Info - Frauenfußball im TV

Alles was woanders nicht reinpasst, hier rein.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Fr 29. Mai 2020, 13:14

Nach 3 Monaten Zwangspause

Die "Flyeralarm Frauen-Bundesliga" meldet sich nach 3 Monaten Zwangspause zurück. Die Saison wird nach der Corona-bedingten Pause fortgesetzt und fast alle Spiele sind vom Spieltag 17 live zu Verfolgen. Der TV-Sender "EuroSport" zeigt eine Partie und der hauseigende Internetsender vom DFB überträgt 2 Partien live. Das Topspiel um den Champions League-Platz zeigt die Sportschau im Livestream und 16 Länder wollen es verfolgen. Gerüchten zufolgen sollen alle Spiele bis zum Saisonende irgendwie gezeigt werden.

Freitag, den 29.05.2020 ab 14 Uhr: VfL Wolfsburg / 1. FC Köln im Livestream auf tv.dfb.de/static/livestreams
Freitag, den 29.05.2020 ab 19 Uhr: 1. FFC Frankfurt / SC Sand auf dem TV-Sender "EuroSport"
Samstag, den 30.05.2020 ab 13 Uhr: FC Bayern München / TSG 1899 Hoffenheim auf br.de/nachrichten/sport/fc-bayern-frauen-1899-hoffenheim-im-livestream
Samstag, den 30.05.2020 ab 14 Uhr: MSV Duisburg / Bayer 04 Leverkusen im Livestream auf tv.dfb.de/static/livestreams

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Di 2. Jun 2020, 12:40

Viertelfinale im DFB-Pokal

Nachdem die "Flyeralarm Frauen-Bundesliga" sich zurückgemeldet hat, startet jetzt auch der DFB-Pokal nach der Corona-bedingten Pause in die nächste Runde. Der amtierende Sieger "VfL Wolfsburg" ist zu Gast bei einem Zweitligist. Dies betrifft zudem den Verein "SC Sand". Sollten sich diese beiden Mannschaften durchsetzten, kommt es zum direkten Duell im Halbfinale, was im Jahr 2017 und 2018 das Finale stellt. Auf der anderen Seite treffen Mannschaften aus der ersten Liga aufeinander. Zum Start empfängt "Bayer 04 Leverkusen" die Frauen der "TSG 1899 Hoffenheim". Alle 3 Spiele gibt es als Stream zu verfolgen. Das Fernsehn ist bei der vom Papier her ausgeglichesten Partie dabei, wenn der "1. FFC Turbine Potsdam" die "SGS Essen" empfängt.

Dienstag, den 2.06.2020 ab 14 Uhr: Bayer 04 Leverkusen / TSG 1899 Hoffenheim
Mittwoch, den 3.06.2020 ab 13 Uhr: Arminia Bielefeld / SC Sand
Mittwoch, den 3.06.2020 ab 19 Uhr: FSV Gütersloh / VfL Wolfsburg

Alle Spiele live auf tv.dfb.de/static/livestreams

Sowie das Topspiel im TV:

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Fr 5. Jun 2020, 16:11

Der nächste Spieltag

Spieltag 18 von 22 in der "Flyeralarm Frauen-Bundesliga" und die "TSG 1899 Hoffenheim" trifft auf "Bayer 04 Leverkusen". Eine klare Sache sollte man meinen, wenn der dritte den Abstiegsbedrohten empfängt, wäre nicht gerade vor 3 Tagen dies Duell schon im Pokal gespielt worden. Dort gewann Leverkusen überraschend und die Mannschaft will zeigen, das dies nochmal passieren kann. Dies sollte Hoffeheim nicht erlauben, wollen Sie die Hoffnung auf die Champions League nicht komplett aufgeben. Der TV-Sender "EuroSport" zeigt das Duell am Freitag, den 5. Juni 2020 ab 19.00 Uhr live.

Bild

Zudem: Sonntag, den 07.06.2020 ab 14 Uhr: 1. FFC Turbine Potsdam / FC Bayern München ab 14 Uhr im RBB

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Fr 12. Jun 2020, 16:59

Auf der Zielgeraden

Spieltag 19 von 22 läuft bereits in der "Flyeralarm Frauen-Bundesliga". Der TV-Sender "EuroSport" zeigt das Duell "1. FFC Frankfurt" gegen den "MSV Duisburg" und die Gäste brauchen die 3 Punkte dringend im Kampf gegen den Abging. Dort gibt es nämlich insgesamt 4 Mannschaften, welche Punktemäßig so gut wie gleichauf liegen. Es werden 2 Vereine die erste Liga verlassen. Übertragung am Freitag, den 12. Juni 2020 ab 19.00 Uhr live.

Bild

Ein weiteres Spiel am Samstag, den 13.06.2020 um 13 Uhr und am Sonntag, den 14.06.2020 um 14 Uhr weitere 4 Spiele zeigt "Magenta Sport" völlig kostenfrei auf der Internetseite.

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Mi 17. Jun 2020, 10:42

Nur noch 3 Punkte

Es sind noch 3 Spieltage in der "Flyeralarm Frauen-Bundesliga" offen, doch dem "VfL Wolfsburg" fehlen nur noch 3 Punkte um die Meisterschaft perfekt zu machen. Die erste Möglichkeit bietet das Heimspiel gegen den "SC Freiburg". Anschließend könnte man sich auf den DFB-Pokal konzentrieren. Der TV-Sender "EuroSport" zeigt das Duell am Mittwoch, den 17. Juni 2020 ab 13.45 Uhr live.

Bild

Die weiteren Spiele von Spieltag 20 werden ebenso im Laufe vom Mittwoch, den 17. Juni 2020 angestossen.
Alle zeigt "Magenta Sport" völlig kostenfrei auf der Internetseite.

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » So 21. Jun 2020, 10:51

Spitzenspiel am vorletzten Spieltag

In der "Flyeralarm Frauen-Bundesliga" steht der vorletzte Spieltag an. Der deutsche Meister "VfL Wolfsburg" reist zum Tabellenzweiten nach München. Für die Mannschaft geht es sportlich gesehen dabei um nichts mehr, doch möchten Sie gegen den "FC Bayern München" zeigen, das sie zu Recht da oben stehen. Um sich für die Champions Legaue zu qualifizieren benötigt die Heimmannschft noch 3 Punkte. Der TV-Sender "EuroSport" zeigt das Duell am Sonntag, den 21. Juni 2020 ab 12.45 Uhr live.

Bild

Zwei weitere Spiele von Spieltag 20 werden ebenso am Sonntag, den 21. Juni 2020 um 13 Uhr angestossen.
Die restlichen 3 Spiele starten um 15 Uhr.Alle zeigt "Magenta Sport" völlig kostenfrei auf der Internetseite.

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » So 28. Jun 2020, 09:46

Entscheidungen am letzten Spieltag

Die ersten 2 Plätze qualifizieren sich für die Königsklasse und dies konnte der "FC Bayern München" genauso erreichen wie die Mannschadt der "TSG 1899 Hoffenheim". Der "FF USV Jena" wird absteigen, ebenso wie Tabellenplatz 11. Dies konnte den "MSV Duisburg" genauso passieren wie den "1. FC Köln".

Bild

Der TV-Sender "EuroSport" überträgt am Sonntag, den 28. Juni 2020 ab 13.45 Uhr das Duell beim "VfL Wolfsburg" gegen "Bayer 04 Leverkusen". Gleichzeitig zeigt "Magenta Sport" alle anderen Spiele live und kostenlos auf der Internetseite.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Sa 4. Jul 2020, 11:10

Pokalfinale vor der Sommerpause

Nachdem die "Flyeralarm Frauen-Bundesliga" zu Ende gespielt werden konnte, steht die Sommerpause an. Nur die Vereine "VfL Wolfsburg" und "SGS Essen" reisen für ein Spiel nach Köln. Dort steht das Finale im DFB-Pokal an. Der deutsche Meister und mehrfache Sieger in diesem Wettbewerb ist klarer Favorit, doch gerade in einem Endspiel können die kleineren übers ich hinaus wachsen. Die "SGS Essen" will auf jeden Fall besser verkaufen als 2014, als man das erste Mal im Finale statt. Leider findet das Spiel ohne Zuschauer statt, doch die ARD überträgt live am Samstag, den 4. Juli 2020 ab 16.35 Uhr.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Fr 21. Aug 2020, 12:40

Champions League zwischen den Saisons

Vor gut 6 Wochen ist die letzte Saison zu Ende gegangen und die Frauen vom "VfL Wolfsburg" sicherten sich die Meisterschaft und den DFB-Pokal. Bevor die neue Saison in 2 Wochen startet stehen aber noch die offenen Spiele in der Champions League an. Im Viertelfinale empfangen die Wölfe die Mannschaft von "Glasgow City FC" aus Schottland. Deutlich sollte das Spiel im K.O.-System ausfallen, doch ob das so ist zeigt der TV-Sender "Sport1". Am Freitag, den 21.08.2020 startet die Übertragung um 17.50 Uhr aus Spanien.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Sa 22. Aug 2020, 12:45

Das erwartete Spiel

Die Mannschaft aus Frankreich gewann zuletzt 4 mal in Folge die Chmapions League und jetzt trifft "Olympique Lyonnais" erstmals auf den "FC Bayern München". Bereits Ende März hätte das Duell vor ausverkauften Stationen stattfinden sollen, doch jetzt wird es 5 Monate später in Spanien nachgeholt. Das erwartete Spiel überträgt der TV-Sender "Sport1" am Samstag, den 22.08.2020 ab 19.55 Uhr und möglich ist alles, wenn es auch hart wird für den deutschen Verein.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Di 25. Aug 2020, 11:39

Der letzte Vertreter in der Champions League

Der "FC Bayern München" verließ die Champions League nach der 2:1 Niederlage und somit steht als deutscher Vertreter nur noch der "VfL Wolfsburg" im Wettbewerb. Nach dem torreichen 1:9 Erfolg im Viertelfinale wird es im Halbfinale deutlich schwerer. Mit dem "FC Barcelona" trifft man auf eine Mannschaft, welche den ähnlichen Spieltyp ausübt und mit Caronline Hansen hat die Mannschaft sogar eine Spielerin in Ihren Reihen, welche vor kurzen noch zum VfL gehörte. Spannung ist im K.O.-System-Spiel drin, welches am Dienstag, den 25.08.2020 um 19.55 Uhr in Spanien startet. Der TV-Sender "Sport1" überträgt live.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Re: Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » So 30. Aug 2020, 11:59

Finale in der Champions League

In Spanien findet heute das Finale in der Champions League der Frauen statt. Das deutsche Land wird vertreten durch den "VfL Wolfsburg", welche durch ein 1:0 über den "FC Barcelona" ins Finale einzogen. Der Gegner kommt mal wieder aus Frankreich. Der zuletzt 4 mal in Folge Sieger vom Wettbewerb "Olympique Lyonnais" steht erneut im Finale und möchte sich den fünften Titel sichern. Der TV-Sender "Sport1" zeigt das Spiel live online und im TV ab 19.45 Uhr. Die Vorberichte starten bereits um 19 Uhr am Sonntag, den 30.08.2020.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Fr 4. Sep 2020, 11:49

Kurze Pause

Vor genau 2 Monaten spielt der "VfL Wolfsburg" gegen die "SGS Essen" im FInale vom DFB-Pokal. Es wurde nach dem 3:3 im Elfmeterschießen entschieden, das der "VfL Wolfsburg" sich nach der deutschen Meisterschaft auch den Pokal sichert. In den 8 Wochen spielte die Mannschaft die Endrunde der Champions League und startet heute nach einer kurzen Pause wieder in die Liga der neuen Saison. Die "SGS Essen" hat die 2 Monate anders genutzt, denn dort stand der größte Umbruch an. Viele Nationalspielerinnen verließen den Verein und neue, junge unter 17 jährige Talente tragen jetzt das Trikot. Können diese ein Problem für den Meister sein? Das erste Spiel in der Flyeralarm Frauen-Bundesliga" - Saison 2020 / 2021 findet am Freitag, den 4. September 2020 um 19.15 Uhr statt. Der TV-Sender "EuroSport" überträgt live aus Wolfsburg vor circa 500 Fans, welche Zutritt gewährt bekommen haben.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Fr 11. Sep 2020, 13:01

Abstiegskracher

In der letzten Saison spielten der "MSV Duisburg" und "Bayer 04 Leverkusen" gegen den Abstieg und retteten sich knapp. Dies Jahr soll frühzeitig der Erhalt der Liga gesichert werden. Dafür leget "Leverkusen" mit dem Sieg über den "SC Freiburg" am ersten Spieltag die Weichen, währrend "Duisburg" nicht über ein 0:0 gegen Aufsteiger "SV Meppen" gekommen ist. Das direkte Duell ist ausschlag gebend, wer dem Abstiegkampf eher entfliehen kann. Der TV-Sender "EuroSport" überträgt aus der "Flyeralarm Frauen-Bundesliga" am Freitag, den 11. September 2020 ab 19.00 Uhr live.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Sa 19. Sep 2020, 11:41

Entscheidenes Länderspiel

Die Europameisterschaft in England wurde von 2021 auf das Jahr 2022 verschoben. In der Qualifikation befindet sich das deutsche Team auf Tabellenplatz 2 mit noch keinen Punktverlust oder Gegentreffer. Auf Platz 1 befindet sich mit einem Punkt und einem Spiel mehr die Mannschaft aus Irland. Dies Spiel ist in der Gruppe das Entscheidene, da es gegen Irland immer knappe Spiele gab und die Mannschaft inzwischen noch stärker einzuschätzen ist. Gerne hätte sich das deutsche Team darauf besser eingespielt, doch auf Grund der Pandemie ist das letzte Länderspiel bereits über 6 Monate her. Ohne Zuschauer findet das Spiel am Samstag, den 19. September 2020 in Essen statt. Das ZDF überträgt live ab 13.45 Uhr.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Di 22. Sep 2020, 11:41

Test für die Unerfahrenen

Das überraschend einseitige Qualifikationsspiel gegen Irland hat das deutsche Team mit 3:0 für sich entscheiden können und somit sollte man bereits qualifiziert sein für die Europameisterschaft 2022 in England. Heute steht das Rückspiel in Montenegro an und im Hinspiel siegte man ohne Probleme mit 10:0. Auf Grund diesen Luxus wird die Bundestrainerin einige Stammspielerinnen schonen und eine junge, wilde Mannschaft auflaufen lassen. Können auch diese es mit Montenegro aufnehmen? Die Antwort zeigt die ARD live am Dienstag, den 22. September 2020 ab 16 Uhr auf ihren Sender.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Sa 26. Sep 2020, 11:36

Zurück zur Liga

Nach der Länderspielpause meldet sich die "Flyeralarm Frauen-Bundesliga" zurück mit Spieltag 3. Der Vize-Meister und aktuelle Tabellenführer "FC Bayern München" muss den Ausfall von Giulia Gwinn verschmerzen. Die Spielerin hat sich in der Nationalmannschaft einen Kreuzbandriss zugezogen. Es ist der zweite Fall innerhalb eines Monats im Verein. Weitere Spielerinnen fallen zudem verletzungsbedingt aus. Die Chance möchten die Gäste vom "SC Freiburg" nutzen. Nach einen Umbruch stehen viele junge Talente im Kader, welche sich mit ehemaligen Spielerinnen aus Freiburg messen möchten. Zuletzt wechselte Klara Bühl vom SC nach München. Ob sie heute gegen ihren ehemailgen Verein trifft zeigt der TV-Sender "EuroSport" am Samstag, den 26. September 2020 ab 17.45 Uhr live.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Fr 2. Okt 2020, 13:48

Deutliches Spiel wird zum Abstiegsknaller

Die "TSG 1899 Hoffenheim" verpasste in der letzten Saison nur ganz knapp die Qualifikation für die Champions League. In der neuen Spielzeit wollte man an den Leistungen anknüpfen, doch trotz nur ninimalen Veränderungen im Kader läuft es nicht rund in der "Flyeralarm Frauen-Bundesliga". Nach 3 Spieltag hat man bislang nur einen Punkt erreichen können und befindet sich auf einen Abstiegsplatz. Der Aufsteiger "SV Werder Bremen" befindet sich auf den zweiten Abstiegplatz und fährt heute zum Duell nach Hoffenheim. Eigentlich eine deutliche Sache, doch inzwischen wurde das Spiel zum Abstiegsknaller. Der TV-Sender "EuroSport" überträgt am Freitag, den 02. Oktober 2020 ab 19.00 Uhr live.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Sa 10. Okt 2020, 11:50

Turbine mischt wieder mit

Vor circa 20 Jahren war es in der Frauen-Bundesliga ein Kampf um die Spitze zwischen dem "1. FFC Turbine Potsdam" und dem "1. FFC Frankfurt", aus dessen inzwischen die "Eintracht Frankfurt" wurde. Seitdem setzte sich der "VfL Wolfsburg" und der "FC Bayern München" ab und die Turbine war nicht mehr im internationalen Geschäft zu sehen. Dies soll sich jetzt ändern und der Kader wurde verändert bis hin zu einen neuen Trainer. Es läuft auch wieder gut für Potsdam, denn aktuell wäre man berechtigt für die Champions League. Ändern soll sich daran auch nichts nach dem Spiel gegen den abstiegsbedrohten "MSV Duisburg", doch zuletzt gab es dort ein 0:0. Der TV-Sender "EuroSport" überträgt aus der "Flyeralarm Frauen-Bundesliga" am Samstag, den 10. Oktober 2020 ab 18.00 Uhr.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Mi 14. Okt 2020, 10:44

Aufsteiger gegen den Abstieg

In dieser Saison der "Flyeralarm Frauen-Bundesliga" gibt es die Aufsteiger "SV Werder Bremen" und die Mannschaft vom "SV Meppen". Bislang konnten die Bremerinnen noch nicht übezeugen. Nach 5 Spielen haben Sie keinen Punkt auf ihren Konto und das Torverhältnis steht bei 3 zu 18. Meppen konnte bislang 2 Punkte erreichen, doch mit 3 zu 11 ist das Torverhältnis nur minimal besser. Jetzt kommt es zum Duell der beiden Aufsteiger und der Sieger wäre aktuell vom Abstiegsplatz geflüchtet, da der "MSV Duisburg" dann auf einen fallen würde. Das Spiel der Aufsteiger gegen den Abstieg überträgt der Sender "EuroSport" am Mittwoch, den 14. Oktober 2020 ab 17.40 Uhr.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Fr 16. Okt 2020, 16:21

Eintracht Frankfurt empfängt SC Freiburg

Für 2 Wochen geht die "Flyeralarm Frauen-Bundesliga" in die Pause für ein Länderspiel und eine Runde im DFB-Pokal, doch zuvor gibt es noch das Duell zwischen der "Eintracht" aus Frankfurt und den "SC Freiburg". Eine deutliche Angelegenheit könnte man meinen, wenn man auf die Tabelle schaut, da der aktuelle Vierte den Neunten empfängt, jedoch ist Frankfurt zur Zeit in einem Tief. Nach einen 2:2 und einer überraschenden Niederlage muüssen wieder Punkte auf das Konto. Diese bekamm der "SC Freiburg" nach dem überraschenden 1:1 gegen den Meister "VfL Wolfsburg". Der Sender "EuroSport" überträgt am Freitag, den 16. Oktober 2020 ab 19.00 Uhr.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Fr 6. Nov 2020, 15:39

Kein Spaziergang

Nach der Fusion des "1. FFC Frankfurt" mit "Eintracht Frankfurt" ist der "1. FFC Turbine Potsdam" der letzte klassische Traditionsverein der Liga. Das Team aus der brandenburgischen Landeshauptstadt will auch künftig eigenständig bleiben, wenngleich vor Saisonbeginn eine auf zunächst drei Jahre angelegte Kooperation mit "Hertha BSC" vereinbart wurde. Wesentlicher Bestandteil dieser Maßnahme: Als neuer Trainer wechselte Sofian Chahed aus dem Nachwuchsleistungszentrum der Hertha zu den Turbinen. Der aktuelle Tabellenzweite "VfL Wolfsburg" beim Drittplatzierten "1. FFC Turbine Potsdam" zeigt Eurosport live.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Fr 13. Nov 2020, 17:56

Für Tabellenplatz 3

Spieltag 9 in der "Flyeralarm Frauen-Bundesliga" hat es besonders in Sich. Der Tabellenerste empfängt den Tabellenzweiten und davor ist der Tabellendritte beim Tabellenvierten zu Gast. Erstmals gibt es das Duell zwischen "Eintracht Frankfurt" gegen "1. FFC Turbine Potsdam" und bereits jetzt sieht es trotzdem nach den alten Klassiker aus. Der Gewinner landet auf Tabellenplatz 3 und qualifiziert sich erstmal für die Champions League, wenn nicht noch 13 Spieltag folgen würden. Ein heißer Kampf wird trotzdem erwartet und das wird live am Freitag, den 13. November 2020 ab 19 Uhr auf EuroSport zu sehen sein. Fortsetzung mit dem zweiten Top-Spiel bereits am Sonntag.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » So 15. Nov 2020, 11:32

Für Tabellenplatz 1

Es folgt das nächste Top-Spiel vom Spieltag 9 in der "Flyeralarm Frauen-Bundesliga" und diesmal ist es das Spitzenspiel schlechthin. In den letzten 8 Jahren kamm der deutsche Meister vom "FC Bayern München" oder mehrheitlich vom "VfL Wolfsburg". Aktuell führen die Bayern mit 2 Punkte und der VfL befindet sich auf Tabellenplatz 2. Das heiße Duell gibt es am Sonntag, den 15. November 2020 ab 14 Uhr. Zu sehen gibt es das Spiel im TV auf BR, sowie im NDR. Auf Sportschau.de gibt es zudem einen Internetstream und auch MagentaSport zeigt das Spiel live.

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Do 10. Dez 2020, 17:01

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Fr 11. Dez 2020, 13:25

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Mi 16. Dez 2020, 15:18

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Fr 18. Dez 2020, 15:58

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » Fr 5. Feb 2021, 12:16

Bild

Benutzeravatar
Zen-Aku
Boukenger
Boukenger
Beiträge: 3345
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:09
Land: Deutschland
Wohnort: Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern

Info - Frauenfußball im TV

Beitrag von Zen-Aku » So 21. Feb 2021, 12:38

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste