Spiel auf Kunstrasen übertragt "Das Erste" live ab 16:55 Uhr.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Sa 15. Sep 2018, 00:07

Endlich die Liga

Für die Fans vom Frauenfußball hat das lange Warten nun endlich ein Ende, denn so spät wie nie startet die "Allianz Frauen-Bundesliga" in die neue Saison und vom ersten Spieltag gibt es gleich 3 Spiele live zu verfolgen! Den Anfang macht das Derby zwischen den "MSV Duisburg" und der "SGS Essen". Am Samstag, den 15. September 2018 überträgt der TV-Sender "Sport1" live ab 12.55 Uhr. Das Eröffnungsspiel vom deutschen Meister "VfL Wolfsburg" steht am Sonntag, den 16. September 2018 auf dem Plan. Zu Gast ist der 1. FFC Frankfurt und der "Hessische Rundfunk" bietet einen Livestream ab 14 Uhr an unter * www.hessenschau.de/sport/fussball/ffc-f ... m-196.html *. Direkt danach gibt es einen Livestream vom Spiel "Bayer 04 Leverkusen" und Vize-Meister "FC Bayern München". Ab 16 Uhr startet die Übertragung von "Telekom Sport" und dies komplett kostenlos und ohne Registrierung unter * www.telekomsport.de/event/bayer-leverku ... hen/111748 *.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » So 23. Sep 2018, 10:58

Der zweite Spieltag

Am Sonntag, den 23. September 2018 startet der zweite Spieltag in der "Allianz Frauen-Bundesliga" und das Top-Spiel findet im Stadion an der Hafenstraße von Essen statt. Der amtierende deustche Meister "VfL Wolfsburg" ist zu Gast bei der "SGS Essen". Beide Vereine konnten am ersten Spieltag einen deutlichen Sieg zu Null verbuchen und möchten dies weiterhin ausbauen. Der TV-Sender "Sport1" überträgt ab 14:55 Uhr live.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Mi 26. Sep 2018, 12:54

Dokumentarfilm und Champions League

Am heutigen Mittwoch, den 26. September 2018 läst der TV-Sender "Sport1" die Fans vom "VfL Wolfsburg" und den deutschen Frauenfußball allgemein freuen, denn ab 17 Uhr zeigt man den Dokumentarfilm "Immer alles geben". In diesem begleitet man das Team von Trainer Lerch und die gesamte Mannschaft in der letzten Saison. Es wird gezeigt wie die Frauen alles geben und hoffen, das es für die internationale Weltspitze ausreicht. Das nicht so positive Ende sollte den Fans in Erinnerung geblieben sein... .

Um 17.55 Uhr startet die Live-Übertragung aus dem AOK-Stadion von Wolfsburg. Im Rückspiel der Champions League empfangen die Frauen vom "VfL Wolfsburg" die Mannschaft "Thor/KA Akureyri".

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste